Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dringende Pillenfrage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kuschelkatze, 15 September 2008.

  1. kuschelkatze
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle,

    hätte mal eine Frage bezüglich des Schutzes der Pille. Ich nehme die Pille jetzt seit 4 Monaten durchgängig, am Wochende hab ich mir einen Magen-Darm Virus zugezogen und hab die Pille innerhalb der 12 Stunden Frist eingenommen, als es mir etwas besser ging und die Pille bis zum nächsten Toilettengang 4 Stunden gewirkt hat, ich in dem Zeitraum also keinen Durchfall hatte. Hab von meiner Ärztin heute Antibiotika bekommen, diese können die Wirkung der Pille beeinflussen, meinte Ärztin meinte auch, dass in der 3. Woche der Einnahme der Pille nichts passieren kann, jetzt meine Frage gilt das nur für die 3. Woche oder auch für andere Tage?? Fruchtbare Tage hat man in ja unter Einnahme der Pille nicht mehr.

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
    #1
    kuschelkatze, 15 September 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Die Antibiotikaeinnahme ist nur dann in der dritten Einnahmewoche (oder in späteren) ungefährlich, wenn man hinterher keine Pause macht und das Antibiotikum auch nicht länger als 7 Tage nimmt.
    Dann zählen die Tage, an denen man das Antibiotikum nimmt als Pause und der Schutz bleibt erhalten.

    In der ersten und zweiten Einnahmewoche ist das nicht der Fall, weil man noch nicht genug Pillen genommen hat, um in die Pause gehen zu können.

    Also: Wenn du das Antbiotikum nicht länger als 7 Tage nimmst und im Anschluss noch min. 14 Pillen nimmst, bevor du in die Pause gehst, bleibt der Schutz erhalten, wenn du in der dritten oder einer späteren (alle Wochen, die ohne Pause auf Woche 3 folgen) Einnahmewoche bist.

    Gilt aber nur bei Mikropillen.
     
    #2
    User 52655, 15 September 2008
  3. kuschelkatze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Versteh ich dich jetzt richtig, dass ich wenn ich heute anfange mit den Antibiotika ich nach den 21 Tagen Pilleneinnahme keine Pillenpause machen darf, sonst ist der Schutz futsch, auch wenn ich die Antibiotika in der ersten Einnahmewoche der Pille nehme?? Wenn man meiner Ärztin glauben, kann ist man in der 3 Woche immer geschützt egal ob Pillenpause oder nicht. Gut sie ist keine Gynäkologin aber die Ärzte sollten sich doch so weit auskennen, dass sie wissen wann man geschützt ist und wann nicht.
     
    #3
    kuschelkatze, 15 September 2008
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn du das Antibiotikum in der ersten oder zweiten Einnahmewche nimmst, ist der Schutz so oder so erstmal futsch.
    Wenn du es in der dritten oder einer späteren Einnahmewoche nimmst, kannst du den Schutz erhalten, indem du die Pause weglässt und so die Tage, an denen du das Antibiotikum nimmst als Pause zählst.
     
    #4
    User 52655, 15 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dringende Pillenfrage
Krümelchen89
Aufklärung & Verhütung Forum
11 August 2010
5 Antworten
Krümelchen89
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Mai 2010
8 Antworten
mel123
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Mai 2008
6 Antworten