Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Distanz macht die Liebe spannender

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 8 November 2006.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Unzufriedene Paare klammern sich oft zu sehr aneinander

    Auch das gehört zur Mathematik der Liebe: Mehr Nähe gewinnen Partner manchmal nur, indem sie sich auch Abstand gönnen. „Es wäre gar nicht auszuhalten, wenn wir immer nur in inniger Zweisamkeit leben würden“, sagt Tom Levold, Paartherapeut aus Köln im Apothekenmagazin Baby und Familie. Er rät zu mehr Eigenständigkeit der Partner. Sie sollten sich kleine, intime Rückzugsorte offen halten. Durch Eigenständigkeit bleiben Menschen füreinander attraktiv. Eigene Interessen, Hobbys, Freundschaften und die Karriere weiter pflegen können so durchaus ein Beitrag zu einer stabilen und spannenden Partnerschaft sein. ​


    Quelle: Apothekenmagazin Baby und Familie 10/2006
     
    #1
    User 20345, 8 November 2006
  2. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    ich denke mal, dass das stimmt...
    zwei menschen sind nunmal unterschiedlich und das sollten sie auch ausleben können...

    jetzt mal ehrlich, immer nur kuchen schmeckt doch irgendwann auch nicht mehr :zwinker:
     
    #2
    fractured, 8 November 2006
  3. User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.539
    198
    551
    nicht angegeben
    Kann ich voll und ganz bestätigen.
     
    #3
    User 24554, 8 November 2006
  4. jau, finde ich auch.
     
    #4
    Chosylämmchen, 8 November 2006
  5. anjep
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja sicher braucht man abstand. Ne offene Beziehung ist zwar meiner Meinung nach scheisse aber Freiheiten braucht trotzdem jeder. Ich würde es grausam finden wenn mein (nicht vorhandener Freund:flennen: ) klammern wurde.
     
    #5
    anjep, 9 November 2006
  6. Evil-Kitty
    Evil-Kitty (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Stimme voll und ganz zu!!!
    brauche auch immer ein wenig Unabhängigkeit von meinem Partner, denn sonst kann es passieren, dass wir uns gegenseitig anfangen zu nerven!!!!!
     
    #6
    Evil-Kitty, 10 November 2006
  7. starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, stimmt. Wenn ich was alleine mache, habe ich viel mehr, was ich meinem Freund erzählen kann.
     
    #7
    starlight169, 11 November 2006
  8. VelvetBird
    Gast
    0
    Also wir haben uns auch noch genug zu erzählen, wenn wir uns mal 5 Tage am Stück sehen.
    Wenn ich viel ohne ihn unternehme, ist es bei mir eher so, dass ich tendenziell weniger erzähle, weil ich dann auch mal über Themen reden möchte, die uns beide betreffen, wenn ich ihn schon den ganzen Tag nicht gesehen habe.


    Ich könnte mir nicht vorstellen, mit meinem Partner zu arbeiten UND mit ihm zusammen zu leben. Meine Eltern arbeiten zusammen, sehen sich also praktisch 24 Stunden am Tag (im Schlaf natürlich nicht :zwinker:) und es gibt zwischen den Beiden ständig Zoff, weil sie einfach nichts alleine machen (können) und ständig aufeinander hocken. Insofern finde ich auch, dass man in der Beziehung eine gewisse Distanz braucht, die aber im Normalfall ja schon durch Schule/Studium/Beruf gegeben ist. Mir persönlich reicht diese Distanz.
    Hobbys finde ich zwar gut, allerdings nicht, weil man dann den Partner vielleicht nicht sieht, sondern weil ich es wichtig finde, außer der Arbeit und der Partnerschaft noch etwas zu haben, was man gerne macht. Hobbys tragen ja auch zur eigenen Persönlichkeit bei.
     
    #8
    VelvetBird, 12 November 2006
  9. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    naja, das stimmt auch, man sollte jetzt vielleicht nicht auf teufel komm raus distanz schaffen wollen... :ratlos:

    aber 24 stunden immer die gleiche person? irgendwann ist da echt die luft raus.... meine eltern gruseln sich schon... mein vater wird bald arbeitslos und ist dann zu hause :eek:
     
    #9
    fractured, 12 November 2006
  10. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Wenn man jemanden hat, mit dem man sich wirklich versteht, dann stört es kein bisschen, wenn man ne lange Zeit 24/7 miteinander verbringt, weil man die Nähe des jeweils anderen einfach nur genießt... aber das ist sicherlich EInstellungssache.
     
    #10
    User 66279, 12 November 2006
  11. VelvetBird
    Gast
    0
    Wie gesagt, meine Eltern sehen sich echt ständig. Den ganzen Tag, fast ununterbrochen. Seit über 40 Jahren.
    @StarFaLL: Ich finde es auch toll, wenn ich meinen Freund mal 5 ganze Tage rund um die Uhr sehen kann, auch wenn es selten vorkommt. Aber stell dir jetzt doch mal vor, das über 40(!) Jahre lang mitzumachen. Gerade im Beruf hat man öfter mal Stress, z.B. weil Mitarbeiter Mist verzapfen oder Kunden nerven. Und dann kommt irgendwann alles zusammen und man lässt seinen Ärger ungewollt am Partner aus. Ich würde niemals mit meinem Freund zusammen arbeiten wollen, zumindest nicht mehrere Jahre lang.
    Die Eltern einer ehemaligen Schulkameradin besitzen eine Apotheke, in der sie zusammen arbeiten. Die haben genau das gleiche Problem, wie meine Eltern.
     
    #11
    VelvetBird, 12 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Distanz macht Liebe
Ritter Lanze
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
18 Mai 2014
22 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
17 September 2013
4 Antworten