Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Zeit vor dem Schlussmachen?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Alpenröschen, 26 Februar 2007.

  1. Alpenröschen
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo

    Ich hab da ein Problem... Zwischen meinem Noch-Freund und mir kriselt es schon länger, wir hatten in letzter Zeit sehr viele Probleme und ich hab mich sehr unwohl gefühlt und oft auch unglücklich. Hab oft versucht, mit ihm zu reden, aber er hat es nicht kapiert, jedenfalls hat sich nie was geändert. Vor einer Woche am Montag war ich dann an dem Punkt, dass ich mir vorgenommen hatte, nochmal mit ihm zu reden, und wenn er wieder nichts versteht, schlusszumachen.

    Es hat aber wohl was gebracht, jedenfalls hat das Gespräch am Montag überhaupt erstmal ne Wirkung gezeigt. Er hat mir zugehört, er hat versucht, mich zu verstehen und er hat versprochen, was zu ändern. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag war alles okay.

    Freitag ist er dann in den Urlaub geflogen, für 10 Tage. Wir können während der Zeit jetzt nur Email-Kontakt haben. Er war richtig traurig, dass er gehen muss, ich dagegen war richtig froh, dass er endlich weg ist und ich Zeit für mich hab.

    Seitdem hab ich viel nachgegrübelt. Ich glaube, die Beziehung macht einfach keinen Sinn mehr, bei mir ist in letzter Zeit einfach viel zuviel kaputt gegangen. Es stimmt hinten und vorne nicht mehr, ich bin überhaupt nicht mehr glücklich, OBWOHL er sich ja jetzt endlich so anstrengt und sich bemüht.

    Fazit ist jedenfalls, dass mir klar wurde, dass ich das alles nicht mehr möchte und dass ich Schlussmachen will. Er kommt ja aber erst in etwas mehr als einer Woche zurück. Wie soll ich mich denn jetzt bis dahin verhalten? Per Email will ich nicht Schluss machen. Also muss ich abwarten, bis er wieder hier ist. Soll ich auf seine Emails einfach nicht mehr reagieren? Oder irgendwas bestimmtes schreiben? Ich hab einfach keine Ahnung...

    Bitte helft mir! Ich find das eh schon schwer genug, weil ich ihn eigentlich nicht verletzen möchte, aber alles andere auch nicht besser ist. Ich will ihm nicht NOCH mehr wehtun, als eh notwendig ist... :geknickt:
     
    #1
    Alpenröschen, 26 Februar 2007
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Was sind denn die Kernprobleme in Eurer Beziehung, dass es hinten und vorne nicht mehr stimmt?
     
    #2
    User 48403, 26 Februar 2007
  3. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    hmmm..schwierig..auf keinen Fall per email..das seh ich genauso wie du..tu ihm doch den Gefallen und warte erstmal bis er wieder da ist..du versaust ihm sonst den ganzen Urlaub...und wenn er wieder da ist einfach ein entsprechendes Gespräch...tut zwar weh, aber ich finds auch nicht gut ihn jetzt schon in emails darauf vorzubereiten...dann denkt er die ganze Zeit nur darüber nach und ändern wird es doch nichts...besser kurz und schmerzlos...denk ich jetzt mal..wär das humanste...kann man aber sicher auch drüber streiten...
     
    #3
    nora18, 26 Februar 2007
  4. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    Mein Tipp:
    Warte ab, bis er zurück ist. schau dann, was du tun willst.. als meine freundin weg war, hatte ich auch schon das gefühl "alles läuft schief mit ihr" etc. als sie dann wieder da war, merkte ich, dass dem gar nicht so war..
     
    #4
    wiler, 26 Februar 2007
  5. NeosOne
    NeosOne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also du solltest auf jeden fall erst schluss machen wenn er zurück ist. und schreib ihm jetzt doch ne mail, dass er sich nich jeden tag bei dir melden braucht, er soll seinen urlaub genießen und spaß haben und so. wenn du ihm jetzt nämlich noch vorspielst dass alles okay is, machts alles nur noch schlimmer und wie schon oben gesagt wurde, mach auf keinen fall per mail schluss und ignorier seine mails auch nich einfach, das macht ihm ja den ganzen urlaub kaputt...
     
    #5
    NeosOne, 26 Februar 2007
  6. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    was telefon oder mails angeht würd ich mich verhalten wie bisher, aber halt kein "ich liebe dich" mehr usw.
    bussi, viel spaß, schönen abend, etc. kannst ihm ja immer noch schreiben - entspricht ja der wahrheit.
     
    #6
    bunnylein, 26 Februar 2007
  7. Alpenröschen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    @django: Wir hatten jedenfalls ne Menge Probleme. Das fing bei der Einstellung an, die wir in Bezug auf unsere Zukunft hatten (er sagte mir, er sehe es nicht ein, seine Zukunft mit mir zu besprechen bzw auf mich abzustimmen, das würde er dann ja nur ewig bereuen, sollte doch mal Schluss sein - da war noch alles okay! - und er hat immer nur an sich selbst gedacht, nie an andere). Meine Entscheidung steht fest. Das sind einfach insgesamt Probleme gewesen, die mir oft wehgetan hatten. Wenn ich mit ihm drüber geredet hatte, kam nur zurück, so sei er halt, damit müsse ich mich abfinden. Mehr nicht. Erst Montag, als er spürte, dass es gleich vorbei sein würde, hat er auf einmal versucht, zu verstehen, wie ich ticke und denke.

    @Nora: Ich will auf keinen Fall per Email Schluss machen, das steht fest. Sowas ist unfair. Ich will wenigstens den Mut haben, ihm in die Augen zu gucken dabei, auch wenn das für mich schwer werden wird. Aber jetzt ganz normale Emails schreiben, die ja eigentlich "gelogen" wären, kriege ich auch nicht hin. :geknickt:

    @wiler: Ich bin mir meiner Gefühle sicher, eben weil es ja auch schon sehr auf der Kippe stand, bevor er überhaupt weggegangen ist. Es steht fest, dass die Beziehung zu Ende ist. Ich möchte das so nicht mehr und ich hab nicht mehr genug Gefühle. Das wäre ihm gegenüber unfair, auf so einer Basis will er sicher keine Beziehung. Das hat er auch nicht verdient, er soll eine ehrliche, liebe Freundin haben, die nicht die ganze Zeit daran zweifelt, dass sie sich auch nur noch 3 Monate an seiner Seite vorstellen kann! :kopfschue

    Der Gedanke, Schlusszumachen, steht ja schon viel länger im Raum. Irgendwie hat es jetzt nur *klick* gemacht und ich weiß jetzt, dass es das "Richtige" ist.
     
    #7
    Alpenröschen, 26 Februar 2007
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Klingt, als hätte er die Beziehung als pro forma betrachtet statt als eine ernste Sache. Wenn man mit dem Partner das Leben verbringen will, ist es doch naheliegend, dass man Perspektiven für die Zukunft bespricht und Kompromisse eingeht.
    Wenn ich das so richtig verstanden habe, scheint Eure Beziehung von seiner Seite aus ne Zweckbeziehung gewesen zu sein.....
     
    #8
    User 48403, 26 Februar 2007
  9. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist ja eigentlich egal warum die TS schluß machen will, den ihr Entschluß steht fest.

    Ich würde es ihm auch nicht per Email mitteilen. Du solltest schon warten bis er wieder da ist.

    Ich finde diese Idee auch ganz gut
    Alles andere wäre warscheinlich nicht gut, denn du solltest auf keinen Fall mit Schatzi usw kommen, denn es wird ihn komplett verwirren wenn du dann mit der Wahrheit kommst. Das könnte er nicht verstehen.

    Er wird dir bestimmt trotzdem öfter mal schreiben. Dann schreib ihm halt nicht so oft und verhalte dich freundlich aber neutral. Mehr kannst du nicht tun, aber er kann dir dann auch im nachhinein keinen Vorwurf machen...
     
    #9
    LaPerla, 26 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zeit Schlussmachen
NewIslander
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2016 um 08:54
59 Antworten
OoBabygirloO
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
16 Antworten
kv99
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
6 Antworten
Test