Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    11 Juli 2006
    #1

    Die Schwester vom besten Freund ?

    Jau mein damals (eigentlich immernoch) bester Kumpel hat so gut wie null Zeit "für mich", seit er ne Freundin hat, ca seit nem Jahr. Am Anfang hats genervt, dann nicht mehr. Aber ich habe immer schon im Unterbewussten ein Auge auf seine Schwester geworfen. (er ist nicht DESHALB mein bester Freund :grin:, hat nix damit zu tun). Die ist ein Jahr jünger als er und 2 jünger als ich. Seit er nicht mehr zu Hause sondern bei seiner Perle wohnt, war ich eigentlich nie bei seiner Familie zu Hause, aber jetzt heute schon, weil wir da kurz was holen mussten, und wieder einmal haben sich meine Sympathien für sie gemeldet.

    Mal abgesehen davon, dass ich nie der war, der schnell ne Freundin erwischt, stelle ich mir die Frage, ob dass irgendwie rechtens ist. Für ihn könnte es so aussehen "Ja ich hab keine Zeit, also krallt er sich meine Schwester" keine Ahnung, ob er sowas denken würde. naja eehm irgendwie stimmts das auch indirekt.
    Ich weiss nicht, was sie über mich denkt, wir verstehen uns auf jeden Fall supi, sie ist im Prinzip das weibliche Gegenstück zu ihm. Klar würden sie es beide abstreiten, aber sie sind sich seehr ähnlich.

    Edit:öhhm achso, falsches Forum, kanns wer verschieben bidde :grin:
     
  • Toxicologist
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    11 Juli 2006
    #2
    Lass die Finger von der Schwester des besten Freundes.
     
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #3
    vollkommen.. ich schliess mich da an.. Finger weg ..
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    11 Juli 2006
    #4
    Einfach aus Prinzip, oder weils nur schiefgehen kann ?
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    11 Juli 2006
    #5
    Quatsch :ratlos:
    Probiers halt.
    War auch schon mal in den Bruder einer Freudin verliebt - is aber nix geworden.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.769
    298
    1.834
    Verheiratet
    11 Juli 2006
    #6
    Erst mit dem Freund drüber reden und dann versuchen hatte ich auch schon mal
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #7
    Würde bei ihm mal nachfragen was er darüber denken würde!
    Ansonsten hätte ich da eher kein Problem mit!
     
  • websepp
    websepp (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Single
    11 Juli 2006
    #8
    ich seh da kein problem. ich war auch schon mal mit der schwester meines kumpels leiert
     
  • 21:31
    21:31 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    Single
    11 Juli 2006
    #9
    Kann klappen!

    Bei mir hats auch geklappt. Am Anfang war mein Kumpel zwar überrascht, dass ich auf seine Schwester stehe und meinte sowas wie "ich hab Angst, dass sie dich mir wegnimmt" ( <- er zeigt sonst nie Gefühle; ich war wirklich überrascht, dass SOWAS kommt ^^ ), aber es hat dann doch ein Jahr lang gehalten...und dass wir nimma zusammen sind, liegt nicht an der Tatsache, dass sie ihr Bruder ist, sondern einfach weil sie menschlich noch nicht bereit für ne Bezieuhung war.

    Also, sogesehen gibts da meiner Erfahrung nach, keine Probleme, du musst halt nur mit deinem Kumpel reden!

    Greeetz, 21:31
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    720
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #10
    meine beste freundin war auch mal fast 2 jahre mit meinem bruder zusammen,hat auch nix geschadet oder so!
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #11
    Warum das denn? :ratlos:

    Das eine hat doch nix mit dem anderen zu tun. Der Bruder/beste Freund hat sich da nicht einzumischen, wenn sich zwischen den beiden was entwickeln würde.

    Das wäre es ja echt noch. :schuettel
     
  • SnakePlisken
    Meistens hier zu finden
    901
    148
    256
    nicht angegeben
    11 Juli 2006
    #12
    am besten mal vorsichtig deinen Freund fragen ob er irgendwie Probleme damit hat, aber ich denke mir auch, versuch es doch einfach. Kann jut laufen oder net, aber das kann man ja nie wissen da man kein Hellsehr ist.

    Zumal wo die Liebe hinfällt kann man nix machen.

    Snake
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #13
    Ich versteh immer noch nicht, warum der Freund/Bruder damit ein Problem haben sollte? Kann mir das mal bitte jemand erklären? :ratlos:

    Der Bruder hat doch überhaupt kein Recht zu sagen, wer mit seiner Schwester zusammen ist oder nicht. Und wenn die Freundschaft an sowas zerbricht, dann hätte die es eh nicht lange ausgehalten.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    720
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #14
    echt ma,...es geht hier doch nur um die schwester und nich um die ex!!
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    11 Juli 2006
    #15
    Jau danke für die Antworten, mal sehen, wenn ich mich nicht zu doof anstelle, könntes was werden :zwinker:
     
  • Pratze
    Pratze (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    103
    15
    nicht angegeben
    11 Juli 2006
    #16
    Beziehungen zu Geschwister von Freunden sind für mich auch eine NoGo-Area...kann zwar nicht genau beschreiben, wieso das so ist.

    Vielleicht hab ich einfach zu viel Respekt vor der Freundschaft zum besten Freund. Klingt zwar idiotisch, weil viele argumentieren ja, dass es auch so klappt, und wenn man sich liebt, warum nicht...aber ich für meinen Teil sehe das eben nicht so.
    Genauso wäre sind für mich die Ex-Freundinnen von Freunden eine Tabuzone, auch wenn sie eine Superfrau wäre, in die man sich nur verlieben kann, ist für mich die Freundschaft zum Freund noch einiges wichtiger....ich hätte dann immer das Gefühl, ich würde den Freund betrügen/hintergehen und ihm seine Liebe (mag sein, dass sie inzwischen abgeklungen ist, aber egal...) weggeschnappt.

    Ciao Pratze
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #17
    Bei Ex-Freunden/innen seh ich das genauso. Aber da kann man ja auch die Gefühle des besten Freundes/der besten Freundin verletzen. Was nicht passieren dürfte, wenn man mit der Schwester oder dem Bruder anbandelt.

    Und Ex-Partner und Geschwister zu vergleichen ist wirklich sinnlos.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste