Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

die wirren gedanken und probleme meiner verworrenen seele

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kimberly, 1 März 2004.

  1. Kimberly
    Kimberly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    halli hallo alle zusammen!
    hmm ich weiß ja nicht ob ich hier richtig bin*duck*
    aber zur zeit beschäftigen mich so einige dinge mit denne ich mir das leben schwer mache.
    seit ich von meinem ex getrennt bin ( übrigens an sterndl-s? es ist HAARGENAUSO wie bei dir) fühle ich mich soo einsam ich versuche zwar die Beziehung zu verarbeiten und eshat auch einigermaßen geklappt ... jetzt sind wir scho´n gleich beim ersten problem... ich habe das gefühl dass ich meine freunde nerve wenn ich ihnen davon erzähle ich weiß gar nicht wie genau ich das anstellen soll dass ihc mit ihnen darüber rede... wie lange sollte sowas normalerweise gehen? also so ein gespräch, ich will niemanden verärgern und nur über mich reden, versteht ihr?
    außerdem habe ich wegen der beziehung zu meinem ex extreme angst so was wie beziehungunfähig geworden zu sein:frown:
    ich glaube dass ich nur noch eine beziehung eingehen kann wenn ich jemand wirklich sehr sehr gut kenne und auchv ertrauen zu ihm habe und ich glaube auch dass ich körperliche nähe nicht mehr ganz soo schnell zulassen kann, wer will denn schon mit so jemandem zusammen sein?
    na ja und dann kommt noch hinzu, dass ich mir viele gedanken um meine zukunft mache, denke, dass ich sie gar nicht managen kann weil ich so unselbstständig bin, ich habe sogar angst in das obere stockwerk unseres hauses zu ziehen( alleine) und will deswegen lieber unten bei meinem eltern blieben obwohl sie mich oft nerven....
    früher hat sich mein ex so ein bißchen um mich gekümmer, jetzt so komme ich mir so haltlos vor, so perspüektivlos, ich weiß wirklcih nciht was aus meinem leben werden soll und wo das alles enden soll:frown:
    was ich am we machen soll ohne dabei alkohol trinken zu müssen( ganzen freunde machen das und gehen nur dahin wo alles es machen es ist langwielig dort wenn man nichts trinkt).. das hört sich komisch an ich weiß.... so einfahc neue freunde suchen kann ich mri auch nicht so schnell geht das ja nicht:frown:
    +
    hmm das wars ich hab jetzt alles völlig wirr und schnell hingeschrieben und hoffe dass es irgenjemand wenigstens ansatzweise verstanden hat und bedanke mich bei euch fürs durchlesen
    teilweise mag der text naiv klingen und ich bin mir dieser naivität auch durchaus bewusst:frown:

    danke

    Kim
     
    #1
    Kimberly, 1 März 2004
  2. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Wie lange is denn die Trennung von deinem Ex her? Wohl noch nicht so lange...

    Wozu sind Freunde denn Freunde? Geh hin und heul dich bei deinen besten aus. Oder klag ihnen zumindest dein Leid. Du brauchst keine Angst haben, ihnen auf die Nerven zu gehen, richtigen Freunden kann man nicht auf die Nerven gehen. :smile:

    Wenn ich das richtig deute, hast du gerade Angst davor, das alles in dich reinfressen zu müssen... musst du aber nicht...

    Versuch das alles mit deinen Freunden zu verarbeiten. Und wenn keiner da ist, hier reinheulen.
     
    #2
    User 13029, 1 März 2004
  3. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Mensch Kim...

    Das klingt ja echt nicht so toll... Kann es sein, dass es mit
    Deinem Selbstbewusstsein nicht sooo weit her ist?

    Ich kann schon verstehen, dass Du nicht weiter weißt, eine
    Trennung ist selten leicht. Aber ich glaube, dass Du Dich ein
    bisschen zu abhängig von ihm gemacht hast... Du musst
    schaun, dass Du Dein Leben auch ohne ihn auf die Reihe
    kriegst und vor allem musst Du sehen, dass Du auch ohne
    ihn eine wertvolle Person bist...

    Sorry, bin etwas müde, ich schreib morgen mehr, mir fällt
    noch so viel ein, aber das Aufschreiben dauert so lang :frown:

    Liebe Grüße und :knuddel:

    Auri
     
    #3
    Auricularia, 1 März 2004
  4. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Hallo armes Tuktuk :zwinker:

    Das hört sich sehr nach einer Angststörung an.
    Ist heute eine der am meisten gestellten Diagnosen.

    Nicht im geringsten, es ist sehr gut nachvollziehbar !

    Angst :

    - vor der Zukunft
    - vor Situationen
    - vor Menschen
    - vorm Alleinsein
    - vor der Angst (Teufelskreis)
    - Prüfungen
    - Todesangst
    - ...

    Gut ist, dass du noch so jung bist.
    Du solltest dich damit auseinandersetzen, und nicht denken, ach das wird schon (von allein weggehen).
    Es kann durchaus weggehen, durch änderung der Lebensumstände usw. , aber man kann eben auch daran arbeiten.

    Les dir das : http://www.panik-attacken.de/angst/angststoerungen.html
    mal durch.
    Ich bin kein Facharzt, obige Annahmen sind eben nur solche, und keine Diagnose !
    Aber evt. helfen dir die typischen Verhaltensweisen auch weiter, wenn du keine Angsterkrankung hast ...
    Soll also nur der Auseinandersetzung mit dem Thema an sich dienen :bier:
    Möchtest du mehr wissen (Beratungsstellen, Foren, Selbsthilfegruppen) helf ich gern damit aus ...
     
    #4
    emotion, 2 März 2004
  5. ChaosMichl
    Gast
    0
    Kimberly ich fühl mich genauso...
    So leer... so ohne Grund morgens überhaupt aufzustehen.
    Nichts auf das ich mich freuen kann.
    Keine Lust auf gar nichts.

    Ich denke Freunde und Ablenkung sind genau das richtige... zumindest hilft es bei ansatzweise.
    Nur gegen meine Schlaflosigkeit... gegen die kann ich nichts tun... 4:29 Uhr und ich bin wach...
    Kannst mir ja nen Tipp geben :smile:
     
    #5
    ChaosMichl, 2 März 2004
  6. R1 Andy
    R1 Andy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    Hey Leute! Jetzt hört mal aber auf!

    Ihr seid noch so jung, und denkt schon so negativ!
    Das hört sich ja nach Depri Phase an.
    Ich glaube so geht das vielen ab und zu und mir auch.Trodzdem muss man sich selbst aus Loch ziehen.Schaut euch doch um!
    Es gibt soviele Möglichkeiten irgendwas zumachen. geht raus spazieren, joggen u.s.w.Man muss sich auf jeden Tag freuen auch wenn es manchmal schwer fällt.
     
    #6
    R1 Andy, 2 März 2004
  7. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Ich weiss ja nich ob du mich auch zu den "soooo jungen" zaehlst aber
    was willste hier auch anders sein? (hier = auf diesem Planeten)

    Mir fällt da wieder nen Lied von DepecheMode ein wo der Refain so lautet:

    I don't want to start Any blasphemous rumours But I think that God's Got a sick sense of humour And when I die I expect to find Him laughing
     
    #7
    BadDragon, 2 März 2004
  8. R1 Andy
    R1 Andy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    [​IMG]
     
    #8
    R1 Andy, 2 März 2004
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also, erstmal sind Freunde dazu da, einem zuzuhören usw also mach dir da mal keine Gedanken, denn wenn es ihnen schlecht geht, stehst du ihnen doch auch bei, oder?!

    Deine Lebenseinstellung klingt sehr passiv und du steckst meiner Meinung nach in einer leicht depressiven Phase...
    Mach dir am besten einen kleinen Zettel, den du dir ins Portemonnaie steckst und da schreibst du rauf, was du tun kannst, wenn es dir schlecht geht, denn wenn es mal soweit ist, denkt man eh nicht an seine Sätzchen und da ist es dann schon leichter, einen Zettel hervorzuzaubern..
     
    #9
    Mieze, 2 März 2004
  10. Kimberly
    Kimberly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    erstmal danke an alle! echt lieb dass ihr mir versucht zu helfen:smile:
    hm ihr habt schoon recht wenn ihr teilweise sagt dass mein selbstbewustsein nicht ganz sooo groß ist.... das war aber schonimmer so zumindest seit ich in der klasse 2 jahre lange gemobbt wurde ist zwar jettz überhaupt nicht mehr so und ich bekommen wahrlich bestätigung aber so etwas prägt:frown:
    die trennung von meinem ex ist jetzt 4 monate her und , ja, ich habe sehr an ihm gehangen... ich sehe zur zeit irgendwie keinen richtigen sinn und weiß einfach nicht was ich machen soll
    was du geschrieben hast, emotion, hmm trifft irgendwie aufh mich zu ich habe vor vielem angst, weiß aber dass ich mir die ängste selbser zuzuschreiben habe...
    ich helfe meinen freunden klar, wenn es ihnen schlecht geht, aber ichw ill nicht dass sie denken dass sie nur dazu gut sind damit ich mich bei ihnen ausheule:frown:
     
    #10
    Kimberly, 2 März 2004
  11. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Kimberly, darf ich fragen, wie alt Du bist?
    Und irgendwie find ich's net - wie lamge wart ihr
    zusammen?

    Ich bin auch in der Schule jahrelang gehänselt und
    fertig gemacht worden, ich weiß, wie das ist...
    Aber Du kannst auch wieder Selbstvertrauen
    lernen!

    Und glaub mir, Schminke und ne neue Frisur alleine
    bringen's nicht... Willst ja auch nicht krampfhaft
    perfektionistisch werden, was Dein Aussehn angeht.
    Nicht, dass Du Dich nicht mehr ungeschminkt
    raustraust oder so. So Leute gibt's genug, und das
    die die Selbstbewusstesten sind, wage ich zu
    bezweifeln :rolleyes2 .

    Auri
     
    #11
    Auricularia, 2 März 2004
  12. Kimberly
    Kimberly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    auricularia

    und wie kann ich das lernen?*verzweifeltist*
     
    #12
    Kimberly, 2 März 2004
  13. Joschi
    Joschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann deine Probleme sehr gut nachempfinden...bei meinem Ex habe ich extrem lange (fast 18 Monate) gebraucht um darüber hinweg zu kommen.
    Und momentan bin ich fast am Ende meiner Ausbildung, hab noch nichts neues, mein Freund wohnt 160 km weit weg, ich will dann da in der Nähe nach Arbeit suchen. Dann von Zuhause weg...alles neu...wer weiß ob das richtig ist was ich mache...was ist wenn er mit mir Schluss macht, dann sitz ich da alleine...
    Lass es einfach auf dich zukommen...es wird schon alles gut werden. Und du wirst den Richtigen finden, da bin ich ganz sicher
     
    #13
    Joschi, 3 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirren gedanken probleme
ichag1105
Kummerkasten Forum
6 November 2016
24 Antworten
Tentakel
Kummerkasten Forum
22 April 2006
9 Antworten
Test