Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xaser2k
    xaser2k (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Single
    3 August 2006
    #1

    Diese Scheiß Drogen! (länger)

    Kein Eintrag mehr vorhanden.

    Kein Eintrag mehr vorhanden.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Mobbing Diese Scheiß Ämter
    2. Drogen?
    3. Drogenkonsum
    4. Drogen
    5. drogenproblem??
  • Starla
    Gast
    0
    3 August 2006
    #2
    Warum informiert ihr nicht die Polizei? Oder ist es cool, den Helden zu spielen? :ratlos:
     
  • Fee1311
    Fee1311 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    3 August 2006
    #3
    Hallo,
    ich glaub, ich bin da grad nicht so durchgesteigen und hoffe, du kannst mir das nochmal genau erläter:
    Also dein Kumpel, der dir nicht wichtig ist, nimmt Drogen.
    Dein Kumpel, den du magst, hat dich um Hilfe gebeten, die Dealer "Fertig zu machen"???
    Wie genau wollt ihr das anstellen? Die verkloppen?
    Hat dieser Kumpel vor, mit den Drogen aufzuhören oder hat er Streß mit den Dealern und will später trotzdem weiter diesen Scheiß nehmen?

    Bitte klär mich nochmal auf!
    Fee
     
  • xaser2k
    xaser2k (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    Single
    3 August 2006
    #4
    Kein Eintrag mehr vorhanden.
     
  • xikitito
    xikitito (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 August 2006
    #5
    Was wollt ihr damit erreichen?!?!
    Erstmal muss der Bruder selbst von den Drogen wegkommen wollen...
    Da hilf es nichts, wenn der große Bruder die Dealer verkloppt.
    Ihr geht das Problem völlig falsch an, dadurch schafft ihr euch nur noch weitere...
     
  • xaser2k
    xaser2k (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    Single
    3 August 2006
    #6
    Kein Eintrag mehr vorhanden.
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    3 August 2006
    #7
    genau das dachte ich auch!

    was bringt es dass er die dealer verkloppt?? nicht die dealer nehmen das zeugs sondern der bruder. klar sie verkaufen es, aber dennoch wird es dem bruder nix helfen.
    sondern euch nur noch mehr probleme machen.

    vielleicht solltest du deinem freund klar machen, dass er sich mal mit der polizei in verbindung setzen sollte.

    und wie wäre es wenn ihr mal mit den eltern nd der betroffenen person redet??
     
  • dr.dom
    dr.dom (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Single
    3 August 2006
    #8
    von was für drogen sprechen wir hier eigentlich ??? ich denke harte sachen oder ? weil Marihuana ist definitiv keine droge zumindestnes für mich nicht... fals es das sein sollte mach dir nicht ins Hemd...
     
  • xaser2k
    xaser2k (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    Single
    3 August 2006
    #9
    Kein Eintrag mehr vorhanden.
     
  • dr.dom
    dr.dom (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Single
    3 August 2006
    #10
    achso ja chemie sachen tolleriere ich NICHT da habt ihr dann schon recht...:smile:
     
  • User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.501
    123
    2
    nicht angegeben
    3 August 2006
    #11
    Ich vermute mal so viele Dealer könnt ihr gar nicht verprügeln, als dass der Bruder nicht mehr an Drogen kommt. Leider gibt es ja immer noch recht viele von denen, da viel zu lasch gegen das Problem vorgegegangen wird.
    Ferner begeht ihr selbst eine Straftat, wenn ihr mit Gewalt gegen diese Leute vorgeht. Ich kann schon verstehen, dass es deinem Freund in den Fingern juckt, denen mal die Scheiße aus dem Hirn zu prügeln, aber diese Dealer haben bestimmt auch Freunde und ihr würdet euch in große Gefahr begeben. Da solltest du mal ein beschwichtigendes Wörtchen mit deinem Freund reden.
    Der richtige Ansatz ist sowieso wirklich nur der, dass der Bruder davon überzeugt wird, von sich aus keine Drogen mehr zu kaufen. Wissen die Eltern z.B. von dem Drogenkonsum? Vielleicht haben die ja einen größeren Einfluss auf ihn.
     
  • MeLkiRa
    MeLkiRa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    304
    101
    0
    nicht angegeben
    3 August 2006
    #12
    ehrlich gesagt finde ich es einfach nur arm irgendwelche leute verpfeifen zu wollen ausserdem handelt man damit doch nur ärger ein!!!!!
    lasst das mal deren sorge sein und haltet euch daraus!!!
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    3 August 2006
    #13
    An eurer Stelle würde ich, wenn es euch schon so wichtig ist, wenigstens die Polizei verständigen und die kümmern sich drum.

    Ein Dealer, kennt den nächsten und den etwas größeren und...usw. Wenn ihr die alle und ihre gesamten Konsumenten gegen euch habt, dann Gute Nacht. Das wird sicherlich nichts!
    Bewegt diesen Bruder von deinem Freund eher dazu, die Drogen sein zu lassen, der Rest kann durchaus riskant werden.

    Und irgendwelche Leute verkloppen ist doch wirklich lächerlich. Du hast ja nicht einmal den Hauch einer Ahnung, worauf du dich einlässt.
     
  • blixXx
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Verliebt
    3 August 2006
    #14
    so ne peinliche aktion...

    ich verprügel den typ hinter der fleischtheke, weil der meiner freundin immer die fette salami verkauft is sie fett wie n waal geworden!!!! der soll das lassen!!

    dein kumpel sollte eher seinem bruder was in die schnauze hauen, da steckt jeder selbst drin ob er was einschmeißt oder nich
     
  • xaser2k
    xaser2k (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    Single
    3 August 2006
    #15
    Kein Eintrag mehr vorhanden.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    3 August 2006
    #16
    Wen meinst du genau? Den Bruder deines Freundes? Klar, dass es nicht einfach ist, ihn davon zu überzeugen, dass er das mit den Drogen sein lassen soll.

    Bei deinem Freund? Würde ich sagen, jugendlicher Leichtsinn. Aber wirklich, lasst so einen Kinderkram. Die Dealer-Lobby kann gefährlicher sein, als man denkt.
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    3 August 2006
    #17
    Für was mischt du dich da ein und willst das der Polizei sagen?

    Wenn der Bruder keine Drogen mehr nehmen will soll ers lassen. Vom wahllos Leute zusammenschlagen endet sowieso keine Sucht.

    Ab hier ist es keine objektive Frage mehr sondern eine subjektive. Alkohol macht körperlich abhängig, Pillen bis auf ein paar Ausnahmen nicht. Jeder soll da selber über die Verhältnismäßigkeiten entscheiden.
     
  • Vel
    Vel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verliebt
    3 August 2006
    #18
    lass dir eins sagen:
    wenn sein bruder einmal an drogen kommt, kennt er genug leute die ihm wieder welche beschaffen.

    Einmal in der szene ist es nicht schwer an was zu kommen, du glaubst garnicht wie leicht man an drogen kommt.
    Ist nur schwer man zu der szene keine kontakte hat.
    Der bruder wird nicht aus der szene rauskommen wenn er es nicht selbst einsieht und weiter pillen einwirft.


    btw. seid ihr wirklich sicher das sein bruder abhängig ist? habe viele freunde die werfen bei partys auchn paar pillen ein, habs auch schonmal gemacht und denen gehts eig. allen gut und die sind nicht abhängig.

    Gefährlich wirds erst wenn man unter der woche was braucht :kopfschue
     
  • Zufällig generierter Name
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    3 August 2006
    #19
    Versammeln sich hier wieder die Tr***** vom Dienst?


    Naja, alles wichtige wurde bereits gesagt. Es nutzt gar nichts, einen Dealer zu verprügeln, einen von Hunderten, Tausenden. Jetzt, wo das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist, hilft nur noch ein Drogenentzug und der muss vom Bruder selbst mitgetragen werden.
     
  • normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2006
    #20
    bitte mach keins von den vorgeschlagenen dingen, bzw red mal mit deinem kumpel darüber...
    weder seine idee, sich dir dealer vorzunehmen, noch die polizei einzuschalten, wird den bruder davon abbringen, (wahrscheinlich meinst du illegale) drogen zu konsumieren. ich habe selbst schon erfahrung mit solchen situationen.
    d.h. ich bin nicht selbst betroffen, aber ein alter freund von mir ist von einer eifersüchtigen freundin seines damaligen kumpels, die sich mit seiner mutter (die meines alten freundes) zusammengetan hat, an die polizei verpfiffen worden, der hat jetzt irrsinnige schwierigkeiten mit dem gesetz und bzgl konsum hat es überhaupt nichts genützt. er konsumiert weiter, und weil er niemanden hat der ihn versteht und vor allem mit seiner mutter/schwester/ seiner restlichen familie ein ziemlich schlechtes verhältnis hat, flüchtet er sich weiter in seine alte fluchtstrategie, nämlich diese drogen weiter zu konsumieren.
    wenn du/dieser freund wirklich wissen wollen, wie ihr seinem brüder helfen könnt, dann macht bitte nichts von dem was ihr vorhattet und fragt mich, ich erklär euch dann was noch die beste möglichkeit wäre, wie ihr ihm wirklich helfen und nicht schaden könntet.


    denn was ihr vorhabt, würde ihm AUSSCHLIEßLICH schaden!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste