Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Down und verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kettcar, 19 August 2006.

  1. Kettcar
    Kettcar (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    Hallo ich bin neu hier weil ich endlich einen ort brauchete um mir mal luft zu machen.

    Ich bin grade 23 geworden und bin student und seit 23 jahren ausnahmslos dauersingle was auch keiner von meinen freunden und freundinnen weiß.
    Ich verstehe es einfach nicht ich bin komplett wie luft für die mädchen höchstens als "guter freund" werde ich angesehen und das ist auch die einzige möglichkeit überhaupt mit mädchen was zu tun zu haben.

    Ich war schon einigemale in verschiedene mädchen verknallt aber draus geworden ist nie was, nicht mal ansatz weise.
    Es endete meist damit das sie dann einen freund hatte und damit war ich dann ja aus dem rennen(wenn ich überhaupt je ne chance gehabt hätte) und ich viel jedesmal in ein richtiges loch.

    Seit meinem zivildienst hab ich zu allem übel recht ordndlich an gewicht zugelegt so das ich zur zeit knapp 115kg wiege bei ca. 1,90m und trotz viel sport das letzte jahr über verschwindet es einfach nicht mehr was men selbstbewustsein nicht grade verbessert insgesamt.

    Ich kann mich nicht beklagen das ich keine freunde hätte oder so ganz im gegenteil hab sogar recht viel auch einige mädchen dabei aber ich bin dennoch mit meinem leben sehr unzufrieden.
    Dazu kommt das der komplette freundeskreis glücklich vergeben ist und so abende wo man zusammen weg geht am ende immer aussehen wie mehrere pärchen und ich. Vorallem meine beste freundin die jetzt seit drei wochen mit einem guten kumpel von mir zusammen ist versucht oft mich nicht blöd in der ecke stehn zulassen aber auch sie weiß nicht das ich noch nie eine freundin hatte und da ich ihre radikale meinung zu "solchen" leuten (DIE sind doch alle gestört und haben voll den schaden!) kenne will ich es ihr auch nicht sagen.

    Ich bin zur zeit komplett down und weiß nicht wie ich mich diesmal wieder aufraffen soll irgendwann beginnt man sich halt nach dem warum zu fragen.

    villeicht habt ihr ja ideen wäre dankbar für jede art der hife und hoffe das der text jetzt ihct zulang geworden ist.
     
    #1
    Kettcar, 19 August 2006
  2. Mandarin
    Mandarin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    Schon shite irgendwie. Kann verstehen warum dus deiner besten Freunden nich mal sagen magst. Wenn du dich jetzt so wie du bist unwohl fühlst, versuch ab zu nehmen, geh ins Fitnessstudio is noch ne gute Möglichkeit mal ein nettes Mädel kennenzulernen. Tritt einem Sportverein bei, auch ne Möglichkeit Mädels kennenzulernen. Hmm? lies Bücher wo einem so Tipps gegeben wie man mehr Selbstvertrauen bekommt.

    Ansonsten hmm?? es kommt von allein? das is immer so nen blöder Spruch, also mehr fällt mir aber auch nich ein. Sei locker verkrampf dich nich. Und als leztes hilft dir vllt. das Netz um ein Nettes Girl kennenzulernen, hab meinen Freund auch übers Netz kennengelernt.

    Alles Liebe und viel Glück Mandarin*
     
    #2
    Mandarin, 19 August 2006
  3. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    hallo ich ware auch sehr sehr lange Single! Jetzt hab ich zwar eine Freundin, aber so super über glücklich bin ich nun auch wieder nicht, da einfach im Leben neue Situationen kommen die einem unglücklich machen.
    Ich glaub so rundum glücklich und ohne Sorgen ist man erst nach dem Tot.

    Ansich findet jeder seine bessere Hälfte. Ich bin auch eher ein sehr ruhiger Typ und dachte, dass ich niemanden finde, bis eines Tages... :smile: es doch funktioniert hat
     
    #3
    Rob19, 20 August 2006
  4. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Also die Ansichten deiner Freunde zu "männlichen Jungfrauen" finde ich nicht grade reif und einfühlsam.. Schade, dass du dich ihnen nicht anvertrauen kannst, oft hilft es ja schon etwas, wenn man seine Probleme anderen mitteilen kann, selbst wenn sie keine Wundertipps auf Lager haben. Natürlich kann ich aus deinem kurzen Text nun nicht erkennen, warum du bisher keine Freundin gefunden hast. Zum Thema Gewicht fällt mir aber spontan Weight Watchers ein. Ich kenne einige Leute, die damit zügig (und vor allem dauerhaft) abgenommen haben. Man muss nicht unbedingt an den Treffen teilnehmen, kann auch allein seine Ernährung nach dem Punktesystem umstellen.
     
    #4
    Britt, 20 August 2006
  5. Edman86
    Edman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    hab da ungefähr das gleiche problem...
    ich weiß echt nicht woran es liegt, aber ich schaff es echt nie mehr als zu nem guten freund und das macht mich wahnsinnig, wenn ich mehr als freundschaft will und von der anderen seite merke, dass da nicht mehr kommt.
    ich weiß echt nicht was ich machen soll :frown:
     
    #5
    Edman86, 20 August 2006
  6. Kettcar
    Kettcar (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    es ist ja nicht so als ob ich nur zuhause sitzen würde und vor mich hinjammern versuche schon lange einiges zu ändern mache seit 1,5 jahren viel sport spiele badminton und laufe so 4 - 5 mal die woche jeweils eine stunde und ernähre mich nicht wahllos aber irgendwie bringt es nichts die wage rührt sich nicht und der rettungsring verschwindet auch nicht.
    Für's fitness studio fehlt mir zur zeit das geld und hier sind die studios sau teuer.

    Was mir zur zeit am stärksten zu schaffen macht ist es, dass ich das gefühl habe das mein freundeskreis nicht versteht warum ich in ihrer gesellschaft nicht mehr gut gelaunt bin und das sich bei mir in den letzten monten mssive torschluß panik breit macht und der gedanke immer stärker geworden ist das heute doch kein mädchen einen jungen in meinem Alter haben will der null ahnung hat.

    aber schon mal dannke für die ersten antworten
     
    #6
    Kettcar, 20 August 2006
  7. Mithridates80
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    @ Kettcar:

    Du schreibst, dass Du Student bist. Gibt´s denn Euch im Hochschulsport kein Fitnesstraining/ Kraftraum? Und das ist mit Sicherheit deutlich billiger als ein kommerzielles Studio.

    Wegen dem Abnehmen könntest Du ja vielleicht auch mal einen Ernährungsberater/Arzt konsultieren.


    Bzgl. der Erfahrungen mit Mädels kann ich Dir sehr gut nachfühlen:
    In den letzten paar Monaten gab es zwei nette Mädels, die sogar ziemlich deutlich Interesse an mir bekundet haben. Aber ich Volltrottel habe es nicht mal ansatzweise geschafft, irgendwas daraus zu machen. Schon frustrierend :flennen:

    Wobei ich im Grund genommen ja weiß, woran es (vermutlich) gelegen hat:

    Ich war einfach viel zu schüchtern und ängstlich.

    Bei der ersten habe ich mich nicht mal getraut, sie zu fragen, ob sie mal mit mir was trinken geht.
    Mit der zweiten hatte ich dann zwar tatsächlich ein Date, das eigentlich auch ganz gut gelaufen war, bis ich sie heimbrachte: Es war eine laue Vollmond-Sommernacht, wir standen vor ihrer Haustür und sie guckte mich mit diesem "Küss mich endlich, Du Trottel"-Blick an - eigentlich perfekt. Nur dass ich einfach nicht genug Eier in der Hose hatte, das auch zu tun. Zwei Monate später habe ich sie dann händchenhaltend mit nem anderen Typen gesehen.

    Ich vermute mal, dass es bei Dir ähnliche Ursachen hat, dass Du immer wieder auf dem "best friend"-Abstellgleis landest.

    Meine (sehr vereinfachte) Theorie hierzu:
    Wenn Du mit einem Mädel ein Date hast und ihr euch gut versteht, dann erwartet sie, dass Du versuchst, ihr auch körperlich näher zu kommen - also ihre Hand nehmen, Arm um sie legen, zum Abschied küssen, etc. Unterlässt Du dieses aber aus falsch verstandener Höflichkeit, dann folgert sie automatisch, dass Du kein weitergehendes Interesse an ihr hast. Und somit hast Du die Weiche aufs "best friend"-Gleis selber gestellt.
    Und wenn sie nicht möchte, dass Du z.B. ihre Hand nimmst, dann kann sie sie ja ganz dezent wegziehen und die Sache ist ohne große Peinlichkeiten erledigt.

    Vielleicht kann sich ja die weibliche Fraktion mal dazu äußern ...


    Im Übrigen:
    Ich hatte auch noch nie Freundin und jahrelang haben mich die Frauen nicht mal dem Arsch angeguckt. Aber vor nem guten Jahr bin ich hier auf dieses Forum (und die unzähligen Dauersingle-Threads darin) gestoßen und das hat mir eigentlich sehr geholfen: Der Schlüssel zum Erfolg bei Frauen ist ein positive, kontaktfreudige und selbstbewusste Ausstrahlung - wenn ich das mal so pauschal formulieren darf. Und das geht auch, ohne ein Macho-Arschloch zu werden, wie es manchmal postuliert wird.
    Natürlich ist es nicht einfach eine positive Grundeinstellung zu entwickeln, wenn man immer nur auf die Schnauze gefallen ist; aber mit eiserner Disziplin geht es.

    Und aus meiner Erfahrung heraus kann ich nur bestätigen, dass es funktioniert: Als ich noch ein mit Minderwertigkeitskomplexen beladener Typ war, war ich für die Frauen nur Luft. Seit ich es aber geschafft habe, mir eine halbwegs positive Einstellung zu mir selbst zuzulegen, kommen die Mädels plötzlich von ganz alleine an :grin: (auch wenn meine Chancenverwertung bisher mangelhaft war).

    Also:
    Scheiß auf die Vergangenheit - an der kannst Du eh nix mehr ändern. Fasse neuen Mut und richte Deinen Blick auf die Zukunft. Wenn mir das gelungen ist, dann kannst Du das auch.

    Du kannst ja auch mal nach den Beiträgen von Fireblade suchen, der ist hier so was wie ein Missionar für die frauenlosen Heiden.
     
    #7
    Mithridates80, 25 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Down verzweifelt
jenny2013
Kummerkasten Forum
12 November 2013
104 Antworten
kathi101988
Kummerkasten Forum
3 April 2013
5 Antworten
LaraLi
Kummerkasten Forum
22 April 2012
14 Antworten
Test