Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Crocket
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2006
    #1

    drin bleiben oder raus?

    Hi,

    ich bin mir in einer Beziehung beim Sex immer unsicher. Und zwar ob man wenn man einmal eingedrungen ist ob man beim Sex normalerweise dann auch drinnenbleibt oder öfter mal wechselt zwischen rein/raus. Bei meiner Freundin bleibe ich eigentlich immer dann drinnen, aber ich habe Angst dass dass ganze dann ein wenig monoton und langweilig für sie ist, deswegen würde ich gerne wissen ob ein häufiger Wechsel eher für Frauen antörnend oder abtörnend ist.
    Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Freundin mich ein wenig von ihr wegdrückt, als ob ich "raus" soll. Kann aber auch sein dass ich mir dass nur einbilde.
    Man kann das "ausdringen" doch sicher gut mit nem stellungswechsel kombinieren oder?

    Ich weiss, die Frage hört sich ziemlich doof an, würde mich aber trotzdem über Antworten freuen.

    MFG Crocket
     
  • Drownedmaid
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    2 Juli 2006
    #2
    Wie wäre es wenn du mit ihr darüber redest?
     
  • Kuri
    Kuri (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2006
    #3
    Würd dir auch empfehlen, mal mit ihr drüber zu reden, sie wird dir deine Frage bestimmt beantworten können.

    Von mir persönlich kann ich dir sagen, dass ich es nicht besonders mag, wenn er seinen Schwanz zwischendurch rauszieht. Da geht das Gefühl verloren! Stellungswechsel gehen größtenteils auch ohne, dass man gleich rausgeht. Wenns zwischendurch unbedingt sein muss, gehts halt nicht anders, ich würde mir, wenn wir mittendrin sind, aber nie wünschen, dass er zwischendurch rausgeht (außer, wenn wir bereits lange Sex hatten und es weh tun würde). Ist also eher ein Abtörner! Und ich denke, viele Frauen empfinden das ähnlich.
    Ich meine, stell dir mal die Frage: Was soll deine Freundin davon haben, wenn du deinen Schwanz rausziehst?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    2 Juli 2006
    #4
    Beim Stellungswechsel geht es manchmal nicht anders, aber ich persönlich finde es nicht besonders schön, wenn mein Freund seinen Schwanz rauszieht. Da ist es mir schon lieber, er bleibt die ganze Zeit drin.
    Mein Freund sagt aber auch, dass er grade nach dem Eindringen besonders viel spürt und es kommt hin und wieder mal vor, dass wir sozusagen neu ansetzen. Schlimm finde ich es nicht, ist kein Problem, aber antörnend ist es auch nicht und ich würde es mir nicht wünschen.
     
  • Siebi
    Siebi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    Single
    2 Juli 2006
    #5
    Einfach so zwischendurch raus ziehen ist wie eine kleine Bestrafung. Stell dir vor, deine Freundin würde beim Reiter auch immer mal unterbrechen und dich raus lassen. Oder hast du ihn nicht gern drin?
     
  • tanra_27
    tanra_27 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    Single
    2 Juli 2006
    #6

    Dat sehe ich ganz genau so, red halt mir ihr, aber ich muß sagen ich mag das ganrnich, weiß nich is irgentwie wirklich so ne Art Bestrafung, du bist gerade toll in Fahrt und er zieht ihr raus:kopfschue .........
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2006
    #7

    Kann sein, dass sie dir damit signalisieren will, dass sie nur das Hin-und-her von der Schwanzspitze will. Das kann nämlich auch verdammt toll sein. Also wenn man nicht immer so tief/fest eindringt.
    Ansonsten, klar, nachfragen.

    Ich persönlich mag Unterbrechungen beim Sex. Gerade das Aufhören wenn man kurz "davor" ist kann sehr reizvoll sein.
    Heißt natürlich nicht, sie links liegen zu lassen.
    Ich seh das eigentlich wie andere Dinge, die man beim Sex tut, Küssen z.B. Es tun, dann wieder was anderes machen, dann wieder, dann wieder nicht usw.
    Kann einem keiner vorschreiben und ist eine Geschmacksfrage, deswegen auf jeden Fall reden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste