Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Digitales Diktiergerät

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Película Muda, 24 März 2009.

  1. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich hätte da mal eine Frage. Und zwar bräuchte ich ein Diktiergerät, mit dem man mehrere Stunden aufnehmen kann und auch wiedergeben, also ich nutze das Gerät dann auch, um den drauf diktierten Text mehrmals wieder zu geben (mit Headphones).

    Kenne mich mit solchen Dingern nur leider garnicht aus und wüsste nun gerne wie das ist. Kann ich da einzelne Dateien abspeichern? Also sodass ich meinetwegen 10 Minuten drauf diktiere und dann 2 Stunden und dann nochmal 3 Minuten und die drei Parts dann unabhängig voneinander aufrufen kann?

    Haben die Teile Festplatten oder Speicherkarten oder wie läuft das, wieviel Platz bräuchte man denn so für 4-5 Stunden Text und womit muss ich preislich rechnen?

    Ich werde wohl spätestens am Wochenende in einen Großmarkt gucken, wenn ich aber nützliche Informationen vorher zusammenbekomme und mich vorher schon für ein Modell aus dem Netz entscheiden kann, wäre das natürlich vorteilhafter.

    Danke schonmal!
     
    #1
    Película Muda, 24 März 2009
  2. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Die meisten MP3-Player können das genauso wie fast jedes Handy, ein Diktiergerät wird dafür nichtmal notwendig sein.

    I.d.R. wird bei o.g. Geräten jede Aufnahme als eigene Datei angelegt, die du auch getrennt aufrufen und löschen kannst.

    Wenn du sowas bereits besitzt, probier das erstmal aus, ob das deine Wünsche bereits erfüllt, spart Kohle. Mein Handy nutze ich zuweilen ganz gerne dafür, kann dann auch ins Headset diktieren.
     
    #2
    BeowulfOF, 24 März 2009
  3. Película Muda
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Mein Handy sowie MP3-Player sind nicht ultra modern, um es mal so zu sagen. Beide haben die Funktion, der MP3-Player konnte das auch mal ganz gut, ist aber mittlerweile ganz schön im Arsch und beim Handy ist die Qualität unglaublich mies und die Speicherkapazität lässt erheblich zu wünschen übrig.

    Wenn es allerdings Geld sparen sollte anstatt eines Diktiergeräts einen MP3-Player zu kaufen, der meinen Ansprüchen auch genügt, solls an mir nicht scheitern.

    Weißt du denn zufällig wie "Platzaufwändig" so eine Sprachaufnahme ist?
     
    #3
    Película Muda, 24 März 2009
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    3 min. Musik bei 128 kbps sind ca. 3 MB Platz auf einem Speicher... für eine Sprachaufnahme reichen aber auch 32 kbps d.h. 12 Minuten Sprachaufnahme währen dann 3 MB...
     
    #4
    brainforce, 24 März 2009
  5. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Ich kann dir gerade kein konkretes Produkt nennen, aber wenn du das mit dem Diktieren und dann am Rechner abtippen regelmäßig machst, dann könnte es sich lohnen, nach einen Diktiergerät zu suchen, das sich per Fußschalter steuern lässt. Als ich mal ein Interview von ein paar Stunden abgetippt habe, hab ich mir ein solches Gerät extremst gewünscht, nur hätte es sich bei mir nicht gelohnt, weil ich sowas nur sehr selten mache. Solche Diktiergeräte sind allerdings vermutlich etwas teurer.
     
    #5
    physicist, 24 März 2009
  6. Película Muda
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Momentchen kurz ... ich habe garnicht vor, das Gesprochene am Computer abzutippen. Also zumindest nicht standartmäßig. Mal eventuell mal vorkommen, ist aber nicht Ziel der Sache.

    Es ist mehr so, dass ich übers Hören besser Lernen kann, es soll den Zweck eines Fremdsprachenkurses als Audiodatei haben, nur eben dass ich den Lerninhalt selbst sprechen möchte.
     
    #6
    Película Muda, 24 März 2009
  7. Starla
    Gast
    0
    Du hättest die Datei auch einfach mit Winamp abspielen können, man kann dann Shortcuts vergeben, mit denen man mit einem Griff nützliche Funktionen wie Pause, 5 Sek zurück etc. aufruft. So lässt es sich schnell abtippen :zwinker:

    @Película Muda

    Ich hab bisher nur mit einem Ipod gearbeitet, das hat sehr gut funktioniert :smile: Es gibt ein kleines Mikro, das man anstecken kann, ich weiß aber nicht, ob man sich das noch zusätzlich anschaffen muss, oder ob es standardmäßig dabei ist...
     
    #7
    Starla, 24 März 2009
  8. Película Muda
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Nagut, da ich keinen iPod besitze fällt das wohl flach. Ich hatte zumindest gehofft billiger weg zu kommen als ich mit einem iPod dran wäre ... :ratlos:
     
    #8
    Película Muda, 24 März 2009
  9. Starla
    Gast
    0
    Das war ja auch nur ein Beispiel, ich bin mir sicher, dass es auch günstigere MP3 Player gibt, mit denen man aufnehmen kann :smile: Es wäre halt eine gute Gelegenheit, wenn Du Deinen alten MP3 Player eh aufrüsten möchtest, so müsstest Du Dir nicht extra ein Diktiergerät kaufen :smile:
     
    #9
    Starla, 24 März 2009
  10. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    #10
    Packers, 24 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Digitales Diktiergerät
PC-Junky
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 März 2016
0 Antworten
Tahini
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 Januar 2016
1 Antworten