Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cama
    Benutzer gesperrt
    6
    0
    0
    Single
    4 September 2006
    #1

    Doktorspiele

    Hier ein paar Fragen zum Thema Doktorspiele:

    1. Wie alt ward Ihr als Ihr die ersten Dr-Spiele gemacht habt?

    2. Wie weit seid Ihr dabei gegangen?

    3. Wer hat die Initiative ergriffen er/sie?

    4. Was hat Euch dabei am meisten Spass gemacht/erregt.

    5. Wurdet Ihr dabei erwischt und wenn ja, wie haben die Erwachsenen und Ihr reagiert.

    6. Haben Euch die damaligen Dr.-Spiele in dem weiteren Leben sexuell geprägt?

    7. Was denkt Ihr heute über Dr.-Spiele?

    8. Habt Ihr heute noch zu Eurem damaligen Patienten/Dr. (sexuellen) Kontakt?


    Danke fürs Mitmachen,
    Cama
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Doktorspiele
    2. Doktorspiele
    3. Doktorspielchen
    4. Doktorspiele
    5. Umfrage Doktorspiele
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    4 September 2006
    #2
    Off-Topic:
    Kann es sein, dass es dieses Thema mindestens 1x wöchentlich gibt?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    4 September 2006
    #3
    jepp. eher noch 3x wöchentlich.

    aber ich will mal nicht so sein. :-D

    1. Wie alt ward Ihr als Ihr die ersten Dr-Spiele gemacht habt?
    23
    2. Wie weit seid Ihr dabei gegangen?
    nicht sehr viel. nur kuscheln. und küssen. und intim streicheln...
    3. Wer hat die Initiative ergriffen er/sie?
    ging abwechselnd von beiden aus.
    4. Was hat Euch dabei am meisten Spass gemacht/erregt.
    ihn anzufassen.
    5. Wurdet Ihr dabei erwischt und wenn ja, wie haben die Erwachsenen und Ihr reagiert.
    nee.
    6. Haben Euch die damaligen Dr.-Spiele in dem weiteren Leben sexuell geprägt?
    keine ahnung.
    7. Was denkt Ihr heute über Dr.-Spiele?
    toll :glueckli_alt:
    8. Habt Ihr heute noch zu Eurem damaligen Patienten/Dr. (sexuellen) Kontakt?
    kontakt? würd sagen, der is bissl eingeschlafen, aber evtl sieht man sich nochmal irgendwann.
     
  • Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    7 September 2006
    #4
    Interesante umfrage hab sowas aber nie gespielt.
     
  • Packset
    Gast
    0
    7 September 2006
    #5
    ? die gibt es alle paar tage mal

    vll. sollte man die suchfunktion hier mal verlinken.
     
  • Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    8 September 2006
    #6
    Antwortet hierauf niemand mehr? Ich hab keien aktuelle umfrage dazu gefunfen die mir so gut gefallen hat wie die hier
     
  • 11 September 2006
    #7
    hab mit 6/7 schon doktorspiele gemacht - mit meinem kindergarten + volksschulfreund - was wir da taten? keine ahnung - einmal haben wir halt voll zusammen pfiff von unseren eltern bekommen... :schuechte :tongue:
     
  • 11 September 2006
    #8
    1. Wie alt ward Ihr als Ihr die ersten Dr-Spiele gemacht habt?
    Keine Ahnung, so 7 oder 8

    2. Wie weit seid Ihr dabei gegangen?
    Gestreichelt, Finger reingesteckt :schuechte

    3. Wer hat die Initiative ergriffen er/sie?
    Weiss ich nicht mehr

    4. Was hat Euch dabei am meisten Spass gemacht/erregt.
    So das erforschen von einem anderen Körper

    5. Wurdet Ihr dabei erwischt und wenn ja, wie haben die Erwachsenen und Ihr reagiert.
    Nein

    6. Haben Euch die damaligen Dr.-Spiele in dem weiteren Leben sexuell geprägt?
    Nicht das ich wüsste

    7. Was denkt Ihr heute über Dr.-Spiele?
    Hm ja hat Spass gemacht.

    8. Habt Ihr heute noch zu Eurem damaligen Patienten/Dr. (sexuellen) Kontakt?
    Nein
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    11 September 2006
    #9
    Habe nie irgendwelche Doktorspielchen gespielt :grin:
     
  • sonja_maus
    sonja_maus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    103
    2
    Single
    11 Oktober 2006
    #10
    Ich dachte das macht jeder mal

    1. Wie alt ward Ihr als Ihr die ersten Dr-Spiele gemacht habt?
    Das erstemal so mit 7

    2. Wie weit seid Ihr dabei gegangen?
    Beim erstenmal nur ausziehen und Herztöne kontrolieren

    3. Wer hat die Initiative ergriffen er/sie?
    Bei mir ging es immer von Ihm aus

    4. Was hat Euch dabei am meisten Spass gemacht/erregt.
    Damals war es einmal das neue und aufregende. Richtig erregt war ich glaube ich nicht!

    5. Wurdet Ihr dabei erwischt und wenn ja, wie haben die Erwachsenen und Ihr reagiert.
    Ja wurden mal erwischt, aber nicht beim ersten mal und auch nicht von den eltern.

    6. Haben Euch die damaligen Dr.-Spiele in dem weiteren Leben sexuell geprägt?
    Ja denke schon das mich dasgeprägt hat

    7. Was denkt Ihr heute über Dr.-Spiele?
    Früher war es einfach anders als heute, heute ist das ziel der sex

    8. Habt Ihr heute noch zu Eurem damaligen Patienten/Dr. (sexuellen) Kontakt?
    Mit dem ersten nicht mehr
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #11
    ich spiele doktorspielchen nur mit meinem doktor:cool1:
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #12
    1. Wie alt ward Ihr als Ihr die ersten Dr-Spiele gemacht habt?
    4, 5 oder 6 ?!
    2. Wie weit seid Ihr dabei gegangen?
    Ausziehen, anfassen (alles), beobachten, erforschen, untersuchen und kitzeln ...
    3. Wer hat die Initiative ergriffen er/sie?
    Wir beide, da uns langweilig war und wir nicht wusssten was wir spielen sollten ...
    4. Was hat Euch dabei am meisten Spass gemacht/erregt.
    Eher Spaß^^
    Hmm, ich denke, das Kitzeln ...

    5. Wurdet Ihr dabei erwischt und wenn ja, wie haben die Erwachsenen und Ihr reagiert.
    Ja, aber sie haben es mit der kindlichen Neugier und dem Spieltrieb abgetan ...
    6. Haben Euch die damaligen Dr.-Spiele in dem weiteren Leben sexuell geprägt?
    Nicht wirklich, da man so jung, bei solch harmlosen Kinderspielen nicht großartig geprägt werden kann/wird.
    7. Was denkt Ihr heute über Dr.-Spiele?
    Ist eine kindliche Art und Weise, sich mit dem anderen Geschlecht vertraut zu machen ...
    8. Habt Ihr heute noch zu Eurem damaligen Patienten/Dr. (sexuellen) Kontakt?
    Nein, da ich ja nicht mehr in derselben stadt wie er wohne ...
     
  • Night Terror
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #13
    Doktorspiele waren als Kleinkind ganz lustig ....
    Aber als "Erwachsener" nicht!....
    Denn sowas finde ICH nicht unbedingt als gute Annäherungsmthode geeignet...
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    11 Oktober 2006
    #14
    Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals Doktorspielchen betrieben zu haben...
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    11 Oktober 2006
    #15
    Ehrlich gesagt hatten meine Doktorspielchen als Kind (5 oder 6 bis 8 Jahre) kaum bis keinen erotischen Hintergrund... Wir haben Toben gespielt, dann durfte einer sich den Arm brechen oder Lungenentzündung bekommen, der andere setzte sich die Mütze auf, verband den Arm oder horchte die Brust ab (und wenn ein kleines Mädchen vor seiner Freundin die Brust entblöst, hat das in meinen Augen noch keinen erotischen Hintergrund), und dann wurde weitergetobt und die Rollen wurden gewechselt.

    Was du wahrscheinlich meinst, die Entblößungsspielchen, habe ich im Alter von vier bis fünf Jahren beim Indianerspiel gemacht. Ich weiß nicht mehr genau, in welchen Kontext, aber meine kleine Schwester, der gleichaltrige Nachbarjunge und ich hatten uns hinter dem Gartenhäuschen versteckt, uns unsere Intimzonen gezeigt und meine Schwester hatte als Mutprobe vorgeschlagen, dass jeder dort einmal mit einer Brennessel gegenkommen solle. Aber das hatten wir anderen, die ein bzw. 1,5 Jahre älter waren, nicht gewollt.

    Ansonsten hatten wir mit einem Mädchen aus dem Kindergarten, das indischer Herkunft war, einmal Biologie-TV gespielt... Bzw. meine Schwester und sie wollten es unbedingt spielen und mich als Zuschauerin "missbraucht" oder wohl eher ausgenutzt und ich hatte mcih breitschlagen lassen. Sie wollten im Fernsehen den "Unterschied zwischen einer deutschen und einer indischen Scheide" erläutern. Die beiden waren da ungefähr drei oder vier Jahre alt und ich weiß noch, dass mir das mit meinen 4, 5 Jahren alles hochgradig peinlich war, weil ich irgendwie schon wusste, dass man so was eigentlich nicht macht. Irgendwann habe ich dann gedroht, meine Mama ins Kinderzimmer zu rufen, wenn die beiden nicht aufhören würden.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    12 Oktober 2006
    #16
    das war mein allererster gedanke ...
     
  • langweiler
    langweiler (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verheiratet
    12 Oktober 2006
    #17
    Also ich hab das des öfteren mit nem Nachbarsmädel gespielt, haben es aber "Popos-Zeigen" genannt. Wir waren vielleicht so fünf oder sechs Jahre alt. Haben uns gegenseitig genau angeguckt, angefasst und sind auch mal mit der Zunge dran :schuechte . Auserdem fanden wir es spannend dem anderen beim pipi-machen zu zu sehen. Erwischt wurden wir nie, Kontakt hab ich zu ihr heute keinen mehr, sie ist mal irgendwann weggezogen. Ich denke zwar heute noch hin und wieder an die Spielchen, aber ich denke nicht, dass sie mich sexuell geprägt haben.
     
  • Teresa
    Teresa (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2006
    #18
    1. Wie alt ward Ihr als Ihr die ersten Dr-Spiele gemacht habt?
    keine Ahnung...vielleicht 5, 6

    2. Wie weit seid Ihr dabei gegangen?+
    ausziehen, anfassen, untersuchen, in den Hintern reinschauen

    3. Wer hat die Initiative ergriffen er/sie?
    keine Ahnung

    4. Was hat Euch dabei am meisten Spass gemacht/erregt.
    ich glaub, erregt hat mich das weniger, es war wohl eher deshalb lustig, weil ich so was noch nie gesehen habe

    5. Wurdet Ihr dabei erwischt und wenn ja, wie haben die Erwachsenen und Ihr reagiert.
    wir wurden nicht erwischt und haben es geheim gehalten (aber unsere Eltern hätten sicher nichts dagegen gesagt)

    6. Haben Euch die damaligen Dr.-Spiele in dem weiteren Leben sexuell geprägt?
    weiß ich nicht

    7. Was denkt Ihr heute über Dr.-Spiele?
    ich glaub, das gehört einfach zum Leben dazu

    8. Habt Ihr heute noch zu Eurem damaligen Patienten/Dr. (sexuellen) Kontakt?
    nein, wir haben uns schon länger aus den Augen verloren (und wir hatten nie Sex)
     
  • Nici88s
    Nici88s (29)
    Benutzer gesperrt
    107
    0
    0
    Single
    13 Oktober 2006
    #19
    1. Wie alt ward Ihr als Ihr die ersten Dr-Spiele gemacht habt?
    So etwa 8

    2. Wie weit seid Ihr dabei gegangen?+
    nackt anfassen, untersuchen, Finger & Gegenstände in alle Körperöffnungen

    3. Wer hat die Initiative ergriffen er/sie?
    kein einzelner, eher alle

    4. Was hat Euch dabei am meisten Spass gemacht/erregt.
    Fieber messen war irgendwie toll

    5. Wurdet Ihr dabei erwischt und wenn ja, wie haben die Erwachsenen und Ihr reagiert.
    nie erwischt

    6. Haben Euch die damaligen Dr.-Spiele in dem weiteren Leben sexuell geprägt?
    ja, mag ich heute noch

    7. Was denkt Ihr heute über Dr.-Spiele?
    mache ich immer noch gern

    8. Habt Ihr heute noch zu Eurem damaligen Patienten/Dr. (sexuellen) Kontakt?
    Kontakt ja, Sex nein
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    13 Oktober 2006
    #20
    Dito.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste