Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Digi-Cam

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Chicy, 17 August 2004.

  1. Chicy
    Gast
    0
    Nabend!

    Aaaalso, will mir ne Digicam besorgen, wieviele Pixel :confused: sollte da so ein Ding haben, damit sagen wir mal die Bilder sehr deutlich und nicht verschwommen werden?

    hat jemand Erfahrung mit Selbstauslöser?

    EDIT: auf was sollte ich beim Kauf noch achten :ratlos:
     
    #1
    Chicy, 17 August 2004
  2. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    Es würde sehr helfen, wenn Du eine Preisspanne nennst, die Du bereit wärst auszugeben.

    Vielleicht hilft Dir hier der Link:

    http://www.chip.de/artikel/c_artikel_12176608.html

    Ansonsten sei gleich gesagt, Megapixel sagen lediglich aus wie groß ein Bild werden kann:
    2 MP für 10x15, 3 MP reicht für DINA4 - mehr Megapixel sind nicht unbedingt nötig, außer Du willst die Möglichkeit haben die Fotos noch zu beschneiden.

    Wie gut das Bild letztendlich wird, ist von Kamera zu Kamera verschieden.
    Leider gibt es bis jetzt noch nicht die eierlegende Wollmichsau, aber ich denke mal, Dir gehts primär um normale "Schnappschuss-,Party- und Urlaubsfotos"

    Für ca. 350 € könnte ich die Canon A80 empfehlen oder die Sony Cybershot DSC-W1, allerdings ist bei Sony der Speicher sehr teuer...

    Du siehst vielleicht schon, man sollte sich im Markt gut umsehen, bevor man da eine Entscheidung fällt :zwinker:
     
    #2
    QuendaX, 17 August 2004
  3. Chicy
    Gast
    0
    Was meinste mit Einschltzeit :confused: Dass das Ding nicht ewig braucht, wenn ich es einschalte?

    Ich meinte dass wenn mich jetzt keiner photografieren kann und ich Selbstporträs brauche, wie die Bilder dann werden bzw. die Zeit!

    Wie groß sollte eigentlich der Speicherplatz sein? Ich möcht nicht, dass da zB nur ein paar Bilder draufpassen :rolleyes2
     
    #3
    Chicy, 17 August 2004
  4. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    Da du grad Selbstportraits erwähnst, fällt mir ein, dass ich vergessen habe bei der Canon A80 zu erwähnen, dass sie ein schwenkbares Display hat (einmalig in der Preisklasse), was das Ganze erheblich vereinfacht.

    Hier kannst Du dir das anschauen:
    http://inet.art.pl/foto/canon_a80_a8.jpg
     
    #4
    QuendaX, 17 August 2004
  5. Chicy
    Gast
    0
    also ich möcht jetzt nicht einen Haufen Geld für die Kamera hinlegen, ich würd sagen bis zu € 200,-- so eine zum einsteigen :grin: also jetzt nicht ein Topmodell, brauch keine videofunktion, sondern ne ganz einfache! Ich brauche Selbstauslöser, und dass die Bilder so einigermaßen gut werden! Und danach kann ich sie immer noch bei Ebay verkaufen, und mir ne bessere zulegen :bandit:
     
    #5
    Chicy, 17 August 2004
  6. sleepi
    sleepi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    Also Grundsätzlich würde ich dem Einsteiger keine Cam von Sony empfehlen, da der Speicher viel zu Teuer ist. Ich würde eben schauen, das die Camera entweder Compact Flash oder SD Speicher hat, der ist preislich ok. Bennötigt werden je nach Auflösung 1-2 MB Speicher pro Bild, Beispiel hier --> 3Mio Pixel = 1,0 bis 1,3 MB pro Bild. Auf eine Speicherkarte mit 128MB bekommst du somit 70 bis 75 Bilder.
    Zum anderen ist beim Kauf auch entscheident (Zumindest für mich), das die Camera Normale Batterien hat, die sind wesentlich günstiger als die Spezial Lion Akkus mancher Hersteller. Beispiel, der Ersatzakku eine Canon Camera kostet je nach Modell 60€ bis 80€, normale nimh Akkus kosten 2 Stück ca 10€, je nach modell werden 2-4 bennötigt.
    Aber die Cameras mit Standart Akkus haben eine größere Bauweise.
    Man solltte auch darauf achten, das die Camera einen 3 - 4 Fach optischen Zoom hat, die billigen haben meist nur einen DigitalZoom, der nicht wirklich was taugt.
    Eine persönlich Meinung ist die, man sollte sich nur Cameras von Herstellern kaufen, die auch schon Analoge Geräte gebaut haben.
    Ich habe mir vor 2,5 Jahren eine Minolta Dimage S304 gekauft, diese Cam hat 3Mio Pixel, einen 4fach Optischen Zoom und die war damals ihr 1200DM wert und ich bin bisher sehr damit zufrieden, ok sie ist und bleibt ein großer Klotz.
     
    #6
    sleepi, 18 August 2004
  7. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde Dir die Canon Powershot A75 empfehlen. Kostet rund 230 € bei Amazon.de und bietet sehr viele Einstellungsmöglichkeiten. Außerdem macht die Kamera nach etwas Einarbeitungszeit klasse Bilder.
     
    #7
    *Mario*, 18 August 2004
  8. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ich würde auf keinen Fall zu irgendwelchen Billig-Kameras greifen, denn die mögen auch recht gute Fotos (für diese Verhältnisse) machen, aber alle Arbeiten was den Chip betrifft (Lesen/Schreiben) sind extreeem langsam!

    Ich hab die Canon Ixus 400 und bin mehr als zufrieden! Hatte davor alle anderen Generationen der Ixus und kann die nur empfehlen, leider ist sie halt sehr teuer. Doch das kompakte und sehr schöne Design in Kombination mit der Funktionalität ist einfach unübertroffen IMHO. Aber sie kostet mehr als das doppelte was du dir vorstellst :zwinker:

    Für die Einsteiger-Klasse würd ich auch die Powershot von Canon nehmen.

    Mir ist wichtig, dass die Kamera recht klein und somit nicht unnötig sperrig ist. Außerdem sollte sie als Speichermedium Compact-Flash Karten verwenden, es gibt auch Kameras die auf andere Medien setzen.

    greetz, der Scheich
     
    #8
    Scheich Assis, 18 August 2004
  9. damit scheiden sich die geschmäcker :zwinker: - ich mag diese kleinen kameras nicht, ich möchte was in der hand haben - fast so wie in der guten alten analog-zeit- deswegen hab ich mir auch so ein sperriges gerät gekauft, nämlich die

    Sony DSC-F828 Cyber-shot

    sehr zu empfehlen ist sie, aber liegt nicht in der erwünschten preiskategorie von Anita18

    aber die Ixus 400 kann ich auch empfehlen, obwohl sie mir zu klein ist, aber abgesehen davon ist sie gut :smile:

    Larry
     
    #9
    Larry Beinhart, 18 August 2004
  10. sleepi
    sleepi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    Tja so ist es nunmal, eine kleine Camera ist eben handlicher, hat aber auch technische nachteile in meinen Augen. Die wären folgende :

    1. Besondere Batterie --> Teuer falls eine ersatz oder zweit Akku
    2. Geringer Optischer Zoom

    Und das sind für mich die wichtigsten Punkte, woran ich entscheide welche ich kaufen würde.

    Aber das endet so wie bei den PCs, ewig viel Pixel, aber sonst nichts können, aber so verkauft man eben seine billigen Produkte, den Käufern es so verkaufen, das Pixel das einzigste sind worauf man achten muss. Bestes Beispiel hier, die Werbung von PCs, Ghz ist alles :smile:
     
    #10
    sleepi, 18 August 2004
  11. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also ich hab die Canon Ixus 400. Dafür gibt es bei ebay auch schon Akkus für 10 Euro. Habe da keinen Unterschied festgestellt das der nicht soviel taugt oder nicht so lange hält.

    Und die Kamera gibt es laut geizhals.at auch schon ab 337 Euro.
     
    #11
    mhel, 18 August 2004
  12. Leeloo
    Leeloo (34)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    also ich selbst hab ne Mustek MDC 4000 ( gibt aber schon nen Nachfolgermodell), hab da vor nem Jahr 150 Euro für bezahlt, bin super zufrieden damit.
    Is ausserdem noch klein und handlich, funzt mit normalen AA Batterien/AKkus.....
     
    #12
    Leeloo, 18 August 2004
  13. Chicy
    Gast
    0
    Ich werd heut mal in ein Geschäft wandern, bin gespannt, was ich ergattere :smile:
     
    #13
    Chicy, 19 August 2004
  14. >>und damit eine der am wenigsten guten, die ich kenne

    sry, aber die geht wirklich super, sperrig, aber super...

    >>Die rauscht sich ja schon beim anschauen doof...

    nein, das tat das vorgängermodell, ich hab die mit 4 color Super HAD CCD und den ganzen anderen änderungen; das neue Modell wurde von den ganzen Foto-zeitschriften als gut bis sehr gut bewertet; das alte modelle wurde als rauscher dargestellt :zwinker:


    Larry
     
    #14
    Larry Beinhart, 19 August 2004
  15. Chicy
    Gast
    0
    So, hab mir heut eine besorgt, hab doch mehr ausgegeben als geplant :schuechte € 299,00

    Also hab ne Casio Exilim Z30

    Sensor: 1/ 2.5" CCD-Chip (3.340.000 Pixel total, 3.200.000 effektiv)
    Auflösung: Foto: 2.048 x 1.536, 2.048 x 1.360 (3:2), 1.600 x 1.200, 1.280 x 960, 640 x 480
    Movie mit Tonaufzeichnung: 320 x 240, 15 fps
    Objektiv: F2.6 - 4.8, f = 5.8 - 17.4 mm (entspricht ca. 35 mm bis 105 mm bei 35mm Kleinbildkamera), optischer 3-fach Zoom, Pentax-Optik, Objektivschutz, 4x digitaler Zoom
    Blende: F2.6 / 4.3, automatisch
    Schärfenbereich: Standard AF: 40 cm - unendlich
    Makro: 6 cm - 50 cm (gemessen von der Oberfläche des Schutzfilters)
    Fokus: Autofokus (Spot, Multi), manueller Fokus (MF), Makro, unendlich, Pan Fokus
    Belichtungsmessung: Mehrfeld-Belichtungsmessung
    Belichtungssteuerung: Programm-AE
    Belichtungskorrektur: -2 bis +2 EV (in Einheiten von 1/3 EV)
    Verschluß: elektronisch, mechanisch
    Verschlußzeiten: 4 - 1/2000 Sek. (inkl. Nachtmodus)
    Empfindlichkeit: ISO 50 / 100 / 200 / 400, automatische oder manuelle Umschaltung
    Weißabgleich: automatisch, manuell (5 Modes)
    Aufzeichnungssystem: JPEG (Exif 2.2), AVI (motion JPEG), WAV, DPOF- und DCF-Format Unterstützung
    Aufzeichnungsmedium: 9,7 MB interner Speicher, Speicherkartenslot für SD- und MMC-Speicherkarten
    Löschvorgang: eine Aufnahme, alle Aufnahmen
    Selbstauslöser: 10 Sek., 2 Sek. oder 3-fach-Auflösung
    Menüsprachen: Deutsch / Englisch / Spanisch / Französisch / Italienisch / Japanisch
    Aufnahmefunktionen: Einzelbild, BESTSHOT*, Einzelbild mit Tonaufzeichnung, Selbstauslöser, Movie mit Tonaufzeichnung, Makro, Voice recording
    Blitz: Auto, Manuell - Ein, Manuell - Aus, Red-Eye-Reduktion
    Blitzreichweite: ca. 0,4 bis 3,4 m
    Monitor/Sucher: 2" TFT-Display, Optischer Sucher
    Audio: Mikrofon, Lautsprecher
    Zeit / Datumsfunktionen: Datum und Zeit werden jedem Bild zugeordnet, Kalenderfunktion bis 2049
    Wiedergabefunktionen: Wiedergabe mit Zoom (4X), Funktion zur nachträglichen Größenänderung, Bildausschnitt setzen (Trimming), Movie-Wiedergabe, 9-Bildanzeige, Drehen, Bildumkehr, Kalenderanzeige; Slideshow (Photo Stand)
    Sonstiges: EPSON USB-DIRECT PRINT, PictBridge, autom. Abschaltung, Histogramm, Alarm mit Bildzuordnung, Album-Funktion, Favoriten Ordner
    Datenübertragung: USB
    Ein-/Ausgänge: USB-Dockingstation mit integrierter Stromversorgung
    Spannungsversorgung: Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku NP-40, Dockingstation
    Abmessungen: 87 x 57 x 23,1 mm (B x H x T)
    Gewicht: ca. 121 g (ohne Lithium-Ionen-Akku und Speicherkarte)
     
    #15
    Chicy, 19 August 2004
  16. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    Jetzt abgesehen von den Daten, wie ist für dich denn der 1. Eindruck?
     
    #16
    QuendaX, 19 August 2004
  17. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Meister, du vergisst da etwas Wesentliches: du bist in dem Fall glaub ich kaum ein Maßstab :zwinker: Is auf keinen Fall böse gemeint...ich hoffe du weist wie ich das meine :smile:

    greetz, der Scheich
     
    #17
    Scheich Assis, 20 August 2004
  18. Chicy
    Gast
    0
    also ich bin super zufrieden
    Ne größere Speicherkarte muss ich mir noch besorgen :smile:
     
    #18
    Chicy, 20 August 2004
  19. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    Das macht doch nichts, im Gegenteil, von solchen Leuten kann man auch lernen: ) Schlimm sind nur die, die's bei jeder Gelegenheit, ob passend oder nicht, raushängen lassen.
     
    #19
    Kanaldeckeldieb, 21 August 2004
  20. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    @KDD:

    Also für eine Schnappschuss-Digitalkamera in der Preisklasse achtet man kaum bis gar nicht auf sowas. Ich mein es ist klar, dass Meister als Profi auf sowas penibelst achtet - verständlich - aber das sind schon wieder Dinge, die 0815 Fotografen nicht mal kennen *gg* Das war nur meine Befürchtung, mehr nicht...aber ist natürlich, wie du gesagt hast, schön, wenn man lernen kann :smile:


    greetz, der Scheich
     
    #20
    Scheich Assis, 21 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Digi Cam
xoxo
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 Juni 2009
32 Antworten
Syleena
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 Dezember 2007
6 Antworten