Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Diskriminierung: Förderschulen in NRW vom Zentralabitur ausgeschlossen <-- WUT

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Drachengirlie, 10 Dezember 2007.

  1. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hey!

    ich muss mal wieder schreiben, ich bin echt sauer.
    Ich bin hörgeschädigt und gehe so mit auf eine Förderschule für Hörgeschädigte. Auf ein Berufskolleg. Mein Lehrer und meine Klasse haben uns seit der 12 darauf vorbereitet, dass wir Zentralabitur machen werden in EZW. Und für uns alle war das natürlich eine neue und besondere Situation, da wir die erste Klasse gewesen wären.

    Jetzt haben wir erfahren, also heute, dass wir als eineFörderschule aus dem Zentralabitur ausgeschlossen werden. Wurde vor ein paar Tagen eingeführt. Die Begründung ist im Moment noch unbekannt.

    Ich finde das so was von diskriminierend. Man stellt uns irgendwie als dumm dar. So äla: Behinderte dürfen keine Zentralabitur machen, die können das ja nicht, die sind zu doof dafür.

    Jetzt wird damit doch nur unser schlechter Ruf bestärkt, dass wir Hörgeschädigte nichts können bzw. dumm sind...

    Mein Lehrer hat jetzt natürlich doppelten Stress, weil der ja bald die Abiturvorschläge abgeben muss und der ja nicht damit gerechnet hat, dass wir jetzt doch kein Zentralabitur haben. Klar sehe ich darin auch einen Vorteil, mein Lehrer kann jetzt selber die Prüfung schreiben und somit unsere Stärken hervorholen, andererseits ist das aber auch echt gemein. Wir werden nicht mit den Hörenden gleichgestellt.

    Hmpf...
     
    #1
    Drachengirlie, 10 Dezember 2007
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    In dem Fall würde ich liebend gerne "diskriminiert" werden. Darüber würde ich mich an deiner Stelle gar nicht aufregen, sondern heilfroh sein.
     
    #2
    User 50283, 10 Dezember 2007
  3. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Mir gehts um Prinzip.
    Mal wieder werden Behinderte außen vorgelassen, mal wieder werden Behinderte als dumm abgestempelt... Das regt mich auf, denn ich fühle mich überhaupt nicht behindert!!!
     
    #3
    Drachengirlie, 10 Dezember 2007
  4. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Das kann ich gut nachvollziehen, aber bei so einem Vorteil wär mein Stolz mir nicht im Wege.
     
    #4
    User 50283, 10 Dezember 2007
  5. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Aber du hast dann trotzdem ein Abitur, das gleichzeitig als Hochschulreife gilt?
     
    #5
    davinci, 10 Dezember 2007
  6. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Ich kann dich verstehen, daß du lieber Zentralabi schreiben würdest, um dich nicht zurückgesetzt zu fühlen. Aber andererseits könnten sich aus genau diesem von dir genannten Grund

    alle anderen Schüler benachteiligt fühlen!

    Und eigentlich ist es völlig egal, Abi ist Abi. Bei der Studienplatzvergabe dürfte sowas eigentlich auch keine Rolle spielen, da ja nicht alle Bundesländer Zentralabitur eingeführt haben.

    Ich persönlich kann mir keinen Grund vorstellen, der es rechtfertigt, daß ihr kein Zentralabi schreiben dürft. Wenn du die Begründung erfährst, schreibst du sie dann in diesen Thread? Das würde mich nämlich schon interessieren, was der Grund dafür sein soll...
     
    #6
    User 15499, 10 Dezember 2007
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Dezember 2007
  8. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich

    Genau, du sprichst mir quasi aus der Seele. Man hat immer die Vorurteile, dass man entweder als dumm gilt, oder halt eben vorbezugt wird, also einfacher als andere hat. Wenn wir jetzt ein normales Abi haben, dann können die anderen unser Abi wieder schlecht reden, eben weil es ja so "einfacher" als das Zentralabi ist und der NC nicht dem der "wahren Welt" entspricht...
     
    #8
    Drachengirlie, 10 Dezember 2007
  9. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Danke!

    Eine Frage zum Zentralabi habe ich noch, vielleicht weißt du oder jemand anderes, der den Thread liest, was genaues:
    Was steht auf dem Zeugnis drauf? Kann man anhand des Zeugnisses überhaupt erkennen, daß es sich nicht um das Zentralabitur handelt sondern um das, so sag ich mal, alte Abitur, das an jeder Schule für sich durchgeführt wurde?
     
    #9
    User 15499, 10 Dezember 2007
  10. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich

    Hmmm... das weiß ich jetzt nicht so genau. Aber ich vermute mal, dass da was drauf stehen wird, schließlich wäre das ja dann unsinnig, einen Zentralabitur zu machen, wenn es noch Schulen gibt, wo man das "alte" Abitur hat... Oder etwa doch nicht? Würde mich jetzt auch mal interessieren.
     
    #10
    Drachengirlie, 10 Dezember 2007
  11. Cornflakes
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ich wäre froh darüber wenn ich kein Zentralabitur schreiben müsste :smile:


    Ich seh nicht wirklich einen Grund warum ihr das nicht schreiben solltet, jedoch ist bis jetzt doch gar nicht gesagt, dass es wg der Behinderung dazu gekommen ist, dass ihr nicht schreiben dürft!? Ich würde abwarten, würde mich allerdings auch interesiseren, warum ihr nicht ZA schreibt :ratlos: :smile:
     
    #11
    Cornflakes, 10 Dezember 2007
  12. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Doch eigentlich schon, alle Förderschulen dürfen kein ZA schreiben... Somit sind praktisch alle Behinderten gemeint...
     
    #12
    Drachengirlie, 10 Dezember 2007
  13. Cornflakes
    Gast
    0
    aah ok :smile:

    Gut dann verstehe ich es immernoch nicht, warum diese Schulen das nicht schreiben dürfen. Wer es soweit geschafft hat, schafft auch das Abitur, egal ob Zentralabitur oder das alte!?
     
    #13
    Cornflakes, 10 Dezember 2007
  14. jenkins
    jenkins (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich kann dich gut verstehen, dass es dir dabei ums Prinzip geht. Du kommst dir wegen einer Behinderung, die dich in deinen Leistungen für's Abitur nicht beeinträchtigt, runtergesetzt vor.

    Aber ganz ehrlich (mal abgesehen davon, dass als ich Abitur gemacht habe es in meinem Bundesland noch kein Zentralabitur gab).. wenn du dein Abi in der Tasche hast interessiert kein Schwein an welcher Schule du das gemacht hast und ob Zentralabi oder nicht. Solange dein Notenschnitt ausreicht um in den Studiengang zu kommen den du willst (vorausgesetzt du willst studieren), ist der Rest völlig egal. :smile:
     
    #14
    jenkins, 10 Dezember 2007
  15. Starla
    Gast
    0
    Ich war ehrlich gesagt auch sehr froh darüber, dass mein Jahrgang der letzte ohne Zentralabitur war (--> habe mein Abitur auf dem 2. Bildungsweg gemacht).

    Trotzdem kann ich natürlich verstehen, dass Du Dich ein bisschen wie ein Mensch 2. Klasse fühlst.

    Vielleicht kannst Du auch die positiven Seiten daran entdecken, damit die Enttäuschung nicht so groß ist. Später an der Uni interessiert es jedenfalls niemanden, ob Du Zentralabi hattest oder nicht :smile:

    Wenn Du die Begründung erfahren hast, kannst Du sie uns ja mal mitteilen :smile:
     
    #15
    Starla, 10 Dezember 2007
  16. Freakazoid
    Freakazoid (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single

    mh...der Fall wär meiner Meinung nach bei Frontal21 ganz gut aufgehoben....
     
    #16
    Freakazoid, 10 Dezember 2007
  17. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Ich kann deinen Ärger ganz gut verstehe, da ich ja selber schwerhörig bin.

    Bei mir war es ja so, dass ich die Fachhochschulreife an einer Fachoberschule für Hörgeschädigte gemacht hab. Wir hatten allerdings auch Normalhörende in der Klasse.

    Unsere Abschlussprüfung war aber zentral gestellt, hatte also dieselben Aufgaben wie alle anderen Schulen in Bayern auch.
    Nur bei der mündlichen Gruppendiskussion hatten wir Schwerhörige eine Einzelprüfung. Allerdings mussten wir halt 20 Minuten mit dem Lehrer diskutieren, während die Leute in der Gruppenprüfung maximal 5 Minuten pro Person reden mussten.

    Und bei den schriftlichen Aufgaben hatte ich halt meine 25% Prüfungszeitverlängerung.
     
    #17
    User 48753, 10 Dezember 2007
  18. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute!!

    Ich hab News bezüglich der Begründung und die ist sowas von lächerlich.

    Und zwar bezieht sie sich auf einen Paragraphen im Schulgesetz oder so. Und der ist ganz eindeutig (wie mein Lehrer sagt) auf die Hauptschulen bezogen, dass diese nicht mitmachen dürften etc. Aber wir sind eine gymnasiale Oberstufe und keine Hauptschule und somit wäre die Begründung inkorrekt... Und trotzdem dürfen wir nicht mehr am ZA teilnehmen. Das ist echt krank (sorry)...

    LG,
    Drache
     
    #18
    Drachengirlie, 11 Dezember 2007
  19. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Das ist ja völlig lachhaft! An das Schulgesetz müßtest du eigentlich drankommen, versuch das mal und poste dann hier den entsprechenden Paragraphen.
    Wenn es wirklich so ist, daß ihr mit einer Hauptschule (die ja logischer Weise nicht am Zentralabitur teilnehmen darf!) gleichgesetzt werdet, stehen euch ja verschiedene Wege offen.
    Wie bereits genannt wäre frontal 21 sicherlich an diesem Fall interessiert.
    Auch wenn das für deinen Jahrgang wahrscheinlich nichts daran ändern wird, daß ihr nicht das Zentralabi schreiben dürft, so geht es hier einfach ums Prinzip. Es gibt keinen Grund, warum ihr vom ZEntralabi ausgeschlossen sein sollt und die offizielle "Begründung" ist ein Witz, ein schlechter noch dazu!
     
    #19
    User 15499, 11 Dezember 2007
  20. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #20
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 11 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test