Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dinge sind nicht immer, was sie zu sein scheinen

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Sanitöter, 20 August 2002.

  1. Sanitöter
    Gast
    0
    Diese Geschichte ist diesmal nicht von mir, aber als ich sie gefunden habe, dachte ich mir, dass ich sie unbedingt verbreiten muss...

    Zwei reisende Engel machten Halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden
    Familie zu verbringen. Die Familie war unhoeflich und verweigerte den Engeln, im
    Gaestezimmer des Haupthauses auszuruhen. Anstelle dessen bekamen sie einen
    kleinen Platz im kalten Keller. Als sie sich auf dem harten Boden ausstreckten,
    sah der aeltere Engel ein Loch in der Wand und reparierte es. Als der juengere
    Engel fragte, warum, antwortete der aeltere Engel: 'Die Dinge sind nicht immer
    das, was sie zu sein scheinen.'
    In der naechsten Nacht rasteten die beiden im Haus eines sehr armen, aber
    gastfreundlichen Bauern und seiner Frau. Nachdem sie das wenige Essen, das sie
    hatten, mit ihnen geteilt hatten, ließen sie die Engel in ihrem Bett schlafen,
    wo sie gut schliefen. Als die Sonne am naechsten Tag den Himmel erklomm, fanden
    die Engel den Bauern und seine Frau in Traenen. Ihre einzige Kuh, deren Milch
    ihr alleiniges Einkommen gewesen war, lag tot auf dem Feld. Der juengere Engel
    wurde wuetend und fragte den aelteren Engel, wie er das habe geschehen lassen
    koennen? 'Der erste Mann hatte alles, trotzdem halfst du ihm', meinte er
    anklagend. 'Die zweite Familie hatte wenig, und du ließest die Kuh sterben.'
    'Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen', sagte der
    aeltere Engel. Als wir im kalten Keller des Haupthauses ruhten, bemerkte ich,
    dass Gold in diesem Loch in der Wand steckte. Weil der Eigentuemer so von Gier
    besessen war und sein glueckliches Schicksal nicht teilen wollte,
    versiegelte ich die Wand, so dass er es nicht finden konnte. Als wir dann in der
    letzten Nacht im Bett des Bauern schliefen, kam der Engel des Todes, um seine
    Frau zu holen. Ich gab ihm die Kuh anstatt dessen. Die Dinge sind nicht immer
    das, was sie zu sein scheinen.'
     
    #1
    Sanitöter, 20 August 2002
  2. Naked
    Naked (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mhh... viel zum nachdenken, aber ist wirklich cool!
     
    #2
    Naked, 20 August 2002
  3. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich find die geschichte echt total schön und total tiefsinnig. :grin:
     
    #3
    Rapunzel, 20 August 2002
  4. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    mmh...das macht einen sehr sehr nachdenklich.....
     
    #4
    Speedy5530, 20 August 2002
  5. ghhe
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    mhm ... ich kann mich nur anschließen! sehr viel stoff zum nachdenken! vielleicht sollten wir selber einmal schon wo wir falsch geurteilt haben....

    MfG ghhe
     
    #5
    ghhe, 21 August 2002
  6. ich halt
    Gast
    0
    sehr nachdenklich find ich auch:
    Ein Krieger des Lichts glaubt. Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch Wunder.
    weil er sich sicher ist, daß seine Gedanken sein Leben verändern können, verändert
    sich sein Leben. Weil er sicher ist, daß er der Liebe begegnen wird, begegnet
    ihm diese Liebe auch. Manchmal wird er enttäuscht, manchmal verletzt. Aber
    der Krieger weiß, daß es sich lohnt. Für jede Niederlage gibt es zwei Siege.
    Alle, die glauben, wissen das....
    "hat mich sehr zum nachddenken angeregt
     
    #6
    ich halt, 10 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dinge immer scheinen
lotta_w29
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 Mai 2014
8 Antworten
anna*-*
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
13 Januar 2013
2 Antworten
Amber87
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
16 August 2006
8 Antworten