Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hannina
    Gast
    0
    10 Mai 2005
    #1

    Dreier in einer Beziehung

    Hallo Kinder,

    Wir wollten uns mal nach dreier-erfahrenden Menschen erkundigen.
    Wir haben beide lust auf einen Dreier mit 2 Frauen und 1 Mann, uns fällt aber grad auf, dass wir nicht genau wissen wie wir das so anstellen sollen.
    Bzw. wie das ganze ablaufen soll.
    An die Mädels:
    wie weit dürfte euer freund bei "ihr" gehen? Dürfte er überhaupt was machen?
    Kanntet ihr die "dritte" Partnerin schon gut oder war es eine die ihr nicht/kaum kanntet?

    Erzählt einfach mal ein bisschen von euren Erfahrungen, zB welche Stellungen ihr so gemacht habt und wie sich die Personen dabei integriert und gefühlt haben (besonders bezüglich Eifersucht und so) :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. dreier
    2. Dreier
    3. Dreier
    4. Dreier
    5. Dreier!
  • Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    880
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2005
    #2
    bei uns war es so:
    meine freundin und unsere freundin (also ne gute bekannte) haben sich erst geleckt und gefingert und als ich dann dazu kam, hab ich meine freundin gefickt und unsere freundin hat sie gestreichelt und geküsst! :grin:
     
  • User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.541
    198
    551
    nicht angegeben
    10 Mai 2005
    #3
    Ein Traum... :cool1: (sofern es stimmt...)
     
  • schlaucher
    Gast
    0
    10 Mai 2005
    #4
    naja jetzt mal ehrlich ich könnte mir schon vorstellen mit zwei frauen gleichzeitig sex zu haben aber was ist danach? vor allem wenn eine der frauen die lebenspartnerin ist, könnte die beziehung darunter leiden, aber reizen würde es mich schon :tongue:
     
  • Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    880
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2005
    #5


    gestern abend völlig spontan...
    meine freundin hat ihren 18ten Geb. nachgefeiert, bei mir im garten, haben gegrillt und es war auch gut alkohol im spiel...

    naja irgendwann (die mädels sind eh immer zusammen aufs klo) is meine freundin dann mit einer gemeinsamen guten freundin von uns weg gewesen ... nach einiger zeit hab ich mich gewundert wo sie ist und bin nachsehen gegangen...

    meine zimmertür war abgeschlossen und als ich angeklopft hab und sie gebeten habe aufzumachen, hab ich nur gekicher gehört und unsere freundin machte mir nackt die tür auf ... :eek:

    die beiden hatten sich schon miteinander vergnügt und ich bin rein und hab mich auf meinen schreibtischstuhl gesetzt ...

    die beiden haben haben sich dann noch einen moment weiter verwöhnt und dann meinte unsere freundin "macht dich das geil" was ich bejate und dann noch "dann komm doch dazu und fick deine freundin von hinten" was ich dann auch tat :grin: währreddessen fingerte meine süße unsere freundin bis zum orgasmus und dann nach einem stellungswechsel kam ich dann auch fast gleichzeitig mit ihr!

    das war ein unvergessliches erlebnis für alle 3, wird aber wahrscheinlich bei diesem einen mal bleiben!

    greetz Black

    war zu faul das nochmal zu schrieben, hier aus nem anderen thread, so wars :grin:
     
  • alex83
    Gast
    0
    10 Mai 2005
    #6
    hm also ich halte das mit ner guten bekanntin oder gar freundin für recht kritisch..
    kann es mir für uns überhauptnicht vorstellen, zumindest nicht mit ner bekanntin.. ich könnt mir vorstellen das ich jedes mal wenn ich sie sehe dann wieder daran denken muß und das würde denke ich schon zu problemen führen.liegt aber wohl auch daran das meine freundin recht eifersüchtig ist.
    wir würden das zwar schon beide gern wollen müßte dann aber mit jemandem sein den man nicht unbedingt ständig sieht bzw überhaut wieder sieht.
    sojemand ist wohl schwer zu finden wenn man nicht grade ne anzeige aufgeben möchte. deshalb hab ich das ganze erst mal abgehakt und warte ab obs irgendwann passiert.
    wichtig ist glaub ich das zwischen mann und gast nicht mehr vertrauen besteht als zwischen frau und gast(zumindest solange der weiblich ist).
    naja und da meine süße auch nicht unbedingt die ist die uns ne ne nette gespielin anlacht und sie eifersüchtig werden würde wenn ich das tue bleibt das wohl eher ne nette fantasie die wir teilen.
     
  • VoV
    VoV
    Gast
    0
    11 Mai 2005
    #7
    Also ich hab einige Bekannte mit denen ich mirs WUNDERBAR vorstellen könnte :zwinker: :bandit:
     
  • AnAcondA
    AnAcondA (28)
    Kurz vor Sperre
    65
    91
    0
    Single
    11 Mai 2005
    #8
    finde ich scheiße....
     
  • Masterboy1983
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2005
    #9
    ich finds geil.....
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2005
    #10
    Ganz nette Vorstellung aber in der Realität würd ich glaub ich an die decke gehen wnen ne andere frau meinen freund auch nur anschaut bzw. umgekehrt. Nene, das würd gar nicht gehen!!
     
  • votze
    Gast
    0
    11 Mai 2005
    #11
    hab mich da auch schon mit meinem freund drüber unterhalten...
    das problem: können uns nicht über zusammensetzung einigen (er:wwm, ich:mmw) und außerdem könnte ich es nihct sehen, wenn mein freund mit ner anderen was macht! sein argument war, dass ich mich ja dann mit ihr vergnügen könnte, aber der gedanke macht mich irgendwie nich so an (bin halt scheiß hetero) und er würde NIE mit einem anderen mann "sex" haben (ich glaub, er hat angst vor fremden schwänzen :link: )
    tja, außerhalb einer beziehung is wohl das beste...
     
  • SieUndEr
    Gast
    0
    12 Mai 2005
    #12
    Also ich find nen 3er auch eine geile Phantasie - die auch Wirklichkeit werden sollte...leider kam es noch nicht dazu, aber kommt Zeit kommt Möglichkeit. Ist auch schon mit meinem Schatz abgesprochen, und wir wollen es beide, und wir wollen auch beide Möglichkeiten (MMF und FFM) ausprobieren.

    Nach Möglichkeit wäre uns lieber wenn wir die 3. Person schon eher eine Bekannte oder ein Bekannter wäre.

    Auch wie weit wir gehen würden haben wir ausgesprochen, und von uns aus ist alles OK. Also er würde mit dem 2. Mann nichts zu schaffen haben wollen, aber von mir ist GV, OV,... ok. Und umgekehrt würde ich schon auch mit dem 2. Mädel mich vergnügen, und auch sie dürfte ihn einen blasen, oder die 2 GV haben usw.

    Das wäre übrigends nur un Form eines 3ers (oder mehr) in Ordnung. Also Fremdgehen wird nicht toleriert, falls jemand auf die Idee kommt - nur wenn beide dabei sind.

    Aber denke, dass ist nicht für jeden / jede / jede Beziehung etwas. Sollte man sich vorher gut überlegen und darüber reden.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    12 Mai 2005
    #13
    unmöglich!

    Sowas macht nur die Beziehung kaputt!

    WEnn ich Singel wäre würde mich Sex mit zwei Männern schon reizen!
     
  • fallen_one
    fallen_one (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2005
    #14
    @hexe25

    es gibt einen unterschied zwischen "unmöglich" und "ist garantiert nix für mich"



    du wärst erstaunt, was alles möglich ist :schuechte
     
  • Evelyn
    Evelyn (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    1
    nicht angegeben
    13 Mai 2005
    #15
    Hmmm,

    schwierige Sache, prinzipiell hätte ich eigentlich gar nichts gegen einen Dreier mit einer anderen Frau und deren Freund/Mann auszusetzen. Meine beste Freundin hat mich das auch schon mal gefragt, nur denke ich, daß es letzendlich doch immer zu Eifersüchteleien kommt, und mich in eine Beziehung derart einzubringen ist nicht mein Fall. Ergo, kategorisch "NEIN".

    Was mich daran eigentlich am meisten reizen würde, wäre das Beobachten. Ich würde wirklich mal gerne sehen wie ein Mann in eine Frau ganz tief und langsam eindringt, ich glaube das würde mich richtig scharf machen.

    Lieben Gruß
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    13 Mai 2005
    #16
    ich hab mir das auch schon lange überlegt, denn mein partner und ich hätte beide nichts gegen einen dreier. wir haben auch schon öfters mal drüber diskutiert. schon nur ob es der oder die dritte sein sollte.

    bei ner frau wäre dann einfach das problem für mich, dass ich mir nicht vorstellen kann sie oral zu befriedigen. zudem wäre es irgendwie schon komisch könnte ich meinen freund beim gv mit ner anderen beobachten. wenn ich aber zum teil darüber nachdenke, macht es mich schon fast an :tongue: ...komische sache das :zwinker:

    einen zweiten mann fände ich toll. :grin: männer können sich auch irgendwie besser beschäftigen mit einer frau. beim umgekehrten habe ich das gefühl das es bald mal langweilig wird für eine der frauen!!
    mein freund hätte mit dem auch kein problem (mit dem zweiten mann). er muss sich ja nur um mich kümmern :drool:

    bis jetzt haben wir einfach noch niemanden gefunden, mit dem es uns gefallen würde. denn falls es eine frau ist, möchte ich schon, dass sie mir sympatisch ist und optisch auch gefällt. ...beim mann natürlich das selbe :zwinker:
    ...mir scheint einfach, dass die leute viel zu verkorkst sind. oder ich kenne einfach die falschen leute :grin:


    ich behaupte mal unserer beziehung würde es bestimmt nicht schaden, eher noch vertiefen. soweit haben wir nämlich eine gefestigte beziehung und sind auch sehr offen. bei einem dreier würde es nicht um gefühle gehen (die sind für uns bestimmt) sondern nur um puren sex!!
     
  • Machinehead
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    13 Mai 2005
    #17
    Meine Freundin und ich haben auch schön des öfteren über einen dreier gesprochen. Sie kann sich auch vorstellen noch eine Frau dabei zu haben ... Leider hat sich die Möglichkeit noch nicht geboten, da wir einfach noch keine Frau kennengelernt haben, die dazu bereit ist ...
     
  • nice2
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #18
    mein freund und ich haben letztens dieses thema angesprochen.
    zu meiner verwunderung war er eigentlich nicht ebgeneigt mit 2 frauen ich aber bin nicht abgeneigt mit 2 männern, womit wir unserem problem wäre, dass ich nciht mit ansehen könnte wie mein freund eine andere vögelt und er ihn wohl töten würde .

    hmmm
    schwieriger fall, aber außerdem würde ich mir die frage immer wieder stellen wer wohl besser war, sie oder ich?!?

    hm, dann bin ich eher für nen 4er sprich nochn pärchen, das wir nicht kennen!
    lol
     
  • dark denise
    Kurz vor Sperre
    679
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2005
    #19
    Mit zwei Männern ist es geil. Ich mach das am liebsten mit meinem Freund und meinem besten Freund die haben auch miteinander keine Berührungsängste.
    Der Hammer war aber das Wochenende zu viert. Mein Freund Miles, Alex (mein bester Freund oder Kumpel, ich kenne ihn schon seit dem Kindergarten) und dessen Freundin Maren. Eine 4er wenn alle etwas bi sind ist das geilste was ich je erlebt hab.
     
  • Dasding
    Dasding (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    103
    1
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2005
    #20
    Naja, es gibt im Grunde 3 Möglichkeiten, wobei das nicht persönlich gemeint ist...

    1.) Man ist einfach noch nicht reif genug für solch eine Erfahrung, denn man muss lernen, dass in einer Beziehung gegenseitige Toleranz und Rücksichtnahme eine grosse Rolle spielen. Den/Die Partner/in an der "Leine" zu halten vor lauter Eifersucht, bringt auf langer Sicht eh meist den Streit und letztlich, schlimmstenfalls eine Trennung mit sich.

    2.) Kann eine solche Erfahrung nicht nur den "Wissenshorizont" erweitern, es kann vielmehr auch Bekannte/Freunde die da die 3. Person "spielen" durchaus die freundschaftliche Bindung etwas festigen und zwar auf beide anderen Personen.

    3.) Lernt man auch Sex und alles was dazugehört einfach mal als "Spass" kennen. Natürlich ist es das so auch, aber in dem Fall ist es doch so, dass man den anderen ja nicht liebt, sondern sich eben nur austoben will.

    Will einfach sagen, dass es ganz viel damit zu tun hat, wie man selbst dazu steht. Man kann nicht vom Partner verlangen, dass sowas NIEMALS passieren darf, wenn es einen schon irgendwie selbst interessieren würde. Jedenfalls hab ich persönlich damit nur gute Erfahrungen gemacht und weder eine Freundschaft noch die Beziehung haben darunter gelitten. Im Gegenteil, es war mal eine wilkommene Abwechslung zum Routineleben. :bier:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste