Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dringend!!Pille danach und Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von CChica, 26 Mai 2006.

  1. CChica
    CChica (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,

    ich habe ein riesen Problem und hoffe dass mir ganz schnell jemand weiterhelfen kann. Ich nehme zur Zeit eine normale Pille namens "Valette" und habe sie am anfang des letzten Zyklus vergessen. Hatte nachdem Sex mit Kondom, welches leider gerissen ist...daraufhin hab ich mir sofort die Pille danach geholt. Dies passierte ca. am 14.Tag meines Zyklus...(also zum gefährlichsten Zeitpunkt):ratlos:
    Die Notärztin (aufgrund des Wochenendes) sagte mir ich solle ab sofort meine normale Pille nicht weiter einnehmen und ich würde starke blutungen bekommen. Nun stellt sich für mich die Frage ob ich eine normale "Pillenpause" von 7 tagen einlegen muss EGAL ob ich meine Blutung hatte oder nicht?? Da ich bisher noch keine Blutung hatte müsste ich aber doch theoretisch die Pille nach 7-tägiger Pause weiternehmen...damit ich ab dem nächsten Zyklus wieder geschützt bin oder???

    Kann mir da irgendjemand weiterhelfen. Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #1
    CChica, 26 Mai 2006
  2. Angel84
    Gast
    0
    Hatte geraude auch das Problem mit der "Pille danach"
    Be mir hats allerdings geheissen, das ich ganz normal meine Pille weiternehmen muss, allerdings aber der Schutz nicht mehr 100%ig besteht bis zur nächsten packung, und daher trotzdem noch mit Kondom verhütet werden muss.

    Mmm wie es bei dir aussieht, keine Ahnung, aber ich würde es sicher mal abklären lassen, da bei dir keine Blutung aufgetreten ist, wo sie doch sollte, nicht das doch noch die möglichkeit einer Schwangerschaft besteht.
     
    #2
    Angel84, 26 Mai 2006
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    also eine der ersten pille in der ersten woche hast du vergessen, ja? dann war schutzwirkung erstmal futsch, ja. valette hat besondere regelungen fürs vergessen der pille, hast du die packungsbeilage beachtet? oder die anweisungen auf www.valette.de, rubrik "pille vergessen?" - da steht genau, was in welchem fall zu tun ist und wann wieder verhütungsschutz besteht.
    zitat von http://www.valette.de/vergessen/vergessen2b1.php
    "Sie haben nur 1 Tablette in Woche 1 vergessen:

    Holen Sie die Einnahme so schnell wie möglich nach, auch wenn dies bedeutet, dass Sie zwei Tabletten zur gleichen Zeit einnehmen. Sie können dann die Tabletteneinnahme wie gewohnt fortsetzen, müssen jedoch in den nächsten 7 Tagen zusätzliche empfängnisverhütende Schutzmaßnahmen (z.B. ein Kondom) anwenden. Wenn Sie in der Woche vor der vergessenen Tabletteneinnahme Geschlechtsverkehr hatten, besteht das Risiko einer Schwangerschaft. Informieren Sie in diesem Fall unverzüglich Ihren Arzt."

    ---
    somit wärst du nach den sieben tagen zuverlässiger einnahme nach dem vergesser wieder geschützt gewesen.
    (nicht jeder arzt kennt sich gut aus mit den regeln einzelner pillenpräparate - wenns kein gyn-notarzt war, erst recht nicht...) PD wär nicht unbedingt nötig gewesen, wenn wie gesagt mehr als sieben tage pilleneinnahme zwischen vergessen und panne gab.

    wieso kommst du darauf, dass es am 14. tag deines zyklus einen gefährlichsten zeitpunkt gibt?

    als pillennehmerin gilt der natürliche zyklus für dich nicht.

    die valette unterdrückt ja den eisprung - und zwar permanent.

    im natürlichen zyklus ist der eisprung normalerweise 14 tage vor der FOLGENDEN menstruation (anders gesagt: auf den eisprung folgt 14 tage später die blutung, wenn das ei nicht befruchtet wurde.).

    du hast am beginn der pillenpackung eine pille vergessen - das kann dafür sorgen, dass JEDERZEIT nach vergessen ein eisprung folgt.

    den zusammenhang mit dem gefährlichsten zeitpunkt am 14. zyklustag erklär mir mal...


    hm, naja, bislang kenn ich es so, dass man normal die pille weiternimmt, sich auf die wirkung aber nicht verlassen darf. nicht jede frau kriegt nach der pille danach starke blutungen. seltsam.

    hast du die packungsbeilage der pille danach (vermutlich duofem?) gelesen? was steht da zu diesem thema drin?

    hast du denn nach der pille danach die valette normal genommen? oder hast du die pause vorgezogen? oder was?

    eine pause länger als sieben tage sorgt dafür, dass der eisprung nicht zuverlässig unterdrückt wird.

    kannst du nochmal mit datum aufdröseln, an welchem tag du
    1. die valette-pille vergessen hast und die wievielte pille im streifen das war,
    2. du das mit dem kondomreißen hattest,
    3. du die pille danach genommen hast
    4. und was du dann getan hast: valette weitergenommen oder nicht?
     
    #3
    User 20976, 26 Mai 2006
  4. CChica
    CChica (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal danke für die superschnelle und ausführliche Antwort!!
    Also zunächst einmal traf das zu, dass ich in der woche vor der vergessenen pille sex hatte, d.h. ich war sicher nicht mehr hinreichend geschützt: Ich hatte am ersten tag der pilleneinnahme sex und hab die 3. oder 4. pille im zyklus vergessen, daraufhin sagte mit meine Fraunärztin MÜSSTE ich den gesamten Zyklus mit Kondom verhüten!

    Dann zu deiner Frage, dass der normale zyklus für mich nicht gilt....
    Durch die vergessene Pille kann sich im laufe des Zyklus ein Eisprung ereignen die höchste wahrscheinlichkeit dazu liegt wohl so um den 12./14. tag oder so, wie im normalen zyklus. Die Notärztin sagte auch so was in der art....(ich war leicht aufgeregt...:eek: )

    In der Packungsbeilage von duofem steht drin, dass man die Pille normal weiternehmen soll. Ich hab mich an die anweisung der ärztin gehalten weil ich mir dachte die wirds schon wissen.


    2. kondom gerissen war am 12. tag der pilleneinnahme
    3. einen tag später hab ich duofem genommen
    und 4. hab ich an dem tag an dem ich duofem genommen habe die Valette nicht mehr genommen!

    Vielen Dank für eure weiteren Tips!!!!!!!!!
     
    #4
    CChica, 26 Mai 2006
  5. CChica
    CChica (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Kann mir vielleicht noch jemand nen Hinweis geben ob ich dann mit der Pille nach 7-tägiger Pause einfach weitermachen soll?
    Schwangerschaftstest wäre wohl aber trotzdem ratsam...

    vielen dank
     
    #5
    CChica, 27 Mai 2006
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    sorry, konnte gestern nicht mehr antworten.

    gilt auch für die meisten pillen (noch), aber wie auch in der beilage deiner pille valette steht, hat die valette andere regeln.
    siehe auch www.valette.de, hatte ich ja oben schon verlinkt.

    das ist keine frage, sondern ne tatsache.

    nö, jederzeit nach der vergessenen pille kann ein eisprung passieren - und eher in den tagen direkt nach dem pillenvergesser. und nicht ne woche später.
    der natürliche zyklus ist bei pillenanwendern völlig irrelevant.
    3. (a) oder 4. (b) pille hattest du vergessen. wenn danach wieder korrekt genommen, dann waren das in fall a die 4., 5., 6., 7., 8., 9., 10. und 11. pille - die 12. pille war dann die 9. korrekt genommene pille. an dem tag platzte das kondom. keine gefahr, du hattest ja sieben pillen nach der panne schon korrekt genommen. auch in fall b, dass die 4. pille vergessen wurde, war alles okay, denn die 12. pille war die achte korrekt genommene pille nach vergessen.

    pille danach wäre nicht nötig gewesen, wenn man sich an die anweisungen der gebrauchsinformation der valette hält.

    kann ich verstehen, nur: in solchen fällen am besten künftig an die gebrauchsinformation halten. die notärztin hat ja auch das mit dem eisprung nicht so ganz korrekt wiedergegeben.

    und das ist jetzt sieben tage her mit dem nicht nehmen, ja? ich hoffe, du hast jetzt noch zusätzlich verhütet. denn nach nur 8 oder 9 korrekt eingenommenen pillen sieben tage pause zu machen, ist grundsätzlich "zu wenig", um in sieben tagen pause den schutz zu gewährleisten. andererseits hattest du eh viele hormone dank der duofem im körper...

    gab es denn eine blutung in der pause?

    ich schlage vor, dass du wieder anfängst mit der pille, aber MINDESTENS sieben tage extra verhütest - zur sicherheit.

    schwangerschaftstest: wozu? es bestand zur zeit des kondomvergessers schutz durch die valette. und hätte kein schutz mehr bestanden, dann wäre sehr sicher durch die PD eine schwangerschaft verhindert worden.

    du hast am 12. tag den kondomreißer gehabt und dann pause gemacht (mit duofem intus). wenn das jetzt sieben tage etwa her ist, ist es eh noch viel zu früh für einen handelsüblichen schwangerschaftstest. hätte eine befruchtung stattgefunden, dauerte es eh nach dem koitus etwa 19 tage, bis genug HCG gebildet worden wäre - das schwangerschaftshormon, welches durch den schwangerschaftstest nachgewiesen würde.

    also verhüte jetzt einfach noch sieben tage zusätzlich, während du die valette nimmst, und wenn du unbedingt willst, mach so drei wochen nach dem kondomplatzerding einen test - nötig ist er nicht.

    und lies dir bitte mal ganz genau und sorgfältig die beilage deiner pille valette durch.
     
    #6
    User 20976, 27 Mai 2006
  7. CChica
    CChica (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Mosquito, Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!!!
    ich kann ja leider nur widergeben was meine Frauenärztin gesagt hat zum einen steht in der packungsbeilage der valette drin:
    so da ich in den tagen vor der vergessenen Pille sex hatte bin ich da zur Ärztin und die meinte dass es am Anfang der Pilleneinnahme sehr unwahrscheinlich wäre, dass ein Eisprung stattgefunden hätte und ich einfach den Rest des Zyklus mit Kondom verhüten solle.
    Da ja aber NICHT der Fall eingetreten ist der in der Packungsbeilage beschrieben wurde kannst du ja auch NICHT nach diesem Beispiel rechnen. D.H. Erst Sex und dann Pille vergessen wird in der Packungsbeilage von Valette überhaupt nicht berücksichtigt. Korrigiere mich wenn ich da falsch liege...

    Hab jetzt zum Glück meine Blutung bekommen und fange heute mit der neuen Packung an! Vielen Dank!!!!:smile:
     
    #7
    CChica, 27 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dringend Pille danach
ablox123
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Juni 2013
24 Antworten
razorlight
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Dezember 2006
8 Antworten
Magdalena567
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Mai 2006
10 Antworten