Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dringend! Die Ex meines Freundes, ihre Spielchen und unser Treffen heut Abend!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Braunbaer, 13 Juni 2005.

  1. Braunbaer
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    Single
    Hi Leute, da hab ich mal wieder nen Problem, bei dem ich eure Meinung brauche :grin:

    Das "Problem" wird heute Abend mit mir ins Kino gehen ^^

    Die Erklärung: Nen Freund von mir wahr 2 einhalb Jahre mit einem Mädchen zusammen, dass ich schon aus der Grundschule kenne. Nun haben die sich aber vor (obwohl sie schon verlobt wahren) vor 3 - 4 Wochen getrennt. Die lebten sogar die ganze Zeit über auf ängstem Raum zusammen, weil er zu Ihr gezogen wahr. Nun ist er ausgezogen und hat seine eigene Bude. Was er mir immer wieder sagt ist, dass sie sich jetzt schnell jemanden neuen sucht, mit dem sie rummachen kann, dass er sie hasst. Dann aber wiederum dass er sich nicht ganz sicher ist, ob er noch Gefühle für sie hat... Also genau andersrum. Nachdem die beiden Auseinande wahren, hat sie mich plötzlich im ICQ geaddet und mich angeschrieben (wahr schon komisch). Haben dann gechattet und sie hatte mir so ne Freundschaftstest geschickt, ich ihr dann auch einen von mir, mit dem Ergebnis, dass wir uns überhaupt nicht kennen, obwohl wir uns so lange kennen :grin: (Ihr wisst wie ich das meine). Nungut, heute Abend hole ich sie um viertel vor 8 ab und wir fahren (nur wir beiden) ins Kino, danach nach MC*s. Wir gehen in STarwars Episode III, den ich schon gesehen habe und den sie wahrscheinlich scheisse finden wird, sie mag kein SW aber geht trotzdem mit ???

    Sie hatte dann mir auch gesagt dass wir das ganze vergangene Wochenende uns nicht treffen konnten, weil er KErl angeblich bei Ihr schlafen würde, den mein Freund (also Ihr ex) total hasst, weil die wohl in der Beziehung voll Stress hatten, sah wohl so aus, als ob die beiden wa miteinander hatten. Das hat sie mir und Ihrer Schwester gesagt (wir haben beide was mit Ihrem Ex zutun) und nur weil sie wusste dass einer von uns beiden ihm sowas erzählt und er eifersüchtig wird. Nun das hat geklappt, er wahr tierisch sauer und wollte zu Ihr gehen, den Kerl fertig machen :frown: Da hat sie uns echt toll für Ihre Zwecke Mißbraucht, echt fiese Masche. Also der Kerl wahr nicht da !!!

    Nungut, hatte natürlich meinen Freund gefragt ob er was dagegen hat wenn ich mich mit seiner Ex treffe, er meinte erstmal nein, dann ne Stunde später, dass er nciht wüsste wie es Gefühlsmäßig aussieht und er noch an Ihr hengt. Aber er knutscht schon mit einer einer neuen rum, die er zu einem Teil liebt. Dass weiß seine Ex!!!

    Zusammenfassung:
    Die EX meines Freundes:
    - Sie hat versucht Ihn eifersüchtig zu machen und mich und Ihre Schwester weil sie weiß dass er schon mit neuer rummacht.
    - Kennt mich kaum, ich kenne sie auch nur kaum.
    - Will mit mir ins Kino zu einem Film, der sie überhaupt nicht interessiert und von dem sie noch nie was gehört hat.

    Mein Freund:
    - Ist eifersüchtig auf jemanden der gar nicht da wahr.
    - Meint zu einem Teil eine neue Liebe zu haben, aber zum anderen, dass er noch sehr an seiner Ex hengt.
    - Ihm ist es wohl egal dass ich mich mit ihr treffe
    - Möchte nicht mehr um sie kämpfen, alles egal

    Ich:
    - Freue mich auf einen netten Abend mit ihr, wahr früher mal in sie verliebt...
    - Freue mich sie kennenzulernen, ist auch ein interessantes Mädchen
    - Finde sie ganz hübsch
    - Ist es mitlerweile egal, was Ihr Ex (mein Freund) denkt, hatte ihm sogar angeboten, dass ich mit dem Kinobesitzer rede und ausmachen, dass in der vorwerbung das licht nochmal angeht und er mit nem Strauß Blumen vorne vor die Leinwand geht und sich bei ihr entschuldigt für die ganze Kacke, die so passiert ist... Also wollte das alles organisieren, ihm schreiben, in welcher Reihe, welches Kino wir sitzen usw. aber will er alles nicht mehr, wie gesagt ist ihm egal.

    Jetzt frage ich mich:
    - Will Sie mich nur benutzen um Ihn eifersüchtig zu machen, oder hat sie wohl so interesse an mir.
    - Wie wird mein Freund damit umgehen? Ist es ihm wirklich egal? Oder spielt mir nur einen vor?

    Ich hoffe halt wirklich, dass sie mich nicht nur benutzen will, möchte sie selber nur kennenlernen und viellecith auch mehr, weiß ich nicht...
     
    #1
    Braunbaer, 13 Juni 2005
  2. Kingi
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denk mal du bist das Mittel zum Zweck, nur ne "Maschine" in ihren augen....

    und deinem Freund ist das alles bestimmt nicht egal, ein Mann zeigt selten nach außen hin Gefühle, der markiert den Starken, den Coolen... bin mir sicher dass er innerlich brodelt wie ein Teekessel auf 100°
     
    #2
    Kingi, 13 Juni 2005
  3. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich denke, dass sie dich in erster Linie schon benutzt, um ihn eifersüchtig zu machen. Außerdem sucht sie vielleicht eine Möglichkeit über Dritte in der Nähe ihres Ex zu bleiben. Indem sie was mit dir macht, weiß sie auch immer, was mit ihm grad so los ist.
    Ich glaub auch, dass es ihm was ausmacht, aber er spielt es halt runter. Ich denke, er weiß noch nicht so genau, was er will.
    Bei meiner besten Freundin und mir ist das so, dass wir einen sogenannten Ehrenkodex haben: Die Freunde, Liebhaber und Exfreunde der anderen sind absolut tabu! Das bringt nix als Ärger.
     
    #3
    It-Girl, 13 Juni 2005
  4. mms
    mms
    Gast
    0
    ich seh das acuh so, das der/ die ex des besten oder der besten freundin sowas von obertabu ist, weil man sich eben viel zu leicht zwischen die fronten begibt...

    von daher, hmm, kannst ja schon mit ihr ins lino gehn, aber es sollte halt nciht unbedingt was laufen...

    :zwinker:
     
    #4
    mms, 13 Juni 2005
  5. Braunbaer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    91
    0
    Single
    Danke für die bisherigen Antworten und entschuldigt meine Rechtschreibung, bin auf Arbeit und schreibe mehr oder weniger Geheim, in einem Browser Fenster unserer Telefonanruf - Liste, kopiere die Texte rüber und muss schnell abspeichern, immer die Sorge Chef steht hinter mir :grin: Also ist kontrolle leider nicht möglich...

    Nunja, muss ich wohl mit Leben, mit der Situation. Juhu ich bin Mittel zum Zweck, auch wa schönes :zwinker:

    Hoffe ihr schreibt trotzdem noch, eventuell Tipps, wie ich nicht mehr als Mittel zum Zweck fungiere, sondern einfach nen Freund sein kann. Oder halt Tipps was ich machen soll, wenn sie sehr offensiv "ranngeht"
    Spiele zur Zeit alle Möglichkeiten durch...
     
    #5
    Braunbaer, 13 Juni 2005
  6. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Du möchtest nicht ernsthaft ein Freund für jemanden sein, der dich nur ausnutzt, oder?

    Wenn sie offensiv rangeht, dann blockst du es ab und sagst ihr, dass du bei den Spielchen nicht mitmachst, das bist du deinem Kumpel schuldig!
     
    #6
    It-Girl, 13 Juni 2005
  7. Braunbaer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    91
    0
    Single
    Bin mir da selber nicht ganz sicher, nett ist sie. Aber ich werde ja sehen was heute Abend so wird und wie sie sich verhält. Wenn Sie mich nur ausnutzt will ich auch nicht mit ihr befreundet sein, das ist klar.

    Das blocken werde ich selbstverständlich dann machen! Das letzte was ich will ist meinen Freund hintergehen! Naja ich halt euch auf dem laufenden...
     
    #7
    Braunbaer, 13 Juni 2005
  8. Braunbaer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    91
    0
    Single
    So ist der Abend abgelaufen:
    Noch kurz eine Information die ich verschwiegen hatte, Ihre kleine Schwester ist meine Ex... und wohnt mit ihr natürlich unter einem Dach.

    So ist nun der Abend abgelaufen:
    Habe Sie abgeholt, das wahr schon peinlich, weil einmal meine Ex am Fenster stand und gewunken hat, und zum anderen eine Etage drüber Ihre Mutter am winken wahr Oo Meine Fresse ... Von da an ging es dann zum Kino mit lustigen Gesprächen weiter, wahr schon klasse ^^ Wahr die ganze Zeit ziemlich locker und so wurde auch der Abend. Haben uns super verstanden und viel Spaß gehabt, alles klasse. Nur haben wir dann im Kino die Dorfmadratze getroffen, die hat sich anscheinend Ihren Teil gedacht und rumerzählt ich hätte was mit ihr -_- Wahr aufjeden Fall plötzlich am Telefonieren und guckte dauernd hektisch zu mir rüber. Naja nicht weiter beachtet und einen super Abend erlebt, nach dem Kino noch Mc's alles cool. Sie hat auch kaum von Ihrem Ex gesprochen, also sah es nicht wirklich danach aus als wolle sie mich benutzen um an Infos zu bekommen. Auf dem Rückweg, ist uns dann Ihr Ex über den Weg gelaufen, total fertig wie immer (seit er sich getrennt hat) und sie unterhielt sich mit Ihm... Also aus dem Auto zum Fenster hinaus. Das dauerte so ne 3/viertel Stunde und sie meinte halt dass sie sich sehr sorgen um ihn macht (ist auch verständlich, seit der Trennung ist er nurnoch am saufen, nimmt Schlaftabletten, macht nurnoch kacke... Schule und Beruf ist wohl absolut schlecht). Das Gespräch zwischen den beiden wahr mir sehr sehr unangenehm, saß ja quasi daneben und musste mit anhören was so abgeht Mit Guter Stimmung wahr nichts mehr... Die Situation richtig scheisse!

    Hab sie dann noch nach Hause gefahren, verabschiedet und später zu Hause noch ne Sms geschickt, dass ich es echt klasse fand und Witze gemacht. Ihre Antwort kam bei Endless Fantasy, sie fand den Abend auch schön und meinte gerne wieder.

    Nun hatte ich am nächsten Tag Schule und ich sitze ja neben meinem Freund / Ihrem Ex, er verhielt sich mir gegenüber komisch plötzlich meinte nen anderes Mädchen aus der Klasse, was mir einfallen würde, mit seiner Ex auszugehen, zudem dann noch ne Message von einem Bekannten ob ich seine Ex flachgelegt hätte Mein Freund meinte dass ihn das besonders mitgenommen hat, weil die an dem Tag des Kinobesuches genau 2 Jahre und 9 Monate zusammen gewesen währen. (Hat sie wohl vergessen, aber er halt nicht) Das wusste ich nicht... Kacke Glaube auch dass er ein bisschen überrascht wahr, dass ich das echt gemacht hatte, kam so bei dem Gespräch rüber (Glaube er meinte es währ nen Witz) Naja, zudem sagte er mir noch, dass schon rumerzählt wird ich hätte was mit ihr oder ich hätte mich in sie verliebt - Leben in nem Dorf geht schnell rum.

    Habe dann meine Ex angerufen und sie gefragt, ob sie was davon wüsste, ne weiß sie nichts von? Ihr ist es auch egal wenn ich was mit Ihrer Schwester mache. Komisch warum lügt mein Freund. Bis auf die aufgezählten können es kaum Leute erzählen, sonst wüsste das meine Ex sicher... Glaube das hat ihn sehr mitgenommen, aber zwischen mir und Ihr entwickelt sich eventuell eine Freundschaft oder ähnliches (Also das was ich wollte!) Habe Ihn auch noch mal gefragt ob es ihn gestört hat, meinte wieder nein.... ist ihm egal, nur wer sie verarscht bekommt was auf Maul (Hat er auch gesagt bevor ich mit der kleinen Schwester zusammengekommen wahr). Die Mutter wird sich wohl auch was denken: Erst macht er mit meiner kleinen Schwester rum, dann ist mit der Schluss und er versuchtes bei der großen?

    Ihr seht:
    Ein Abend mit Folgen:
    - Die Mutter wird sich sonst was denken
    - Mein Freund verhält sich mir gegenüber komisch (meint ich währe in sie verknallt und ist wohl sauer. Die Behauptung das spricht sich rum und meinen viele, stimmt wohl nicht)
    - Mit meiner Ex versteh ich mich jetzt besser als vorher Oo
    - Es wird allgemein rumerzählt (eher im kleineren kreis) dass ich was von Ihr will
    - Sie findet mich auch sehr nett und will gerne wieder was mit mir machen
    - Die neue Flamme meines Freundes (mit der er ja rumknutscht) hat sich nicht wirklich geäußert.

    Jo, so schautes aus... Würde gerne mal ne Einschätzung der Situation von eurer Seite lesen können. Klar gibt es mehr Probleme als vorher, aber es wahr ein schöner Abend, den ich nicht bereue. Nur hätte ich den Kinobesuch verschoben, wenn ich das gewusst hätte mit den 2 Jahren und 9 Monaten!!! Hoffe auf Antworten und vielleicht Tipps wie ich den Leuten klar machen kann, dass ich sie nur als Gute Freundin haben will, mehr nicht.

    Der Braunbaer,
    danke fürs lesen!
     
    #8
    Braunbaer, 15 Juni 2005
  9. Gollum1982
    Gollum1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verheiratet
    war / wahr:

    war -> Form von sein: Verb, Hilfsverb sein

    ich war
    du warst
    er/sie/es war
    wir waren
    ihr wart
    sie waren

    wahr -> wahr: Adjektiv

    1 Den Tatsachen entsprechen - "Die Geschichte, die er erzählte, ist wahr und nicht gelogen."
    2 echt; unbezweifelbar vorhanden; wirklich - "Das ist wahres Können."

    Autsch, das tut nun echt weh...

    Aber um auch ein wenig auf Dein Problem einzugehen ein vielzitierter Satz:

    "(Ex-)Freundin vom Freund sind tabu!"

    Ich denke schon, dass Deinem Freund das gehörig stört, dass DU mit ihr ausgehst - auch wenn er es nicht richtig zugeben mag. Da musst Du nun selber entscheiden, was Dir wichtiger ist - Dein Freund oder die Frau.

    golli
     
    #9
    Gollum1982, 15 Juni 2005
  10. Braunbaer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    91
    0
    Single
    Entschuldige nochmals meine Rechtschreibung, aber alles geschieht in großer Eile :zwinker:
     
    #10
    Braunbaer, 15 Juni 2005
  11. Gollum1982
    Gollum1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verheiratet
    Ähm, das Wort war/wahr zu vertauschen hat aber nix mit Schnelligkeit oder vertippen zu tun... :rolleyes:

    golli

    PS: Und nun ist gut und beeil Dich schnell weiter beim schreiben :smile:
     
    #11
    Gollum1982, 15 Juni 2005
  12. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Golli : Danke, er wird's sich merken und nun bitte keine endlosen Diskussionen mehr über die Rechtschreibung....


    @ Braunbär: Ich denke mal es ist für alle Beteiligten das Beste, wenn Du den Kontakt zu ihr einfach sein läßt. Dein Freund möchte Dir, aber auch allen anderen gegenüber, natürlich nicht zugeben, dass er etwas dagegen hat. Wenn Du also nur den Anflug des Ärgers oder der Enttäuschung bei ihm spürst, dann lass' es doch einfach. Auch wenn es hart klingt: Frauen kommen und gehen, Freunde bleiben bestehen (Männer kommen und gehen, Freundinnen bleiben bestehen --- damit jetzt kein Ärger aufkommt). Jeder der einmal eine lange Beziehung beendet hat / verlassen wurde, weiß, dass es stimmt.
    Du hast Dich (noch) nicht in sie verliebt, also lass' es auch nicht dazu kommen.


    Gruß,
    Trav
     
    #12
    Traveller79, 15 Juni 2005
  13. ImperatorBob
    0
    lol in welcher klasse was das gleich nochmal! So wie sich die leute verhalten (viele erzählen,. tuscheln, erzählen gerüchte) würde ich eher auf Kindergarten tippen!
     
    #13
    ImperatorBob, 15 Juni 2005
  14. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry @ Gollum
     
    #14
    Traveller79, 15 Juni 2005
  15. Erinnert mich fast an meine Situation. Hab 1,5 Jahre ne Freundin gehabt und die hat mich dann für nen anderen verlassen. nach 2 wochen getrennt und dann nach n paar tagen mit meinem Kumpel zusammen gekommen. und jetzt lecken die auf meinem schoß rum wenn sie besoffen sind. schaffen das küssen aber auch nur wenn mindestens einer besoffen is :grin:

    tja was man sich nich alles gefallen lassen muss :angryfire :madgo:
     
    #15
    kaufhauskotzer, 15 Juni 2005
  16. Phantro
    Gast
    0
    mein bester kumpel geht auch mit meiner ex freundschaftlich aus und es kotzt mich tierisch an das er das macht, da er genau weiß was sie abgezogen hat und das war schon ne mieße tour. er hat zwar selbst eine freundin und will wohl nichts von ihr aber ich hasse es wenn er ihr in den arsch kriecht.

    naja, jetzt sind wir keine kumpels mehr, eher bekannte! ich kann sowas nicht verstehen das man mit so jemand befreundet sein kann/will wenn man weiß was sie gemacht hat.

    tjo vielleicht hilft dir das!
     
    #16
    Phantro, 15 Juni 2005
  17. Galotta
    Galotta (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Verliebt
    Ich glaube nicht das es deinem Freund egal ist. Dabei spielt es nicht mal eine Rolle ob sie sich Freudschaftlichen getrennt haben oder nicht. Er wird immer wieder an Sie denken (das braucht seine Zeit um sich zu lösen) und nicht gerade freunden Sprünge dabei machT.
    Und wenn er nun an Sie denkt und jetzt auch noch daran denken muß das Du mir ihr Ausgeht, erfreut ihn das sicherlich noch weniger.

    Frage dich selbst, Bist du sein Freund ? Wenn die Antwort Ja lautet solltest du es lassen. (mMn)

    mfg ß
     
    #17
    Galotta, 15 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dringend meines Freundes
LenaM87
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 September 2014
39 Antworten
-Pati-
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juli 2012
3 Antworten
erbsenbaby
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2007
16 Antworten