Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Zeichen einer Frau richtig deuten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von padda, 31 Juli 2010.

  1. padda
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    seit neustem bin ich bezüglich einer sehr netten Dame relativ verwirrt.

    Jedenfalls erstmals zur Vorgeschichte. Kennengelernt hab ich die Dame vor ca. 3 Monaten. Wir haben auch schon einiges miteinander gemacht und es entwickelt sich eine prächtige Freundschaft. Sie ist eine Person, die nicht so schnell vertrauen findet ---> wurde schon oft belogen.

    Ich hab mit ihr auch schon oft telefoniert (1h + und mehr, waren keine Seltenheit, dabei ging es eigentlich über alles möglich)
    Jedenfalls waren wir am Donnerstag Abend weg. (Zum ersten Mal abends), ansonsten haben wir bisher nur mittags etwas unternommen.

    Wir waren also was trinken und haben uns sehr gut unterhalten, es gab so gesehen keine Tiefpunkte à la Schweigen etc.
    Über Gefühle usw. haben wir uns nicht unterhalten und es gab so gesehen auch keinen richtigen Körperkontakt, sie ist relativ schüchtern. Alles in allem war ein sehr heiterer Abend, wir haben viel zusammen gelacht und stellenweiße auch ziemlich viel Unsinn geredet.

    Als es dann allmählicher später wurde, sind wir gegangen. Jedenfalls habe ich noch nach Hause begleitet und bin dann selbst heim. So gesehen war es sicherlich kein Date oder sonst was. Ich denke eher es war freundschaftliches Treffen.

    Auch so haben wir schon intimere Gespärche gefügt, allerdings nie über Gefühle.


    Ich weiß, wenn man es so erzählt, ist es schwer etwas daraus zu erschließen, aber vielleicht findet sich ja hier der ein oder andere Experte, der mir helfen könnte.

    Ist es möglich ob sich aufgrund dieser, sich bildenden, Basis mal mehr wie freundschaft entwickeln kann, oder ob es nur Freundschaft bleibt?

    Danke euch.
     
    #1
    padda, 31 Juli 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ihr kennt euch schon drei Monate, seit erst einmal abends ausgegangen, und es gibt keinerlei Körperkontakt? Wenn sie schüchtern ist okay, aber wenn du auch noch schüchtern bist, muss sich ja einer mal überwinden und da ich gerade mit dir schreibe, trifft es dich. Meiner Meinung nach lässt du das alles schon viel zu lange schleifen, ich halte nichts davon, erst eine Freundschaft aufzubauen. Da sollte möglichst schnell das Verlangen und das sexuelle Feuer entfacht werden. Also mach' dich ran, nicht über Gefühle quatschen, sondern sie zur Begrüßung umarmen, bei dir zu Hause Filme gucken und den Arm um sie legen, beim Picknick auf ihren Bauch legen bzw. durch die Haare streicheln, Händchen halten, sie nach Hause bringen und dort (auf die Wange) küssen.
     
    #2
    xoxo, 31 Juli 2010
  3. User 96994
    Öfters im Forum
    734
    68
    92
    nicht angegeben
    Schließe mich an. 3 Monate ist recht lang und vielleicht bist du schon zu sehr auf der Freundschaftsschiene. Schüchternheit hin oder her, wenn man verliebt dann sind schon kleine Zeichen zu erkennen.
    Deswegen, komm in die Gänge. Und dieses "Ich brauch lange um jemandem zu vertrauen weil ich schon oft belogen wurde" sagt jeder Zweite, ja schön jeder wurde schon angelogen, kommt vor, so ist das Leben.
    Wenn man eine Beziehung mit jemandem eingeht ist ja selten schon richtig viel Vertrauen da, das baut sich erst mit der Zeit auf.
     
    #3
    User 96994, 31 Juli 2010
  4. KarlaStern
    KarlaStern (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Ich finde du solltest es so laufen lassen wie es ist. Ihr seid jetzt 1 Mal (!) abends aus gegangen, hatten großen Spaß und das ist doch super ! Aber wiederholt das erst Mal ein paar Mal, wenn sie wirklich sehr verletzt wurde braucht es ne Weile bis sie Vertrauen schöpft.
    Du schreibst das ihr noch nie über Gefühle geredet habt, vielleicht solltest du euer Gespräch mal in die Richtung lenken. Da siehst du denn auch in wie weit sie dir vertraut.
     
    #4
    KarlaStern, 31 Juli 2010
  5. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Hallo
    Aha.
    Vor drei Monaten? Wie?
    Definiere Machen und Prächtige Freundschaft?
    Bedeutet das Ihr geht des öfteren Mittag mal essen und du Zahlst Ihr den Kaffee? Und Sie erzählt dir dann dies und das und was sie gerade belastet?
    Cold Reading vom feinsten. Aber sie hat dir wirklich den ganzen Scheiß aus ihrem leben erzählt und wie schlecht u.a. Typen zu ihr waren?
    Alles? Also auch Sex?
    Soweit gut.
    Sind Sie alle, aber warum hast du nichts gemacht?
    Nur ein heiterer Abend und Unsinn Reden ist weder ein Date noch ein Flirt.
    Warum bist du nicht noch zu Ihr gegangen?
    Ja, nicht nur du.
    ?
    Klar doch. Du bist ein Freund. Ein Emotionaler Mülleimer, welcher immerhin eine Möglichkeit bekommen hat.
    Wie? Du hast nicht dafür getan.

    Ok, aus Freundschaft wir selten sehr selten eine Beziehung im Sinne wie du sie dir mit ihr wünscht. Wenn Sie so schüchtern ist, und du nichts machst wird dort auch nicht mehr passieren.

    Du solltest dich selbst fragen was du willst. Eine Freundschaft - dann lass es so weiterlaufen. Eine Beziehung - dann musst du jetzt aktiv werden, sonst bleibst du einfach nur ihr Freund und bekommst zu hören wie ein anderer Sie Fickt.
     
    #5
    Wette, 31 Juli 2010
  6. padda
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
     
    #6
    padda, 1 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zeichen Frau richtig
Anquietas
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2013
24 Antworten
DigitalFotograf
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juli 2008
32 Antworten
Easyryder2006
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 April 2008
75 Antworten