Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Distanzierung von der Ex nicht ganz so einfach.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von theblub, 6 August 2006.

  1. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hallo

    Meine Ex und ich haben uns vor ca einem Monat getrennt. Wir konnten uns nicht richtig distanzieren. Und nun weiß ich das sie wieder mit mir zusammenkommen würde. Für mich kommt das aber, wegen vielen Ereignissen, nicht in Frage. Nunja ich würde mich gerne von ihr distanzieren sie aber trotzdem gerne als gute Freundin behalten.
    Sie will aber nicht. Hat zu meiner Bitte "Sich doch ein bishen zu distanzieren." Nur eine Lösung gefunden. Kontakt abbrechen.
    Ich will aber mit ihr den Kontakt nicht abbrechen. Sondern sie als gute Freundin behalten. Ihr müsst nähmlich wissen das ich stark an ihr hänge. Aber das klappt leider nicht so. Wir telefonieren dann immernoch täglich und treffen uns auch so oft. Auch kann ich bei ihren Annäherungen nicht nein sagen. Oder halt es fällt mir sehr schwer.
    Habt ihr einen Rat?
    Ich weiß es scheint offensichtlich. Distanzieren und wenns net klappt Kontakt ab und fertig. Aber es fällt mir schwer das zu begreifen.

    Liebe Grüße
    Blub
     
    #1
    theblub, 6 August 2006
  2. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Auch wenn es schwer fällt, solltet ihr für's erste den Kontakt abbrechen. Wie du siehst, funktioniert alles andere nicht:kopfschue
    Als derjenige, der keine Beziehung mehr will, solltest du hart bleiben, und euch die Zeit geben, die ihr beide braucht, um darüber hinwegzukommen.
    (edit: sie zu bitten sich zu distanzieren finde ich nicht so toll. Ich vermute, sie macht sich noch Hoffnungen, insbesondere, wenn du sie nicht direkt abweist. Damit tust du euch beiden keinen Gefallen. )

    Gute Freunde klappt direkt nach der Beziehung nicht, oder wenn einer noch mehr will.
    Ich habe meinen Exfreund wie die Pest gemieden, nachdem er mich abserviert hatte.. Mittlerweile haben wir wieder ab und zu Kontakt und können ganz gut reden.
    Sowas braucht Zeit.. einige Zeit, bis das Vergangene nicht mehr hoch kommt bei jedem Sehen.. tut mir leid :geknickt:
    Aber danach kann es schon wieder klappen.
     
    #2
    schokobonbon, 6 August 2006
  3. Larissa333
    Gast
    0
    das einzige, was wirklich klappt,m ist kontakt dann ganz abbrechen. ansonsten wäre das für den teil, der sich noch hoffnungen macht, in dem fall sie, die hölle. spätestens dann, wenn du ne neue freundin hast.

    also sei so vernünftig und brich den kontakt ab!
     
    #3
    Larissa333, 6 August 2006
  4. sinclair
    sinclair (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    kann meinen vorrednern nur recht geben. Bei mir dauert des auch immer ne weile, dann will ich gar keinen kontakt. aber wenn es dann mal alles verkraftet ist, kann man die freudnschaft auch wieder aufbauen
     
    #4
    sinclair, 6 August 2006
  5. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Also doch starke Distanzierung. Bzw Kontakt ab. Aber ihr habt Recht. Würde sie oder ich eine/n neue/n Partner/in kriegen, wäre das ziemlich schmerzhaft für mich/sie.

    Da bleibt woll keine andere Möglichkeit.
    Das Problem nur ist das wir zusammen Training haben. 2 mal die Woche zu je 1h. Da sehe ich sie und sie mich so oder so.
    Irgendwie ein bishen Kompliziert, weiß da dann auch nicht wie ich mich verhalten soll.
     
    #5
    theblub, 6 August 2006
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Das ist ein Widerspruch in sich. Es gibt da nur ein "entweder... oder..".

    Ich denke auch das Beste ist es den Kontakt zunächst mal gänzlich abzubrechen. Wenn die Gefühle auf beiden Seiten dann erstmal erkaltet sind, könnt ihr euch ja wieder annähern und versuchen eine Freundschaft aufzubauen.
     
    #6
    User 7157, 6 August 2006
  7. Welpie
    Welpie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    103
    21
    Single
    Du bei mir ist das genau anders rum sie will mich als guten freund haben aber ich will sie als Freundin und mir geht es so verdammt schlecht weil sie es nie richtig klar gestellt hatte und ich sehr an ihr hänge. Ich kann nur von der anderen seite sprechen es ist besser für sie wenn du erst einmal einen schlusstrich ziehst und alles klar stellst sonst wirst du sie mehr verletzen als du es willst und sie wird immer noch hoffnungen haben das ihr zusammen kommt. So ist es zumindest bei mir gewesen/ist es noch so. Wie gesagt ich spreche aus ihrer sicht. Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

    Mfg Welpie
     
    #7
    Welpie, 6 August 2006
  8. Larissa333
    Gast
    0
    hm, kann einer von euch vielleicht an nem anderen tag oder zu ner anderen uhrzeit trainieren?

    ich hatte auch tae kwon do mit meinem ex zusammen, hab das aber ziemlich schnell aufgehört, hatte keine lust mehr, ihn da weiter zu sehen.
     
    #8
    Larissa333, 6 August 2006
  9. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Danke für die Antworten. Ich denke es wird woll besser sein ganz aufzuhören. Solange Ferien sind werde ich versuchen sie nicht mehr zu sehen. Vielleicht findet sie ja einen Neuen. Wer weiß. Dann würde das vielleicht so einiges erleichtern. Jedenfalls von ihrer Seite.

    Naja das mit dem Training ist so. Wir haben eine Gruppe die an einem Tag und in der selben Halle zur selben Zeit trainiert und das ca 2mal die Woche. Deswegen kann ich nicht einfach so die Gruppe wechseln.
     
    #9
    theblub, 7 August 2006
  10. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Ich bin anderer Meinung. Ich glaube, es kann schon funktionieren, gleich nach der Beziehung eine Freundschaft aufzubauen. Allerdings ist das schon davon abhängig, wie es zu Trennung kam. Zudem sollte für beide Klar sein, dass es nicht um einen Neuanfang geht sondern um eine Freundschaft zu jemandem, der einen ganz genau kennt und einem deshalb auch so wichtig ist.
    Klar sollte aber sein, dass man eben getrennt ist und daher auch andere Erwartungen an den Freund/die Freundin stellen sollte. Eifersucht hat hier noch weniger als in einer Beziehung Platz. Auch dürfen alte Dinge nicht mehr aufgekocht werden.

    Aber ich bin mir sicher, dass es geht, wenn es beide wollen.
     
    #10
    Nightwriter, 7 August 2006
  11. InnocentAngel
    0
    So etwas braucht Zeit. Mein Ex und ich sind nun schon fünf Jahre getrennt, und erst jetzt baut sich so langsam eine wirklich platonische Freundschaft auf (hoffe ich zumindest, manchmal bin ich mir doch nicht so sicher bezüglich seiner Motive).

    Gestern haben wir uns getroffen, zusammen mit ein paar anderen Freunden und seiner neuen Freundin (wobei die auch schon ein Jahr zusammen sind, also so neu ist sie nun auch wieder nicht :zwinker: ) und da tut mir nichts weh wenn sie sich küssen. Ich fühle mich dann auch nicht komisch, es ist völlig normal. Die Zeit, als wir zusammen waren, ist so lange vorbei, in der Zwischenzeit hat sich so viel getan, wir haben uns beide verändert... da ist einfach kein "Knistern" mehr.

    Brich wirklich erstmal den Kontakt völlig ab. Auf diese Weise leidet Ihr beide immer ein wenig, anstatt einmal richtig. Aber dafür ist es dann auch schneller "vorbei" und Ihr könnt einen Neuanfang als Freunde wagen. Drücke Euch die Daumen, dass es irgendwann klappt.

    Wenn sie Dir wirklich so viel bedeutet und Du ihr auch, dann ist ja auch keine Eile geboten, dann werdet Ihr Euch auch nach fünf Jahren Distanz wieder etwas zu sagen haben.
     
    #11
    InnocentAngel, 7 August 2006
  12. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hmm Distanzierung hört sich auch gut an wenn es doch noch so einfach wäre. Wir haben leider auch den selben Freundeskreis.
    Treffe mich mit meinen Freunden so einmal die Woche. So auch heute.
    Nun sie war auch dabei. Nun sind wir vor ca 1h Heim gegangen.
    Da war aber leider schon die letzte Bahn weg. So fragte sie mich ob sie nicht bei mir übernachten kann.
    Ich hab ihr abgelehnt, aber dann bedacht das sie ja nicht alleine Heim laufen kann. (mache mir da zu viele Sorgen.)
    Und mitlaufen konnte ich nicht hatte so komische Bauch schmerzen.
    Einzige Möglichkeit sie pennt bei mir :mad:
    Langsam glaub ich das sie das mit Absicht macht. :geknickt:
    Nunja jetzt sitze ich hier am PC und weiß nicht was ich machen soll und sie pennt in meinem Bett.

    Irgendwie verdammt stressig. :flennen:
     
    #12
    theblub, 8 August 2006
  13. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr mit euren Freunden unterwegs wart, hätte sie dann nicht bei ner Freundin schlafen können? Vielleicht solltest du das dass nächste mal vorschlagen.
    Ist vielleicht besser als wenn sie bei ihrem EX schläft für den sie noch Gefühle hat!

    Den Kontakt abzubrechen finde ich richtig, allerdings, wie du ja schon geschrieben hast, ist das ein bisschen schwer da ihr den gleichen Freundeskreis habt.
    Aber wenn ihr euch mit euren freunden trefft seid ihr ja mehrere, da ist es ja doch schon einfacher als wenn ihr euch alleine trefft!
     
    #13
    XZauberinX, 8 August 2006
  14. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Naja leider konnte sie gestern bei niemandem mehr übernachten, weil die anderen 2 Personen auch ein Pärchen sind die zusammen Heim gegangen sind. Naja und unser Freundeskreis besteht aus höchstens 6 Personen. So eine große Gruppe sind wir leider auch nicht. Aber ich weiß was du meinst.
     
    #14
    theblub, 8 August 2006
  15. crushburn
    crushburn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Also wenn ich das richtig verstanden hab wenn ihr euch seht dann macht sie sich an dich ran und du kannst nicht wiederstehen. Falls das so ist: Ich hatte mal dasselbe war mit einer 3 mal zusammen :cool1: Beim ersten mal als wir uns getrennt haben hats mir fast meinen schädel gefetzt doch ich habe dadurch viel gelernt ich würde einfach alles passieren lassen. Nimm was du kriegen kannst.
     
    #15
    crushburn, 8 August 2006
  16. sinclair
    sinclair (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    Des find ich aber mal sau egoistisch. Er weiß dass sie etwas von ihm will und soll trotzdem was mit ihr machen (rumachen oder mehr) obwohl er nichts mehr für sie empfindet?
    Ne danke, sowas finde ich einfach nur hinterlistig und falsch
     
    #16
    sinclair, 8 August 2006
  17. crushburn
    crushburn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Naja aber ich denke man sollte es ausprobieren, vielleicht findet man so auch wieder zueinander. Oder andere Möglichkeit such dir ne andere Freundin dann gibt sie Ruhe. Ausserdem Quote nicht ausm Kontext sonst versteht man das falsch.
     
    #17
    crushburn, 8 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Distanzierung ganz einfach
dinsosaurier
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Mai 2013
2 Antworten
Tiger1979
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2010
5 Antworten
Test