Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dreiecks-Wirrwarr. Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ad_absurdum, 18 Mai 2009.

  1. ad_absurdum
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    Hey :smile:
    Bin noch ganz neu hier und habe ein ziemlich arges Problem zur Zeit über das ich mir gern Meinungen,Tips und Ratschläge von Außen einholen möchte.
    Am besten schilder ich mal als erstes die Situation:

    Mein Exfreund und ich waren knapp 3 Jahre zusammen..auf Grund von unzähligen Problemen in unserer Beziehung habe ich mich dann vor 6 Monaten von ihm getrennt. Nach der Trennung hat er alles mögliche getan um mich zurückzubekommen aber ich wollte nicht und habe ihn nicht an mich herangelassen, zumal ich Zeit und Ruhe zum nachdenken brauchte.Das verstand er jedoch nicht.
    Jetzt nach 6 Monaten wurde mir klar dass cih immer noch Gefühle für ihn habe..und da er so sehr um mich kämpfte und ich von vielen Seiten aus hörte dass er immer noch oft von mir redet habe ich den Kontakt zu ihm wieder aufgenommen.
    Zuerst trafen wir uns nur einmal um uns auszusprechen..er weinte..ich weinte..und er gab mir das Gefühl dass es vielleicht wieder werden könnte..seine Bedingung war dass ich etwas dafür tun sollte..mich ins Zeug legen nachdem ich ihn durch die Trennung so verletzt hatte.

    Am nächsten Tag hab ich dann erfahren dass er mit einem anderen Mädel sehr gut befreundet ist..ich nahm Kontakt zu ihr auf[kenn sie nur flüchtig] um mir Klarheit zuschaffen, ich wollte schließlich nichts kaputt machen. Sie sagte mir, dass sie starke Gefühle für mienen Ex hat..dass Sex mäßig shcon etwas lief und sie das Gefühl hat sie wären am Anfang einer Beziehung. Das hat mich dann total aus der Bahn geworfen..:kopfschue Ich meine..er kommt zu mir und weint..gibt mir das Gefühl er möchte es ncohmal versuchn und dann erfahre ich das?:cry:

    Naja jedenfalls war das nun die Vorgeschichte wie alles anfing..Momentan ist die Situation so,dass er sagt er kann sich nicht "entscheiden", dass er uns beide nciht verleiren will wir ihm beide super wichtig sind und er deswegen keine Entscheidung treffen kann.
    Allerdings verheimlichte er uns beiden dass er mit ihr und mit mir schlief..quasi abwechselnd.
    Mit ihr lief danach [meines Wissens :geknickt: ] nichts mehr..allerdings zwischen ihm und mir.
    Gestern war er wieder bei ihr..es ist also ein totales hin und her..einmal ist er bei ihr, einmal bei mir..usw.

    Das Problem ist, er sieht nicht ein dass er es sich selbst schwer macht. Er denkt er ist Single und kann somit tu und lassen was er will..

    Ich komme mit der situation absolut nicht klar und weiß nicht was ich tun soll. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!:cry:

    Danke, ad_absurdum:geknickt:
     
    #1
    ad_absurdum, 18 Mai 2009
  2. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Wieso spielt ihr Mädels das mit? Ist er denn so toll, dass man mit sich spielen lassen muss bzw. eine derbe Kränkung in Kauf nimmt, nur damit man am Ende die Gewinnerin dieses Prachtexemplars ist?

    Er kann sich nicht entscheiden. Er muss aber. Weiß denn auch die Andere, dass er es mit euch beiden quasi abwechselnd treibt? Für mich käme das nicht in Frage. Ich würde ihm ein Ultimatum stellen und solange höchstens (!) freundschaftlichen Kontakt zu ihm halten. Wenn er mit euch beiden ins Bett geht und ihr da beide mitmacht, wird er sich nie entscheiden können. Wieso auch? Dann lebt er zeitweise ja wie Gott in Frankreich. Ihr beide solltet nicht mehr mit ihm schlafen oder ähnliches, solange unklar ist, für wen er sich entscheidet. Eine von euch wird sonst noch verletzter aus der Geschichte rausgehen als eventuell so schon ...
     
    #2
    Película Muda, 18 Mai 2009
  3. baby_girl
    baby_girl (24)
    Benutzer gesperrt
    30
    0
    0
    vergeben und glücklich
    versuche ihm klar zu machen das du die richtige für ihn bist.

    erinner ihn vielleicht an die zeit wo ihr zusammen wart. vor allem an eure sehr glücklichen tage.
    wenn du ihm wirklich zeigst das du ihn willst und es auch ernst meinst dann kommt er bestmmt wieder zu dir.

    er weiß was er an dir hat da ihr schon mal zusammen wart.
    wenn du ihm zeigst das du ihn liebst dann wird er die andere bestimmt schnell wieder vergessen
     
    #3
    baby_girl, 18 Mai 2009
  4. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Also wenn ich mich krampfhaft schon bemühen muss das mein Ex zu mir zurück kommt, dann würde ich es doch lieber lassen, vor allem dann wenn er sich nicht entscheiden kann... Ich finde da kann die Liebe nicht weit her sein!

    Klar, er kennt ihre Vorlieben, was sie nicht mag usw. da hat er es natürlich leichter als wie wenn er sich um eine Neue kümmern muss...

    Wenn er sich schon nicht entscheiden kann, dann würde ich ihm die Entscheidung abnehmen auch wenn Gefühle von meiner Seite aus da sind... Ich würde mich nicht wohl fühlen wenn ich wüsste, dass da noch ne andere ist mit der er was hat/hatte.... Außerdem wäre ich mir zu schade um ihn vor eine Wahl zu stellen....
     
    #4
    User 66223, 18 Mai 2009
  5. ad_absurdum
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    Das Problem ist, dass ich wirklich sehr an ihm hänge, ich komme einfach nicht von ihm los sonst würd ich diesen Mist ja garnicht erst mitmachen:ratlos:
    Er deutet halt immer an, dass es wieder was wird..und zeitgleich trifft er sich dann mit der anderen.

    Wenn ich eine Entscheidung vordere, sagt er ich soll ihn nicht so unter Druck setzen er hätte schon genug anderen Stress [Arbeit und Familie] da könnte er zusätzlichen stress nicht gebrauchen. Aber eigentlich macht er sich den Stress doch selbst oder? Hätte er von Anfang an zu mir oder zu ihr gesagt es wird ncihts wäre es in ok gewesen, damit hätte man sich abfinden können..:kopfschue

    Ich weiß nicht wie ich eine Entscheidung aus ihm herausbekommen soll.
     
    #5
    ad_absurdum, 18 Mai 2009
  6. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Meiner Meinung nach will er sich gar nicht entscheiden... Er hat es doch so bequem und hat mit 2 was am laufen wovon beide von einander wissen - mancher andere würde dafür töten....

    Wenn du ihm wirklich zeigen willst was du für ihn empfindest, wäre es das beste du sagst ihm klipp und klar dass du ihr das Feld überlassen wirst, denn du liebst ihn zu sehr um ihn zu teilen bzw. wenn er dich wirklich lieben würde, wäre doch eine Entscheidung zu treffen nicht wirklich schwer...
     
    #6
    User 66223, 18 Mai 2009
  7. User 68009
    User 68009 (27)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    367
    178
    677
    Single
    Es geht nicht darum ob er eine Entscheidung trifft, sonders od DU eine triffst.
    Wird ja wohl einen Grund haben, dass ihr nicht mehr zusammen seid und dann kackfrech zu sagen, dass "er euch beide nicht verlieren will".
    Hallo?
    Die Frage, die du dir stellen musst ist, ob du dir gefallen lässt eine von zweien zu sein und solange in der Warteschleife zu hängen, bis ER sich entschieden hat wen er denn jetzt will.
    Nimm ihm die entscheidung ab und schieß ihn in die Wüste...
     
    #7
    User 68009, 18 Mai 2009
  8. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Diese Andeutungen kenne ich nur zu gut, nur leider ist meistens zumindest für eine von beiden nur heiße Luft dahinter.

    Ich würde den Kontakt abbrechen, ihm vorher sagen, dass ich auf Abstand gehe, weil mir das Spiel zu blöd wird. Es wir dann wohl eine harte Zeit des Wartens werden, aber entweder er kommt zur Vernunft und meldet sich, oder nicht. Versuch ihn erstmal abzuschreiben und geh vom Schlimmsten aus - Kämpfen lohnt sich in dem Fall nicht wirklich.
     
    #8
    Película Muda, 18 Mai 2009
  9. ad_absurdum
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    Am besten treffe ich mich wohl unverbindlcih mit ihm ohne zu sagen worum es geht und erkläre es ihm dann.. hoffentlich lass ich mich net wieder breitschlagen..:geknickt: zumal ich morgen meine mündliche Abiprüfung hab :eek:
     
    #9
    ad_absurdum, 18 Mai 2009
  10. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    In dem Fall würde ich mich erst nach der Prüfung mit ihm treffen und vorher versuchen den Kopf dafür frei zu halten. Viel Erfolg schonmal!
     
    #10
    Película Muda, 18 Mai 2009
  11. ad_absurdum
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    Ja, das wär das sinnvollste.. danke aber! Werd hier dann mal berichten wie er reagiert hat..
     
    #11
    ad_absurdum, 18 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dreiecks Wirrwarr Hilfe
Janusan
Kummerkasten Forum
23 November 2016
23 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016
7 Antworten