Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dringende Frage zur Pille/Magen-Darm Grippe

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 91259, 19 Januar 2010.

  1. User 91259
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle...
    Ich habe eine dringende Frage bezüglich der Pille und einer Magen-Darm Grippe....ich nehme seit ca. einem halben Jahr die Pille "Leona Hexal"...ich hatte von Freitag bis Sonntag meine tage & habe gestern am Montag mit einem neuen Streifen angefangen...Nun habe ich heute Nacht um ca. 3 Uhr eine Magen-Darm Grippe bekommen...ich dachte immer die Pille wirkt 4 Stunden nach der Einnahme...das würde ja bedeuten, das die Pille von Montag noch wirkt...jedoch habe ich ja 12 Stunden nachnehmzeit...ich nehme die Pille normalerweise um 13.15 mittags & kann sie bis 1.15 nachnehmen...nun habe ich gewartet bis ich nicht mehr erbrechen muss & nehme sie um ca. 21 Uhr ein jetzt...nun habe ich aberr auch Durchfall...was beudeuten würde, das die Pille nicht mehr wirkt...

    In der Anleitung der Pille steht:
    "Einnahemezeit um mehr als 12 Stunden überschritten" (was ja der Fall wäre wenn ich Durchfall habe & sie jetzt einnehme)
    >> der Empfängnisschutz ist nicht merh gewähleistet. Das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft ist besonders hoch, wenn eine Tablette zum Anfang oder zum Ende des Folienstereifens vergessen wurde. Gehen sie dann wie unten beschrieben vor.<<

    Desweiteren steht bei "Nur eine Tablette in Woche 1 vergessen":
    >> Holen sie die Einnahme sofort nach, selbst wenn sie dadurch zur gleichen Zeit 2 Tabletten einnehmen. Setzen sie danach wie gewohnt die Tabletteneinnahme fort, jedoch sind in den nächsten 7 Tagen weitere Verhütungsmethoden notwendig. hatten sie in der Woche vor der vergessenen Einnahme Geschlechtsverkehr, besteht das Risiko einer Schwangerschaft. Informieren sie in diesem fall sofort ihren Arzt. <<

    ich hatte am Sonnatg das letzte mal Geschlechtsverkehr....also in der Woche davor, am letzten tag meiner Abbruchblutung.

    Nun meine Frage wie soll ich vorgehen, wenn ich weiterhin Durchfall habe & die eben genommene Pille wieder ausgeschieden wird...dann zählt diese doch als vergessen? Und da ich die Woche davor Geschlechtsverkehr hatte & nun so zu sagen 1 Pille vergessen hätte, falls diese bis 1.15 ausgeschieden wird besteht das Risiko einer Schwangerschaft? was soll ich jetzt tun, sofort eine 2 tablette nachnehmen, sobald die 4 Stunden nicht überschritten sind, oder so wie eine Freundin meint, auf keine Fall eine nachnehmen, das es sonst zu einer Überdosierung kommen könnte & den Zyklus normal fortsetzten, nur zusätzlich verhüten, bis zu meiner nächsten Regelblutung?

    Ich weiss in der Packungsbeilage steht das ich bitte ieen Arzt fragen sollte, nur kann ich um diese Uhrzeit schlecht dort anrufen, weil keiner mehr da sein wird...

    Um ein paar ratschläge wäre ich sehr dankbar...

    lg Xx_Me1993_xX

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:55 -----------

    Kann mir keiner helfen? :frown:
     
    #1
    User 91259, 19 Januar 2010
  2. Summergirl91
    0
    Zusätlich verhüten musst du nur solange, bis du 7 Pillen hintereinander korrekt eingenommen hast. Ansonsten kann ich dir leider auch nichts 100%ig sagen. Nachnehmen, obwohl du bis jetzt nach der Einnahme keinen Durchfall hattest würde ich nicht. Zu dem Zeitraum, nach dem die Wirkung gewährleistet ist, lassen sich übrigens auch verschiedene Zahlen finden.
     
    #2
    Summergirl91, 19 Januar 2010
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich fass mal zusammen, ob ichs richtig verstanden hab... bei so viel Text - erstmal die wichtigsten Infos suchen :zwinker:

    1. Pillenpause bis Sonntag

    2. erste Pilleneinnahme Montag 13.15 Uhr

    3. erbrechen Dienstag 3.00 Uhr

    --> bis hier kein Problem für den Schutz

    4. Dienstag keine Pille um 13. 15

    5. zweite Pilleneinnahme Dienstag 21.00 Uhr

    6. Durchfall ab ca. 22 Uhr.

    --> hier die erste Frage: richtiger Durchfall? mehrmals, flüssig etc.?
    davon gehe ich also erstmal aus.

    Da gestern niemand mehr geantwortet hat: hast du denn dann eine nachgenommen? Denn wie du ja gesagt hast, hättest du bis 1.15 Uhr Zeit gehabt.

    Wenn ja und die ist drin geblieben --> dann ist alles ok


    Wenn nein oder wenn die auch wieder nicht drin bleiben wollte, dann zählt die 2. Pille als vergessen.

    So, das bedeutet für den Schutz: die nächsten 7 Pillen kein Schutz... also erst wieder wenn du 7 korrekt genommen hast.

    UND aber auch: kein Schutz in den letzten 7 Tagen. Das ist natürlich äußerst ungünstig, da du ja am SO Sex hattest. Jetzt ist es so. Durch die vergessene Pille kann es jetzt zu einem Eisprung kommen. Spermien können bis zu 7 Tagen überleben. Das heißt im blödesten Fall könnte da jetzt was passieren...
    Man rät in dieser Situation 2 Dinge:

    - entweder du holst dir die Pille danach. Die geht in so einem Fall bis 72 Stunden nach der vergessenen Pille (also der von Dienstag).

    - oder du vertraust darauf, dass die Chance relativ gering ist, und machst nichts (außer die nächsten 7 tage verhüten).

    Was du tust... nun das ist deine Entscheidung... denn wie hoch die Chance ist, das kann dir niemand sagen - im schlimmsten Fall reicht ja ein einziges Spermium das da noch lebt und sich noch bewegen kann...

    Egal für was du dich entscheidest wäre 19 Tage nach dem Sex ein Test angesagt.



    So, dann noch 2 grundsätzliche Sachen:

    Das ist Quatsch. Für eine Überdosierung müsstest du schon sooo viele Pillen nehmen.

    Und man nimmt ja nur nach, wenn man denkt, dass die erste nicht gewirkt hat - also ist von der ja nichts mehr übrig --> folglich kann man so gar nicht "zu viel Pille" erwischt haben.

    Im Zweifelsfall auf jeden Fall lieber nachnehmen!

    Und: bis zur nächsten Blutung verhüten ist sowieso falsch... deine Freundin sollte sich also auch mal gründlich informieren-.. zB mit Packunsbeilage oder auch auf zB Alles über Verhütung und Pille wo alle Fragen (für ALLE mikropillen) sehr gut erklärt sind.



    Ansonsten: sorry dass die Antwort erst jetzt kommt, gestern abend war ich leider arbeiten - also hoffe ich, dass du einfach noch eine nachgenommen hast und es sich somit erledigt hat.

    Falls irgendwas jetzt doch anders war und ich es falsch verstanden hab - einfach nochmal melden :zwinker:
     
    #3
    User 48246, 20 Januar 2010
  4. User 91259
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank schon mal für eure Antworten :smile:

    Also es ist so…ich habe am Dienstag die Pille um 13.15 nicht genommen um zu warten, bis ich nicht mehr erbrechen musste. Dann habe ich sie innerhalb der 12 Stunden nachnehmzeit genommen abends um 21 Uhr. Ab da musste ich nicht mehr auf die Toilette bis am nächsten Morgen um ca. 6 Uhr. Was ja eigentlich bedeutet, dass die erste Pille, die ich an diesem tag genommen habe „drin“ geblieben ist, da sie ja nicht ausgeschieden werden konnte, denn erbrechen musste ich auch nicht mehr.

    Am nächsten tag habe ich sie wieder ganz normal genommen um 13.15...nun war es so, das ich abends um ca. 20.45 wieder Erbrechen musste…zu diesem Zeitpunkt hatte ich die Pille ja aber schon seit über 7,5 Stunden genommen & in der Zwischenzeit (also zwischen 13.15 & 20.45) war ich auch nicht mehr auf der Toilette & somit konnte sie ja auch nicht durch den Durchfall ausgeschieden werden…also müsste sie doch eigentlich ihre Wirkung behalten haben?

    Ich habe gestern bei meiner Frauenärztin angerufen...nun war aber das Problem, das die Ärztin laut der Sekretärin am Telefon gestern nicht in der Praxis war…sie hatte gemeint ich soll heute um ca. 17.30 noch mal anrufen. Das werd ich dann später mal tun & schauen was die dazu sagt :zwinker:

    lg Xx_Me1993_xX
     
    #4
    User 91259, 21 Januar 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich denke, dass schutzmäßig alles okay ist. :smile:
     
    #5
    krava, 21 Januar 2010
  6. User 91259
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Dankeschön für die Antworten nochmal...:smile:
    Also heute hatte ich kein Durchfall und kein Erbrechen mehr...ich denke auf Grund dessen, das ich die Pille nicht mehr ausgeschieden hab müsste eigentlich alles okay sein...:zwinker: Werde trotzdem erstmal noch etwas drauf achten...
    Was ich trotzdem ein bisschen doof fand, war das die Sekretärin meiner Frauenärztin mich heute am Telefon erst 2x versetzt hat & am Ende gar nicht mehr dran gegangen ist... :frown:
    Naja kann man nichts machen...evtl. versuch ichs morgen nochmal...falls jemand noch etwas dazu weiss...ich höre gerne noch Antworten :smile:

    lg Xx_Me1993_xX
     
    #6
    User 91259, 21 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dringende Frage Pille
2 sisters
Aufklärung & Verhütung Forum
12 September 2013
5 Antworten
Venja1995
Aufklärung & Verhütung Forum
21 März 2013
14 Antworten
jaci2
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Februar 2010
9 Antworten
Test