Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    1 November 2008
    #1

    Disco/Clubs und Leute(Frauen/Männer) kennenlernen

    Ja also... ich hab nun vor einiger Zeit das Nachtleben hier in meiner schönen Heimatstadt kennen (und lieben) gelernt und das obwohl ich mich doch solange dagegen gesträubt habe.... das erstmal vorweg :zwinker:

    Ich habe also bisher recht wenige Erfahrungen was das alles betrifft und deshalb ist meine Frage nun eigentlich ganz einfach: Wie lernt man, in einer Disko zum Beispiel, am besten jemanden kennen? Also wie lerne ich eine vollkommen fremde Frau kennen? Ich war bisher nicht wirklich der absolut offene Typ, der einfach auf andere Menschen zugehen kann.
    Wenn ich in eine Disko gehe, dann immer mit Freunden und Bekannten. Meist läuft es dann so ab, dass wir zusammen an die Bar gehen, Getränke kaufen und dann geht es ab auf die Tanzfläche. Einige tanzen in der Gruppe, ich stelle mich dann etwas abseits hin und tanze entweder für mich alleine oder mit ein, maximal zwei von meinen Leuten zusammen, weil ich dieses "Im Kreis stehen und Gruppentanzen" einfach fürchterlich finde.
    Dann kommt es natürlich schonmal vor, dass man kurz mit einer Frau tanzt, die einfach neben einem rumhüpft. Aber das ist nicht wirklich eine Bekanntschaft, weil meistens läuft es so ab, man tanzt ein bissel, aber irgendwann verliert man sich wieder aus den Augen. So war es bisher jedesmal bei mir.

    Wie kann man das geschickter angehen? Soll man als Mann die Frauen viel offensiver antanzen? Das finde ich aber irgendwie affig... Ich hab letztens mal versucht bewusst auch längere Augenkontakte herzustellen und das ist auf jedenfall ein guter Anfang, glaube ich zumindest. Weil das meist dazu führt, dass man sich auch spontan einfach mal anlächelt.

    Naja ihr merkt schon ich bin da noch ziemlich unbeholfen drin. Also meine Frage, wie lernt ihr Frauen in einer Disko kennen. Oder natürlich auch an die Frauen, wie lernt ihr Männer in einer Disko kennen?

    Dankbar für jeden Tipp und Rat! :smile:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 November 2008
    #2
    Wenn du ein Mädchen siehst, welches dir gefällt, dann gehst du auf sie zu, stellst dich vor und erklärst dir, dass du noch ziemlich neu in diesem Clubs bist und die Getränkekarte noch nie so gut kennst. Dann fragst du sie, was sie dir empfehlen kann, bzw. was sie gerade trinkt. Daraufhin lässt du sie mit dem Satz „Sekunde, ich bin gleich wieder da“ stehen, holst dir ein Getränk und gehst dann lächelnd zu ihr, stößt an und bedankst dich für ihren Tipp. Dann kannst du sie fragen, wie oft sie schon in diesem Club war, woher sie ihn kennt, mit wem sie hier ist, ob sie noch andere gute Clubs in der Gegend kennt, wo sie wohnt und so weiter …

    Wie ich Männer kennenlerne? Ich stelle mich bei einem doofen Lied an den Rand der Tanzfläche und nippe an meinem Drink. Die kommen dann in Scharen und fragen „Wieso tanzt du denn nicht?“ oder „Ganz schön laut hier, was?“. :-D
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    1 November 2008
    #3
    Wie du dort jemanden kennen lernen kannst hängt auch davon ab, was es für eine Disko ist. Ein kleiner gemütlicher Club, oder eine Großraumdisko.
    Blickkontakt ist schon einmal ein guter Anfang, aber lass es nicht zu einem Starren werden! Immer wieder mal hinschauen, wenn sie zurückschaut lächeln kurz weg- und wieder hinsehen (mir zeigt das, dass er Interesse hat).
    Wenn es eher eine kleine Disko ist und du zu bestimmten Zeiten hingehst stehen die Chancen gut, dass du ein Mädel öfter mal siehst. Vielleicht wartet ihr zusammen an der Garderobe und du kannst sie ansprechen. Irgendetwas aus der Situation heraus wirkt am unaufdringlichsten (z.B. ihr ihren Schal geben, wenn er ihr unbemerkt runter gefallen ist).
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    1 November 2008
    #4
    Ok also es sind keine Großraumdiskos, eher überschaubare Läden. Aber trotzdem ist es mir noch nicht passiert, dass ich ein Mädel nach der Tanzfläche woanders wiedergesehen habe. Liegt aber auch daran, dass ich nunmal die meiste Zeit am tanzen bin, höchsten zwischendrin mal kurz runter was trinken, kurz Pause machen etc... aber sonst...

    Das mit der Getränkekarte ist natürlich eine Möglichkeit, aber wenns laut in dem Laden ist, dann ist das wieder schwierig so viel Text rüberzubringen. Und außerdem bin ich doch so schüchtern und denk immer das ist zu aufdringlich... naja irgendwie muss man ja in Gespräch kommen..stimmt schon

    narf :-D
     
  • DelS
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2008
    #5
    ...........
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    1 November 2008
    #6
    Jear.. Club und partys...

    Die Favouriten.


    Als ich deinen Beitrag so lars (haha), ist mir aufgefallen, dass du sehr oft meinst.. "meistens läuft es so.. und oft so!"

    Änder daran doch mal was.. schmeiss diese Routine über Bort.

    Ihr stellt euch irgendwo hin und glotzt den Mädls aufn Arsch.

    Macht doch ein Spiel raus.. wer traut sich, sie anzuquatschen.
    Oder bestimmt, was wer sagen soll: "Hier, die blonde, Kompliment zu ihrem Oberteil!" und verfeinert das ganze noch.

    An die PU jungs.. Ich liebe "CaB".

    jaa.. und ansonsten musst einfach mal was machen und nicht denken und schauen und traurig werden.

    Später mehr, ich muss jetzt n bissl arbeiten.

    Grüßt die Hunde
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 November 2008
    #7
    Off-Topic:
    Frauen gehen in Clubs um zu tanzen, Männer gehen in Clubs um Frauen aufzureißen.

    Wenn ich tanze, dann bin ich in meinem Element und ich mag es nicht, wenn immer wieder Typen ankommen, die meinen meinen Rhythmus stören zu müssen, nicht mithalten können und dann auch noch mit ihrer verschwitzten Hand nach meiner grapschen. Am Ende kommt dann auch noch ein gutes Lied zu welchem ich tanzen möchte, aber der Kerl versucht mich als von der Tanzfläche zu zerren.
     
  • velvet paws
    0
    1 November 2008
    #8
    wahrscheinlich bin ich england-verwöhnt, aber wenn mich jemand fragt, was ich da gerade trinke / ob ich ihm einen cocktail empfehlen kann, würde ich ganz schön blöd schauen, wenn der herr einige minuten später nur mit einem glas zurückkäme. :grin: nee, das gäbe bei mir dicke minuspunkte. wenn man die getränkeschiene fährt, muss man auch einen ausgeben. würde ich als frau übrigens auch machen, wenn ich mit dieser masche jemanden angesprochen hätte.
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    1 November 2008
    #9
    Naja da muss ich aber schon widersprechen. Ich gehe auch primär hin um zu tanzen und Spaß zu haben, nur warum nicht das und das Kennenlernen von Frauen verbinden?
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    2 November 2008
    #10
    Ich gehe in die große Spielwiese der Erwachsenen, damit ich einfach abschalten kann.

    Ich muss nicht arbeiten, verbringe Zeit mit Leuten, die mir gut tun und die ich gerne um mich habe und möchte einige Stunden einfach mal kurz für mich haben.

    Ich will tanzen, wie ich will und wie ich es gerne habe, ich will Leute ansprechen, wie ich es will und gerne mache und ich will das trinken, was ich will und wenn mir danach ist, gebe ich jmd was aus.
    Da das aber selten passierte, - und er erst nicht bei Neuland - gebe ich kaum einen aus.

    Komischerweise "funktioniert" das recht oft.
    Wenn mein Kollege, mit dem ich da bin, dann eher so der Eckenstecher ist und nur steht und gelegentlich sagt: "Hey.. die ist hooooot!" kann ich nix dafür. Sein Leben, aber ich will nicht stehen bleiben und spreche dann lieber mit der Hooootlady.

    Naja.. alles sowieso viel zu spät hier.

    Gruß,
     
  • DelS
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #11
    ........
     
  • Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #12
    es kommt nicht drauf an ob man mädels anspricht. es kommt drauf an wie. und xoxo schrieb ja shcon, dass die meisten typen mit einem von genau 2 sprüchen ankommen, da kann ichs nachvollziehen das das irgendwann langweilig wird.
     
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #13
    Find das auch total schrecklich wenn jemand einfach nach meiner Hand grabscht und mich von der Tanzfläche ziehen will. Ich will doch bitteschön noch selbst entscheiden ob ich tanzen möchte, oder mich mit jemandem unterhalten. :ratlos:

    Ich mag diese zu aufdringlichen Typen sowieso nicht... :kopfschue finds süß wenn der Mann mich immer wieder anlächelt, mir vielleicht zuzwinkert.. und dann merkt er auch, wenn er mir gefällt, weil ick immer wieder den Blickkontakt suchen würde.

    Dann kann er mich auch gerne ansprechen, wenn ich vielleicht gerade an der Bar stehe.
    Und wie.. hm.. mir ein Kompliment dazu machen, wie ich tanze, mich fragen was ich heute noch mache.. ob ich nicht Lust habe noch mit ihm irgendwo anders was trinken zu gehen, nen Kaffee vielleicht...
     
  • User 56700
    User 56700 (36)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    3 November 2008
    #14
    Zeigt sie Interesse (also Blickkontakt) einfach hingehen, ansprechen und fertig!:smile: Vom antanzen oder angetanzt werden halte ich nichts. Ich will erstmal wissen wen ich da vor mir hab bevor ich auf Tuchfühlung gehe!:zwinker:

    Aber leichter gesagt als getan, ich muss selbst zugeben dass ich mich mit dem "hin gehen" schwere tue als hier geschrieben. Meist zögere ich einfach zu lange. Früher war ich da wesentlich spontaner...:grin:
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    16 November 2008
    #15
    Ich könnte mich beißen, es gab wieder so viele hübsche Mädels als ich die Woche unterwegs war, aber ich Depp trau mich einfach nicht sie anzusprechen, es ist wie eine Blockade, ich komm mir so dumm vor. Ich hab keine Probleme irgendwen anzusprechen, den/die ich zumindest vom Sehen irgendwoher kenne und die mich kennt, aber jemanden total Fremdes... es geht nicht und da ist es auch egal wieviel ich getrunken habe.... Ich würde diesen Zustand so gerne ändern...
     
  • Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 November 2008
    #16
    dann fang erstmal damit an blickkontakt herzustelen und zu halten. und ab und zu grüß mal wen....
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    16 November 2008
    #17
    oder fang damit an, dass du einfach fremde Leute ansprichst.

    Egal wen...

    bist du viel im Zug unterwegs? Mit dem Bus?

    In der Stadt, Bibliothek, blabla.

    Da sind doch überall Menschen. Schau sie dir an, pick dir was raus und sprich sie damit an!

    Gruß,
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste