Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Sehnsucht bringt mich noch um....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Prinzesschen :), 6 Juni 2006.

  1. Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    0
    Single
    ----
     
    #1
    Prinzesschen :), 6 Juni 2006
  2. Blubberknutsch
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    103
    2
    Es ist kompliziert
    Hey du!
    also mein Freund der ist jetzt für 4 Wochen unter der Woche immer auf der Berufsschule... ist voll schrecklich... naja also ich muss jetzt nicht dauernd an ihn denken oder so, aber wenn ich dann Abends alleine im Bett lieg ists doch ziemlich krass. Ich muss sagen ich hab viiiiel Ablenkung bzw. wenig Zeit zum nachdenken: was macht er jetzt grad usw. Ich muss Arbeiten und nach dem Arbeiten muss ich zu meinem Pferd und weil ich weder Auto noch Führerschein hab bin ich bis Abends um 19 Uhr bzw 20 Uhr unterwegs und hab echt wenig Zeit zum "trauern". Und dann wird täglich telefoniert...:drool: Klar ists doof, weil man sich nicht berühren kann aber wenigstens reden kann man....dann fühlt man sich doch n ganzes Stück näher.
    Am schlimmsten für mich ist es wenn wir uns, so wie heute Morgen richten und ich genau weiß: jetzt siehste ihn bis Freitag Mittag um 16 Uhr nicht mehr... :flennen:
    Da ich vor ihm aber meine Exfreunde täglich gesehen habe muss ich sagen dass diese art eine Beziehung hab irgendwie intensiver ist... wir genießen jede Minute miteinander, trotzdem geh ich Samstags zu meinem Pferd für 3 Std. und wir gehen auch mit Kumpels am WE weg...
    Wie lange bist den jetzt schon mit deinem Freund zusammen? (hab ichs überlesen..??)
    naja, muss weiterarbeiten...
    LG

    mir ist grad noch was eingefallen:
    bei meinem Freund aufm Zimmer da ist einer der ist jetzt seit 1 1/2 Monaten mit seiner Freundin zusammen und vermisst die wohl auch ziemlich.. er ist anscheinend immer total schlecht gelaunt und jammert rum weil er nicht da sein will sondern bei seiner Freundin. DAbei ist das total blöd, dadurch geht die Zeit viiiiel langsamer rum, man muss das "alleinsein" halt auch mal Positiv sehen. Das tu ich auch und mein Freund auch.. also nicht traurig sein, dein Freund ist ja z.B. nicht ewig weit weg so wie meiner....:ratlos:
    LG
     
    #2
    Blubberknutsch, 6 Juni 2006
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    ALso was Fernbeziehung angeht kann ich ein Lied von singen und ich kann dir nur sagen das ich mich ein wenig dran gewöhnt habe. Es kommt aber auch immer auf den Tag an. Wenn schlechtes Wetter ist und ich alleine zu Hause hocke sieht es natürlich ganz anders aus als wenn ich bei gutem Wetter etwas unternehmen und mich ablenken kann.
    Aber ein Gefühl des Vermissens ist immer da
     
    #3
    Stonic, 6 Juni 2006
  4. Poiz
    Gast
    0
    ich glaube ich kann dir sagen, woher das kommt... vielleicht hilft es dir.

    man fühlt sich alleine nicht komplett, man fühlt in sich drin eine grosse leere und diese leere sieht man negativ, als ein manko.
    man kann sich nicht darauf einlassen, man hat angst davor.
    in dem moment wo der andere da ist, wird diese leere durch ihn gefüllt. du nimmst sozusagen etwas von aussen um etwas im inneren zu kompensieren.
    sobald der andere fort ist, ist da augenblicklich wieder diese leere, daher dauert es auch nur so kurz, bis du wieder sehnsucht hast.

    das ist ja im prinzip nicht schlimm, zieht aber konsequenzen nach sich, die dich im schlimmsten fall in eine abhängigkeit ziehen können.

    d.h. hier ist eigeninitiative gefragt. und die einzige möglichkeit, die du hast hier effektiv und langfristig eine veränderung zu bewirken besteht darin, von ganzem herzen dich und deine eigene leere anzunehmen, dich selbst zu lieben.
    das hat zwei konsequenzen:
    -du bist souverän, liebe von aussen ist etwas wundervolles, aber sie ist nicht mehr zwingend nötig. du kannst beides genießen: das alleinsein und das zusammensein.
    -deine liebe an sich wird sich in ihrer qualität verändern, da das oben beschriebene kompensieren des eigenen mankos immer mehr schwindet und einem gefühl weicht, indem du liebst - nicht weil du etwas dafür haben willst - sondern weil du soviel zu geben hast.

    und zuletzt zu mir:

    bei mir war es früher sehr schlimm, ich führe eine fernbeziehung - noch einen monat, dann ziehen wir zusammen.
    ich habe da ganz genauso gefühlt, kaum war meine freundin aus der tür heraus, schon habe ich eine unbeschreiblich erdrückende leere gefühlt.
    oben geschriebens zu verstehen hilft schonmal ein gutes stück weiter, aber es ist nur die halbe miete.. man muss es in die praxis umsetzen und seine einstellung zu sich selbst ändern.

    kreativ sein und meditation sind interessante wege.

    ich selbst bin mittlerweile relativ gut in der lage das alleinsein zu genießen.
     
    #4
    Poiz, 6 Juni 2006
  5. Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.160
    121
    0
    Single
    ----
     
    #5
    Prinzesschen :), 6 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sehnsucht bringt mich
Disobey666
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
4 Antworten
bessere_Welt 2.0
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juli 2016
13 Antworten
Popcornduft
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 April 2016
1 Antworten
Test