Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.021
    248
    671
    Single
    27 März 2005
    #1

    Doppel-Penis

    Ich hab mal im TV einen Beitrag über einen Mann aus Peru gesehen, der 2 Penisse hatte. Der Beitrag war vermutlich echt, denn der Penis (die Penisse) wurde(n) richtig gezeigt. Ist sowas eigentlich extrem selten? Kennt ihr noch andere seltsame anatomische Abweichungen?
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    27 März 2005
    #2
    Frag lieber was es nicht gibt :zwinker: Meinst du speziell auf Geschlechtsteile bezogen oder allgemein?
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.021
    248
    671
    Single
    27 März 2005
    #3
    Ja, auf Geschlechtsteile bezogen, auch Brüste.
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    27 März 2005
    #4
    wo die natur mitspielt, gibt es keine grenzen mehr.

    ich hab' frauen mit 3 brüsten gesehen, penisse von 40 und mehr cm, eine eichel dicker als eine faust und sonst noch sachen, die ich am liebsten vergessen würde
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2005
    #5
    wo,wo, wo???? :zwinker:
     
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    28 März 2005
    #6
    Habe mal im TV einen Bericht gesehen. Da ging es um Kinder, die ohne Geschlecht geboren werden. Also sie sind weder männlich noch weiblich. Sowas gibts auch....
     
  • User 17556
    User 17556 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    103
    2
    vergeben und glücklich
    28 März 2005
    #7
    kann mich nicht mehr so genau drna erinnern. hab im TV mal ein bericht über ein mädchen gesehen, dem ein penis gewachsen ist. von den hormonen her war sie ein mädchen. von den geschlechtsteilen her eben beides.
    is aber schon ewig her. also keine garantie drauf.
     
  • Alexander
    Alexander (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    28 März 2005
    #8
    @Freak
    Das bezeichnet man als hermaphroditismus und ist gar nicht mal so selten. in deutschland soll es etwa 100.000 betroffene geben.
    in manchen fällen lässt es sich auf eine androgenresistenz des kindes oder auf einen erhöhten androgenspiegel im blut der mutter zurückführen.
     
  • User 17556
    User 17556 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    103
    2
    vergeben und glücklich
    28 März 2005
    #9

    dankeschön. wusste gra nciht, dass das so häufig vertreten ist
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    29 März 2005
    #10
    ich hab mal irgendwo aus einer quelle die recht vertraunswuerdig klang gehoert dass bei einer von 1000 geburten nennen wird mal ungereimtheiten bei den geschlechtsteilen auftreten ... nich klar erkenntliches geschlecht klitoris halb zum penis ausgebildet und aehnliches ... kommt dann auch ganz gut mit den 100.000 in de hin ...
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2005
    #11
    Man muss aber zwischen echten und falschen unterscheiden. Denn Hermaphroditismus bezeichnet eigentlich die Tatsache, dass jemand ein Zwidder ist.
    Echte Zwidder haben sowohl Hoden als auch eine Gebärmutter. Dabei wurde die Gonadenanlage in beide Richtungen (Frau und Mann) entwickelt. Diese Menschen sind FRUCHTBAR! Die meisten lassen sich dann in die eine oder andere Richtung umoperieren. Ausgelöst wird dieses "Phänomen" dadurch, dass sich das männliche X-Chromosom nicht "stillgelegt" hat, sondern ebenfalls zu arbeiten beginnt. So lässt das Y-Chromosom ("Mannchromosom") die Gonadenanlage Richtung Hoden entwickeln, das X-Chromosom richtig Gebärmutter...
    Falsche Hermaphroditen sind Menschen, die lediglich Hoden haben und unfruchtbar sind. Hier hat sich die Gonadenanlage normal entwickelt, die Hoden haben normal Testosteron ausgesendet, um die Enwicklung eines Penis usw. zu veranlassen, aber die Acceptorstellen an den Zellen haben das Testosteron nicht erkannt. Diese Menschen haben in der Leibeshöhle Hoden, sehen aber von außen wie Frauen aus. Sie haben außerdem KEINE Gebärmutter...
    Zweiteres dürfte häufiger vorkommen...
     
  • Alexander
    Alexander (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    29 März 2005
    #12
    @bea: so genau wollt ichs gar nicht beschreiben, nur mal kurz das thema anschneiden.
     
  • keenacat
    keenacat (30)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    276
    vergeben und glücklich
    29 März 2005
    #13
    es gibt auch frauen bei denen die klitoris so extrem nach einem penis aussieht dass die krankenkasse die operation zahlt das wegmyachen zu lassen!
     
  • flexo
    flexo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    29 März 2005
    #14
    Naja, die Klitoris kann aber auch glaub verkleinert werden...kaum nen Mädel wird sich die entfernen lassen, oder? ;-)
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2005
    #15
    Hallo!

    In Österreich gibts da einen relativ bekannten Fall, eine Skirennläuferin namens Erika Schinegger, die ihre Kindheit und Jugend als Mädchen erzogen wurde und auch anatomisch so aussah stellte sich schlussendlich als Mann heraus. Daraufhin wurde sie natürlich aus dem Damenkader ausgeschlossen und wechselte nach einer OP ins Herrenteam.
    Im Internet sollte es dazu sicherlich einiges zu lesen geben.

    LG Steirerboy
     
  • Engelchen1985
    0
    31 März 2005
    #16
    Jap - gibt es. :frown:
    Ganz schon schwierige Fälle - bin zum Glück nicht persönlich betroffen :zwinker:, aber kenne da jmd. - ist noch in der Grundschule, erst auf Mädchen "gemacht", aber iwie wurde da durch Tests festgestellt, dass es eigentlich 'nen Junge sein sollte - wie also vermutl. noch "umgeändert", ist echt nicht ohne sowas. :rolleyes2 :schuechte
     
  • mhel
    mhel (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    4
    nicht angegeben
    1 April 2005
    #17
    Im Erwachsenenforum gibt es grad Bilder von nem Typ der 2 Penisse (schreibt man das so?) hat.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.898
    398
    2.177
    Verheiratet
    1 April 2005
    #18
    Könnte man die Bilder nicht ins Kinder Forum verschieben? Ich denke für Erwachsene ist das nicht mehr so intressant!

    Ein Typ "mit zwei penibus", würde ich sagen.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.021
    248
    671
    Single
    3 April 2005
    #19
    Wo bitte gibts denn hier ein Erwachsenenforum? Sind wir hier alle noch Kinder? Und warum soll das Thema für "Erwachsene" nicht mehr interessant sein?
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    3 April 2005
    #20
    Das Bild ist und bleibt im Ü18 Forum - das Bild fällt unter Pornographie und ist somit für alle unter 18 tabu hier im Forum.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste