Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Wahrheit - zu hart?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Unique28, 27 März 2005.

  1. Unique28
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo - heute war ich mit einer sehr guten Freundinn von mir feiern und wollte ihr Mut zusprechen, aber manchmal ist die Wahrheit wohl nicht immer das richtige.

    Ich frage mich ob sich das nur auf Frauen bezieht aber lest mal selbst...

    Zur Vorgeschichte - meine "gute" freundinn ist (mal wieder) von ihrem Freund mehr als schlecht behandelt worden und hat jetzt auch Schluss deswegen...
    Sie nimmt sich das sehr zu Herzen weil sie mittlerweile schon 27 ist und ihrer Meinung nach nie eine feste Beziehung zustande bekommt. Mag ja sein das sie Pech hatte, aber sie denkt immer der Fehler liegt bei ihr, dass es nix wird!
    Ihr Freund hat sie wohl auf´s übelste beleidigt und ist auch Handgreiflich geworde und das wohl nicht nur einmal! Sorry aber hier hört mein Verständniss zu einer Beziehung schon auf. WIESO UM ALLES AUF DER WELT LASSEN DAS FRAUEN MIT SICH MACHEN??? Ich wäre schon sofort nach der ersten Ohrfeige weg! Da habe ich schonmal überhaupt kein Verständniss für und lasse auch kein einziges Argument dafür sprechen!

    Desweiteren habe ich ihr versucht nahezulegen, dass es in Wirklichkeit nur einen einzigen wahren Freund in ihrem leben gibt und das ist SIE selbst! WIE und WARUM um alles auf der Welt kann man SEIN leben von einer anderen Person ABHÄNGIG machen?

    Ich habe früher mal genauso gefühlt und gedacht wie sie, aber das Leben lehrt uns doch etwas ganz anderes! Es wird immer gesagt, dass man nur Jemandem Lieben kann wenn man mit sich selbst im REINEN ist! Das setzt aber voraus das man SELBST zunächst einmal der wichtigste Mensch im Leben ist! Ich kann nur anderen Menschen helfen wenn ich selber glücklich bin bzw. einen anderen Menschen lieben wenn ich mich selber liebe! Das ist doch der erste Schritt!

    Ganz genau so habe ich ihr das versucht zu erklären und wollte ihr damit eigentlich Mut zusprechen. Aber sie hat mich nicht verstanden. Fast viel schlimmer noch. Sie hat mich aufgrund der Aussage fast verurteilt! Es kamen so Sachen wie "....du bist ja ein Gefühlsloser Mensch.........und man bist du egoistisch!.......so hätte ich dich ja gar net eingeschätzt!....."

    HALLO? Ich bin weissgott nicht egoistsich und schonmal gar net Gefühlskalt! Ich habe wieder einmal nur versucht die Wahrheit zu sagen oder zumindest so wie ich es empfinde.......es war wohl ein Fehler!

    Jetzt meine Frage. Haben die Menschen Angst vor der Wahrheit? Viele männliche bekannte mit denen ich darüber gesprochen habe sehen das ganz genauso aber sobald ich mit Frauen darüber rede sind sie fast verärgert, richtig sauer und reden teilweise kein Wort mehr mit mir!

    Ganz speziell bei ihr lag es auch vielleicht daran, dass sie was von mir wollte/will. Aber ich kann mir kaum vorstellen das alle Frauen was von mir wollen mit denen ich darüber gesprochen habe! mh - schön wärs ;-)

    Nuja, wie denkt ihr denn darüber?
     
    #1
    Unique28, 27 März 2005
  2. Tobi'85
    Gast
    0
    Ähnliches Verhalten ist mir auch des öfteren aufgefallen! Frauen haben einfach einen Hang zum Masochismus, anders lässt sich das wohl nicht erklären. Sie stehen oft genug auf die Är***e die sie wie Dreck behandeln, heulen sich dann bei einem aus, aber sind nur noch umso verliebter in diese Person, die ihnen nicht ausreichend davon gibt, was sie wollen...Liebe und Aufmerksamkeit.
     
    #2
    Tobi'85, 27 März 2005
  3. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Unique28.

    Ich verstehe "deine Wahrheit" und so manch andere Frau, die mir begegnet ist, hat verstanden, was ich meinte, wenn ich ihr "deine" Vorstellungen auch erklärt habe. Ich glaub, es kommt hier wirklich darauf an, in welcher Situaton/Verfassung sich dein Gegenüber befindet und wie du deine Worte dafür wählst bzw. intonierst.
    Ich bin damit auch schon mal wie du auf die Schnauze geflogen, aber im Nachhinein hab ich dann festgestellt, dass es wohl daran lag, dass sie gerade gar nicht zuhören/keine Lösung von mir wollte, sondern einfach nur lieber jammern und reden. Ok, hätt ich akzeptieren müssen. Die andere Situation war, dass mein Tonfall zu kalt war - dieses wurde mir auch so gesagt.

    "Deine Wahrheit" ist schon die Richtige, nur überlege, WANN und WIE du sie anbringst. Dann kommst du auch zu deiner Freundin durch.

    Grüße
    Tres
     
    #3
    User 10541, 27 März 2005
  4. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich habe so die Erfahrung gemacht, daß eine Frau mit Problemen gern jemanden hat, der ihr zuhört - aber daß sie nicht wirklich eine Lösung für ihre Schwierigkeiten sucht, sondern "nur" ein paar offene Ohren, und vielleicht auch jemanden, der sie dann mal in den Arm nimmt und drückt, bevor sie sich dann wieder aufrappelt und früher oder später von selbst auf die Lösung kommt. Wie Du gemerkt hast, kannst Du Dich da recht unbeliebt machen, wenn Du vom Freund zum Helfer wirst (was ja so gar nicht gefragt wurde).
    Zuhören, Verständnis für ihre Sorgen haben, ... vielleicht sogar andeuten, daß es etwas mit dem eigenen Selbstwertgefühl zu tun haben mag, wenn man eine Beziehung akzeptiert, in der man wie der letzte Dreck behandelt wird, das ist alles ok. Aber sagen, was sie tun soll, geht zu weit. Es ist ihr Leben, nicht Deines.
    Gespräche dieser Art wie Du es schiderst, passen mir alle paar Jahre mal hier und da, und inzwischen nehme ich sie sogar gerne war. Bin ich gebunden, erzähle ich ihr ein bißchen von mir und wie wunderschön die Liebe ist, wenn man etwas Neues probiert. Und wenn ich keine feste Beziehung habe, nehme so eine Gelegenheit gern war, um direkt mit der Frau zu schlafen, auf die Art haben wir dann beide etwas davon.
     
    #4
    Grinsekater1968, 27 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wahrheit hart
Kollege Karl
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Januar 2016
12 Antworten
lilarain
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 August 2015
2 Antworten
maxpayne93
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2013
31 Antworten