Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Diskussion: Das richtige Verhalten einer Frau

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 12616, 13 September 2007.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Da ich gerne weiter darüber diskutieren möchte, damit aber nicht meinen Thread über mein Privatleben füllen wollte, würde ich hier gerne weiter mit euch darüber sprechen.

    Kurze Vorgeschichte: Kleine Diskussion mit einem User darüber, wann eine Frau eine Schlampe ist, welche Frauen Respekt verdient haben und welches Verhalten für Frauen ein Tabu ist.
    Ausgelöst durch die Tatsache, dass mein Ex vor 6 Monaten Schluß machte und ich am Wochenende ein ... sagen wir... Techtelmechtel mit einem guten Freund von mir hatte. (Und, da es auch in dem Text darum geht -> Ich habe genug männliche Freunde mit denen ich nie etwas angefangen habe und es auch nich tun werde!) Der Meinung des Users nach ist das aus Sicht meines Exfreundes nun ein Grund, sauer auf mich zu sein, mich als Schlampe ansehen zu dürfen.
    Als Beispiel für die "perfekte" Frau, nannte mir besagter User folgendes äääh... man traut es sich kaum zu sagen... Lied:

    [GANZ WICHTIG: Ich möchte besagten User KEINESFALLS hier hochnehmen!!! Er war lediglich Grund für diesen Thread, es geht mir NICHT darum, auf diesem User herumzuhacken und er ist in diesem Thread für weitere Diskussionen auch herzlich willkommen und darf sich GERNE noch einmal zu seinem Songtext äussern. Wirklich!]

    Ich kopiere hier nun ein paar Ausschnitte, den kompletten Text zu lesen erfordert Einiges an Geduld *g*
    Sooo... herzlichen Glückwunsch, du hast es geschafft :zwinker:

    Ich habe mal ein paar interessante Textstellen fettgedruckt.

    Ich möchte mich vorerst nicht dazu äussern - ich überlasse erst mal euch das Wort.
    - Könnt ihr euch mit einigen Aussagen identifizieren?
    - Was ist für euch die perfekte Frau?
    - Frauen: Wie steht ihr solchen Äußerungen/Meinungen gegenüber?
    - ...
    Sage gerne später noch etwas dazu.

    Ich bitte auch ganz deutlich darum, dass sich auch Leute, die dem Inhalt des Textes zustimmen, hier zu Wort melden sollen! Bitte traut euch! Das ist kein Thread, in dem ihr euch gegenseitig beleidigen sollt, es geht darum, zu diskutieren und dazu sind beide Parteien notwendig.

    Viel Spaß.
     
    #1
    User 12616, 13 September 2007
  2. Kappa007
    Gast
    0
    Off-Topic:

    Leut die Bushido "hören" kann ich leider nicht ernst nehmen.
     
    #2
    Kappa007, 13 September 2007
  3. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Also ich habe ja durchaus ein recht konservatives Weltbild, aber dieser Text ist ja echt die Härte. Und anscheinend ist das sogar vom neuen Album...ich hätte eher gedacht, dass das aus seiner Anfangszeit sei, weil ich ihm so einen Mist mittlerweile nicht mehr zugetraut hätte.

    Also ich habe Respekt für Frauen, die wissen was sie wollen, die Selbstbewußtsein haben. Und zwar wirkliches Selbstbewußtsein und die nicht nur ihr Leben damit Füllen auf Bestätigung aus zu sein.

    Und wenn meine Freundin wegen mir einen wichtigen Geschäftstermin platzen lassen würde, dann würde mich das eher stören. Denn so ein Verhalten wäre unserem Vermögen sicher nicht sehr zuträglich

    Diese Doppelmoral ist auch einfach nur lächerlich :grin: Bushido wirkt ja auch nicht wirklich so, als wäre er zurückhaltend was seine Sexualität angeht. Wie kann man von einem anderen Menschen etwas verlangen, was man selbst nicht bieten kann?

    Wenn man eine Frau möchte, die beispielsweise als Jungfrau in die Ehe geht (man mag davon halten was man will), dann ist das mindeste, dass man selbst auch als Jungfrau in die Ehe geht, wenn es religiöse Gründe oder andere sind. Aber auch davon mag man halten was man will.
     
    #3
    User 16687, 13 September 2007
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Schlimm ist auch, dass z.B. mein kleiner Bruder (13 Jahre) der bisher noch keine Freundin hatte und dessen Weltbild sich gerade zu prägen beginnt, mit Bushido, Sido, Frauenarzt (dessen Texte auch bekannt sein dürften, DAS will ich wirklich nicht zitieren) aufwächst und es auch noch gerne hört. :angryfire
    Und ich bin weiß Gott kein Moralapostel.

    1. Sollst du ja auch mich Ernst nehmen und ich höre kein Bushido :zwinker:
    2. Geht es nicht um den Verfasser des Songtextes sondern darum, was von einer solchen Einstellung zu halten ist.

    Und, und das muss man ganz klar sagen: Dieser User ist mit großer Sicherheit nicht der Einzige, der das so sieht.
    Ich kenne genug Männer, die sehr empfindlich auf "solche" Frauen reagieren.
    Mein Ex nicht ausgeschloßen, der mich z.B. aufgrund des Geschehenen, wenn er es denn wüsste, ähnlich betiteln würde.

    Also: Diskutieren wir nicht über irgendwelche Kinderrapper sondern über den Kontext :smile:
     
    #4
    User 12616, 13 September 2007
  5. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    da kann ich ja froh sein, dass ich in dem Alter eher Dinge wie Absolute Beginner, Dynamite Deluxe oder Blumentopf gehört habe. Das ist ja mit dem von heute nichtmal mehr im Ansatz zu vergleichen.
     
    #5
    User 16687, 13 September 2007
  6. Kappa007
    Gast
    0
    zu 1) Tu ich. Finde du machst dir zu viel Gedanken. Dein Ex hat dich doch ehh mies behandelt. Scheiß egal was er jetzt denkt - soll sich um sein eigenen Mist kümmern.

    zu 2) Die Einstellung ist natürlich totaler Bullshit - kommt ja auch von Bushido oder dem der seine Texte macht. Da tun mir die Kinder leid die das den ganzen Tag hören, sich durch ihr Unwissen damit auf das niedrige Niveau herablassen und sich dadurch selbst einen sehr beschrenkten Horizont setzen.
     
    #6
    Kappa007, 13 September 2007
  7. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    es klingt aber auch nicht nach einem sehr weiten horizont, die schuld hier so einfach auf bushido abzuwälzen. Solche Einstellungen wie in diesem Lied wurden sicher nicht von einem einzigen Musiker erfunden und man konnte solche Sätze von Jugendlichen sogar auch schon in der Zeit hören, als Hip Hop in der Art wie Bushido ihn macht noch gar kein Thema war. Nur gerät es so eben an die breite Masse.

    Viel interessanter ist doch warum solche Einstellungen so großen Anklang finden und auf welche Weise das Umfeld Menschen soweit beeinflußen kann, dass solche Songtexte auf fruchtbaren Boden stoßen.

    Alles nur auf einem Rapper zu schieben ist nichtmal im geringsten eine Niveaustufe höher...
     
    #7
    User 16687, 13 September 2007
  8. Kappa007
    Gast
    0
    Off-Topic:

    Ahh ja Forum-Problem. Hätte vielleicht die Ironie-Tags mit dazu machen solln.

    Ich find die Musik, Klamotten und Einstellung nur so furchtbar und lächerlich das ich da garnicht diskutieren möchte. Auf die Musiker selber will ich dabei natürlich nichts abschieben. Die sin ja offensichtlich sehr schlau weil sie mit sowas auch noch jede Menge Geld verdienen - da sag Respekt!

    Nur das die von manchen Jugendlichen ernst genommen werden macht mich dann nachdenklich...
     
    #8
    Kappa007, 13 September 2007
  9. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    und ich denke, das ist wohl auch das größte problem an der sache :smile:
     
    #9
    User 16687, 13 September 2007
  10. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    zu der ganzen sache kann ich nur sagen: ich lass mir von nichts und niemandem aufschwatzen,wie ich mich zu verhalten habe! und bushido..wer ist bushido?? *ironie* sry aber mit so minderbemittelten kindergartenrappern geb ich mich net ab...
     
    #10
    Decadence, 13 September 2007
  11. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Hübsch, die "Türken"moral von Bushido, ich denke er weiß welches Pubnlikum er damit ansprechen möchte.

    Das der Text Ehre über sexuelle Moral (nur der Frau!) definiert und die Frau zum Anhängsel des Mann degradiert, darüber braucht man wohl nicht groß zu diskutieren, das liegt auf der Hand.

    jep! Ich denke, wir haben es hier mit einem "art imitating life" Fall und nicht einem "life imitating art" Fall zu tun; es muss noch nicht mal B.`s persönliche Meinung sein, sondern eher ein Aufgreifen der Stimmung in bestimmten Bevölkerungsgruppen.
     
    #11
    Piratin, 13 September 2007
  12. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Bisher kannte ich nur ein „Gewalt“video von ihm. Da dachte ich mir, dass Zensur doch manchmal angebracht wäre. Gerade wenn der soziale Druck nicht genug Paroli bietet…

    Bei MTV lief mal eine Doku über ihn (mir sei es verziehen, wenn es um Sido ging). Da machte er mir einen ganz ordentlichen Eindruck. Er würde selber seinem Kind viele seiner Lieder vorenthalten, weil er sie unpassend und schlecht für die Entwicklung findet... Daraus kann man schließen, dass er es selber nicht so ernst nimmt und die Ernährung seiner Familie im Vordergrund steht.

    Das Problem ist doch, dass sich die Kiddies aufgrund fehlender Alternativen daran orientieren. Genauso wie bei rechtem Gedankengut.
    Aber ob wir hier tatsächlich Antworten von solchen Leuten hören? Ich kann’s mir nicht vorstellen. Den fehlen wahrscheinlich Argumente für diese offene Doppelmoral.


    Aber mal zu deinen Fragen.
    1: nein
    2: gleichberechtigte Partnerin (hab mir noch keine Gedanken zur perfekten Frau gemacht, da es sie eh nicht gibt und ich damit leben „muss“, was ich bekomme)
     
    #12
    Nightaffair, 13 September 2007
  13. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Mann, lass doch den Leuten ihren Scheiß (bzw. mir meinen *g*), Menschen anhand ihres Musikgeschmacks zu verurteilen ist doch bescheuert........außerdem entgeht dir dann ne ganze Menge:zwinker:
     
    #13
    Soraya85, 13 September 2007
  14. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich meine für mich zählen ja auch werte wie treue und vertrauen, und innerhalb der partnerschaft bin ich auch offen, aber diesem text kann ich überhaupt nicht zustimmen.
    der text verbannt frauen dazu, in sack und asche rumzulaufen, und nur zu hause am herd zu stehen. ausserdem unterstellt der text jeder frau, naiv zu sein, und nicht zu durchschauen was männer wollen.
    das ist wie im mittelalter, fehlt nur noch der satz das sie gesteinigt wird wenn ein fremder mann sie anguckt.
    das finde ich eine unverschämtheit. ich meine hat jemand schon mal irgendwann ne frau so reden hören. das sie nen mann sagt du bist naiv und deswegen musst du zuhause bleiben. oder hat gesagt er darf sich nichts schickes anziehen, weil sonst die gefahr besteht, die frauen heiss zu machen...
    wahrscheinlich nicht. meiner meinung nach gehört der text verboten, weil er extrem frauenfeindlich ist.
    und hat schon mal jemand daran gedacht das ne frau auch nein sagen kann, und nicht gleich mit jedem ins bett springt.
    ich denke eine partner schaft kann nur dann funktionieren wenn eine vertrauensbasis da ist. und wenn eine gleichberechtigung vorhanden ist.
    und das erreicht man nicht mit einsperren der frau. mit einsperren erreicht man nur das die Beziehung kaputt geht. denn irgendwann wird sie das nicht mehr aushalten. vorallem dann wenn er sich das recht rausnimmt selber wegzugehen.
    bei ihm kann man ja das selbe denken, wenn er weggeht. er kann genauso mit jeder ins bett hüpfen und dann kriegt man von jeder tussie zu hören, ich habe mit deinen kerl geschlafen. ist das dann soviel besser und erlaubt nur weil er ein kerl ist....bestimmt nicht.

    wie gesagt der text ist aus dem tiefsten mittelalter für mich, und gehört verboten...:kopfschue

    hoffe ich habe mich einigermassen klar ausgedrückt...
     
    #14
    kagome, 13 September 2007
  15. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...äh, Moment mal. Ich rekapituliere die Situation, wie ich sie verstanden habe, ja? (kenne den Ursprungs.Thread nicht)

    1) Du hast einen Ex (dh du bist jetzt Single). Der dich mies behandelt hat. Dir aber gerne mal vorwirft, du wärst eine Schlampe.
    2) Du hast einen Freund besucht, ihr hattet was miteinander.
    3) Wir haben User X, der dieses Verhalten kritisiert und dies mit Argumenten aus einem Bushido-Song begründet.
    ...
    Soweit richtig?
    ...
    Also, meine Meinung:
    1) Exfreunde haben, sobald sie "Ex" sind, nix mehr zu kamellen, was neue Beziehungen oder das Leben des Ex-Partners an sich angeht.
    2) Tja, so entstehen Beziehungen! Wir waren Freunde, jetzt sind wir mehr. That`s life! Darf die Initiative nicht von der Frau ausgehen, oder was?
    3) Lächerlich. Jedem seine Meinung, aber Bushido und andere Rapper sind eine Karrikatur, keine ernstzunehmende Grundlage für irgendwas.
    ...
    Fazit: Wir leben in einem freien Land, jeder User darf die Sexualmoral seiner Mituser kritisieren, und jeder Ex darf die Sexualmoral seiner Exfreundin kritisieren.
    Allerdings besteht keine Verpflichtung, diese Kritik ernst zu nehmen, denn jeder darf sich seine eigene Meinung zu dieser Kritik bilden (und so sofort einsehen, dass sie unsachlich, unzutreffend und damit unwichtig ist).
    Ach ja, freies Land und so: Frauen dürfen über ihre Sexualität selbst bestimmen. Schock!
     
    #15
    many--, 13 September 2007
  16. Kappa007
    Gast
    0
    Off-Topic:

    Frau, lass mir doch meine Vorurteile - ich brauch doch irgend 'nen Topf wo ich die Homies und Wiggas (geiles Wort hab ich gestern erst neu gelernt! *g*) von der Hauptschule gegenüber reinwerfen kann ;-)

    Ich unterstell halt einfach das die Leute die Einstellung haben die die Musik aussagt. Rechte Musik => Rechte Leut, ...
    Wieso Frauen dann Sido etc hörn hab ich dabei noch nicht rausgefunden zumal die ja auf deutsch singen da kann man sich nichtmal mit "Ich versteh den Text ja nicht" rausreden. Das Argument das man einfach nur die Musik mag kann ich als Elektro-Fan allenfalls tolerieren keinesfalls verstehn :tongue:
    Natürlich sind nicht alle die Gangster-Rap hörn Gangster sondern vermutlich zum größten Teil verwirrte Kids die halt "cool" sein wolln und mit nassen Hosen dastehn würden wenns so abgeht wie in den Songs...


     
    #16
    Kappa007, 13 September 2007
  17. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :eek: Das kann ja wohl nicht wahr sein, meinst du dieser User hatte tatsächlich diese meinung von "der perfekten Frau"?
    Von Bushido halt ich ja eh nix, ich weiß schon warum ich mir so nen Schrott nicht anhöre! :kopfschue
     
    #17
    User 75021, 13 September 2007
  18. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Früher war es Elvis mit seinem Hüftschwung der die Jungs und Mädels angeblich in sexuelle Verwahrlosung trieb, heutzutage sind es Bushido und Konsorten. Was ich mich nur frage, ist wo das alles noch hinführen soll. Kleine Kinder mit 12/13 Jahren schmeissen sich Worte an den Kopf, von denen sie nicht mal die wirkliche Bedeutung kennen. Kleine Kinder schauen sich Pornos auf ihrem Handy an, und denken dann, so wäre die Wirklichkeit. Dennoch kann man so jemandem wie Bushido keine Vorwürfe machen. Die Eltern sind letztendlich dafür zuständig ihre Kinder zu erziehen. Viele Eltern sind viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt, als sich mal Zeit zu nehmen und sich mit der Welt der Kinder zu beschäftigen.

    Was die Aussage dieses zitierten Textes betrifft: Da hat ja jemand ein wahnsinnig kleines Selbstbewusstsein. Mit einer emanzipierten und erfolgreichen Frau würde so jemand wie Bushido niemals klar kommen. Liegt aber denke ich mal an der Mentalität.
     
    #18
    Chimaira25w, 13 September 2007
  19. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich gebe nichts auf Ehre, dass ist mir zu altmodisch, aber ich gebe etwas auf die Würde des Menschen. Ich respektiere meinen Freund ... und habe dennoch einen besten Freund. Ich flirte unschuldig, auch wenn ich in einer Beziehung stecke, denn ich definiere fremdgehen auf meine eigene Art und Weise. Ich hatte schon mehre Männer im Bett, liebe es in die Disco zu gehen, habe ein MySpace Profil und trage Minis und High Heels. Ich werde vielleicht mal den Weg einer Karrierefrau einschlagen, rumreisen, und das von meinem eigenen Geld!

    Die perfekte Frau, also das ist diejenige, die mir beweist, dass es eine perfekte Frau gibt. Alles eine Illusion,wir wissen alle, dass es perfekt einfach nicht geben kann.

    Und wie stehe ich solchen Äußerungen gegenüber? Das ist alles nur eine Meinung, da kann man lange drüber diskutieren, aber wenn soviele unüberwindbare Differenzen zu meiner Meinung bestehen, dann belächle ich den Menschen, der diese Meinung hat, akzeptiere sie, drehe mich um und zeige ihm den Mittelfinger.

    Wer Bushido hört ist sowieso reine Zeitverschwendung.
     
    #19
    xoxo, 13 September 2007
  20. Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    Über Bushido kann jeder denken was er will. Nur halte ich Kommentare wie diesen
    für mehr als überflüssig. Rapper wie Bushido und Sido polarisieren, aber wenn man sich einige Texte mal genau durchliest, erkennt man, dass auch soziale Probleme wie Arbeitslosgkeit, Armut, Perspektivlosigkeit, Jugendkriminalität etc. angesprochen werden. Und was da geäüßert wird, trifft die Realität. Ich finde, das ist unter anderem ein Grund für ihren Erfolg bei Jugendlichen.

    Zum Thema:

    Wann eine Frau eine Schlampe kann ich gar nicht so genau beantworten. Ich denke mal, dass dein Ex dich als Schlampe bezeichnet hat, könnte vielleicht auf sein verletztes Ego deuten. Vielleicht ist er auch noch nicht ganz über dich hinweg? Oder vielleicht sieht er's genau wie Bushido:
    Das kann viele Gründe haben.

    Noch schwieriger ist die Frage nach der perfekten Frau. Treue ist auf jeden Fall sehr wichtig, vielleicht das wichtigste überhaupt. Nicht nur bei Frauen - auch bei Männern. Eine Frau, die fremdgeht ist schonmal keine perfekte Frau.

    Eine Frau, die schon mit sehr vielen Männern Sex hatte, wahrscheinlich auch nicht. Ich galube auch nicht, dass eine Frau begeistert wäre, wenn sie einen Mann kennenlernt, der schon mit 100 Frauen im Bett war. Oder ist das dann ein richtig toller Hengst?

    Was die Karriere-Frauen angeht: Ich denke da muss jedes Paar einen Kompromiss finden, mit dem beide glücklich sind. Ich finds echt Schade, wenn Beziehungen wegen der "Karriere" zerbrechen. Das geht auch anders. Auch wenns vielleicht nicht so einfach ist.
     
    #20
    Hitman78, 13 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Diskussion richtige Verhalten
Coffeelover
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Dezember 2016 um 15:25
20 Antworten
caterinaxoxo
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Juli 2015
67 Antworten
Dreizehn
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Januar 2015
46 Antworten