Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dringend...bitte!

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von annemie, 17 Februar 2008.

  1. annemie
    annemie (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nun ich weiss, dass hier eigentlich nicht das passende Forum ist, aber ich brauche ganz dringend Hilfe, habe gestern meinen Freund mit der Hand befriedigt, nun kurz vorm Höhepunkt hat er sich plötzlich total komisch zusammengekrümmt ( ich weiss nicht ob er Schmerzen hatte, oder nur eine Reaktion auf den Höhepunkt) . Nunja al er dannn wegwar, er zeigete danach keine schmerzempfindlichkeit, entdeckte ich das meine ganze Bettedecke voll mit blut war, er hat also blut ejakuliert. Ich weiss jetzt nicht was ich machen soll, soll ich ihn drauf ansprechen , ist das normal? bin ich dran schuld? ich mache mir ernsthaft sorgen, weiss aber nicht wie ich weiter vorgehen soll

    danke im vorraus
     
    #1
    annemie, 17 Februar 2008
  2. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ab mit ihm zum Urologen, am besten heute noch im Notdienst. Sowas ist nicht normal und kommt auf vom heftigsten Rubbeln nicht. Dass er nichts gesagt hat, kann sowohl heißen, dass er keine Schmerzen hatte, aber auch, dass es ihm peinlich war.

    Am besten du besuchst ihn und sprichst die Sache an, um seiner eigenen Gesundheit willen! Und du mach dir mal keine Sorgen, du hast wahrscheinlich alles richtig gemacht!
     
    #2
    MicroMoney, 17 Februar 2008
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Und er hat nichts gesagt??? Sprich ihn unbedingt darauf an! Er soll ganz dringend heute noch zum Arzt gehen.

    Das das Blut von dir kam ist ausgeschlossen oder?
     
    #3
    User 48246, 17 Februar 2008
  4. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte auch mal Blut im Sperma was mich erst mal sehr schockiert hat. Nach ausgiebiger Information im Internet kam dann die Entwarnung. Wenn man Blut im Sperma hat liegt das meist an einer Grippe oder man hat einen Zug erwischt. Das ganze sollte man 2-3 Tage beobachten und in diesen Zeitraum sollte es dann auch wieder verschwinden. Wenn es bis dahin immer noch ist dann sollte man aber sofort zum Urologen.
    Frage deinen Freund ob er das schon länger hat oder ob er weiß an was es liegt. Sollte das schon öfter der Fall gewesen sein schicke ihn morgen sofort zum Urologen!
     
    #4
    Andy010, 17 Februar 2008
  5. Paradox83
    Paradox83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Ich hatte mal ein Beil im Bein stecken. Nach ausgiebiger Information im Internet kam dann die Entwarnung. Ich sollte es rausziehen und 2-3 Tage beobachten. Wenn es dann nicht mehr blutet und das Bein sich nicht schwarz verfärbt ist alles ok ... :kopfschue
     
    #5
    Paradox83, 17 Februar 2008
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du solltest auf jeden Fall nachfragen, ob das etwas einmaliges war:

    http://www.swr.de/buffet/teledoktor/vorbeugen/-/id=257094/nid=257094/did=865634/1eb0lyu/index.html
     
    #6
    User 48246, 17 Februar 2008
  7. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn du unterhalb deines dümmlichen Beitrags den Artikel von Mietzie liest wirst du sehen das ich Recht habe. Würdest du dich vorher informieren hättest dir dieses Post sparen können!
     
    #7
    Andy010, 17 Februar 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Sorry, aber ich versteh absolut nicht, wie man so was totschweigen kann!! :ratlos:
    Dein Freund blutet und du sagst nichts?! :eek:
    Und er muss es ja wohl auch gesehen haben. War ihm das egal oder was?

    Also ich versteh das echt nicht.:kopfschue
     
    #8
    krava, 17 Februar 2008
  9. Paradox83
    Paradox83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    es ist meistens harmlos ist und manchmal ernst. deshalb ignorierst du es erstmal? außerdem war die rede von "meine ganze Bettedecke voll mit blut war". was für mich nach etwas mehr blut klingt.
     
    #9
    Paradox83, 17 Februar 2008
  10. annemie
    annemie (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also krava ich hab das doch erst gesehen nachdem er wegwar, mir ist das wirklich NICHT aufgefallen. wenn dann hätte ich natürlich sofort etwas gesagt. weswegen ich nicht weiss, was ich machen soll, ist das er nichts gesagt hat. ich meine ihm muss das ja aufgefallen sein. Und entschuldigung , ich bin 17 jahre alt und mit der situation etwas überfordert! Ich mache mir sorgen , wusste nur nicht ob man sich jetzt ernsthaft gedanken machen muss, oder es vllt normal ist und mal vorkommen kann.
    nunja ich danke den anderen für ihren rat! ich werde ihn heute ansprechen, das alles klingt für mich schlimm. ich hoffe er hat nichts ernstes. danke für eure beiträge! und vorwürfe mach ich mir jetzt nicht auch noch. schlecht genug geht es mir schon!

    nun die ganze bettdecke war wohl ein hyperbel :zwinker:
    aber es war schon mehr blut als ein kleiner flecken!
     
    #10
    annemie, 17 Februar 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Aber du hättest ihn doch anrufen können?!
    Oder du kannst JETZT mit ihm darüber reden!!
     
    #11
    krava, 17 Februar 2008
  12. MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    runterholen

    Ja, Du solltest Ihn auf jeden Fall darauf ansprechen und klären ob das häufiger vorkommt und er schmerzen hat. Wenn das nämlich der Fall sein sollte - ab zum Arzt !
    Kannst Ihn ja dann begleiten, wenns Ihm unangenehm ist.
    Und wenn es dann absolut harmlos ist, ist es ja Okay.
     
    #12
    MarisT, 17 Februar 2008
  13. annemie
    annemie (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    er kommt in 2 stunden und das frage ich ihn lieber persönlich & guck ihn dabei in die augen, das ist mir lieber als am Telefon. da kann er mich schneller abwimmlen. mein freund ist nämlich kein offener typ und so themen sind ihm eher unangenehm!
     
    #13
    annemie, 17 Februar 2008
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja mach das auf jeden Fall!! Mit der Bettdecke konfrontiert kann er das unmöglich verharmlosen.
     
    #14
    krava, 17 Februar 2008
  15. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich schrieb ganz klar:
    Und das beim Sex das Sperma (ob blutig oder nicht) auf der Bettdecke verteilt werden kann ist keine Seltenheit. Zudem glaube ich nicht das er ein paar Liter Blut verloren hat, sonst hätte sie wohl eher den Notarzt gerufen! :ratlos:

    Ja, das ist der richtige Weg. Und nicht nachgeben!!! :zwinker:
     
    #15
    Andy010, 17 Februar 2008
  16. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hallo erstmal und Herzlich Willkommen im Forum.

    Tja das ist ein wirklich unangenehmes Problem mit ich auch schon zweimal kofrontiert gewesen bin. Natürlich ist es im ersten Moment ein Schock und insbesondere für einen selber sehr unangenehm. Ich habe nachdem ich es das erste mal festgestellt habe auch ein paar Tage gewartet, in der Hoffnung das es weggeht. Tat es leider nicht. Habe dann im KH beim Urologen angerufen, der meinte, dass es ausreichend ist am nächsten Werktag einen niedergelassenen Urologen zu konsultieren.

    Das habe ich dann auch gemacht. Der hat dann eine Ultraschalluntersuchung der Prostata gemacht und ich musste eine Spermaprobe abgeben. (Natürlich konnte ich die zuhause produzieren!) Er hat mir dann ein Antibiotikum verschrieben und damit war die Sache in beiden Fällen auch wieder in Ordnung. Also erstmal keine Panik machen und Montag eine Termin beim Urologen holen. Der kann das dann genau abklären.

    Solltet ihr dennoch miteinander schlafen wollen dann erstmal nur mit Kondom um zu verhindern, dass du unter Umständen auch eine Infektion bekommst.

    Du brauchst dir auf jeden Fall keine Gedanken machen, dass du das verschuldet hast, außer du hast seinen Hoden stark gestoßen, dann hätte er aber bestimmt was gesagt. Also Kopf hoch.

    Was das krümmen deines Freundes angeht, wird das wohl eher vom Orgasmus gekommen sein. Solltest ihn da aber auch nach fragen.

    Wie gesagt erstmal in Ruhe drüber sprechen. Es ist kein Notfall in dem Sinne, außer er blutet jetzt durchgehend ausm Penis. Morgen dann einen Termin vereinbaren beim Urologen und in 1 - 2 Wochen ist wieder alles gut. (Einnahmezeit der Antibiose!)
     
    #16
    ToreadorDaniel, 17 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dringend bitte
Zaprini
Das erste Mal Forum
23 September 2013
3 Antworten
dilora
Das erste Mal Forum
3 März 2013
41 Antworten
andi-eder
Das erste Mal Forum
7 April 2009
15 Antworten
Test