Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dismissed? Bitte nicht...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kaneda, 25 April 2004.

  1. Kaneda
    Gast
    0
    Also das Problem ist folgendes:

    In den Osterferien traf ich ein Mädchen aus Berlin, wir kamen "zusammen"
    und verbrachten die Zeit ihres Urlaubs miteinander. Wir einigten uns darauf, dass es nur eine Ferienbeziehung sein, also keine Fernbeziehung.
    Am letzten Tag machte sie mit nem Kumpel von mir rum (dreist oder?).

    Naja sie hat sich entschuldigt und ich finds nicht so schlimm das wir ja nicht so zusammen waren.
    Aber ich habe mich in sie verliebt und dieser Kumpel meint es auch ernst mit ihr.
    Ergo muss sie sich entscheiden und weder sie noch wir Typen wissen was wir tun sollen...
    Also was tun???
     
    #1
    Kaneda, 25 April 2004
  2. glashaus
    Gast
    0
    Der Satz sagt eigentlich schon alles für mich aus...wäre sie in dich verliebt hätte sie a) sich nicht auf sowas geeinigt und b) auch nicht am nächsten Tag mit deinem Kumpel rumgemacht. An deiner Stelle würde ich sie noch einmal direkt ansprechen, ob es bei dieser 'Abmachung' bleibt oder nicht. Dann weißt du woran du bist..
     
    #2
    glashaus, 25 April 2004
  3. Kaneda
    Gast
    0
    Naja die Abmachung gilt ja nicht mehr da die Ferien vorbei sind und ich ihr meine Gefühle offenbart habe, ebenso wie mein Kollege. Jetzt müssen wir halt überlegen wies wird wenn sie das nächste mal wieder hierherkommt was nicht lange dauern wird. Ich will sie unbedingt für mich allein haben das ist doch verständlich oder...?
     
    #3
    Kaneda, 25 April 2004
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Oh Leutz, das klingt irgendwie sehr chaotisch... Im Endeffekt musst Du ihr die Entscheidung überlassen, denn SIE ist diejenige, die die Wahl hat... Ich weiß, wie schwer warten ist - hab es eben erst hinter mich gebracht!
     
    #4
    SottoVoce, 25 April 2004
  5. Kaneda
    Gast
    0
    Es ist aber schwer, wenn sie sagt "ich vermisse dich" weiß ich, dass sie den anderen auch vermisst, sie sagt auch immer "ihr seid beide so süß".
    Dann denk ich mir "klasse davon kann ich mir auch nichts kaufen."
    Sollte ich mit der Situation zufrieden sein? Ich will nicht dass es dann so wird wie bei MTV, beide schmeißen sich so gut wies geht ran und am Ende fliegt einer raus das ist doch zum kotzen!

    Wie wars bei dir Sotto? Erzähl mal deine Situation und was du geamcht hast und was dann war, das interessiert mich :smile:
     
    #5
    Kaneda, 26 April 2004
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ein bisschen anders wie bei Dir... *s* Er war / ist verheiratet...

    Am Anfang waren wir nur gute Freunde, dann Freunde mit "Körperkontakt", sprich, wir haben miteinander geschlafen, uns aber fleißigst eingeredet, dass da sonst NUR Freundschaft wäre... *s* Dann hab ich mir irgendwann eingestanden, dass ich mich total verliebt hatte (vor einem Jahr) und er hat es sich dann auch eingestanden und sagte, er liebe uns beide. Dann wurde seine Frau schwanger. Dann stellte ich ihn vor die Wahl, sie oder ich, aber ich wollte nicht so drängeln und ließ ihm bis nach der Geburt des Babies Zeit zur Entscheidung (das kommt im Mai). ABER dann fand vor etwa viereinhalb Wochen seine Frau raus, dass wir was miteinander hatten, also musste er sich da dann gleich entscheiden, und das fiel ihm zuerst unglaublich schwer. Ich hab eigentlich gar nicht wirklich was gemacht, ich hab ihn nur gedrängt, doch bitte endlich ehrlich zu allen zu sein und hab viel geheult (hauptsächlich, wenn er es nicht mitbekommen hat). Als es dann so aussah, als bekäme er die Kurve zu mir nie, hab ich einen Totalanfall gesagt und gemeint, bis zum nächsten Morgen müsste sich was ändern oder ich wollte nie mehr Kontakt zu ihm haben. Danach war er endlich ehrlich... *s*

    Also, im Grunde hab ich nix gemacht. Ich hab viel geheult, nicht versucht, ihn zu überreden, mich zu nehmen, denn ich wollte ihn "freiwillig" haben, nicht, weil ich ihn halt überzeugt hatte und sonst war er ziemlich auf sich gestellt... Er hat die Kurve aber zum Glück gekriegt, und jetzt habe ich nur noch Angst, dass das ins Wackeln kommen könnte, denn ich kann noch gar nicht glauben, dass ich endlich glücklich sein darf...

    Dir rate ich, sie auch vor eine Entscheidung zu stellen. Sie kann euch nicht beide haben! Also, dräng sie dazu, ENTWEDER Dich ODER den anderen! Es ist schwer, und vielleicht entscheidet sie sich ja auch gegen Dich, aber Du gehst sonst echt kaputt! (Ich spreche aus langer Erfahrung... )
     
    #6
    SottoVoce, 26 April 2004
  7. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Schliesse mich SottoVoce in jeder hinsicht an.. :zwinker:

    Möcht nur noch eines dazu sagen was auch auf langjähriger Erfahrung beruht.. "Es gibt nichts schlimmeres als eine(n) Partner(in) der/die net weiß was er/sie will!!!"

    alles liebe.. Bärchen..
     
    #7
    Baerchen82, 26 April 2004
  8. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Also an deiner Stelle würd ich mir das Mädel aus dem Kopf schlagen . Ich meine, sie hält sich doch euch beide warm, das ist ja irgendwie offensichtlich. ISt für sie ja praktisch : wenn sie in den Ferien (oder wann immer) wieder kommt, kann sie mal mit dir, mal mit deinem Freund was unternehmen.

    Meld dich nicht mehr und lass sie in RUhe. Wenn sie dann an dich denkt und dich wirklich vermisst dann hörst du auch was von ihr. Denn dafür, dass du die "zweite Geige" spielst, bist du dir ja wohl hoffentlich zu schade.
     
    #8
    orbitohnezucker, 26 April 2004
  9. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Ganz meine Meinung :zwinker:

    Genau so ist es, das habe ich leider auch schon zu oft am eigenen Leib erlebt. :angryfire
     
    #9
    Supermaus83, 26 April 2004
  10. Kaneda
    Gast
    0
    Ihr seid ja lieb :schuechte

    Es ist so verdammt schwierig, ich hab echt Angst sie zu verlieren, wenn ich sie vor die Wahl stelle hat sie sicher das Gefühl bedrängt zu werden und wenn ich mich nicht melde denkst sie sicher ich will nichts mehr von ihr und nimmt gleich den anderen. Aber wenn das so wäre würde es ja stimmen dass sie sich uns warmhält, was ich ziemlich Shice fände.
    Klar bin ich mir zu schade die zweite Geige zu spielen, aber ich hab mit ihr schon so viel gemacht und will es nicht einfach dabei belassen.
    Sie will gucken was ist wenn wir uns wiedersehen und dann wird sie sich entscheiden denk ich. Ist aber ne schwere Zeit und das Verhältnis zu meinem Kollegen bessert sich dadurch auch nicht gerade...
    Scheiße man mit diesen Entscheidungssachen hab ich nur schlechte Erfahrungen gemacht damals vor ein paar Jahren wars das gleiche und ich hab verloren, was wenn das wieder passiert?
     
    #10
    Kaneda, 26 April 2004
  11. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wenn es wieder passiert, war sie nicht die Richtige - fertig! Es mag ja sein, dass sie für Dich perfekt wäre - aber wenn Du es nicht für sie bist, wäre sie auch nicht die Richtige... Das hab ich mir bei meinem Freund immer gesagt, als alles so in der Schwebe war. Wenn er mich liebt, entscheidet er sich für mich, dann hat er genug Mut (auch wenn er sonst nicht grad so der Hau-Drauf ist... :zwinker:). Wenn er sich nicht für mich entscheidet / entscheiden kann, dann liebt er mich nicht genug. Er war / ist mein absoluter Traummann, er passt perfekt zu mir - aber wenn er nicht zu mir stehen kann, passe ich vielleicht nicht so perfekt zu ihm.

    Das Gleiche musst Du Dir jetzt auch sagen. Mach es ihr nicht so leicht! Ich würd mich nicht einfach gar nicht mehr melden, das sieht echt bescheuert aus. Aber sag ihr, dass Du es SO nicht mehr aushälst, auch wegen Deinem Kollegen und dem Verhältnis zwischen ihm und Dir. Sag ihr, dass es mies ist, wenn sie euch hinhält und dass Du möchtest, dass sie sich entscheidet. Hat sie denn je gesagt, dass sie sich entscheiden möchte?! Im Moment sieht es für mich irgendwie so aus, als plane sie das gar nicht... Und das fände ich dann richtig mies! Wenn sie Dich liebt, entscheidet sie sich auch für Dich. Wenn sie Dich nicht liebt, wird sie sich nie für Dich entscheiden, egal, was Du tust. Und Du bedrängst sie auch nicht irgendwie in gemeiner Art und Weise, sondern Du schaust nur darauf, dass sie Dir Dein Herz nicht vollends bricht, indem sie Spielchen mit Dir spielt!
     
    #11
    SottoVoce, 26 April 2004
  12. Kaneda
    Gast
    0
    Sie sagte sie wird sich entscheiden, aber es bringt ja eigentlich nichts so das nächste Treffen im Voraus zu planen vielleicht kommt ja alles ganz anders als man denkt...
    Und ich weiß nicht ob sie mich liebt, sie schreibt jedenfalls immer nur HDL in Emails oder SMS. Aber ich hab ihr auch noch nicht gesagt das ich sie liebe, ich sagte immer ich bin mir nicht sicher. Aber je länger es seit unserem letzten Treffen her ist destro mehr sehne ich mich nach ihr das ist doch nicht nur freundschaftlich...?
    Es ist wohl so, dass sie uns beide sehr mag um mit wem sie dann später die meiste Zeit verbringt, in den wird sie sich wohl verlieben. So ähnlich hatte sie das gesagt, klingt ja an sich auch logisch.
     
    #12
    Kaneda, 26 April 2004
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Sorry, aber für mich klingt das irgendwie oberflächlich... Entweder sie liebt einen von euch beiden und möchte mit dem zusammen sein - oder sie spielt mit euch beiden und sucht sich dann den raus, der ihr das Leben angenehmer machen kann. Willst Du da echt mitmachen?!

    Schreib ihr, dass Du sie liebst und schau, wie sie reagiert. Wenn sie irgendwie ablehnend reagiert, dann würd ichs glaub an Deiner Stelle aufgeben und sein lassen... Wenn sie jetzt noch nicht verliebt ist, kommt das beim nächsten Treffen auch nicht - da kann dann höchstens nach "Kriterien" ausgesucht werden: "Der bringt mich öfter zum Lachen. Der andere hat sich besser um mein Wohlergehen gekümmert. Aber dafür hat der erste mehr Geld - aber die Familie und die Freunde von dem anderen sind netter..."

    Ehrlich, so wollte ich mich nicht anbieten!
     
    #13
    SottoVoce, 26 April 2004
  14. Kaneda
    Gast
    0
    Ja du hast ja Recht...
    Aber wie soll ich ihr das beibringen? Ich werd sie in den nächsten Tagen nicht auf ICQ sehen (schreibt Klausuren) und über SMS oder Email kommt sowas doch scheiße. Ihre Festnetznummer hab ich nicht, soll ich sie dann auf Handy anrufen oder wie? Ist doch irgendwie auch doof.
    Aber ich muss ihr sagen das ich sie liebe so geht es nicht weiter!
     
    #14
    Kaneda, 26 April 2004
  15. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Mit Email ginge es, da kannst Du ihr auch erklären, was Du eigentlich fühlst und warum Du gerne eine Entscheidung hättest. Klar wäre selber reden besser, aber dazu müsstet ihr telefonieren und Handy wird dann doch recht teuer, denn eigentlich solltet ihr dabei nicht unter Zeitdruck stehen... Kannst ja unter die Email Deine Telefonnummer schreiben und dass Du Dich freuen würdest, wenn sie anrufen würde. Vielleicht meldet SIE sich ja von sich aus. Das wiederum wäre eigentlich ein recht gutes Zeichen, würd ich sagen...
     
    #15
    SottoVoce, 26 April 2004
  16. Kaneda
    Gast
    0
    Ich werde ihr heute abend noch schreiben und ihr meine Telefonnummer hinterlassen. Aber ich hab das Gefühl dass ich es damit nur noch schlimmer mache...
     
    #16
    Kaneda, 26 April 2004
  17. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Naja, und womit würdest Du es "besser" machen?

    Ich will dich zu nix drängen! DU musst entscheiden, was für Dich am ehesten in Frage kommt und womit Du am besten klar kommst! Wenn es NICHT das vor-die-Wahl-stellen ist - dann lass es, es zwingt Dich ja keiner!
     
    #17
    SottoVoce, 26 April 2004
  18. Kaneda
    Gast
    0
    Hab ihr geschrieben, so ziemlich alles was cih denke aber ich denke so ist es wirklich am besten. Wenn sie mich jetzt nicht mehr so mag dann weiß ich woran ich bin und kann versuchen darüber hinwegzukommen.
    Vielen Dank für deinen rat, soll ich schreiben wenn eine Antwort kam?
     
    #18
    Kaneda, 26 April 2004
  19. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ja, natürlich, jetzt interessiert mich natürlich schon, was daraus wurde! :zwinker: Ich wünsche Dir natürlich, dass alles gut wird und sie sich ganz schnell für Dich entscheidet! *knuddel*
     
    #19
    SottoVoce, 26 April 2004
  20. Kaneda
    Gast
    0
    Du bist ja süß :ashamed:)

    SIe hat mich gestern angerufen und mir gesagt was sie denkt:
    Sie mag uns beide aber sie liebt niemanden von daher entscheidet sie sich für keinen. Und was dann ist wenn sie hierherkommt konnte sie auch nicht sagen, sie meinte einfach sie muss Mich auch besser kennen lernen.
    Jetzt hab ich irgendwie das Gefühl, dass derjenige ihr Herz gewinnt, der den ersten Abend mit ihr verbringt. Ich mein wenn ich derjenige wäre und sie dann bei mir bleibt würde mich das natürlich freuen.
    Ihr tut es auch so hammer leid das es so gekommen ist, sie meinte sie wollte mich niemals verletzen.
    Irgendwie hat sie Recht es ist scheiße wies ist aber es ist nunmal so und jetzt muss man eine Lösung dafür finden.
     
    #20
    Kaneda, 27 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dismissed Bitte
386
Kummerkasten Forum
8 Dezember 2016 um 10:09
29 Antworten
Tobias1584
Kummerkasten Forum
5 April 2016
2 Antworten