Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sandra2003
    Gast
    0
    6 November 2003
    #1

    Domina?

    Hi, ich hätte mal ein paar Fragen an euch. Ihr könnt mir ja alles dazu sagen was ihr wisst :smile:

    1. Stimmt es das fast alle Männer auf dominante Frauen stehen?
    2.Und an die Mädels, würdestihr das gerne machen oder habt ihr es schon gemacht?
    3. Mein Freund hat mich gefragt ob ich das will, nur weiß ich nicht mal genau wie das da abläuft. Kennt ihr euch da besser aus?

    Sandra
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Domina?!
    2. Dominanzspielchen
    3. Domina werden?
    4. Dominantes Auftreten.
    5. Domina - warum?
  • DasMartin
    DasMartin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    6 November 2003
    #2
    kann ich nicht sagen, kenn mich da mit den statistiken nicht so aus, aber ich selbst kann von mir behaupten dass ich da nich drauf steh... :rolleyes2
    na zum glück nicht! :clown:
    vielleicht:
    -mit ihm reden als würdest du über ihm stehen, mit dominantem, starkem tonfall
    -solltest (räumlich) über ihm sein
    -evtl. spezielle klamotten...?? :zwinker2:
    -tu so als wär er dein sklave, er macht sicher alles was du sagst :grin:
     
  • N.D.Wolfwood
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2003
    #3
    Hm sicher das deine statistik nicht dominant mit aktiv verwechselt? *gg*
    Ich mein, ich hab nix gegen mich ans bett binden und verwöhnen lassen, aber so typische domina sachen wie stiefel lecken oder so sind garnicht mein ding :zwinker:
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    6 November 2003
    #4
    Fesselspielchen ja...aber auch nur dann wenn das Vertrauen groß genug ist das er nie was tun würde was ich nicht möchte..
    Aber meinen Parnter bewußt wehtun?das könnt ich nicht selbst wenn er es wollte..weil mir das selbst wehtun würde innerlich..
     
  • Hughilein
    Gast
    0
    7 November 2003
    #5
    1.Ich denke auch das es eher das aktive wie das richtig dominante ist, was deine statistik aufweist.
    3. red doch einfach mal mit ihm drüber wie er sich das geschehen vorstellt. dann weisst du was er darunter meint, ob er jetzt meint peitschen schwingen oder das du bisschen mehr aktiv agierst :zwinker:
     
  • aHo
    aHo
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    7 November 2003
    #6
    zu 1: Eine dominante Frau, die beim Sex bestimmend ist und sehr fordernd, das finde ich schon toll, aber in die Richtung SM sollte es bei mir nicht gehen und immer möchte ich es auch nicht haben, eben nur als spielerische Ergänzung.

    zu 3: Ich schätze, daß dein Freund da schon eine bestimmte Vorstellung hat und die wirst du nicht erraten können. Frag ihn, oder laß ihn seine Phantasien in Form einer Geschichte aufschreiben.
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    7 November 2003
    #7
    zu 1. : Ich brauche keine dominante Frau. Beim Sex ist das miteinander wichtig. Sicher ist es wie beim Tanzen, dass einer ein bisschen mehr führen muss, aber deswegen ist man noch nicht dominant. Außerdem sollten die Rollen auch getauscht werden, sonst wirds irgendwann zu langweilig. (Denke ich.)

    zu 3. : Keine Ahnung, aber du musst ja nicht gleich mit Lackstiefeln und Reiterpeitsche ankommen. :zwinker:
     
  • Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    7 November 2003
    #8
    Das halte ich für ein ziemlich abwegiges Gerücht...zumindestens wenn wir jetzt über Lack, Leder und Peitsche, "herrschend/strenges" Gehabe oder sowas reden...

    Aktiv, ja, das wär was. Im Sinne von selbst mal einfach so hinlangen, andeuten, vorschlagen,...
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    7 November 2003
    #9
    Ich kann dir nur zur zweiten Frage was sagen:

    Nein, ich habe es noch nicht gemacht und würde es auch nicht gerne machen. So richtig hart dominant mit Schmerzen zufügen und so, wäre auf keinen Fall was für mich und bei Fesselspielchen und sowas bin ich auch eher devot, also diejenige, die sich fesseln lässt. Aber soweit, dass ich auf Schmerzen stehen würde geht es auch auf keinen Fall!
     
  • klene
    Gast
    0
    8 November 2003
    #10
    Also zu Nr.2: Ich hab schon öfters den dominaten part im bett.. was sich aber nicht darauf bezieht ihm Befehle zu erteilen ( wobei mir da meine Zeit beim Bund zugute kommen würde *lach* )... aber dominaz fängt ja schon bei fesselspielen ( zu denen aber zumindest für mich sehr viel vertrauen gehört ), spielen mit heißem kerzenwachs etc an... ich hab ihm auch schonmal den rücken komplett zerkratzt.. aber das war nicht geplant *g*

    zu Nr.3: Warum fragst du ihn denn nichtmal was er damit meint??? vielleicht kannst du dir das ja auch ganz gut vorstellen :ratlos:
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    8 November 2003
    #11
    Also aktiv finde ich schon gut, aber dominant in Richtung SM muss ich nicht haben.
     
  • Sandra2003
    Gast
    0
    12 Dezember 2003
    #12
    Weh tun könnt ich meinem Freund auch nicht, dazu hab ich ihn viel zu gern. Das mit den Befehlen geht ja noch, nur glaub ich ich komme mir dabei irgendwie lächerlich vor.
    Welche Befehle erteilt ihr euren Partnern z.B. denn so, wenn ich fragen darf?
     
  • manager
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    Single
    12 Dezember 2003
    #13
    Also auf SM-Frauen oder Frauen, die beim Sex Gewalt anwenden, stehe ich definitiv nicht.
    Aber eine Frau, die im Bett etwas selbstbewusster & aktiver ist, ist schon was schönes :drool: .
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste