Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  1. Die Ergebnisse des vergangenen Fotowettbewerbs wurden veröffentlicht. Außerdem findest du auch eine Ausschreibung für den nächsten Wettbewerb. Das Thema wird lauten "Nacht und Nebel". Interessiert? Dann schau gleich mal rein, Gast!
    Information ausblenden

Disco, wie tanzen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von kiddyface, 9 Oktober 2012.

  1. kiddyface
    kiddyface (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    28
    1
    Single
    Heyho :smile:
    mag vllt ein bisschen komisch klingen das Thema aber ich habe mich schon öfters gefragt,
    wie man wohl selbst aussieht wenn man in der Disco tanzt bzw wie dich andere beim Tanzen sehen? Man sieht sich ja nicht selbst und weiß schließlich auch nicht wie dass dann auch wirklich aussieht und wies die anderen finden.

    Wie tanzt ihr in Disco's? Tanzt ihr einfach so zur Musik oder habt ihr Moves? Ich meinte in den Discotheken werden ja mehr flotte und schnelle Songs gespielt... geht man nicht in die Knie steht man zu steif und man sieht aus wien Brett^^

    Ich könnte ja bei schnellen Songs oder die neusten Partyhits voll drauf abgehen, aber ich glaube, des sieht auch dementsprechen schlimm aus, vorallem wenn man ein Mädchen ist :grin:

    Bei den Jungs finde ich ist es eher das Gegenteil, die haben ja mehr weitere Sachen (Hose und Shirts) mehr so der chillige lockere Style, die Mädls dagegen engere Sachen wo man dann jede Bewegung sieht. Und irgendwie glaube ich auch, dass von den Mädls schon erwartet wird dass sie einbisschen tanzen können, aber auch so, dass es eben auch gut aussieht.^^

    Wollte mir einfach mal Tipps holen wie man richtig tanzt bzw sodass es halt gut aussieht und man sich nicht blamiert :grin: Eben was ihr mit den Füßen macht, mit den Händen und anderen Körperteilen? Frage an die Mädls da ich auch eins bin, die Jungs können aber natürlich auch drauf antworten :smile:

    Und eine Frage an die Jungs: Erwartet ihr von Mädls dass sie tanzen können? Achtet ihr darauf wie sich das Mädchen bewegt, mit dem ihr gerade tanzt?

    Danke schon mal für die Antworten :smile:
     
    #1
    kiddyface, 9 Oktober 2012
  2. VelvetBird
    Gast
    0
    Also wenn ein Junge/Mann nicht tanzen kann, dann sieht man das sehr wohl :grin:.

    Ich würde mich an deiner Stelle einfach von der Musik leiten lassen, ohne groß nachzudenken, wie das nun aussehen mag. So macht es zumindest mir am meisten Spaß (und das, obwoh ich eigentlich nicht so die klassische Diskogängerin bin). Irgendwelche "Moves" finde ich ehrlich gesagt überflüssig. Wer Spaß hat und locker ist, der strahlt einfach was Positives aus und darauf kommt es an. Wenn du unsicher bist, schau doch einfach, wie die anderen Mädels tanzen. Die meisten machen nach meiner Erfahrung auch nichts Außergewöhnliches auf der Tanzfläche und haben einfach Spaß.

    Ach so, ich kann übrigens überhaupt nicht tanzen. Ich bin früher deswegen nie in Diskos gegangen, mir war es einfach peinlich. Dann haben mich ein paar Freunde ein paar Mal dazu genötigt, mitzugehen und ich fand es von Mal zu Mal weniger schlimm und weniger peinlich.
    Und mich sprechen auch Männer an, obwohl mir irgendwelche "Moves" völlig latte sind und ich nicht gerade die geborene Tänzerin bin. Wie gesagt, es geht um die positive Ausstrahlung und die hat man, wenn man unverkrampft Spaß hat.
    Daher: weniger denken, mehr vom Gefühl leiten lassen :smile:!
     
    #2
    VelvetBird, 9 Oktober 2012
  3. User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.468
    348
    2.217
    Single
    Hauptsache Tanzen, finde ich. Gibt nichts Schlimmeres als Spaßbremsen, die zwar in die Disco gehen, aber dann stocksteif an der Seite stehen und keine Miene verziehen.
    Ich kann eigentlich auch nicht tanzen. :grin: Ich bewege mich halt zur Musik - meistens mache ich die selben Bewegungen, aber es macht Spaß. :smile: Und ich wurde auch schon angetanzt - obwohl ich keine sexy Latina mit dem machtvollen Hüftschwung bin. :grin:
    Was ich mal gemacht habe: Ich habe mich beim Tanzen zu Hause auf Video aufgenommen, und mir einfach mal angeguckt, wie welche Bewegung wirkt, was auch gut aussehen könnte, etc.
     
    #3
    User 97853, 9 Oktober 2012
  4. Michi04
    Michi04 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.205
    398
    3.972
    Verheiratet
    Immer schön die Hände oben und die Füße unten lassen, dann kann eigentlich nichts schiefgehen.
    Lass dich doch von einer Freundin filmen, dann kannst du das danach auswerten. :zwinker:
     
    #4
    Michi04, 9 Oktober 2012
  5. User 119185
    Benutzer gesperrt
    368
    43
    151
    Verliebt
    Schon, aber nicht, um ihre Tanzfähigkeiten zu prüfen. :zwinker: Ich kann einen guten Tänzer von einem schlechten NICHT unterscheiden, was bedeutet, dass ich es selber nicht kann.

    Gibt in Diskotheken aber auch mehr Möglichkeiten, als nur zu tanzen oder stocksteif an der Seite zu stehen. :tongue:
     
    #5
    User 119185, 9 Oktober 2012
  6. Lenny84
    Gast
    0
    Ein wahres Wort. Taktgefühl kann man üben, das wäre vielleicht hilfreich. Aber generell sollte man den Gedanken ausblenden, für andere gut auszusehen, sondern einfach Spaß zur Musik haben.
     
    #6
    Lenny84, 9 Oktober 2012
  7. kiddyface
    kiddyface (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    28
    1
    Single
    ok. vllt nehme ich mich auch mal auf oder frage dann meinen Tanzpartner :grin:
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 Oktober 2012 ---
    Bei mir ist es halt eher so, bis jetzt habe ich Mädls noch gar nicht beim Tanzen beobachtet aber umsomehr die Jungs und bei manchen konnt ich echt Minuten lang nicht wegschauen weil es einfach so geil aussah.

    Bei mir selbst denke ich mir immer, dass mich hoffentlich keiner beim Tanzen näher beobachtet. Nüchtern glaube ich, würde ich nicht mal auf die Tanzfläche gehen, so könnte ich es dann auf den Alkohol schieben fals mich mal wirklich jemand wegen meiner Tanzart ansprechen sollte :grin:^^
     
    #7
    kiddyface, 9 Oktober 2012
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.754
    298
    1.140
    Verheiratet
    Ich zitiere den Satz einfach mal um das aus meiner Sicht zu kommentieren. :zwinker: Ich bin so wie du das wohl eine Spaßbremse nennst. ICH sehe mich aber absolut nicht so.
    Wir haben hier in der Stadt nur 1 Disco mit Dj´s wo eben getanzt wird und da ist unten die Tanzfläche und über Stiegen rauf ist so ein Podest wo einem alle anstarren die da oben stehen und da ich das zb unangenehm finde tanze ich nicht. Meine Freundin geht da voll ab weil es ihr egal ist was andere über sie denken aber ich kann das nicht. :ashamed: Was aber jetzt nicht heißt dass ich keinen Spaß habe und meine Freunde sehen das auch nicht so dass ich eine Spaßbremse bin. :zwinker: Nur tanzen geht halt nicht.

    Für mich sehen eigentlich alle so aus wie wenn sie irgendwie herum hampeln und irgendwelche unkoordinierten Schritte machen.
     
    #8
    capricorn84, 9 Oktober 2012
  9. User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.468
    348
    2.217
    Single
    Aber ist das nicht blöd für dich, wenn alle tanzen und du nur daneben stehst und an deinem Glas nippst? Ich find's halt unverständlich, wenn man in eine Disco geht, aber nicht tanzt. Zum Trinken und Unterhalten würde ich in eine Bar gehen.
    Aber wenn du Spaß dabei hast, ist es ja in Ordnung. :smile: Fühl' dich bitte nicht angegriffen von meiner Aussage.
     
    #9
    User 97853, 9 Oktober 2012
  10. HansDampf87
    Öfters im Forum
    124
    53
    19
    Single
    Ich wurde schon 2-3 mal drauf angesprochen, dass es bei mir too much ist :grin: Aber, ich tanze eben meistens für mich, und mir macht das einfach mal extrem viel Spaß. Teilweise versuche ich mich auch ein wenig zu bremsen ...

    Kennt ihr die Szene aus "Hitch - Der Datedoktor"?? Ich finde den Herrn James sehr gut, und finde es total langweilig, wie Will Smith es vorschlägt ... Man sieht sehr viele Leute in der Disko, die nur von einem Bein aufs andere tanzen, das finde ich doof, macht das Spaß?!

    Ich gehe meistens mit Kumpels tanzen, und wir übertreiben absichtlich immer etwas und lachen dann darüber. Viele Leute in unserem Umkreis lachen uns dann auch an, das hebt die Laune und Stimmung dort dann ungemein :smile:

    Eingespielte Moves habe ich nur sehr begrenzt. Eine Drehung zB benutze ich ab und zu, sollte man aber auch nicht übertreiben :smile: Abgeschaut hier, bei Lasercraft 3D (0:51):
    Der übertreibt aber, das ist zu hampelig und zu doll fuchtelig mit den Armen :smile:
    Dann das "Pumpen" vom Paul Kalkbrenner, aber eher sarkastisch, hier:
     
    #10
    HansDampf87, 9 Oktober 2012
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.754
    298
    1.140
    Verheiratet
    Fühl mich nicht angegriffen. :zwinker: Naja bei mir war es bis jetzt immer so dass ich mehr oder weniger mitgeschleppt wurde in die disco weil das eigentlich nicht mein Ding ist :grin: Ich beobachte halt die Leute ^^ macht auch Spaß. Aber ich kann dich schon verstehen. :smile:
     
    #11
    capricorn84, 9 Oktober 2012
  12. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    schau dir doch ein youtube tutorial an:grin:.

    Ich kann auch nicht gut tanzen, aber ich zappel trotzdem ab. einmal wollte mir eine dame beim feiern jumpstyle beibringen, aber ich bin kläglich gescheitert:tongue:.
     
    #12
    diskuswerfer85, 10 Oktober 2012
  13. User 12529
    User 12529 (32)
    Echt Schaf
    11.801
    598
    7.374
    in einer Beziehung
    mach einfach das, was dir musik dir vorschlägt *g*.

    und das am besten im takt zur musik^^, ich persönlich finds schon ziemlich egal wie's tanzen von anderen aussieht, solang sie net komplett gegen die musik "arbeiten". das stört mich total, selbst wenn ich die leute netma ansatzweise kenne. sieht einfach "verkehrt" aus.
    aber takt/rhytmusgefühl lässt sich eigl auch leicht antrainieren, falls man es so gar nicht haben sollte.
     
    #13
    User 12529, 10 Oktober 2012
  14. CRAEF
    CRAEF (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Also ich selber gehe ja nur in die Disco um dort zu arbeiten. Und da find ich die, die es wenigstens versuchen und nicht einen auf "Movemaker" machen viel interessanter. Gehe ich mal von "meinem" HipHop Bereich in den härteren Elektrobereich haue ich bei passender Musik auch mal nen Jumpstyle aufs Parkett. Da werde ich dann auch mal von Gästen angesprochen, wie es denn kommt, das ich in meinem Alter überhaupt Jumpstyle mache, und das sogar gut aussieht. Ab und an lege ich im HipHop Bereich auch mal für ne Min. nen C-Walk hin. Aber das wars bei mir auch schon mit dem Tanzen. Aber wie gesagt, einfach machen und sich von der Musik treiben lassen. Die meisten sind sowieso selber damit beschäftigt zu tanzen, zu saufen, zu flirten, das du kaum beobachtet wirst. Also immer schön versuchen. Halt ein Mittelding zwischen meditativer Betanzung und Rumgezappel finden.
     
    #14
    CRAEF, 11 Oktober 2012
  15. kiddyface
    kiddyface (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    28
    1
    Single
    C Walk sieht voll geil aus aber voll schwierig irgendwie zu lernen..
    Ich war gestern mit nem Freund wieder in der Disco, habe mir ein paar mal angeschaut.
    Als ich selbst aktiv dann wurde, habe ich gar nicht mehr dran gedacht wie das wohl aussehen würde.
    Ich war aber auch bei ner Gruppe dabei die auch alle tanzten, entweder habe ich die ein bisschen nachgemacht oder einfach zur Musik und zum Bass, Taktgefühl hab ich schon :grin: Mich hat auch ein unbekannter Typ angetanzt :grin:
    war irgendwie schon cool irgendwie ^.^
     
    #15
    kiddyface, 15 Oktober 2012
  16. Alexander77
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    28
    1
    Verheiratet
    Tanzen ist dazu da Dich auszudrücken. Es ist natürlich etwas beschämend, wenn da jemand so richtig gut abtanzen kann, dass einem die Augen aus dem Kopf quellen, aber das ist nun nicht wirklich die Regel. Tanz einfach so wie Du Dich fühlst, das kommt aus meiner Erfahrung nach am besten an. Dadurch wirst Du nahbarer, als wenn Du total abgeklärt-coole Dancemoves machen kannst. Man kann besser sehen in welcher Stimmung Du bist und darum geht es auf der Tanzfläche ja auch ein wenig. Sehen und gesehen werden, nicht das auswendig gelernte, sondern das was gerade da ist.

    Mein Motto ist auch: Wer nicht tanzt, der ist ein Feigling. Und schlecht im Bett, wenn man sich nicht mal zu House Musik bewegen kann bzw. es sich nicht traut :grin: *nicht so ernst nehmen bitte*
     
    #16
    Alexander77, 15 Oktober 2012
  17. Floortje
    Floortje (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    118
    95
    vergeben und glücklich
    Eigentlich... :grin: Ganz zu Anfang als alle anderen feiern gegangen sind, habe ich mich nie getraut, weil ich wohl eine der am wenigsten rhythmischsten Menschen bin, die es gibt. Irgendwann war es mir dann aber egal nicht mal im Takt mitklatschen zu können oder die Arme zu bewegen und bin einfach mitgegangen. Jetzt liebe ich Feiern und Tanzen, überhaupt bewegen zu Musik - allerdings hat selbst mein Tanzlehrer nach einem Intensivkurs beim Versuch Discofox zu lernen zu mir gesagt, ich solle auf meiner Hochzeit (die es vielleicht irgendwann mal geben wird) lieber ein langes, weites Kleid tragen, sodass niemand sieht was ich da tue:grin: Sein Abschlusskommentar war dann auch nur, falls mir jemand blöd kommt, solle ich sagen, das wäre pure Absicht. Schließlich könnte nicht jeder neben dem Takt tanzen :whistle: :tongue:

    Mittlerweile stehe ich da drüber und tanze einfach so, wie ich es gut finde. Ganz egal, dass ich grundsätzlich diejenige bin, die selbst in der hundersten Schleife von "Aloha He" auf irgendeiner Party immer noch falsch die Arme bewegt :grin: Hauptsache ich habe Spass und einen guten Abend! Und vielleicht, ganz vielleicht bin ich sogar schon etwas besser geworden :grin:
     
    #17
    Floortje, 15 Oktober 2012
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. Forgettocall
    Ist noch neu hier
    3
    3
    1
    in einer Beziehung
    Hmmm ehrlich gesagt frage ich mich gerade in was für Clubs ihr geht das ihr euch darüber Gedanken macht bzw jeder ein anderen Tanzstil aufs Parkett legt...
    Wenn ich feiern geh, habe ich auch tierisch bock zu feiern und da ist es mir scheissegal wie ich tanze/wippe/gleite/liege oder wie ich dabei rüberkomme. Dann wird einfach gefeiert und getanzt wie die Musik gerade spielt und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass am Rand dann welche stehen und sich denken "oah guck ma wie die tanzt man sieht das scheisse aus" oder so. Wenn es doch so sein sollte, dann ist es mir so ziemlich egal, krieg ich eh nicht mit in dem Moment weil ich dann am feiern bin. Ich kann mir auch gut vorstellen das es ab und zu mal lächerlich aussieht, aber das ist mir auch egal, solange ich gute Laune hab und am feiern bin.
    Aber ich glaube das kommt auch so ein bisschen mit dem zunehmenden Alter.
    Früher noch war ich auch nicht sofort auf der Tanzfläche und dachte immer irgendwer könnte ja über mich lachen, bis ich dann genug Alkohol intus hatte. Das hat jedoch mit zunehmender Feierei ziemlich schnell Abklang gefunden. Und heute ist es mir echt egal. Ich bin aber auch eher in der Techno Szene unterwegs, da ist es nicht so mit irgendwelchen Moves und sonstigem..da wird rumgewippt,rumgeflogen, rumgesteppt, jeder wie er will und kann und keine Sau interessierts...
     
    #18
    Forgettocall, 23 Oktober 2012

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten