Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #1

    Dringend: Kreislauf wieder in Gang bringen

    Mein Kreislauf ist grade total im Eimer.
    Das Wochenende war wohl etwas zu ... exzessiv *g*

    Auf jeden Fall... mir wird schwarz vor Augen, wenn ich aufstehe, schwindelig, bishin zu Schweißausbrüchen.

    Ich muss gleich aber noch mal weg und wieder halbwegs fit sein.

    Hab kein Traubenzucker oder irgendwelche Medikamente da..
    Also brauch ich "Haushaltstipps" von euch.. jetzt.

    Danke
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #2
    Off-Topic:
    :grin: dieser Tippfehler ist zu geil
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #3
    Waaaah wie schrecklich *im Boden verschwind*

    Lol... menno :grin:

    Naja... n Tipp parat? :tongue:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #4
    Hm, kaltes Wasser über das Handgelenk (Puls) laufen lassen kann helfen. Und allgemein nen nassen kalten lappen auf Stirn und Schläfen drücken. Langsam bewegen, alles Ruckartige vermeiden. Super wäre natürlich, wenn du ätherische Öle aus Kampfer oder Eukalyptus oder Pfefferminz oder so da hättest. Da kanns sehr helfen, dran zu schnuppern oder die Schläfen einzureiben.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    27 Mai 2007
    #5
    Mach Wechselduschen!
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    27 Mai 2007
    #6
    Vielleicht eine Bouillon, um den Salzgehalt wieder ins Lot zu bringen?
    Oder Schokolade um selbiges mit dem Zuckerspiegel zu tun?
     
  • Annii
    Annii (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    27 Mai 2007
    #7
    Wann hast du das letzte mal gegessen?
    reichts noch für ein bisschen Schlaf?
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #8
    Mh so gegen 15 Uhr zwei Toastbrote, war auch bisher das einzige für heute.
    Ess jetzt grad son Hanuta..

    Also... ich hab jetzt den ganzen Tag nur im Bett gelegen... aber dann wurds wenn ich das nächste Mal aufgestanden bin noch schlimmer...
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #9
    ich würde an deiner stelle mal viel trinken. :zwinker:

    aspirin wirkt dazu auch noch kleine wunder.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #10
    Dann ists ja auch kein Wunder, wenn dir schwinelig/schlecht ist.

    Iss was Vernünftiges, trinke viel Wasser/Sprudel, versuch ein Stündchen zu schlafen (wenn es die Zeit zulässt). Rest wurde ja schon gesagt.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #11
    Naja am Essen kann es wirklich nicht liegen ... das ist für mich schon relativ "viel". Also... ich esse sonst auch nicht mehr.
     
  • *Nattybaby*
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #12
    Zuckerhaltiger Tee (oder halt purer Zucker, hinlegen, beine hochlagern, viel trinken
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #13
    eben nicht im bett liegen sondern dich bewegen. nen kurzer spaziergang an der frischen luft hilft wunder. im liegen kann dein kreislauf nicht auf touren kommen, da sakt er natürlich noch mehr ab...
    dazu nen glas cola, viel mineralwasser und was ordentliches in den magen...
    in dem moment wo dir schwindelig ist hilft natürlich hinlegen damit wieder blut ind en kopf kommt. aber wenn du liegst stellt sich dein körper auf shclafen, ausruhgen ein -> kreislauf wird heruntergefahren. wenn du also raus musst zeig deinem körper dass er wieder was tun muss. bewegung, evtl ne kalte dusche..
     
  • LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #14
    am besten ein traubenzucker zerkauen und was trinken dich hinsetzen und ruihger atmen, kenne das problem leider nur zu gut :cry:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #15
    Leg dich auf den Rücken und fang an mit Füße-Kreisen (brauch ich wohl nicht zu erklären) und mach nach einer Weile mit Fahrradfahren weiter (ebenfalls auf dem Rücken liegend Beine vor-und zurück kreisen lassen, kennst du bestimmt von früher?). Das hilft bei mir immer.
     
  • Sir K.
    Sir K. (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #16
    Off-Topic:
    Ich auch... :geknickt:

    Bei mir selbst ist aber das Problem das ich die komplette Palette bekomme, was der Körper so anzubieten hat. Kalter Schweiß, Übelkeit, verschlechtertes Seh/Hörvermögen, Übelkeit, bleiche Haut usw. Wirklich schrecklich. Zum Glück passiert das nicht häufig. :ratlos:


    @Topic: Was ich immer mache ist, Schokolade Futtern (wegen Zucker), mich hinlegen und Beine hoch. Ruhe und (wenn möglich) Zimmer abdunklen. Wenn ich damit einen Spaziergang machen würde dann würde man meinen ich wäre vom nächsten Friedhof abgehauen. :grin:
     
  • tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #17

    schon mal an einen zuckertest gedacht ?
     
  • Sir K.
    Sir K. (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #18
    Da meine Mutter Diabetikerin ist, habe ich das natürlich gleich gemacht. Der Arzt meinte der Zucker sei in Ordnung. Er sagte auch, wenn das ab und zu (damit meine ich ein zweimal im Jahr) passiert sei das kein Thema. Bin auch deswegen unter ärztlicher Überwachung. Sprich, einmal im Monat dort antanzen. :zwinker:
     
  • tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #19

    darum meine frage.
    bin seit einem jahr leider auch diabetiker.
     
  • Sir K.
    Sir K. (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #20
    Ich kann dich verstehen das du Diabetis nicht magst. Das war anfangs auch meine erste Befürchtung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste