Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Gibt es eine Hauptfrau/ einen Hauptmann? (beim 3er in der Bez.)

  1. w: ja, gibt es

    4 Stimme(n)
    14,3%
  2. w: nein, es ist egal, wer mit wem zuerst

    10 Stimme(n)
    35,7%
  3. m: ja, gibt es

    5 Stimme(n)
    17,9%
  4. m: nein, es ist egal, wer mit wem zuerst

    9 Stimme(n)
    32,1%
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    6 Februar 2007
    #1

    Dreier- Hauptfrau/ Hauptmann?

    Neulich hab ich mal in einer Talkshow mitgekriegt, dass eine Frau ziemlich sauer war, dass ihr Freund bei einem Dreier zuerst mit der anderen geschlafen hat, anstatt mit seiner Freundin.

    Da hat sich mir die Frage gestellt, ob es bei einem Dreier (in einer Beziehung) tatsächlich solche Regeln gibt? Also dass der Mann zuerst mit der Freundin ("Hauptfrau") Sex haben muss und auch so umgekehrt.

    Wie war das denn bei euch, falls ihr schon einen Dreier hattet?
    Oder wie würdet ihr das wollen?
    Und was macht dann eigentlich die dritte Person, während die zwei anderen GV haben?

    Bin mal gespannt, ob ihr mir diese Fragen beantwortet könnt :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hattest du schonmal einen Dreier?
    2. Dreier
    3. Dreier??
    4. Dreier
    5. Dreier !
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 Februar 2007
    #2
    Nee, also solche daemlichen Regeln gab es bei uns nicht.
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    6 Februar 2007
    #3
    Und sonst keine Erfahrungen mehr?
    Oder vielleicht Vorstellungen, wie es sonst ablaufen könnte?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.467
    Verliebt
    6 Februar 2007
    #4
    Eine Regelung gab es da eigentlich nie, aber wenn ich so recht darüber nachdenke, habe ich tatsächlich eigentlich immer mit einem ganz bestimmten angefangen.:eek:
    Wahrscheinlich weil wir immer die Zwei waren die das ganze insziniert haben. :grin:
    Dem oder den anderen kam immer erst beim Zuschauen die Lust mit einzusteigen.:schuechte
    Unstimmigkeiten gab es da aber nie:kopfschue , ich habe immer darauf geachtet das letztendlich keiner zu kurz kam und es kamen bis heute keine Klagen:grin:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    7 Februar 2007
    #5
    nee solche Regeln kenne ich nicht und die gab es auch nicht.
    Was der/die dritte macht? Sich beschäftigen, sie/er hat doch Hände, eine Zuge und wenn es ein Mann ist ein Penis, gibt doch viele Möglichkeiten was man da so tun kann.
     
  • f.r.e.d.i
    Verbringt hier viel Zeit
    539
    103
    1
    Single
    7 Februar 2007
    #6
    Na ich weiß nicht ob man einen Dreier haben sollte, wenn man nicht damit klar kommt dass der Freund mit der anderen zuerst poppt. Der Sinn eines Dreiers ist ja die Lust gemeinsam auszuleben und wenn sich das im Ablauf dann so ergibt, dann ist das voll okay. Wenn man sich vorher abmacht wer wann mit wem poppt, dann macht das ganze doch keine Spaß mehr.
     
  • sonja_maus
    sonja_maus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    103
    2
    Single
    8 Februar 2007
    #7
    Das ist nicht ganz so einfach.
    Naja es ist selten das es einfach so passiert. Normal wird ja schon drüber gesprochen was man sich vorstellt.
     
  • BoeseLiz
    BoeseLiz (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    1
    Single
    17 Februar 2007
    #8
    Ich könnt meinen Freund nicht mit einer anderen teilen. Schon bei dem Gedanken würde ich durchdrehen, egal, ob es "nur Sex" ist. Ich möchte meinen Schatz bitteschön für mich allein haben. Da bin ich viel zu eifersüchtig zu, dass ich sowas mitmachen würde. Außer, er wäre mir nicht so wichtig gefühlsmäßig, dann wäre es kein Problem.
     
  • Wolf50
    nur 1-Satz Beiträge
    699
    103
    3
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #9
    :kopfschue hattest du nicht mal erzählt, du hättest mal einen 3er gehabt - wie ist dann deine Aussage zu werten? :engel:
     
  • BoeseLiz
    BoeseLiz (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    1
    Single
    18 Februar 2007
    #10
    Klar, ich hatte einen, das stimmt allerdings, aber ich hab da einfach kein Bock drauf gerade. Das mit dem Ex, war sowieso eher was lockeres, daher war es mir auch egal. Passt schon, was ich da schreibe.
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.466
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    18 Februar 2007
    #11
    Bei mir gab es beim Dreier oder wie viele auch immer nur eine einzige Regel: Safe. Ansonsten nichts.

    Was hier beschrieben wird, ist eindeutig ein Zeichen der Eifersucht und sowas hat da absolut nichts zu suchen. Ich hatte auch schon Dreier, wo ich mit meinem Partner so gut wie gar nicht zugange war.

    Was die Reihenfolge angeht: Das ist immer unterschiedlich, wie sich das gerade ergibt. Wäre mir auch irgendwie zu blöd, da nach einem Plan arbeiten zu müssen... :kopfschue
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.049
    168
    503
    Verheiratet
    18 Februar 2007
    #12
    da zeigt sich mal wieder das fernsehen bildet. :grin:

    ich denke mal, wenn man so offen mit seiner sexualität umgeht und auslebt, dann werden wohl kaum solche regeln aufgestellt werden. :zwinker:
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    18 Februar 2007
    #13
    mein freund hat beim dreier auch seine ex zuerst gefickt, und so wie er´s mir grad gesagt hat,also vom klang seiner stimme her,war es für ihn auch selbstverständlich das er sie zuerts vögelt.
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    18 Februar 2007
    #14
    dito, das seh ich auch so.
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    18 Februar 2007
    #15
    OK, aber das war jetzt ein bisschen am Thema vorbei.
    Die Frage war ja, ob man dabei irgendeine Reihenfolge oder andere Regeln hat.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2007
    #16
    Gibt weder einen Gesetzestext noch eine DIN dazu, also: nein :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste