Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

dreiecksbeziehung, was würdet ihr tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von alexPixel, 22 November 2002.

  1. alexPixel
    Gast
    0
    Hallo zusammen

    Ich bin in einer etwas blöden situation.
    Erst mal die vorgeschichte:

    Ich war in einer glücklichen Beziehung (fast drei jährig) und hatte das gefühl es fehle mir an nichts in der beziehung. Eine woche nach einem gemeinsamen schönen urlaub habe ich in einer bar eine andere kennengelernt.
    Vorher bin ich noch nie in einer partnerschaft fremdgegangen, aber dann habe ich es doch getan. Wir haben uns ziemlich intensiv geküsst und getanzt. Hatte anfangs das gefühl es wäre etwas einmaliges. Sie hat dann einem freund von mir ihre nummer gegben.

    Ich habe sie dann angerufen, und ihr gesagt das ich eine freundin habe, und gedacht das damit das thema gegessen ist. Sie hat mir dann aber gesagt das sie in einer 5 jährigen beziehung ist. Dann hat das ganze hin un her angefangen. Anfangs haben wir es vor unseren Partner verheimlicht, nach einer weile haben wir es ihnen dann aber gesagt.

    Sobald alle alles wussten fing das ganze gefühlschaos an. Mal war ich eine woche mit meiner alten freundin zusammen, mal eine woche mit der neuen, ab und zu auch solo.
    Ich konnte und wollte mich nicht zwischen den beiden frauen entscheiden. Irgendwie habe ich beide geliebt. Mit der neuen war alles einfach viel intensiver, und ich hatte das gefühl das sie in mir emotionen geweckt hat, die ich schon sehr lange nicht mehr hatte, oder die ich noch nie gehabt habe. Meine alte Beziehung wollte ich aber nicht einfach von einen tag auf den anderen hinschmeissen. Wir hatten eigentlich eine sehr schöne zeit miteinander verbracht und das alles kaputt zu machen hat mir sehr weh getan. Meine alte Freundin ist auch ein sehr lieber mensch, und sie hat das alles sehr mitgenommen.

    Irgendwann habe ich dann doch definitv schluss gemacht mit meiner alten beziehung. Ich hatte einfach das gefühl das ich zu viel zerstört habe, sie zu viel angelogen habe, und das vorallem mein herz für die neue schlägt.

    Leider ist die neue noch nicht so weit das sie sich entschieden hat. Ich finde es ziemlich hart wenn man sich zwischen zwei menschen entscheiden muss, die man beide irgendwie gern hat.

    Im Moment bin ich mehr oder weniger solo, wobei ich immer noch mit beiden kontakt habe, per tel. oder sms.
    Ich bin mir unschlüssig ob ich zu beiden den kontakt abrechen soll, damit wieder etwas stabilität in mein gefühlsleben kommt. Das ganze läuft jetzt ungefähr 3 monate und ist für alle geteiligten ziemlich schmerzhaft...

    Hattet ihr schon mal dreiecksbeziehungen? Wie sind sie ausgegangen? Kann das überhaupt gut gehen wenn ich mit der neuen zusammen kommen würde? Habt ihr eure Entscheidung irgend wann mal bereut?

    Zum thema liebe habe ich noch diesen link im internet gefunden die liebe fand ich noch recht interessant
     
    #1
    alexPixel, 22 November 2002
  2. DecoyS.Frost
    0
    Ich denke, wenn man sich zwischen beiden nicht entscheiden kann, ist keine die Richtige. Denn wenn sie so "gleich" sind, könnte man gleich bei der "alten" bleiben.
    Ich denke einfach, du hast die Richtige noch nicht gefunden, sonst hättest du auf anhieb sagen können "Hey die kanns nicht sein" oder "Hey die isses!"

    So seh ich das zumindest
     
    #2
    DecoyS.Frost, 22 November 2002
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    *unterschreib*

    sorry, ich hab nix mehr hinzuzufügen, aber ich wollte trotzdem decoy zustimmen, denn du willst ja wahrscheinlich mehrere meinungen hören
     
    #3
    Beastie, 22 November 2002
  4. war auch so halbwegs inner dreierecksbeziehung

    Hi!

    Ich war auch mal in einer Dreiecksbeziehung. Jedoch war ich die "böse".
    Ich war mit meinem damaligen Freund ca. 6 Monate zusammen, als ich von der Schule aus drei Wochen in einen Haushaltskurs musste. Jedes Wochenende kam ich heim und die Werkwoche durch, war ich in einem abgelgenen Kaff, um kochen usw. zu lernen.
    In meiner Klasse war damals ein Junge, der mir sehr gut gefiel, und ich fand ihn auch nett, und als er neu in meine Klasse kam, ich war damals noch solo, fand ich ihn auf anhieb super, jedoch ergab sich nie eine gelegenheit, um mit ihm in einen näheren Kontakt zu kommen. Und bald darauf kam ich dann mit dem anderen zusammen
    Nun zurück zu den Haushaltswochen:
    In dieser Zeit kam ich dem Jungen aus meiner Klasse näher. Zuerst war es nur ein kleines Flirten, ich fand ihn so unheimlich anziehend. Dann passierte immer mehr, küssen und streicheln, und er verliebte sich in mich.
    Es war eine sehr schlimme Zeit für mich und alle beteiligten. Meinem damaligen Freund erzählte ich nichts davon, da ich dachte, es wäre einmalig und ich war so zerstreut, alles war für mich verschwommen.
    Nach den drei Wochen beendete ich diese Affaire, und blieb bei meinem damaligen Freund. Doch dann konnte ich nicht mehr mit dieser Lüge leben, und ich erzählte meinem Freund alles, und machte daraufhin auch Schluss, da ich mir über meine Gefühle klar werden musste. Und dann sah ich ein, dass ich mich unsterblich in meine Affaire verliebt hatte.
    Klar tat es auch weh, mich von dem "alten " Freund zu trennen, jedoch war es auch befreiend.

    Nun bin ich seit ca. 10 Monaten mit meiner neuen Liebe zusammen, als mit meiner damaligen Affaire, und ich werde immer glücklicher.

    Ich denke, du musst Dir wirklich im klaren sein, wen Du willst. Auch wenn es sehr schwierig ist, ich habe auch lange dafür gebraucht. Aber Du musst Dir vorstellen, wen Du heiraten könntest, oder wem du alle Macken verzeihen kannst, mit wem du alt werden willst. Diese Fragen zu beantworten hat mir in dieser zeit sehr geholfen, eine Entscheidung zu fällen. Und ich bereue sie nicht und werde sie auch nie bereuen.

    Gib Dir Zeit, um dir klar zu machen, wen Du willst, und wenn sie dann dich auch will, ist es super, jedoch musst du dir auch im klaren sein, dass sie vielleicht nicht mehr will.
    Ich hatte Glück und er wollte mich noch, obwohl es fast zu spät war, denn er hatte es langsam satt, und wollte mich schon fast vergessen.

    Ich hoffe, dass du Dich entscheiden kannst, und dass sie dich dann auch noch will.

    Good luck
     
    #4
    you make me fly, 22 November 2002
  5. Schoki
    Gast
    0
    hm..sowas ähnliches is mir auch passiert...hab auf ner party nen andren jungen kennengelernt..is nich viel gelaufen, aber hab mich irgendwie total zu ihm hingezogen gefühlt und er ging mir nich mehr ausm kopf etc...
    naja aber zu guter letzt hab ich den dann doch abgeschrieben und nu versuch ich die Beziehung mit meinem freund wieder aufzubauen, da er das alles mitbekommen hat und natürlich nich grade begeistert war...
    ziemliches gefühlschaos, man is hin und hergerissen und is sich seinen gefühlen nich mehr sicher...blöde situation, aber man muss sich echt überlegen was einem wichtiger is...
     
    #5
    Schoki, 22 November 2002
  6. darkkisses
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würd auch sagen, dass du dich von der Neuen zu viel erhoffst. Natürlich ist das Gefühl mit ihr viel intensiver als mit der "Alten", aber war das Gefühl nicht bei deiner Ex-Freundin am Anfang genauso intensiv?!?

    Ich weiß leider nicht wie lange du diese Neue schon kennst, aber ich finde du solltest auch bedenken, dass das Anfangsgefühl täuscht. Außerdem kann sich die Neue anscheinend auch nciht 100% für dich entscheiden....vielleicht meinst sie es gar nicht so ernst mit dir?
    Versuche erst einmal Abstand von beiden zu haben. Und denk noch einmal über das ganze nach....mehr kann ich dir momentan leider auch nicht raten....aber überstürtze nichts.....
     
    #6
    darkkisses, 22 November 2002
  7. succubi
    Gast
    0
    würd sagen finger weg von beiden... viel mehr kann ich dazu net sagen, denn decoy hat einen guten anfang gemacht und alles gesagt was man sagen kann zu so etwas.
     
    #7
    succubi, 22 November 2002
  8. alexPixel
    Gast
    0
    danke erstmal für die vielen antworten...

    Zuviel hoffnungen machen ich mir wegen der neuen nicht, betrachte mich im moment als quasi solo. Gehe auch viel weg! Mit meiner alten Beziehung habe ich aber definitiv abgeschlossen.

    Es erschreckt mich eigentlich sogar wie wenig sie mir bedeutet, nachdem wir so lange zusammen waren. Am meisten wundere ich mich eigenlich über mich selber, das ich nicht vorher gemerkt habe das etwas mit meiner beziehung nicht stimmt. Das ganze hat mich dazugebracht viel über mich selber und meine gefühle nachzudenken. Irgendwie hat mich das ganze als mensch weiter gebracht...

    Mein Kopf sagt mir natürlich das ich am besten den kontakt mit beiden abreche.

    Bei der alten Beziehung ihretwegen, sie möchte eigentlich im moment den kontakt zu mir halten, auch um mit mir das immer und immer wieder durchzusprechen, damit sie es verstehen kann, warum sie sich in mir so hat täuschen können. Das Problem ist nur das ich ihr das selber nicht erklären kann.
    Ist es als "Opfer" besser wenn man sich langsam abnabelt oder wenn es einen cut gibt? Irgendwie denke ich das ich den kontakt zur ihr abrechen sollte, aber mein schlechtes gewissen hindert mich dran, und als mensch habe ich sie ja immer noch gern, ich liebe sie einfach nicht mehr.

    Bei der neuen beziehung werde ich den kontakt wahrscheinlich auf sparflamme halten, ein wenig tel. + sms nicht mehr. Vielleicht treffe ich auch jemanden der mich von dem ganzem Gefühlschaos ablenkt. Meine Gefühle für die neue sind einfach zu stark, ich denke so stark waren sie noch nie, auch nicht am anfang meiner alten beziehung...

    Es ist so, als ob der "Topf" der Leidenschaft noch von keiner Frau bei mir so richtig geöffnet werden konnte. Sie hat dies aber geschafft, und jetzt fühle ich mich einfach etwas benebelt von meiner eigenen Leidenschaft und ihrer. Es kann auch sein das das ganze durch das "verbotene" kommt, aber ich denke es ist nicht so.

    Nichts desto trotz bin ich kein mensch der auf einen anderen wartet, ich denke das macht nur kaputt. Hoffe das sich im neuen Jahr das ganze gefühlschaos etwas gelegt hat... Neues Jahr neues Glück, wie auch immer das aussehen mag.
     
    #8
    alexPixel, 22 November 2002
  9. succubi
    Gast
    0
    hm, ich denk das es auf längerfristig gesehen besser is, den kontakt zur ex-freundin vorerst abzubrechen.

    ich sprech aus eigener erfahrung - hätt ich meinen ex-ex damals dauernd vor der nase gehabt, wär es noch um einen grad schwieriger geworden ihn zu vergessen. aber so hatte ich keinen kontakt zu ihm und es war im nachhinein betrachtet das beste das mir passieren konnte. - aber damals hat er mich sehr damit verletzt, dass er sich nicht mehr gemeldet hat. nur war ich dann selber auch so hart und hab nicht mehr angerufen und ihm auch nicht mehr geschrieben.
     
    #9
    succubi, 22 November 2002
  10. gaggels
    Gast
    0
    Ich glaube, Du weist nicht von was Du redest
    Theorie und Praxis sind nicht das selbe...........
     
    #10
    gaggels, 23 November 2002
  11. alexPixel
    Gast
    0
    das stimmt!

    recht schnell nach dem ich die neue kennen gelernt habe wollte ich schluss machen mit meiner alten beziehung... als ich es dann aber wirklich getan habe, war es etwas völlig anderes. Sie hat mich angefleht mit ihr zusammen zu bleiben, ist zusammen gebrochen, hat gezittert...
    Das sie mich so geliebt hat mich beeindruckt mir aber auch angst gemacht! Da ich gemerkt habe das ich nicht das gleiche empfinde ... Trotzdem habe ich dann uns noch eine chance gegeben, was dann aber nicht geklappt hat....

    Ich muss sagen das dies meine erste lange beziehung war und das ich das erste mal schluss gemacht habe... das ganze war nicht so einfach wie ich es mir vorgestellt habe
    Wenn man einen anderen Menschen so verletzt ist das nicht die schönste erfahrung, und geht nicht spurlos an einem vorbei!
     
    #11
    alexPixel, 23 November 2002
  12. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich glaube, du hast den beitrag nich verstanden....
     
    #12
    Beastie, 24 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dreiecksbeziehung würdet tun
Char13188
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
4 Antworten
hoggy
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Mai 2015
13 Antworten