Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Drin oder nicht drin, das ist hier die Frage!

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Kastanienlaub, 29 Januar 2004.

  1. Kastanienlaub
    0
    Hallo, zusammen!

    Um mein Problem mal zu schildern muss ich sehr weit ausholen, wobei ich sagen kann, dass es darum geht, dass ich mit meiner Freundin schlafen will, wie auch sie mit mir, da sind wir uns noch einig.
    Also so vor einem Monat, in der Nach-Weihnachtszeit, waren wir, d. h. insbesondere sie, soweit mit einander zu schlafen. (Deshalb "sie", ich hatte ihr Zeit gelassen, sich innerlich sich richtig darauf einstellen zu können, und da es für uns beide dann das erste mal wäre....). Gut, nach einem schönen Vorspiel usw. waren wir auch soweit. Sie hatte natürlich (leider) riesige Angst vor Schmerzen, also schön langsam machen, dachte ich mir und wir hatten ja auch schon darüber geredet. Wir lagen nebeneinander auf der Seite. Sie nahm meinen kleinen großen und versuchte ihn langsam, sehr langsam, einzuführen. Naja, nach 1-2 cm war Schluss, ging nicht weiter. Ich getraute mich auch noch nicht durch Eigeninitiative da mehr zu machen. Da es schon da geziept hatte, will ja nicht weh tun. Für sie hat das aber schon gereicht, bis zu einem gewissen Grad, denn um den Kitzler in Wallungen zu versetzen reicht das ja.
    Auch später in der sogenannten Missionarsstellung, hat es einfach nicht geklappt (dazu brauch ich mich nicht näher auszulassen, was nicht geklappt hat, das Problem "Sie zu eng/er zu groß?" wurde hier schon zu oft diskutiert und ich weiß auch Bescheid und das ist auch garnicht mehr das Problem) Gut, dachte ich mir, wenn ihrerseits da nicht mehr kommt oder vielleicht gar keine Bereitschaft mehr da ist, weiter, d.h. tiefer zu gehen, na gut, dann halt nicht. Ein anderes Mal eben. Beim zweiten Versuch zwei Tage später war auch nichts anders wie beim ersten.
    Nur dass sie, wie sie mir später gesagt hatte, einen Orgasmus gehabt hätte (wegen Kitzler...., sagt mal, wie kann es sein, dass ich davon nicht wirkich was mit bekommen habe, keine Bewegung, oder Gerüsch? Oder war er nur leise, damit niemand was hört, gut sie hatte dann immer die Augen geschlossen. Unser Haus ist zwar groß, aber meine Eltern waren trotzdem da, hätten aber auch nichts mitbekommen.)
    Jetzt merkte ich ein weiteres Problem, sie fing an wirklich zu glauben, dass wir es getan hätten, nur weil ich irgendwann währendessen mit dem Becken ihr Becken berührt habe, so dass sie denn Anschein gehabt haben muss, dass ich ganz drinnen wäre, oder so und wegen ihrem "Orgasmus". Schwierige Lage, ich wusste nicht wie ich es ihr am besten beibringen soll, dass da nichts war und gewesen ist. Schwierige Lage.
    Gut ich habe sie dann über die Lage aufgeklärt, was nicht einfach war.
    So sie weiß nun Bescheid, doch besser geklappt hat es danach auch nicht.
    Ich habe zwar versucht mich soweit es geht aktiv zu beteiligen, doch in der Missionarsstellung (bei allen anderen war sie zu verkrampft) muss ich ja doch das einführen ihr überlassen, habe ja keine Hand/Arm frei wirklich, irgendwo muss ich mich ja aufstützen, damit ich dahin käme. Mir kam früh der Verdacht auf, dass das Einführen irgendwie falsch läuft, ich habe zwar nichts bis dahin unternommen, denn der Meister bin ich ja auch nicht, habe da genauso viel Erfahrung wie sie auch, und sie kennt ihren Körper besser.
    Trotzdem habe ich dann mal das Ruder an mich gerissen, und es eben in der Seitenlage dann probiert, und was war?
    Ich war auf anhieb drin, zwar noch nicht ganz, aber mal zu über der Hälfte. Sie wollte dann wieder die Missionarsstellung, gut, also wechselte ich in die Missionarsstellung. Nur so wirklich glücklich sah sie dabei nicht aus. Ich frage nach Schmerzen, nee, sie hatte keine. Aber irgendwann sagte sie, sie glaube ich sei im völlig falschen Winkel zur Scheide selbst drin. Hmm, weiß nicht, gut, also noch mal alles retour und von vorne, sie fing wieder an einzuführen und ich kam über den 1 cm nicht mehr hinaus, jedes mal wenn ich den richtigen Anfang hatte, so dass ich reingekonnt hätte, sagte sie, ich sei wieder falsch drin. (Ich beschreibe mal besser dieses "falsch drin" d.h. dass ich einen zu flachen Winkel hätte, zu sehr wie das Bett, und so, wenn der Scheidenmuskel aus dünnen Glas wäre, ihn durchstoßen haben müsste, so war ihre Beschreibung, aber es tat nicht weh.) Das beste ist, als ich anfangs in ihr war, hatte sie das nicht gemerkt und nicht geglaubt (weil es überhaupt nicht weh getan hatte und sie sich darauf eingestelt hatte, und irgendwie in ihrem Kopf das eine nur mit dem anderen ging), doch erst als ich es ihr am Ende gesagt habe, ich hatte auch nachgefühlt, weil ich aufgrund der vorherigen Erlebnisse skeptisch bin, glaubt sie es mir. Dann war auch schon die Zeit um, und ich musste sie nach Hause fahren.
    Also mit dem ersten richtigen Mal war es immer noch nix.

    Gut, kommt euch vielleicht Spanisch vor, was ich hier schreibe, mir nämlich auch.

    1. @girls: Kann ein Mädel einen Orgasmus auch lautlos, ohne unwillkürlichen Bewegungen haben? Oder war das noch keiner?
    2. Kann es sein, dass sie in der Missionarsstellung wirkich zu eng ist, oder, ich sage mal, nicht in der Lage ist ihn einzuführen? Sie glaubt vielleicht er würde so reingehören, tut es aber nicht und kommt auch nicht rein?
    3. Kann ich überhaupt falsch drin sein, wenn ich drin bin? Oder ist das Gefühl nur deshalb, weil ich einfach drin bin, also eine Sinnestäuschung?
    (Um anworten zu können müsstest du oben lesen)

    Ich weiß, ihr kommt jetzt mit, rede mit ihr darüber, geht schlecht, ich sehe sie erst übermorgen, und jetzt ist es 0 Uhr, sie hat morgen Schule. Und ich werde noch mit ihr reden, doch hätte ich gerne auch euch mal dazu gehört.
     
    #1
    Kastanienlaub, 29 Januar 2004
  2. Sydney
    Gast
    0
    puh.... schwierig... da müsste man wohl dabei sein, um genaues zu sagen :zwinker:

    so, mal zu deiner ersten frage (die leichteste *g*) es _kann_ schon möglich sein, dass sie einen orgasmus hatte, ohne das wirklich deutlich zu zeigen. bei mir ist das nicht so, aber wie gesagt, es kann möglich sein.

    zu zweitens: nein, ich halte es nicht für möglich, dass deine freundin zu eng gebaut ist, dass du in der missionars nicht reinkommst. schließlich hats in der seitenlage ja geklappt (wenigstens bis zur hälfte) wenn ich das jetzt richtig verstanden habe. und das es in der seitenlage klappt, aber für die missionarsstellung zu eng ist halte ich für eigentlich unmöglich

    und zu drittens:
    :zwinker:

    ich hätte da einen theorie, warum deine freundin denkt, dass du im falschen winkel bist.... es kann sein, dass es in ihr schon sooo fest verankert ist, das 1. sex = schmerzen ist, dass sie sich nicht vorstellen kann, dass es nicht weh tut, und das sie wenn du in sie eindringst (du bist also im richtigen winkel), dein glied von sich aus in einen falschen winkel bringt, wo er an der scheidenwand ansteht, weil sie glaubt, dass sie erst schmerzen haben muss, bevor du richtig in ihr drinnen bist.
    naja, ist nur eine theorie, aber für mich und meinen freund klingt sie ganz pausibel.
     
    #2
    Sydney, 29 Januar 2004
  3. delicacy
    Gast
    0
    wie alt seid ihr beiden denn?
    ich denke, dass sie noch überhaupt keine Erfahrung hat, was sex anbelangt. ich meine wenn sie glaubt, dass es richtiger sex war, wenn du nich mal richtig drinn warst? sie ist fest davon überzeugt, dass sie schmerzen haben wird, und wenn du dann in sie eindringst, und fast drin bist, meint sie, du bist im falschen winkel, weil sie ja keine schmerzen hat.
    Ich glaube sie braucht noch a bissl Zeit. wie lange seid ihr denn zusammen?
    vielleicht wehrt sie sich irgendwie pysisch wie auch psychisch. ich weiss nicht was mit ihr los ist.
    Ob sie einen "stillen" orgasmus hatte, kann ich ned sagen, ich kann auf alle Fälle nich so ruhig daliegen ABER am Anfang traut man sich noch nich so wirklich abgehen, aus angst das das blöd kommen würde, war bei mri zumindest so.. Mit der Zeit, wenn sie mehr vertrauen hat, wird sie auch mehr wollen, und auch richtig abgehen... Vielleicht hat sie sich den Orgasmus ja eingebildet, vielleicht war es einfach nur ein warmes schönes gefühl,und sie dachte, das wär er.
    Ich denke, dass sie wirklich Zeit braucht. Sie ist einfach zu verklemmt.
     
    #3
    delicacy, 29 Januar 2004
  4. D.J.27
    D.J.27 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    103
    1
    in einer Beziehung
    zur unterstützung würde ich noch ne reichliche portion Gleitgel empfehlen und dann ruhig blut, das wird schon werden
    :smile:
     
    #4
    D.J.27, 29 Januar 2004
  5. Kastanienlaub
    0
    Also, danke an die, die es ernst gemeint haben. Und wie es aussieht seht ihr es so wie ich auch. Gut bin ich schon mal beruhigt.

    @ Sydney: deine Theorie, besser eure Theorie klingt plausibel, ich denke die kommt dem ganzen schon ganz nahe. Ich glaube die trifft den Nagel genau auf den Kopf, so hab ich mir das auch gedacht, habe noch nach Bestätigung gesucht.

    @ Delicacy: Na für wen hälste mich, also sie ist 17 ich 19. Und es ist nun mal so, dass sie keine Erfahrungen hat. Trotzdem ist sie ganz liebes Mädel.

    @ D.J.27: Entweder du hast was zu sagen oder net.

    Ich denke da sind viel Geduld und Spucke notwendig und ein paar ruhige Gespräche und ich hoffe das es irgendwann in Ordnung geht.
     
    #5
    Kastanienlaub, 29 Januar 2004
  6. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Also ich finde die Idee mit dem Gleitgel von D.J.27 ned schlecht...
    Das heißt ja nicht, dass sie nicht feucht wird, sondern eben nur, dass es "flutschiger" wird und du somit vielleicht leichter hineingleitest...
    Probiert es doch mal aus! (Gibt bei Beate Uhse 10 ml Gleitgel für 2,50 €)
     
    #6
    tinchenmaus, 29 Januar 2004
  7. Safirstein
    Gast
    0
    Vielleicht will Kastanienlaub aber nicht beim ersten Mal mit Gleitgel von Beate Uhse auftrumpfen? Mann oh mann....

    Ehrlich gesagt, Kastanienlaub, ich glaube, deine/eure Problem sind normal. Ich fand das die ersten Male auch merkwuerdig mit dem Winkel und so weiter. Das legt sich aber. Und noch heute ist es so, dass wenn ich mit meiner Freudin laenger nicht geschlafen habe, sie sehr eng ist und man ein wenig "arbeiten" muss, damit es flutscht.

    Gut, dass du ihr Zeit laesst, lasst das ganze nicht zu einem Sport mutieren. Ab und an wieder probieren!

    Viel Erfolg
    Safirstein
     
    #7
    Safirstein, 29 Januar 2004
  8. delicacy
    Gast
    0
    @treathstarter
    sorry aber ichhabe nie behauptet, dass deine Freundin nicht lieb ist, ich kenn sie doch nich mal! und es sieht nunmal so aus als hätte sie totale angst und wirkt verklemmt, hast du ja selbst gesagt. also beruhig dich.
    und ich hätte den d.j auch nich so angefahren. es war ja keine schlechte idee!
    er hat dir immerhin geholfen oder ned?
     
    #8
    delicacy, 29 Januar 2004
  9. Kastanienlaub
    0
    @ delicacy: Nee, ist schon gut, ich habe dich nicht so verstanden, wie du glaubtest mich verstanden zu haben. Ich glaube ich verstand dich schon richtig.

    Und die Geschichte mit dem Gleitgel ist ja schön und gut, aber wer damit hier ankommt, hat meinen Thread einfach nicht verstanden. Hier geht es mir nicht um die üblich Frage, ob sie zu eng ist oder so. Ich kann das eh net mehr hören, äh lesen, wurde schon zuviel dazu geschrieben. :blablabla An alle die wohl mich noch nicht verstanden haben, lest meinen Thread aufmerksam durch, dann dann die erste Antwort von Sydney und ihr habt mich verstanden.

    TROTZDEM DANKE FÜR EURER ANTWORTEN!!!! :zwinker:
     
    #9
    Kastanienlaub, 29 Januar 2004
  10. Sydney
    Gast
    0
    @delicacy und D.J.27

    ich glaube nicht, dass euch Kastanienlaub wirklich so anfahren wollt, aber ich kann das gut verstehen, man ist frustriert, weil man nicht so recht weiß was los ist, und dann kommen so imho 08/15 antworten, die den eindruck erwecken, der post wurde nicht wirklich gelesen. denn er hat geschrieben, dass sie beide noch keine erfahrung haben (sonst würde es ja ausserdem kaum im ersten mal drinnen stehen) und zweitens wurde aus dem text ersichtlich, dass es rein von der feuchtigkeit her kein problem ist.

    @Kastanienlaub

    die gegebenen antworten sind trotzdem kein grund jemanden so anzufahren. aber wie gesagt, verstehen kann ichs irgendwie. trotzdem solltest du dir im kopf halten, dass sie dir helfen wollten

    @topic

    ja, gib ihr am besten noch viel zeit, rede mit ihr darüber (dass sex nicht gleichzusetzen ist mit schmerzen uä), und übt noch ein wenig mit petting, am besten soll sie selbst mal fühlen, wies bei ihr da unten so "ausschaut", welchen winkel man braucht, um am besten einzudringen usw.
    ich wünsch viel erfolg!

    lg syd
     
    #10
    Sydney, 29 Januar 2004
  11. eniT
    Gast
    0
    sry aber was ist petting?^^
     
    #11
    eniT, 29 Januar 2004
  12. Kastanienlaub
    0
    Danke Sydney :gluecklic :bier: :cool1: :smile:
     
    #12
    Kastanienlaub, 29 Januar 2004
  13. Leo X
    Gast
    0
    sag mal kannst du ihr bzw sie selber denn die finger bzw einen Dildo oder sowas weiter als deinen penis einführen ?? wenn ja und ihr das mit dem weitereingeführen fingern bzw dildo geflällt dann ist das bei ihr nur kopfsache das es schmerzt oder nicht weiter geht oder ein falscher winkel ist !!

    ich würd einfach mal probierne bzw sie fragen wenn sie mal sb macht wie weit sie die finger reinbekommt oder so :zwinker: also das wird schon mit der zeit :smile:
     
    #13
    Leo X, 29 Januar 2004
  14. Sydney
    Gast
    0
    gegenseitige befriedigung ohne gv.

    bei "normalem" petting ist man noch bekleidet (zumindest mit höschen), bei heavy petting sind beide nackt
     
    #14
    Sydney, 29 Januar 2004
  15. Inad
    Inad (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    421
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Will dich ja net angreifen, aber diese beiden Sätze hören sich sehr arg an im Zusammenhang!
     
    #15
    Inad, 29 Januar 2004
  16. D.J.27
    D.J.27 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    103
    1
    in einer Beziehung
    vielen dank... der threadstarter scheint etwas verwirrt zu sein
     
    #16
    D.J.27, 1 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Drin drin Frage
Phosphor5O2
Das erste Mal Forum
8 August 2015
5 Antworten