Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    4 Dezember 2008
    #1

    dringend! schwanger?? :weinen:

    hey leute, eine gute freundin ist gerade ziemlich durch den wind, da sie die vermutung hat, schwanger zu sein. ich kenn mich da nicht so aus, da ich schon seit jahren nicht mehr mit pille verhüte, daher mal kurz die situation:

    sie hat in der dritten woche die pille vergessen und dann in der woche ihrer tage (also am ende) sex..... - kann es denn sein, dass sie schwanger geworden ist??

    vielen dank schon jetzt für eure hilfe!
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    4 Dezember 2008
    #2
    hat sie die Pille nachgenommen? Ist sie normal in die Pause?
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2008
    #3
    Wie viele Tage sind denn seit dem Vergesser vergangen?

    Wenn man in der 3. Woche eine Pille vergisst, hat man zwei Möglichkeiten: entweder man macht keine Pause oder man zählt den Vergesser als den ersten Pausentag und beginnt nach 7 Tagen wieder mit einem neuen Blister.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    762
    101
    0
    Verlobt
    4 Dezember 2008
    #4
    also sie hat die pille am nächsten tag ganz normal weiter genommen, es fehlt nur das eine mal quasi :ratlos:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    4 Dezember 2008
    #5
    ich habe noch eine weitere Frage gestellt: ist sie danach normal in die 7-tägige Pause?

    Falls ja, dann hat sie gewissermassen die Pause verlängert, war entsprechend in der Pause nicht geschützt und kann daher schwanger sein.

    Wann war der Sex?
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    762
    101
    0
    Verlobt
    4 Dezember 2008
    #6
    und den sex hatte sie dann eine ca. woche später, soweit ich weiß

    ja ich glaube schon, dass sie diese 7 tage pause gemacht hat... oje,k sie ist erst paar wochen mit ihrem freund zusammen... na morgen seh ich sie nochmal...

    ab wann kann man einen test machen??
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    4 Dezember 2008
    #7
    Es ist sehr entscheidend, ob sie die 7 Tage Pause gemacht hat. Falls sie sie nicht gemacht hat und einfach den nächsten Pillenblister angehängt hat, dann hat sie auf den Vergesser richtig reagiert und war sie geschützt. Sonst nicht - und von dem gehe ich hier aus.

    Test 19 Tage nach dem kritischen Sex.

    Ich gehe davon aus, dass der Sex schon vor ner Weile stattgefunden hat und nicht erst vor max. 72h? Falls doch, dann sollte sie sich noch - schleunigst, versteht sich - um die Pille danach kümmern.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2008
    #8
    19 Tage nach dem vermeintlich kritischen GV!

    Mehr, als einen Test zu machen, bleibt deiner Freundin jetzt eh nicht mehr übrig. Vielleicht sollte sie sich mal genau über die Pille erkundigen, damit ihr solche Fehler in Zukunft nicht mehr unterlaufen. Wenn man bei einem Vergesser in der 3. Woche richtig handelt, ist der Schutz nämlich nicht zwangsläufig weg. Außerdem gibt es ja auch noch sowas wie Kondome, wenn man sich nicht sicher ist, ob man auch wirklich geschützt ist.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    762
    101
    0
    Verlobt
    4 Dezember 2008
    #9
    ok danke samaire udn khaotique für die schnelle hilfe!! ich hab bei mir noch nen test rumliegen, den werd ich ihr mal mitbringen .... hoffen wir das beste :geknickt:

    ja ich weiß, sie ist eigentlich auch gar nicht so... ich weiß noch nicht, wie es zu dieser "Leichtsinnigkeit" gekommen ist, war erst mal nur ein not-anruf *seufz*
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    4 Dezember 2008
    #10
    Die 19 Tage aber bitte unbedingt abwarten, ansonsten ist das Resultat NICHT zuverlässig. Und auch keine Frühtests machen - die sind erst recht oftmals falsch. Das einfach nochmals so als Hinweis...
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    762
    101
    0
    Verlobt
    4 Dezember 2008
    #11
    ok gut. sagt mal, ich seh gerade, der test, den ich hier noch hab, der ist im sept. "abeglaufen". ist der da jetzt echt komplett unnütz?
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    4 Dezember 2008
    #12
    ich weiss es nicht, aber ich persönlich würd mich definitiv nicht auf einen abgelaufenen Schwangerschaftstest verlassen und besser einen neuen kaufen.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    762
    101
    0
    Verlobt
    5 Dezember 2008
    #13
    also ich hab heut nochmal mit ihr gesprochen. sie hatte tatsächlich die pille vergessen und dann ganz normal weiter genommen, weil sie es anfangs gar nicht bemerkt hatte, dass sie sie vergessen hatte (stress und dann noch im dunkeln genommen :geknickt: )
    und der sex war dann eben kurz daruaf in der vierten woche. das dumme ist halt, dass sie auch gebährmutterziehen hat und brustweh... kann nun natürlich auch einbildung sein. was meint ihr?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    5 Dezember 2008
    #14
    Was wir meinen dürfte euch kaum weiter bringen.

    Ein Schwangerschaftstest muss her! Das ist die einzige Möglichkeit, um Gewissheit zu kriegen. Und so schwer dürfte es ja auch nicht sein, einen zu besorgen. Einen Neuen, der nicht schon ewig rumliegt. Die kosten doch nur ein paar Euro und inzwischen gibts die in fast jedem Supermarkt.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    5 Dezember 2008
    #15
    Haben wir ne Kristallkugel? Ist doch völlig schnurz, was wir meinen. Sie kann schwanger sein, mehr können wir nicht wissen oder sagen und das muss reichen. Sie soll doch einfach einen Test kaufen, so schwierig ist das ja beim besten Willen nicht. Abwarten muss sie jetzt halt ein paar Tage - Pech halt, hätte sie sich vorher informieren müssen. Mutmassen und sich irgendwelche angeblichen Symptome einreden bringt niemanden weiter.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    762
    101
    0
    Verlobt
    5 Dezember 2008
    #16
    na hey moment mal, ich habe nur nach eurer meinung der symptome wegen gefragt, da könnt ihr euch solche kommentare wie "das hätte sie wissen müssen" auch sparen, das bringt nämlich niemandem etwas und außerdem weiß sie das auch selber. ändern kann man nun jetzt auch nix mehr.
    ich finde es ganz schön anmaßend, so zu tun, also könne euch so etwas nie passieren. und natürlich macht sie den test demnächst und ich habe auch nicht gesagt, dass es kompliziert ist, einen zu kaufen oder so, habe hier nur versucht, evtl. noch paar erfahrungsberichte zu finden, um sie bissl aufzubauen, hätte ja sein können, dass es noch irgandwas gibt, was man vielleicht "übersehen" hat.

    danke trotzdem.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    5 Dezember 2008
    #17
    Brustweh hatte ich schon 100x und schwanger war ich noch nie. So viel zu diesem "Symptom".
    Und wegen dem Gebärmutterziehen...
    Es dürfte gar nicht so leicht sein, ein Ziehen im Unterleib der Gebärmutter zuzuordnen und wenn, dann kann deine Freundin genauso gut ihre Tage kriegen oder das Ziehen hat eine der vielen möglichen anderen Ursachen.
    Eine Schwangerschaft äußert sich nicht durch Schmerzen, zumindest nicht in erster Linie und nicht in einem so frühen Stadium. Gibt genügend, die das denken und sich beim kleinsten Schmerz im weiten Bereich des Bauches eine Schwangerschaft einreden.
    Okay bei euch besteht die Möglichkeit wirklich, aber was nützt es euch, wenn ihr euch jetzt auf diese "Symptome" versteift?
    Ein Test muss sowieso her und DANN wisst ihr Bescheid. Vorher ist alles nur Spekulation.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    762
    101
    0
    Verlobt
    5 Dezember 2008
    #18
    ich weiß schon, das hab ich ihr halt auch gesagt. sie ist nur so nervös und versucht alle "zeichen" zu deuten, den test kann sie halt erst montag machen und dreht sie halt am rad. und da wollte ich sie halt nur bissl "aufmuntern". naja, mal sehen, was rauskommt.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    5 Dezember 2008
    #19
    Wenn du sie aufmuntern willst, dann sag ihr, dass Bauchschmerzen und Brustspannen 1000 Ursachen haben können.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    762
    101
    0
    Verlobt
    14 Dezember 2008
    #20
    gott sei dank! der test war negativ und nun hat sie auch die regel bekommen! schwein gehabt!

    danke nochmals für eure hilfe
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste