Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Sex-Wette, das 3. Date und Bauchhaare

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xoxo, 16 November 2007.

  1. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich habe ihn (25) vor 2 Wochen auf einer Studentenparty kennengelernt. Schon schön angeheitert unterhielten wir uns und wetteten zuerst auf einen Kuss, danach schlug er eine erneute Wette vor, indem Sex der Einsatz war. Ich war einverstanden, denn ein ONS kam mir gerade recht. Am nächsten Tag besuchte er mich also und siehe da – wir verstanden uns auch ohne Alkohol, verquatschten die Nacht, ohne das es zu Sex kam. Eine Woche später fuhr ich zu ihm, er hatte Wein besorgt, es folgten nette Gespräche und viel kuscheln. Aber schon da sprach er die Wette an.

    Gestern fragte er mich, ob wir uns heute (Freitag) wieder treffen wollen. Es wäre unser 3. Date. Allerdings sprach er erneut die Wette (und somit das Thema Sex) an. Irgendwie fühle ich mich unter Druck gesetzt. Ich erklärte ihm, dass ich dachte, die ganze Sache wird nur was für eine Nacht, da es aber nicht so gekommen ist und ich nicht weiß wohin die Sache führen wird, will ich es langsamer angehen lassen. Er wiederum meint nach 2 Wochen lange genug geduldig gewesen zu sein und ich hätte wohl noch nie nen Mann warten lassen, 14 Tage wären viel Geduld aufgebracht. (Komisch, dass es mein Ex länger „geschafft“ hat zu warten, aber den muss ich ja wohl nicht erwähnen)

    Einerseits bezieht er sich also auf die Wette und macht unmissverständlich klar, dass er Sex möchte. Ich habe dann beim letzten Date mal abgewartet und er hatte sozusagen seine Chance, hat aber die Initiative nicht ergriffen. Auf der anderen Seite sagt er, dass er ONS nicht mag, führ ihn mehr zum Sex dazugehört. Er sagt er mag mich, kuschelt ja auch stundenlang mit mir und unterhält sich mit mir.

    Wenn ich heute also das Date annehmen würde, ist es ja wohl klar, dass es praktisch zu geplantem Sex kommt. Diese Idee an sich gefällt mir schon nicht. Geplanten Sex kann man mir nicht schmackhaft machen, läuft sicherlich total verkrampft über die Bühne und am Ende sind beide nicht vollkommen glücklich und zufrieden. Und wie bereits erwähnt, ich fühle mich irgendwie ein wenig unter Druck gesetzt. Tja, würdet ihr dennoch hingehen, oder was schlagt ihr vor, könnte ich tun?

    Und ganz nebenbei bemerkt steht er wohl darauf, wenn Frau ihren Bauch rasiert. Finde ich persönlich auch recht seltsam, da ja kaum (sichtbare) Haare vorhanden sind. Naja, seine Vorliebe. Gefällt mir aber nicht so, weil ich die Idee von immer wieder nachwachsenden Haaren auf meinem Bauch, die zuerst dunkel nachwachsen. Hat damit jemand Erfahrung, würdet ihr das machen?
     
    #1
    xoxo, 16 November 2007
  2. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    oha das ist schwierig, wenn ich dich richtig verstanden habe sollte die Sache mit Sex erstmal "nur" ein ONS werden, du hast dich mit der Zeit aber in ihn verliebt?
    Wenn er dich so unter Druck setzt, weiß nicht ob ich hingehen würde, vielleicht schon aber wenn er sich wirklich nur für Sex mit dir treffen will, was dir scheinbar jetzt unangenehm wäre (wäre es mir übrigens auch, geplanter Sex ist grauenhaft verkrampft), würde ich dann halt gehen. Du hast ihm ja unmissverständlich klar gemacht dass du jetzt, wo du nicht sicher weißt worauf es mit euch beiden hinausläuft lieber warten möchtest - und wenn er der Meinung ist zwei Wochen auf den "versprochenen" Sex zu warten sei eine Meisterleistung (was es nicht ist, mein Ex musste 2 JAHRE warten, bis ich soweit war), dann liegt er eben falsch. Du entscheidest wie weit er gehen darf, schließlich will er in dem Sinne ein Anrecht auf deinen Körper.
    Wenn du dir zu unsicher bist, sage ab und sei ehrlich. Sag ihm dann dass es dir unangenehm wäre zu ihm zu gehen und zu wissen "gleich gehts ab ins Bett" - auch unter dem Aspekt dass du wie og. unsicher bist was mit euch wird.
    Wenn er Verständnis hat dann ist es positiv für ihn, wenn er das nicht verstehen kann, dann würde ich ihn direkt wieder vergessen, weil er dann scheinbar echt nur auf "das eine" aus war.
    Viel Glück und entscheide für dich richtig.
     
    #2
    JackyllW, 16 November 2007
  3. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Das mit dem Rasieren finde ich etwas strange. Aber du bist ja nicht gezwungen, dass für ihn zu machen. Vielleicht kannte er in der Vergangenheit nur Mädels mit einer Bauchbehaarung wie ein Bär, woraus nun sein Wunsch resultiert (ich hatte mal eine Freundin, deren Beine waren fast so behaart wie meine).

    Aber zum eigentlichen Thema: Ob 2 Wochen warten lang oder kurz sind, ist ja eine sehr subjektive Wahrnehmung. Deswegen habt ihr beide Recht. Ich dacht, ONS ergeben sich immer spontan und werden nicht lange geplant. Insofern wären 2 Wochen tatsächlich lang.

    Ruf ihn am besten mal an und kläre ihn über deine Gedanken auf. Stell' ihn vor die Wahl, entweder du kommst und es gibt kein Sex, oder du läßt es bleiben.
    Für mich klingt deine Story schon so, als würde der Kerl auch etwas für dich empfinden. Je nachdem wie er reagiert, weißt du dann, was er will. Und wenn er nur auf Sex aus ist/war, macht ihn das ja nicht zu einem schlechten Menschen. Ihr habt euch ja quasi schon von Anfang an darauf geeinigt.
    Aber es steht dir unbenommen zu, deine Meinung zu ändern!

    LG
     
    #3
    Nightaffair, 16 November 2007
  4. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    Also das ist meines Erachtens ziemlich daneben, einen Wetteinsatz dieser Art so pentrant einzufordern. Wenn es sich direkt ergeben hätte und quasi ein ONS mit alberner Vorgeschichte gewesen wäre, OK. Aber so?

    Es ist doch offensichtlich, dass Du nicht wohl fühlst, unter diesen Umständen Sex zu haben. Also lass es einfach. Entweder er akzeptiert es, weil er wirklich an Dir interessiert ist, oder er akzeptiert es nicht, weil es ihm nur ums Vögeln geht. In letzerem Fall kann es Dir egal sein, zum Rumsexen kannst Du bei Bedarf an jeder Straßenecke einen Kerl aufgabeln, im Zweifel auch solche, die auf unrasierte Bäuche stehen.

    Deshalb verstehe ich auch nocht, warum hier gesagt wird, es sei eine schwierige Situation.Entweder du hast Bock auf Sex mit ihm, egal was die Vorgeschichte ist. Dann mach es. Oder Du willst (noch) nicht, dann lass es auf alle Fälle.
     
    #4
    i_need_sunshine, 16 November 2007
  5. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Äh hab ich das jetzt richtig verstanden, dass er drau steht wenn die FRau sich den Bauch rasiert? Was soll man denn da rasieren? Da sind garkeine haare??? Vielleicht nach dem rasieren...Hmm echt abgedreht :ratlos:

    Zu deiner Frage...ich würde ihn auch fragen, ob er sich nicht vorstellen könnte, diese blöde Wette einfach zu vergessen und euch ne Chance gibt. Mehr als Nein sagen kann er nicht.
     
    #5
    Chimaira25w, 16 November 2007
  6. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    kommt drauf an, was du willst. wie ging denn das mit der wette genau?

    und wenn du ihn nett findest und näher kennenlernen willst, triff dich mit ihm in einer neutralen zone. also nicht bei dir und nicht bei ihm. dann ist das risiko, dass es sex gibt um einiges gemindert.

    aber naja, ich hätte ehrlich gesagt ein komisches gefühl bei dem mann, nachdem was du so beschreibst.
     
    #6
    Amian, 16 November 2007
  7. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    Und wenn er nein sagt? Beine breitmachen und drüber rutschen lassen? Sex ist doch nicht verhandelbar.

    Was ich allerdings auch nicht machen würde, ist, ihn in dieser Sache hinzuhalten. Ich würde eine klare Ansage machen, dass Du ihn gerne näher kennen lernen möchtest, aber mit diesem Gelaber über den Wetteinsatz Schluss sein muss.
     
    #7
    i_need_sunshine, 16 November 2007
  8. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Wegen der Wette: Ich hätte nie um Sex gewettet. Einen ons hättest Du viell. auch so bekommen, aber warum gleich wetten? Aber naja egal. Die Situation ist jetzt schon irgendwie blöd. Einerseits ist es ja Deine "Wettschuld", andererseits gehts ja um etwas total intimes.
    Ich kann Dir ehrlich gesagt, keinen wirklichen Rat geben außer: Mach nur das, was DU möchtest und wozu Du bereits bist. Wenn Du nicht willst, muss er eben noch warten.
    Hast Du Dich in ihn verliebt?

    Wegen dem Bauchrasieren: Ich würde es nicht tun. Warum auch? Blöde Idee. Wenn DU es nicht möchtest, dann mach es auch nicht.
     
    #8
    Klinchen, 16 November 2007
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also ich habs nicht so verstanden dass du dich verliebt hättest. Ich habs so verstanden, dass du eigentlich einen ONS wolltest ihr euch jetzt aber besser kennt und es ein geplanter ONS wäre was ja eigentlich Käse ist so wie du schon gesagt hast.

    Tja blöd, also das mit dem Bauch rasieren würde ICH nicht machen, aber das musst du ja selber wissen. Wenn du es machst für ihn, denkt er vielleicht du würdest des öfteren was für ihn machen?

    Wenn du unsicher bist wegen des Dates heute dann lass es. Das bringt ja nichts, du gehst ja dann schon mit einem etwas mulmigen Gefühl hin und bist verkrampft vielleicht und dann passiert es vielleicht und dann bist nicht glücklich und zufrieden.

    Verschieb halt das Date!
     
    #9
    capricorn84, 16 November 2007
  10. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    So meinte ich das doch nicht :zwinker: Ich meinte damit, dass sie es dann ganz sein lassen soll. Wenn sie nämlich schon Gefühle für ihn hat, wäre das eine sehr dumme Idee.
     
    #10
    Chimaira25w, 16 November 2007
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Da kann ich nur zustimmen.

    Ich denke, die Situation ist "gekippt".
    Jetzt geht es von ihrer Seite aus um weit mehr, als nur ums Ficken.
    Jetzt sind Gefühle im Spiel.

    Selbst ich als Mann :-D würde jetzt erst einmal den Schwanz einziehen und es seeeeeehr langsam angehen lassen.

    Das nennt man allgemein "Testphase" ... :zwinker:
     
    #11
    waschbär2, 16 November 2007
  12. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Du sagst es doch selbst: Als du die Wette abgeschlossen hast, wärst du bereit für einen ONS gewesen. Also war die Wette ja eigentlich gar keine richtige Wette, sondern einfach nur ein vorgeschobener Grund für zwei, die dasselbe wollen. (Ich sage das deswegen so explizit, weil ich mich an den Thread erinnere, wo ein Mädel zugab, ihre Jungfräulichkeit aufgrund einer Wette verloren zu haben und eigentlich gar nicht wollte. Und wir waren schon damals im Forum der Meinung, dass das im Grunde Vergewaltigung ist. Zumindest aber Nötigung. Aber das nur nochmal am Rande).

    Also: Damals wolltet ihr beide, aber ihr habt dann nicht.
    Damals.

    Ganz ehrlich: Den Satz finde ich superpeinlich von ihm. "Ich warte jetzt aber lang genug!!" Klingt wie ein quengelndes Kind, das endlich seinen Lolli will. Und vor allem nerven mich solche Sprüche mit "aber die anderen..." (hier: "Andere Männer hätten viel weniger Geduld.") Meist sagen sie nämlich gar nichts über die anderen, sondern nur sehr viel über einen selbst aus. Das Leben ist kein Wunschkonzert. Er hatte vor zwei Wochen seine Chance, jetzt ist halt was andres draus geworden.

    Das klingt für mich so, als ob er eigentlich immer nur noch den ONS in dir sieht. Und das wäre es, was mich an deiner Stelle unwohl fühlen machen würde. Oder was dich möglicherweise auch genau so unwohl fühlen lässt, wie du gerade dich fühlst.

    Damit entwertet er ja all die Gespräche und die Zärtlichkeiten, weil er impliziert, eigentlich wollte er was ganz anderes. Na vielen Dank. Sex beruht nunmal auf Gegenseitigkeit. Wenn du nicht willst, dann willst du nicht. Selbst wenn ihr verheiratet wärt, könnte er dich nicht dazu überreden geschweige denn zwingen. Und er will dich jetzt so als Bekanntschaft unter Druck setzen?

    Vielleicht solltet ihr euch mal aussprechen, wo die Sache so ungefähr überhaupt hinführen soll. Solche Gespräche können zwar lästig sein, weil sie versuchen etwas zu planen, was man eigentlich nicht planen kann (zwischenmenschliche Beziehungen), aber es wäre ja schon wichtig zu wissen, ob ihr jetzt weiter bekannt, befreundet, verliebt, etc. bleiben wollt oder ob da langfristig sogar ne Beziehung bei rausspringen soll.

    Dazu müsstest du natürlich erstmal selbst klären, was du überhaupt willst, und ich weiß gar nicht, ob du das eigentlich so genau weißt.

    Aber mein Tipp wäre: Geh nicht hin. Setz einen Kontrapunkt, sag ihm, dass die Wette durch das, was ihr gemeinsam erlebt habt, verfallen ist und dass dir geplanter Sex zwei Wochen später dämlich vorkommt. Weil dann keinerlei Überraschung und Feuer im Spiel ist.

    Im Übrigen glaube ich, dass er selbst schuld ist: Wenn er nicht ständig so auf die Wette drängen würde, dann wärst du vielleicht schon längst dazu bereit gewesen. Aber wenn man sich quasi hingeben "muss", dann fehlt ja jegliche erotische Verführung. Dann ist es wirklich nur Ficken. Und dafür wäre ich mir an deiner Stelle, so wie du dich offenbar derzeit fühlst, zu schade.
     
    #12
    LouisKL, 16 November 2007
  13. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Kann mich LouisKL nur anschließen.

    Wäre es zwischen euch direkt zum ONS gekommen, okay, die wette als vorgeschobener Grund kann als "witziger" Aufhänger gesehen werden - aber so kist das Ganze ja nur noch lächerlich. Das ist, wie wenn man auf eine Bemerkung Wochen später die "schlagfertige" Antwort gibt. Wie ein kleiner Junge quengelnd darauf zu bestehen und auf den Wetteinsatz zu beharren, tötet doch wirklich jede Erotik. :kopfschue Ich glaub, ich würde ihm das auch sagen. Vielleicht merkt ers dann selber und hakt es ab und ihr könnt "von vorn" beginnen.

    Ach ja, Thema "Bauchhaare" :tongue: : Da kann man natürlich welche haben (@Chimaira ;-) ), wenn man Pech hat, aber in der Regel haben Frauen da nur nen leichten Flaum (wie überall am Körper, sieht man kaum), wenn ihn selbst das stört, finde ich das arg seltsam.
     
    #13
    Ginny, 16 November 2007
  14. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht, obs nur mir so geht, aber für mich ist das der totale Widerspruch. Er wettet mit dir schon bei der ersten Begegnung um Sex, hat offenbar auch in den darauffolgenden zwei Wochen nicht viel anderes gemacht, als auf die Einlösung dieser Wette zu bestehen, und sagt gleichzeitig, dass er ONS nicht mag und für ihn mehr zum Sex dazugehört?! Das passt doch absolut nicht zusammen.

    Und irgendwie ist es doch auch sehr komisch, dass er dich einerseits dauernd wegen der Wette drängt, andererseits aber selber keine einzige Chance nutzt, die Wette tatsächlich einzulösen (gleich am Abend nach der Wette nicht, bei eurem Date nicht, ...).

    Ich würd an deiner Stelle das machen, was LouisKL geschrieben hat: "Geh nicht hin. Setz einen Kontrapunkt, sag ihm, dass die Wette durch das, was ihr gemeinsam erlebt habt, verfallen ist und dass dir geplanter Sex zwei Wochen später dämlich vorkommt." Dann wirst du schon sehen, ob er wirklich immer noch nur auf den Sex aus ist, oder ob da doch mehr im Busch ist. (Und da stellt sich natürlich dann auch die Frage: Was willst du?)

    Ach ja, und irgendwelche seltsamen Rasieraktionen kämen bei einer erst kurz und nicht sehr gut bekannten Person für mich schon mal gar nicht infrage.
     
    #14
    User 4590, 16 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Wette Date
Gletschi
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
18 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
Xiyang
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2014
15 Antworten