Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • asiagirl
    Gast
    0
    1 Juli 2003
    #1

    Dringende Frage, Pille am 1. Tag zu spät genommen

    Hallo,

    hab ne Frage, und zwar nehme ich meine Pille immer um 21 Uhr.
    Hatte letzte Woche meine Tage und sollte regulär Sonntag abend wieder mit der 1. Pille anfangen.

    Hatte an diesem Sonntag vormittags und abends Sex, und als ich um 21 Uhr die 1. Pille der neuen Packung nehmen wollte musste ich schockiert feststellen dass keine Pille mehr im Haus war und dass ich Schaf total verschwitzt hatte nen neuen Streifen zu besorgen.

    Die Mum meines Freundes arbeitet in ner Apotheke und hat mir am nächsten Morgen um punkt 8 ne Packung Leios gegeben (Rezept bring ich ihr halt nach), hab die Pille auch sofort genommen.

    Zuerst hab ich mir keine Gedanken gemacht weil ich dachte dass ich mit 11 Stunden Verspätung im Rahmen lieg und in meiner Packungsbeilage ja steht dass der Empfängnisschutz nach 12 Stunden nicht mehr gegeben ist.

    Im Nachhinein hab ich mir aber dann schon meine Gedanken gemacht da es sich ja um die ERSTE Pille der Packung handelt und woher soll sich mein Körper über ne Woche hin merken können vor wievielen Stunden ich meine Pille genommen hab ..

    ausserdem glaub ich hab ich die letzte Pille (also die vor über ner Woche) schon ne Stunde früher als 9 genommen (war im Urlaub und durch das Ausgehn hab ich das Teil halt manchmal kurz vorher - ca ne Stunde - geschluckt).

    Gipfel meiner Unsicherheit ist dass ich heut nachmittag etwas Blut in meinem Slip bemerkt hab, d.h. es war wie mein normaler Ausfluss, nur halt mit braunschimmer. Dieser war aber so schwach dass man ihn auf Haut garnicht sehen konnte, erst wenn man mit Klopapier drüber is hat man bemerkt dass der Farbton dunkler war.

    Hab jetz total panik dass ich was falschgemacht hab, hab Montag morgen ja um 8 Uhr die vergessene Pille vom Vortag genommen und Montag abend mit der normalen Pille weitergemacht.

    Ich glaub ich geh morgen zu meiner Frauenärztin.
    Noch ne Frage, würdet ihr in meinem Fall die Pille danach empfehlen? Ginge die überhaupt noch?

    Bin wirklich für jede Antwort zu meinen Fragen suuuperdankbar!

    Euer Asiagirl
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2003
    #2
    Unter 12 Stunden ist unter 12 Stunden - wurscht, wo wann und wieso *g*.
    Noch ein bisserl Ausfluss (auch leicht eingefärbter) ist absolut normal nach der Regel. Waren halt Nachzügler dabei, sowas kommt vor.
     
  • pimpolino
    Gast
    0
    1 Juli 2003
    #3
    die pille danach halte ich für absolut übertrieben. innerhalb 12 stunden isses ok, wie teufelsbraut schreibt, aber du kannst ja zur sicherheit nochmal deinenFA fragen...
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Juli 2003
    #4
    Ich würde mir auch keine Sorgen machen, da du sie ja innerhalb von 12 Stunden nachgenommen hast!
    Leichte "Nachblutungen" sind normal und nicht besorgnisserregend.
    Was soll ich sonst noch sagen? Bei solchen Fragen immer zuerst FA fragen *g*!
    Nein, hab nicht überlesen, dass du ja hingehen wirst!

    :engel:
     
  • asiagirl
    Gast
    0
    1 Juli 2003
    #5
    Aber gilt das mit den 12 Stunden auch nach der 1 Wochen Einnahmepause? Da müsste mein Körper doch schon seeehr präzise funktionieren oder ? *angst* =(
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Juli 2003
    #6
    Hab keine Angst, die 12 Stunden gelten auch nach den Tagen, oder hast du in deiner Packungsbeilage was anderes gelesen?
    Sicher nicht!
    Es ist so oder so sehr unwahrscheinlich, dass du einen Eisprung hattest!
    Geh noch mal zum FA, der wird dir das letzte Fünkchen Angst nehmen!


    :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste