Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • no name
    no name (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    12 Dezember 2005
    #1

    Dreier mit bestem Freund?

    Mein bester Freund, seine Freundin, meine Frau und ich, hatten schon einen Vierer, allerdings ohne Partnertausch.

    Meine Frau, mein bester Freund und ich fänden es auch sehr interessant, das ganze mal mit PT zu praktizieren. Aber die Freundin meines Freundes hält davon nichts, da sie ziemlich eifersüchtig ist.

    Wir anderen drei haben uns nun gedacht, dass wir vielleicht mal einen Dreier ausprobieren könnten und der Freundin meines Freundes nichts davon verraten.
    Es ginge hier schließlich nur um Sex - den Reiz am Dreier. Er liebt seine Freundin über alles und würde Sie auch sonst in keinster Weiße betrügen.

    Was haltet ihr davon, würdet ihr das evtl. auch machen? Oder war von euch sogar jemanden mal in solch einer Situation?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Dreier mit besten Freunden
    2. Dreier...
    3. Dreier
    4. Dreier
    5. Dreier
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    12 Dezember 2005
    #2
    Off-Topic:
    Find ich extrem daneben. Für mich ist was er tut betrügen. :rolleyes2
    Sogar irgendwie noch mieser, als wenn er sich zum Spaß mal eine sucht für eine Nacht. So wird sie nicht nur vom Freund hintergangen, sondern auch von Freunden. Das ist ein Dreier niemals wert. Versetzt euch mal in ihre Situation. Die Meinung seiner Freundin steht klar fest. Eifersüchtig scheint sie da wohl zu Recht zu sein :frown:

    Und nein, selbst wenn ich irgendwann mal einen Dreier wollen würde: Freunde kommen dazu nicht in Frage.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2005
    #3
    Für mich wäre ein Dreier oder Vierer sowieso nichts, weder mit einem Freund noch mit einem Fremden. Und in eurem Fall finde ich es absolut mies, wenn ihr das Ding hinter ihrem Rücken durchzieht. Sie möchte es nicht und in einer Partnerschaft hat man das zu akzeptieren - oder man muss sich trennen. Klar ist es doof für deinen Freund, dass seine Partnerin da nicht mitzieht - aber die Liebe sollte doch wohl groß genug sein, dass er das locker verkraftet oder nicht? Ds schlechte Gewissen würde ihn vermutlich mit der Zeit umbringen, wenn sie ihm wirklich so viel bedeutet. Dazu kommt noch, dass er immer Angst haben müsste, dass sie es irgendwie rausbekommt. Das ist dieses Abenteuer sicher nicht wert.
     
  • PiSA
    PiSA (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2005
    #4
    mhh..im momant auf keinen fall...aber später einmal, wer weiß...aber nur wenn ich 100% sicher bin das damit nix an der freunschaft zerstört wird. ansonsten wirde ich dafür nicht die freundschaft riskieren..also ehe nein..und ich weiß auch nicht ob ich irgendwann mal n dreier haben will, klingt zwar spannend, aber die praxis, weiß net
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    12 Dezember 2005
    #5
    Das widerspricht sich aber.
    Wenn er einen Dreier gegen ihren Willen machen will, dann ist das doch schon betrügen!
    Wenn sie es nicht will, dann hat er das auch zu akzeptieren. Und genauso wie die anderen vorher schon gesagt haben, sollten sich die Freunde da auch nicht einmischen und mit ihrem Freund einen Dreier machen.
    Fände das ziemlich mies der Freundin gegenüber.

    Ich würde einen Dreier überhaupt nicht machen wolle, egal ob mit nem Freund oder mit nem Fremden.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    12 Dezember 2005
    #6
    Das ist nicht im Geringsten etwas anderes als betrügen! :angryfire
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2005
    #7
    Wenn andere Leute ihre Freundin hintergehen wollen, dann sollen sie das tun. Würde ich selber nicht machen, ist aber ein freies Land und ich mische mich da eigentlich nicht ein. Bei einem guten Freund ist das anders. Da würde ich bei so einer Sache nicht beteiligt sein wollen.

    Für diesen Fall also ein ganz klares nein.

    Das hat nichts mit Moral zu tun, sondern mit Freundschaft. Wir hatten einen Dreier mit einem Bekannten, der das auch hinter dem Rücken seiner Freundin gemacht hat. Aber erstens, hat er sie sowieso bei jeder Gelegenheit betrogen und zweitens wäre es mir in diesem Fall egal gewesen, wenn sie sich getrennt hätten. Ist aber ein anderer Fall.

    Gruß

    m
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    12 Dezember 2005
    #8
    absolut... find ich total daneben...
    Du solltest das nicht unterstützen
     
  • snass
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2005
    #9
    für mich wär das auch nichts... zumindest nicht wenn ich selbst in einer beziehung bin.
     
  • büschel
    Gast
    0
    12 Dezember 2005
    #10
    ich finde auch, dass s betrügen ist:
    -sie will es nicht, und es ist ihr bestimmt wichtig (es geht ja schliesslich um sex und gefühle zumindest ihrerseits einerseits und ihr seit doch freunde oder??)

    ziemlich asi oder? wenn man genauer drüber nachdenkt oder nicht?
     
  • Celina
    Celina (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2005
    #11
    Dein Freund betrügt seine Freundin, egal wie du das sonst nennen magst. Spielt mit offenen Karten und fragt sie ob es für sie ok wäre. Und wenn nicht dann eben nicht....

    Für mich wäre das nichts.
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    12 Dezember 2005
    #12
    gut - sie weiss davon nix... aber wenn ich mir vorstelle das mein freund einen dreier mit seinem besten freund und deren freundin hat hinter meinem rücken (mit dem pärchen haben wir recht viel zu tun, und gehen öfters zu 4 weg etc. da ich aber in der schweiz wohne und alle anderen zusammen in deutschland, würd ichs wohl eh nich merken) dann würd ich durchdrehen. sowas geht mich doch sehr wohl etwas an auch wenns hier nicht um liebe sondern nur um den sex geht. es ist nur kein betrügen wenn du es ihr sagst und sie zustimmt. und ja sie wills nunmal nicht, dann ist doch das auch kein weltuntergang, noch kein grund das ganze einfach hinterm Rücken von ihr durchzuziehen... also ehrlich.
     
  • Wolf50
    nur 1-Satz Beiträge
    699
    103
    3
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2005
    #13
    für Euren Freund ist das Fremdgehen - und wenn Euch irgendwas an Eurer Freundin liegt, dann lasst es sein - sonst könnt Ihr ihr nicht mehr in die Augen sehen - es sei denn sie weiß und akzeptiert es!

    Einen anderen Mann zum 3er findet Ihr überall - zur Not sogar hier! :cool1:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    12 Dezember 2005
    #14
    Sucht euch dafür besser jemand anderen als deinen Freund , den bei deinem Freund ist doch schon klar das seine Frau das als betrügen sehen würde.
     
  • User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.541
    198
    551
    nicht angegeben
    12 Dezember 2005
    #15
    Immer diese unkontrollierbare totale Notgeilheit... :mad:

    Er würde sie auch sonst nie betrügen, aber ein Dreier mit den besten Freunden, das dürfte noch drin sein...
    Dafür hab ich überhaupt kein Verständnis.
     
  • no name
    no name (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    13 Dezember 2005
    #16
    Ja! Ihr habt ja recht. Es wäre ihr gegenüber wirklich mies! Wir haben uns nun auch entschlossen, das ganze nicht durchzuziehen. Wir könnten unserer Freundin wohl nie wieder mit reinem Gewissen gegenüber treten und wollen auch die Freundschaft zu ihr nicht riskieren und schon gar nicht erst die Beziehung der beiden.
     
  • Sovereign
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Dezember 2005
    #17
    So ist es brav...

    Das wäre ein Hintergehen übelster Sorte gewesen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste