Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dilemma oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xXichXx, 24 Juli 2009.

  1. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    ich war lange nicht mehr hier und jetzt melde ich mich auch mal wieder zurück. :smile:
    Hat sich ja eine ganze Menge verändert hier und anfangs dachte ich, ich bin auf der falschen Seite gelandet ^^

    Diesmal habe ich eine rein theoretische Frage. Ich denke, darauf werden auch viele unterschiedlich reagieren. Und sicherlich wurde das Thema auch schon einige Mal behandelt, aber das was ich suche, habe ich in den anderen Threads nicht gefunden.

    Und zwar würde mich interessieren, ob man einem Partner immer treu sein kann.
    Gerade bei mir folgende Situation. Ich bin in einer festen Beziehung und im Großen und Ganzen läuft alles gut und ich wäre super traurig, wenn diese beendet werden würde. Ich will die Beziehung also nicht missen.
    Trotz allen habe ich jemanden kennen gelernt und er ist mir soweit auch sympathisch. Allerdings würde ich keine Beziehung mit ihm haben wollen, aufgrund verschiedener Faktoren. Ich will meine jetzige Beziehung auch nicht aufgeben. Allerdings ist die sexuelle Anziehung ziemlich groß und bis jetzt habe ich immer abgeblockt.
    Im Nachhinein habe ich das dann aber auch wieder bereut, weil ich schon gerne Sex mit ihm haben würde wollen. Dann denke ich mir aber auch wieder, dass ich meinen Freund nicht betrügen will, was ich ja dann machen würde.
    Von meiner Seite würde ich es ihm ja erzählen, dass ich gerne Sex mit einem anderen haben würde wollen. Ich vertrete die Ansicht, dass kein Mensch sich ewig an einen Partner binden kann. Allerdings bezweifel ich, dass er das unbedingt wissen will bzw. wenn er es weiß, die Beziehung mehr oder weniger den Bach runter gehen wird.
    Ich weiß, dass er gegen das Fremd gehen ist und ich bin mir ziemlich sicher, dass er ein Problem damit hätte.

    Wie auch immer. Ist irgendwie eine Zwickmühle. Ich habe aber auch um ehrlich zu sein keine Lust mich auf irgendwas einzuschränken, denn dafür ist das Leben zu kurz und ich weiß auch, dass ich es dann irgendwann bereuen werde. Aber ich bin auch kein Mensch, der andere Menschen anlügt... Ist alles nicht so einfach und cih könnte mir vorstellen, dass es hier best. den ein oder anderen User gibt, der in einer ähnlichen Situation war/ ist. Vielleicht könnt ihr eure Meinung mal kund tun :smile:
     
    #1
    xXichXx, 24 Juli 2009
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Na dann ist die einzige Lösung: Sag ihm woran er ist und lasse ihn entscheiden. Alternative wäre: Du musst dich einschränken, bist unzufrieden und die Beziehung geht langfristig baden oder du belügst deinen Freund, missbrauchst Vertrauen und ich denke auch das würde die Beziehung nicht überleben - es sei denn du bist eine sehr sehr gute Lügnerin und bekommst auch kein schlechtes Gewissen.

    Ich persönlich kenne das Problem in der Art nicht. In Beziehungen wollte ich nie ernsthaft mit jemand anderem Sex haben.
     
    #2
    User 7157, 24 Juli 2009
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Ich sehe leider in deinem Fall kein "grau", sondern nur ein schwarz oder weiß.
    Denn du kennst deinen freund am besten und schreibst, dass er wohl ein problem damit hätte.
    ich bin zwar mittlerweile auch nicht mehr der ansicht, dass es den EINEN menschen im leben gibt, mit dem man auch das ganze leben zusammen ist.
    aber ich glaube hier wirst du auf etwas verzichten müssen. entweder die Beziehung oder der sex.
    liebst du deinen freund denn?
     
    #3
    User 70315, 24 Juli 2009
  4. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich denke auf Dauer funktioniert keine Beziehung. Es gibt nicht sehr viele Menschen, die nach 30 Jahren noch behaupten können, dass sie immer noch eine glückliche Beziehung führen.
    Bei den meisten hat man sich einfach nur aneinander gewöhnt und die Leute verwechseln Liebe mit Freundschaft usw. Jedenfalls waren das bis jetzt meine Erfahrungen.
    Ich kenne auch Leute, die noch eine glückliche Beziehung führen und das sieht man den Leuten auch an. Aber bei vielen Menschen ist da nicht mehr viel von Liebe vorhanden.

    Ich kann schon gut lügen, wenn ich das will. Aber das will ich eigentlich nicht, weil mir die Beziehung auch wichtig ist und mir auch wichtig ist, dass wir offen miteinander umgehen.

    Das freut mich, dass du das Problem nicht kennst. Ohne würde es mir auch besser gehen :zwinker:


    Ob ich meinen Freund liebe kann ich nicht genau sagen. Ich denke mal nicht, wenn ich das nicht eindeutig sagen kann. Wir sind auch erst 9 Monate zusammen und normalerweise sollte man das dann doch wissen oder? Aber er ist mir halt wahnsinnig wichtig und ich will ihn auch nicht verlieren. Ich wäre wahnsinnig traurig, wenn wir uns im jetzigen Moment trennen würden. Aber von Liebe würde ich noch nicht sprechen. Aber vielleicht rede ich mir das auch nur ein und will es nicht zugeben :zwinker:

    @g_hoernchen: Und wie regelst du das? Habt ihr eine offene Beziehung oder gehst du fremd?
     
    #4
    xXichXx, 24 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dilemma
MarkusFsx
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Dezember 2012
8 Antworten
Tesco97
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2012
2 Antworten
Test