Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dieser Text kann Leben retten

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von Hens, 21 Mai 2007.

  1. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ein wahres Ereignis:
    Während gegrillt wurde, stolperte Ingrid und fiel hin. Man bot ihr an,einen
    Krankenwagen zu rufen, doch sie versicherte allen, dass sie OK war und sie
    nur wegen ihren neuen Schuhen über einen Stein gestolpert war.

    Weil sie ein wenig blass und zittrig wirkte, half man ihr, sich zu säubern und
    brachte ihr einen neuen Teller mit Essen. Ingrid verbrachte den Rest des Abends
    heiter und fröhlich.
    Ingrids Ehemann rief später an und ließ alle wissen, dass seine Frau ins
    Krankenhaus gebracht worden war. Um 23.00Uhr verstarb Ingrid.

    Sie hatte beim Grillen einen Schlaganfall erlitten.
    Hätten ihre Freunde gewusst, wie man die Zeichen eines Schlaganfalls deuten
    kann, könnte Ingrid heute noch leben.
    Manche Menschen sterben nicht sofort. Sie bleiben oft lange in einer auf Hilfe
    angewiesenen, hoffnungslosen Situation. Es dauert nur 1 Minute, das Folgende zu lesen...
    Ein Neurologe sagte, dass wenn er innerhalb von 3 Stunden zu einem Schlaganfallopfer
    kommen kann, er die Auswirkung eines Schlaganfalls aufheben könne. Er sagte, der
    Trick wäre, einen Schlaganfall zu erkennen, zu diagnostizieren und den Patienten
    innerhalb von 3 Stunden zu behandeln, was allerdings nicht leicht ist.

    Erkenne einen Schlaganfall: Es gibt 4 Schritte, an die man sich halten sollte, um einen
    Schlaganfall zu erkennen. Nun sagen Ärzte, dass Umstehende einen Schlaganfall
    erkennen können, wenn sie 4 einfache Fragen stellen:
    * Bitte die Person, zu lächeln (sie wird es nicht schaffen).
    * Bitte die Person, einen ganz einfachen Satz zu sprechen (zum Beispiel: "Es ist heute sehr schön.").
    * Bitte die Person, beide Arme zu erheben (sie wird es nicht oder nur teilweise können).
    * Bitte die Person, ihre Zunge heraus zu strecken (Wenn die Zunge gekrümmt ist, sich
    von einer Seite zur anderen windet, ist das ebenfalls ein Zeichen eines Schlaganfalls.)
    Falls er oder sie Probleme mit einem dieser Schritte hat, rufe sofort den Notarzt und
    beschreibe die Symptome der Person am Telefon.
    Ein Kardiologe hat gesagt, wenn man diese Mail an mindestens 10 Leute schickt, kann man
    sicher sein, dass irgendein Leben / event. auch unseres / dadurch gerettet werden kann.
    Wir senden täglich so viel "Schrott" durch die Gegend, da können wir doch auch die Leitungen
    mal mit etwas Sinnvollem verstopfen, findet Ihr nicht? :schuechte

    PAGITZ Mary, OSR.
    Pflegedienstleitung
    Chirurgische Univ. Kliniken
    Anichstr. 35
    A - 6020 Innsbruck
     
    #1
    Hens, 21 Mai 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ja, leider kann ich das nur bestätigen. Vor 5 Jahren starb ein guter Freund von mir an einem Schlaganfall :cry:

    Wir feierten eine Party, es war total lustig an dem Abend und jeder hatte auch schon einiges getrunken. Jens selbst ebenso und ihm wurde dann nach dem vielen Bier auch etwas übel und musste sich übergeben, es hat sich niemand etwas dabei gedacht, weil das schonmal vorgekommen war. Er legte sich dann etwas auf die Bank und schlief und irgendwann ging es ihm dann auch schon viel besser. Als ein Freund von mir eine Stunde später nach ihm sah, war er tot - Schlaganfall und niemand hatte es erkannt :cry: Und das im Alter von 17 Jahren...
     
    #2
    User 37284, 21 Mai 2007
  3. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    werd mir die 4 sachen merken!
     
    #3
    Blume19, 21 Mai 2007
  4. Creep
    Creep (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich möchte einfach noch ein paar erkennungsmerkmale dazuschreiben, welche ich während meiner Ausbildung zum Demosanitäter gelernt habe:

    * nehmt beide Hände der Person (wie beim Händeschütteln, also über kreuz) und bittet sie zuzudrücken.
    * beim Schlaganfall schläft meist eine Körperhälfte ein, das könnt ihr feststellen, indem Ihr die Bewegungen des vermeintlichen opfers analysiert. (Aber nicht jeder eingeschlafene Fuß ist gleich ein schlaganfall :smile2:)
    * achtet auf die Sprache der Person, wenn sie Lallt, undeutlich spricht, Lispelt oder sonst auffällig spricht, was sonst nicht der fall ist: Obacht!

    Wichtig ist: Bei solchen Symtomen UNBEDINGT die mittels der 112 den Rettungsdienst verständigen. Die Rettungskette und die W- Fragen einhalten (Wer? Was? Wann? Wo? Wieviel Verletzte?) und NICHT sagen, dass es sich um einen Schlaganfall handelt, sondern, dass ein VERDACHT auf Schlaganfall besteht.
    Auch sagt dem Patienten gegenüber nicht, dsas er einen Schlaganfall hat, das wird ihn/ sie nur unnötig stressen.
    Vermeidet es auch möglichst nicht so sachen zu sagen wie: Das wird alles wieder gut usw. auch nicht bei bereits bewusstlosen Patienten!
    Gruß
     
    #4
    Creep, 21 Mai 2007
  5. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Diese Geschichte habe ich auch schon gehört.
    Ist echt krass.

    Mein Opa ist vor Jahren auch an einem Schlaganfall gestorben:geknickt:
     
    #5
    Jou, 21 Mai 2007
  6. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Zusatz:

    Mir wurde vorhin vorgeworfen ich wäre auf eine sogenannte Hoax reingefallen.
    Dieses stimmt nicht so im Ganzen.

    Der in der Mail beschriebene Test für Laien basiert ursprünglich auf einer 2003 veröffentlichten Studie von Amy Hurwitz et.al. (Universität North Carolina). Die American Stroke Association hat diese Studie zwar mit finanziert, distanziert sich allerdings von diesem Test und hat zusätzliche Empfehlungen ausgesprochen

    Nicht wie bei der TU Berlin behauptet wird: "Eigene"

    Aber trotzdem stelle ich sie hier dazu:

    * Plötzliche Taubheit oder Schwäche des Gesichtes, Arme oder Beine, besonders auf einer Seite des Körpers.

    * Plötzliche Sprach und Hörbeschwerden.

    * Plötzliche Sehschwierigkeiten in einem oder beiden Augen

    * Plötzlich auftretende Schwindelanfälle und Gleichgewichtsstörungen.

    * Plötzlich auftretende schwere Kopfschmerzen ohne besonderen Grund

    Und der Link zur Seite
     
    #6
    Hens, 21 Mai 2007
  7. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Mein Vater hatte vor etwa nem halben Jahr auch einen (leichten) Schlaganfall, während er von einem Meeting nach Hause gefahren wurde. Er wurde zum Glück SOFORT ins Krankenhaus gebracht, da er wohl schielte und ihm schlecht war und er seltsam sprach haben die Personen, die bei ihm waren, sofort gehandelt. :herz:
     
    #7
    *Gelini*, 21 Mai 2007
  8. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
  9. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Warum denn nicht, ist Optimismus nicht immer gut..??
     
    #9
    User 67018, 21 Mai 2007
  10. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Hab ich auch im ersten Moment gedacht. ABER:
    ist ja eine doppelte Verneinung und bedeutet ja bei genauem Lesen dass man es machen sollte!
     
    #10
    *Gelini*, 21 Mai 2007
  11. [Sinful_Millia]
    Benutzer gesperrt
    284
    128
    183
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht aber nun musste ich unweigerlich an meine Mutter denken als sie einen Herzinfarkt hatte und es ihr so ansich noch gut ging.


    Ich hoffe ich muss mich niemals an diese Tipps erinnern.
     
    #11
    [Sinful_Millia], 21 Mai 2007
  12. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Mein Großvater hatte bereits mehrere Schlaganfälle. Er lebt immer noch, sitzt jetzt aber im Rollstuhl und ist allgemein in keinem guten körperlichen Zustand. Aber er schlägt sich wacker durch...

    Meine Großmutter hat auch jedesmal richtig gehandelt, wenn etwas war. Sie hat immer sofort den Krankenwagen gerufen oder ist immer gleich ins Krankenhaus mit ihm... (einmal konnte er sich nachts auf einmal nicht mehr richtig bewegen, einmal hing der linke Arm nur noch herunter und konnte GAR NICHT mehr bewegt werden und die letzten beiden Schlaganfälle hatte er jeweils dann eh, als er schon im Krankenhaus lag...)

    Ich glaube, inzwischen bin ich ziemlich "gepolt" auf diese Symptome, weil mein Großvater sie ja alle bis heute aufweist, sie konnten nicht mehr ausgebügelt werden. Ich hoffe, ich würde sowas auch bei anderen schnell genug erkennen und richtig handeln...
     
    #12
    SottoVoce, 22 Mai 2007
  13. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ein Hoax würde eine Telenr. beinhalten und einen Hilferuf.
    Das hier ist wohl eher ein Thread zum Aufmerksam machen.
     
    #13
    BenNation, 22 Mai 2007
  14. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Mein Vater hatte in seinem Leben 7Schlaganfälle,seit ich geboren wurde.(also in einer Zeitspanne von 14Jahren,gut alle 2Jahre)

    Und ich kann das nur bestätigen und musste oft,wieder sprechen lernen und lag sogar mal zeitweise im Koma.
    .Er war am Ende schließlich dauerhaft halbseitig gelähmt und am Ende erlöste ihn eine einfach Lungenentzündung von seinen Qualen.Aber ein Glück war ich bei ihm (mit meiner Familie)und konnte abschied von ihm nehmen.
     
    #14
    Sunny2010, 22 Mai 2007
  15. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Oh mann, ja, mann sollte das Lesen in einem Forum echt beherrschen... :schuechte
    Danke.
     
    #15
    User 67018, 4 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Text Leben retten
Herr.der.Dinge
Stammkneipe Forum
8 Oktober 2015
44 Antworten
kamikazeritter
Stammkneipe Forum
1 April 2006
7 Antworten
süße_maus
Stammkneipe Forum
5 Februar 2006
10 Antworten