Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Diskussion zwischen mir und meiner Freundin - weibl. Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von bastian76, 7 September 2003.

  1. bastian76
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Liebe Frauen und Mädels hier,

    wir, meine Freundin und ich haben mal ne Frage, die ja so einige Männer beschäftigt.
    Neulich kam angestossen durch ne Folge "Sex and the city"
    zwischen mir und meiner Freundin die Diskussion auf, ob Länge bzw. Dicke des Penis doch wichtig ist?!

    Nun, es stellte sich heraus, dass sie schon findet, dass ER ne gewisse Größe haben sollte. Dann spürt sie einfach mehr, meint
    sie.
    Beim Nachhaken, was denn für sie gross sei, meinte sie, meiner sei Durchschnitt, was aber für sie voll okay wäre, gross geht bei ihr ab 20 cm los. Meiner ist übrigens 18cm.
    Also ich dachte immer, meiner wäre schon deutlich überdurchschnittlich?! Sie meinte, alles unter 15-16cm sei ihr zu klein, worauf ich ihr sagte, dass sie wohl bislang immer an grosse Exemplare geraten ist...und eindeutig auf überdurchschnittlich lange Schwänze steht! Sie meinte, das sei Quatsch, die Länge sei normal und außerdem würde jede Frau nen "ordentliches Teil bevorzugen, dass mindestens 18-19cm hat".

    Wer hat denn nun recht?
    Was ist Eure Erfahrung mit Penisgrössen und worauf steht ihr denn so?
    Ach ja, sie sagt gerade, ich soll die Dicke nicht vergessen, die sei auch wichtig.

    Wir sind mal gespannt, was ihr dazu sagt!

    LG, Bastian & Miriam
     
    #1
    bastian76, 7 September 2003
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also durchschnitt is so 12 - 15 cm.. also liegst du drüber...
    japp, ich steh auch mehr auf größere, so ab 18 cm.. aber wirklich wichtig isses nich
    ansosnten guck doch ma die suchfunktion
     
    #2
    Beastie, 7 September 2003
  3. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Nee, ich steh' nicht auf lange, das passt bei mir eh' nicht rein, wo soll er dann damit hin??? Soweit ich weiß, passt bei mir etwas mehr als 10 cm rein, also kann ich mit 'nem 20 cm-Penis eh nichts anfangen!!!!!
    Meiner Erfahrung nach, können Männer mit durchschnittlich langen Penissen meist ziemlich gut damit umgehen...
     
    #3
    ogelique, 7 September 2003
  4. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ----
     
    #4
    *fechti*, 7 September 2003
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Erst einmal gehört das wohl eher in Stellungstipps, Sex & Co. ... und nicht in Partnerschaft :tongue:

    Und zur Frage: Ich finde, dass die Dicke wesentlich wichtiger ist als die Länge ... sicherlich sind 18cm nicht gerade zu verachten, aber auf keinen Fall wichtig.

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 7 September 2003
  6. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Es wurde mal eine "wissenschaftliche" Studie zum Thema Penislänge von Pro Familia und der Uniklinik Essen durchgeführt. Egebnis: Im eregierten Zustand misst der Penis im Durchschnitt 14,5 cm. Das besondere an der Studie: die Angaben sind nicht subjektiv, wie bei den meisten anderen Umfragen, sondern Ärzte haben standardisiert nachgemessen. Deshalb vertraue ich dieser Studie auch mehr, als z.B. den Umfragen hier im Forum, wo immer 17-18cm als Durchschnitt rauskommt :grin:

    Wenn es deiner Freundin nur auf deine überdurchschnittliche Penisgröße ankommt, wieso leistet sie sich dann den Luxus einer Beziehung mit dir? Ein Dildo oder Vibrator wäre da doch wesentlich unkomplizierter und ist in allen Größen verfügbar.

    Abgesehen davon ist bei vielen Frauen bei 18cm die Schmerzgrenze erreicht, weil ab dieser Größe beim Sex Kollisionen mit dem Muttermund nicht mehr ausgeschlossen sind.

    Wenn eine Frau solche Mindestmaße voraussetzt, dann ist das in der Regel eine sogenannte "Entscheidungsheuristik" für die Partnerwahl. Entscheidungsheuristiken werden zur Vereinfachung "von" ;-) Personen benutzt, die nicht die kognitiven Möglichkeiten haben, um komplexe Entscheidungssituationen zu meistern. Die Partnerwahl ist eine solche komplexe Entscheidungssituation, weil viele Faktoren eine Rolle spielen. Wenn da eine Frau sagt, dass ihr nur die oder die Mindestgröße wichtig ist, ist das ein möglicher Hinweis auf geistige Beschränkheit.
     
    #6
    manager, 7 September 2003
  7. LandOnIce
    Gast
    0
    Entscheidungsheuristiken werden zur Vereinfachung von Personen benutzt <<< stilblüte herr dr.

    ansonsten stimmt es, was manager gesagt hat, wobei ich vieles eher für mich behalten hätte

    gruß land
     
    #7
    LandOnIce, 7 September 2003
  8. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    bloß nicht!!! da tut mir ja jetzt schon alles weh *gg*
    So 15/16cm sind schon ideal, weil er da so gut wie nie anstößt!!
     
    #8
    Chilly, 7 September 2003
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Soweit ich weiss liegt der Durchschnitt bei 14- 16cm...

    also 18 liegt zwar überm durchschnitt aber is net allzu selten *gg

    Ich denke net dass die Länge entscheident ist..

    Es gibt genug die 20cm habn aber nix damit anzufangen wissen...

    denke mal deine Freundin hat nen einbildungswahn... sorry....

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 7 September 2003
  10. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Ichnhatte ja bis jetzt nur einen Sexpartner, von daher kann ich nicht aus Erfahrung berichten. Der meines Freundes ist eher kleine. Manchmal stell ich mir schon vor wie es wäre mit einem "dicken".

    Aber das ist wieder so ein Theman. Wenn man einen Mann kennen- und liebenlernt kann man ihn doch nicht an der Größe seines Penis beurteilen. Angenommen ich bin total verknallt in einen und würd wieder schluß machen weil mir sein Teil nicht groß genug ist? Naja, für mich jedenfalls unverständlich.

    ICh denke auch, dass deiner schon den Durchschnitt übertrumpft. Das kann ja kein Durchschnitt sein. Ich find das schon sehr lang.

    Hexe
     
    #10
    Hexe25, 8 September 2003
  11. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Jepp, sehe ich auch so, aber die Dicke ist doch schon ein wenig entscheidend.
    Rein optisch find ich einen dicken, langen Penis doch schon schöner.
    Du bist aber mit deinen 18cm sehr gut dabei und musst dir da echt keine Gedanken zu machen.

    :engel:
     
    #11
    Pueppi, 8 September 2003
  12. Mysven
    Mysven (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    in einer Beziehung
    Servus!

    Ich hab mal ne ganz andere Frage:

    Von wo bis wo misst man eigentlich?
    Weil ich glaub, ich kann bei mir schon so zwischen 14 und 20 cm alles messen...

    Ausserdem variiert das auch von Tag zu Tag ein bisschen, je nachdem wie stark ich erregt bin.

    Aber eigentlich ist es ja auch egal wie lang er ist. Hauptsache der SEx ist schön!

    MySven
     
    #12
    Mysven, 8 September 2003
  13. Julia1985
    Gast
    0
    Die selbe Frage, wie MySven haben sich mein Freund und ich auch schon des öfteren gestellt *g* ... Wenn beim After anfange zu messen, ist das auch klar, dass da 27 cm rauskommen ;-)

    Ich denke 18 cm sind schon verdammt lang. Mein Vibrator ist auch 18 cm lang und wenn ich ne ganz einführe, ist das schon unangenehm. Ich möchte nicht wissen, wie das ist, wenn man Sex hat .. schließlich ist da dann auch mehr Bewegung bei *g*.

    Also ich bin mit 15-16cm voll zufrieden. Aber Pueppi kann ich nur beipflichten, die Optik ist bei einem dicken und langen Penis viel besser ... *g*.

    Also ich bevorzuge dann lieber einen kleinen dicken Penis, als einen langen dünnen ... denke ich. Aber wie schon desöfteren gesagt, darauf kommt es eigentlich auch nicht so an. Wenn die Gefühle, die Stimmung, die Technik stimmen, dann ist die Penislänge & -dicke völlig egal.

    Lia
     
    #13
    Julia1985, 8 September 2003
  14. eyesee
    eyesee (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    Der Durchschnittsdeutsche hat 13,8 cm...
     
    #14
    eyesee, 9 September 2003
  15. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Also, wenn alle von unten messen, dann ist ja klar, dass solche Überlängen bei rauskommen.
    Gebt mal das hier bei google in genau der Form ein:

    "Wie wird die Penisgröße korrekt gemessen"

    Da ist eine Anleitung zum Messsen.
    Man muss das Lineal oben am Schaft ansetzen und darf es auch nicht in das Schambein drücken!!! (Dadurch gewinnt man nämlich 1-2cm :grin: ). Desweiteren wird auch nicht die Krümmung berücksichtigt, auch wenn's wissenschaftlich eigentlich unkorrekt ist.
     
    #15
    manager, 9 September 2003
  16. Igelchen
    Gast
    0
    Dem stimmte ich mal voll zu. Eigentlich müsste man da nichts mehr hinzufügen.
    Jeder weiß ja, wie wir Männer sind... "och.. wenn ich einfach 2cm dazu rechne dann bin ich besser und es merkt eh keiner". usw. Außerdem kommts wohl auch drauf an, wo genau man misst.
    Außerdem ist mir das vollkommen egal, wie lang "mein Teil" jetzt ist. Hab noch kein einziges mal gemessen und werde es auch nicht tun.
    Ich hab mir vor kurzem mal einige Threads hier im Forum durchgelesen und... naja, die Zahlen liegen zwischen 17 und 23 cm rum, wobei 18 und 19 am häufigsten ist. Nur rund 10 % sagen etwas zwischen 14-16, Echt verwunderlich, oder? Da müssen die Pro Familia Leute wohl ganz aus Zufalll nur die mit den kürzeren Teilen erwischt haben. :grin: :cool:
     
    #16
    Igelchen, 9 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Diskussion zwischen mir
Subway
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 April 2008
21 Antworten
mubitsche
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 Februar 2007
28 Antworten
Test