Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

dieses gefühl zermürbt mich-kennt das jemand???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von honeyschnurz, 23 April 2005.

  1. honeyschnurz
    0
    hallo leute bin durch zufall auf diese seite gestossen und ich finde das klasse hier. :zwinker:
    also meine ratlosigkeit macht mich oft verzweifelt.ich führe eine sehr harmonische beziheung seit 1,5 jahren.mein freund und ich lieben uns sehr und ziehen auch mit ende des monats zusammen.er meinte von anfang an ich bin die frau mit der er alt werden will und auf die er immer gewartet hat.dies kann ich natürlich nur teilen.wir passen echt zusammen wie der deckel vom topf. :herz:
    was mich mal interessieren würde ist, daß er immer wieder so im abstand von ca.2 monaten auf einmal von einer minute auf die andere eher etwas distanziert wird in sich gezogen eher motzig und bei allem was ich sage, muß ich sehr vorsichtig sein weil er es gleich falsch versteht.ich frag ihn dann auch immer was los sei,aber er meint immer nur es paßt alles.mich macht sowas TOTAL fertig, weil ich einfach immer meine ich hab irgendwas verbrochen oder es hat sich was an seinen gefühlen geändert oder was auch immer.
    hm kennt das jemand von euch oder kann mir ein männliches mitglied das vielleicht mir erklären was da vorgeht in seinem kopf??? :madgo:
    er weiß bzw.ich sag ihm immer daß mich das sehr traurig macht aber er sagt ihm fällt sein verhalten nicht auf.ich wär wirklich sehr sehr froh wenn ihr mir weiterhelfen könnt,denn die zeit zermürbt mich immer wahnsinnig.wie soll ich mich da verhalten?geanuso wies kommt gehts wieder (als ob er für1.5 wochen seine periode hät :grin: )also vielen dank im voraus küsschen :kiss:
     
    #1
    honeyschnurz, 23 April 2005
  2. Ken Guru
    Gast
    0
    Ein Virus. Eine Epedemie. Eine rätselhafte Krankheit, die nur Männer befallen
    kann *PANIK*

    Im Ernst, wie kann es sein, dass in so wenig Tagen so viele neue Postings zum
    Thema "mein Freund benimmt sich wie ein Arsch" geben kann?

    @Threadstarterin: Hast Du ihn mal gefragt, was der wirkliche Grund ist?
     
    #2
    Ken Guru, 23 April 2005
  3. honeyschnurz
    0
    MOMENT ich hab nicht gesagt mein freund sei ein arsch!!! :angryfire
    das möcht ich echt betonen gell.das soll überhaupt nichts abwärtendes sein gegenüber den männern sein ganz im gegenteil deshalb auch der appell an euch wunderbare wesen :zwinker: ,damit ich versteh was da ab geht,weil ichs verstehen will.das ist genauso wie ihr männer manche verhalten von uns mädels nit verstehts.und wenn man euch das erklärt rafft ihr es auch.ist echt kein negativer threat.sondern ich möchte einfach einen anhaltspunkt. :ratlos:

    hab ich ihn natürlich gefragt aber er sagt immer es paßt alles.ich weiß wir frauen hinterfragen alles, aber wir sind sehr sensible und einfühlsame wesen und ich kann mir vorstellen, daß einfach jeder egal ob männchlich oder weiblich kleinste verhaltensänderungen des partners merkt, grad wenn man länger zusammen ist.
    GLG
     
    #3
    honeyschnurz, 23 April 2005
  4. Ken Guru
    Gast
    0
    Ich habe auch nicht gesagt, Dein Freund _sei_ ein Arsch. Das wäre zu absolut
    und bestimmt nicht zutreffend. Aber das er in seinen dollen 5 Minuten nicht
    der Traum von einem Lebensgefährten ist, das habe ich schon rausgelesen.

    Oder irre ich?

    Ich denke, Du bist sehr sensibel und das ist gut. Und ich denke, er verheim-
    licht Dir was.

    LG
     
    #4
    Ken Guru, 23 April 2005
  5. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Süß. ja, so ein Verhalten ist mir nicht ganz unvertraut, und meine lieben Verflossenen können davon ganze Lieder singen. Gelegentlich gibt´s halt auch mal ein paar Momente, in denen Männer spinnen dürfen - immerhin machen wir ja auch fast alles mit stoischem Gleichmut mit, was uns so von weiblicher Seite vorgesetzt wird ....
    Also wenn Du sowieso schon weißt, daß Du nicht schuld daran hast, warum ist dann sein Verhalten für Dich ein Problem ? Nimm ihn halt so, wie er ist - und wenn er manchmal komisch bist, erinner dich dran, daß Du das vielleicht auch hier und da schon mal bist und mach in der Zeit eben irgendwas anderes, was Spaß macht..... das kann doch nicht so schwer sein ?



    Ich kenn ja deinen Freund nicht, aber wenn ich solche Phasen habe, fühl ich mich selbst nicht sonderlich wohl in meiner Haut und ich brauche unbedingt einen handfesten Streit. Das kann ein Kollege sein, oder die Frau vom Kiosk, aber die feste Partnerin ist natürlich dann am ehesten greifbar - oder, wenn mir gar nicht nach Streiten ist, dann ist es umso mehr der Rückzug. Wenig Reden, wenig Antworten müssen, vielleicht Sauna oder ausgiebig Baden, hartcore Ausdauersport und danach ganz viel schlafen, ...
    Das geht irgendwann auch vorbei.....
     
    #5
    Grinsekater1968, 23 April 2005
  6. honeyschnurz
    0
    @grinsekater
    vielen dank für deine nette antwort. :smile:
    aha so siehst du das! streit suchen hm....mein freund streitet nie obwohl ich gern mal so richtig stur und bockig bin und ihn am liebsten zum nächsten planeten schiessen möcht,aber er ist ein absoluter nichtstreiter.vielleicht für viele wär das zu langweilig. aber okay so werd ich das problem nicht lösen können.(mit streiten da steigt mir der knabe nicht ein :mad:
    was heißt problem( das sind gott sei dank nur miniproblemchen),es kotzt mich einfach an wenn mir jemand nicht sagt wenn was nicht stimmt.aber wie du richtig sagst "lass ihn einfach".ich werde deine rat befolgen obwohls mir recht schwer fällt.aber hast echt nett geschrieben :tongue:

    @guru ja sensibel bin ich extrem.ich mein ich seh die welt schon recht realistisch und man kann nie in einen anderen menschen reinsehen was da im kopf abgeht ,aber daß er mir was verheimlicht das glaub ich nicht (kann mich natürlich irren :ratlos: ).aber er ist so ein ehrlicher mensch,der hat ja schon ein schlechtes gewissen wenn er mich im spaß anmogelt oder so.nein das glaub ich nicht....
     
    #6
    honeyschnurz, 23 April 2005
  7. Ken Guru
    Gast
    0
    Da ich Deinem Urteil vertraue, freue ich mich für Dich. Und denke: wenn er
    wieder seine 5 Minuten hat, ignorier ihn, geh zu einer Freundin schau mit
    ihr Sex And The City. :smile:

    LG
     
    #7
    Ken Guru, 23 April 2005
  8. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    okay, wenn du ihm glaubst, gut so...
    dann hat er wirklich immer mal so ne phase (seine tage :tongue: )... kenn ich z.b. von meinem besten freund... es gibt zeiten, da würd ich ihn am liebsten auf den mond schießen :zwinker: ...
     
    #8
    ~°Lolle°~, 23 April 2005
  9. Ken Guru
    Gast
    0
    ... was ja sowohl zu Deinem Nick, als auch Deinem Avatar paßt. Und somit
    einiges erklärt.....
     
    #9
    Ken Guru, 23 April 2005
  10. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    wo ist daedalus? ich fange jetzt nicht an hinter dir aufzuräumen :tongue:

    ok, das war off topic... :zwinker:
     
    #10
    ~°Lolle°~, 23 April 2005
  11. re_invi
    Gast
    0
    /me setzt sich für das streit- und schmollrecht für männer ein :grin:

    nein, aber wie meine vorgänger schon sagten, auch uns geht's mal nicht so gut und dann brauchen wir entweder einen dampf-ablass-streit als ventil, oder wir ziehen uns zurück, je nach gemüt. den vergleich von grinsekater mit der stoischen apatheia find ich klasse :cool1: was wir nicht alles mit uns machen lassen hehe

    inv_
     
    #11
    re_invi, 23 April 2005
  12. Ken Guru
    Gast
    0


    Ohhh ja, wir sind schon ganz arme Socken, nicht wahr?
    (ich verstehe DEINEN Humor, aber andere GLAUBEN das!)

    Mal im Ernst: Wer seinen Druck reduziert, indem er mit seiner Freundin
    streitet, der hat imho ein Problem. Vor allem, wenn sie mit all dem nix zu
    tun hat, weil es sich um Frust wegen Geld, Arbeit oder was weiss ich handelt.

    Egal, wie ich mich fühle oder wie ich drauf bin: ich habe meine Mitmenschen
    (und nicht nur meine Freundin / meinen Freund) mit Respekt und Achtung
    zu behandeln und sollte immer so sein, wie ich möchte, dass man zu mir ist.
    Und _ich_ möchte nicht unbegründet angemacht werden, zu einem "Dampf-
    Ablass-Ventil" degradiert sein.

    Keine Frage, man kann auch durch Reden Frust abbauen. Nur scheinen das oft
    die Menschen entweder zu vergessen oder nicht hinzubekommen. Schade
    eigentlich.

    (Wort zum Sonntag)
    (Buch des Ken Guru, 1.4)
     
    #12
    Ken Guru, 23 April 2005
  13. HaveABreak
    Gast
    0
    Hm, also ich war früher so wie Dein Freund jetzt ist. Ich hab mich auch nie gestritten und hab immer völlig auf stur geschalten, wenn meine Freundin mir mal irgendwas vorgehalten hat und ich das nicht eingesehen habe. Ich hab das eigentlich immer relativ schnell wieder vergessen und dann war das Problem auch erledigt. Allerdings gab es halt immer mal Phasen (mehrmals im Jahr) wo halt die verdrängten (weil ignorierten) Probleme dann doch wieder hochkamen und mich dann beschäftigt haben. Ich bin dann halt immer voll sauer auf meine Freundin gewesen obwohl das Problem schon Monate zurück lag. Da funktionierte dieses Verdrängen halt mal für eine Woche nicht so richtig, vielleicht weil das eh Phasen waren, wo man einfach empfindlicher war. Das ganze hat sich erst erledigt, seit ich gelernt habe mit meiner Freundin über sowas zu reden und es auch mal in nem (geordneten) Streitgespräch zu klären. Vielleicht ist das Ganze bei Deinem Freund ja ähnlich gelagert, aber Sorgen brauchst Du Dir da nicht unbedingt machen. Jeder verarbeitet halt seinen Stress auf ne andere Art und Weise.
     
    #13
    HaveABreak, 23 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gefühl zermürbt mich
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 14:37
10 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten