Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dringendes Problem! Schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Krümelchen89, 13 August 2009.

  1. Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo.

    Ich hab mich schon mal mit dem Thema an euch gewandt, trotzdem nochmal zu meiner Situation:

    Nehme die Pille, hab also einen 28 Tage-Zyklus (Beginn am 1. Tag der Periode, Ende 28 Tage später).
    Am 8. Zyklustag hatte ich mittags Sex. Am 10. Tag Musste ich für 5 Tage lang Antibiotika nehmen (vom 10. bis 14. Zyklustag), d.h. ab dem 10. Zyklustag wirkte die Pille nicht mehr. Ab dann hab ich natürlich mit Kondom verhütet, es geht nur um den Sex am 8. Zyklustag.
    Am 14. Zyklustag ist der Eisprung, d.h. 4 Tage davor bis 1 Tag danach kann ich schwanger werden, d.h. vom 10. bis 15. Zyklustag bin ich fruchtbar. Am 8. Zyklustag hatte ich Sex, Spermien können bis 4 Tage in der Scheide überleben, d.h. sie hätten bis zum 11. Zyklustag überleben können, ab dem 10. könnte ich schwanger werden und auch ab diesem 10. Tag wirkte die Pille nicht mehr.

    Soweit alles richtig oder? D.h. ich könnte schwanger sein.

    Meine Fragen: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich wirklich schwanger bin? Muss ich mir sorgen machen?

    Habe andererseits auch gehört, dass wenn man die Pille längere Zeit vorher nimmt (ich z.B. 4,5 Jahre), kann sich nicht von heute auf morgen ein Ei bilden / ein Ei heranreifen, d.h. es wäre unmöglich, dass am 10. oder 11. Zyklustag schon ein Ei zum befruchten bereit steht, wenn die Pille erst am 10. unwirksam wird. D.h bis wirklich ein Ei herangereift wäre, wären die Spermien vom 8. Zyklustag schon nicht mehr befruchtungsfähig.

    Was stimmt jetzt, die erste Variante, dass ich schwanger sein könnte oder die letztere?


    Ich mache mich seit 2 Wochen total verrückt, erwarte am nächsten Montag meine Periode, nehme morgen die letzte Pille aus dem Blister. Ich denke den ganzen Tag daran, schwanger sein zu können und bin total durch den Wind. Vor 3 Tagen war mir übel, die letzten 2 Tagen etwas flau im Magen, wenn ich was gegessen habe war es aber wieder weg. Seit heute fühle ich wie ein Stechen im Gebärmutterbereich und so ein aufgeblähtes Gefühl im Gebärmutterbereich. Können das Anzeichen für eine Schwangerschaft sein oder kann das davon kommen dass ich mich total verrückt mache und deshalb diese Symptome habe???

    Bitte helft mir schnell!!!!

    Dankeschön schon mal im Voraus.
     
    #1
    Krümelchen89, 13 August 2009
  2. Lily87
    Gast
    0
    Hast du während der AB- Einnahme und 7 Tage DANACH mechanisch verhütet?

    Meines Wissens nach kannst du in dem Fall nicht vom Sex am 8. Tag schwanger werden, sondern nur in der Einnahmezeit + 7 Tage (wenn dein AB überhaupt die Wirkung abschwächt/aufhebt).

    Glaube ehrlich gesagt kaum, dass du am 14. Tag dann gleich den Eisprung hattest, weil das Ei ja auch länger braucht um heranzureifen. (ganz sicher bin ich mir aber nicht :zwinker:)
     
    #2
    Lily87, 13 August 2009
  3. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Erstmal: Du hast unter der Pille regulär gar keinen Eisprung!
    Und es ist jetzt schwierig zu verstehen, was du meinst. An welchem "Zyklustag" hast du denn mit der ersten Pille angefangen, und welche Pilleneinnahmetage fanden unter AB-Einfluss statt?
     
    #3
    drusilla, 13 August 2009
  4. Lily87
    Gast
    0
    ich denke sie glaubt das sie, weil sie ab dem 10. Tag AB genommen hat, am 14. Tag den Eisprung hatte, weil die Wirkung aufgehoben war. Glaube aber kaum, dass ein Ei innerhalb von 4 Tagen heranreift.

    So habs ich zumindest verstanden. :ratlos:
     
    #4
    Lily87, 13 August 2009
  5. Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    Zyklusbeginn, also der 1. Tag des Zyklus ist der Tag, an dem ich zum letzten Mal meine Tage hatte, also der erste Tag meiner letzten Tage. Beginn des "kritischen" Blisters war am 6. Zyklustag. Somit war die 5. bis zur 9. Pille des Blisters unter Antibiotikaeinnahme.

    Nein es geht wirklich nur um den 8. Zyklustag, also den 3. Tag der Pilleneinnahme des Blisters, an dem ich Sex hatte. Nach der Antibiotikaeinnahme hatte ich bisher erst 2 mal Sex und beide Male mit Kondom, also geschützt.

    Also kann ich nicht schwanger sein?

    Woher kommen diese Symptome? Dieses Druckgefühl im Gebärmutterbereich?? Ist so als würde jemand draufdrücken... Und eben diese leichte Übelkeit...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:56 -----------

    @ Lily87: ja meine ich so, nur dass ich ja nicht nur am 14. Zyklustag schwanger werden kann, sondern schon 4 Tage davor...
     
    #5
    Krümelchen89, 13 August 2009
  6. Lily87
    Gast
    0
    wenn du zusätzlich Kondome benutzt hast, und sonst alles richtig gemacht hast, kannst du auch nicht schwanger sein.

    Off-Topic:
    ich zähle übrigens den ersten Einnahme der Pille als ersten "Zyklus"tag, deswegen hat mich dein Beitrag anfangs etwas verwirrst.


    du hast aber in der kritischen Zeit (Ab-Einnahme + 7 Tage) Kondome verwendet. Vorher warst du geschützt, wenn du deine Pille richtig eingenommen hast, da ist es egal, ob du vorher Sex hattest. :zwinker: (korrigiert mich, wenn ich falsch liege)

    Kannst ja sicherheitshalber einen Test in einer Woche machen. :jaa:
     
    #6
    Lily87, 13 August 2009
  7. Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    vielen dank schonmal.

    ja nach dem antibiotika hatte ich nur noch zusätzlich geschützten sex, mir geht es wirklich nur um den Sex 2 Tage vor der AB-Einnahme am 8. Zyklustag. also muss ich mir keine sorgen machen?

    Also normalerweise zählt ein neuer Zyklus ab dem ersten Tag der Periode... so kenn ich es zumindest und so meinte ich es hier auch.

    woher können jetzt oben genannte symptome kommen? habe seit heute abend auch noch leichten ausfluss... das soll ja auch ein anzeichen einer schwangerschaft sein. das macht mir halt angst...

    bitte um weitere antworten!!!
     
    #7
    Krümelchen89, 13 August 2009
  8. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    solche symptome stellen sich auch gerne mal bei stress und einbildung ein :zwinker: meiner meinung nach nicht unbedingt ein anzeichen, dass du siet 3 tagen schwanger bist.. was glaubst du, wie viele menschen plötzlich magenschmerzen kriegen, wenn sie hören, ihr nachbar könnte sie mit dem novo-virus angesteckt haben :zwinker:
     
    #8
    User 36025, 14 August 2009
  9. Larissa333
    Gast
    0
    Unter der Pille hast du keinen gewöhnlichen Zyklus, daher finde ich es verwirrend, davon zu reden. Viel wichtiger wären die Pillentage.

    Ich versuch es mal zusammenzufassen, korrigier mich bitte, wenn ich was falsch verstanden habe:
    Du hattest am tag 3 deiner neuen Pillenpackung GV ohne Kondom. Von Tag 5 bis 9 hast du das AB genommen.
    Soweit richtig?

    Wenn ja:
    Antibiotikum kann die Wirkung der Pille herabsetzen und man muss die Einnahmezeit plus 7 weitere Tage zusätzlich verhüten, das wurde auch schon geschrieben.
    Was aber noch dazu kommt: In der ersten Woche kann ein Vergesser, und somit auch wenn die Pille aufgrund von AB nicht wirken sollte, bis zu 7 Tage rückwirkend den Schutz beeinflussen, da Spermien bis zu 7 Tage innerhalb der Vagina überleben können.

    Ich habe gehört dass es nicht sehr wahrscheinlich ist, aber die Mäglichkeit einer Schwangerschaft, und sei sie noch so klein, ist damit vorhanden.

    Edit: deine Symptome können auch gut von Stress, den Medikamenten oder anderen faktoren komme.
    Ich würde dir trotzdem rein zur Sicherheit zu einem Schwangerschaftstest 19 Tage nach dem letzten möglicherweise gefährlichen Test raten.
     
    #9
    Larissa333, 14 August 2009
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Also...

    Ich verstehs so, dass du in der ersten Pillenwoche mit der AB-Einnahme begonnen hast.
    Und da würde ich zumindest sagen, dass auch rückwirkend eine SS nicht auszuschließen ist. Vielleicht ist die Wahrscheinlichkeit nicht groß, hängt sicherlich auch davon ab, wieviele sexfreie Tage zwischen der AB-Einnahme und eben dem letzten GV lagen, aber ich würde es nicht 100%ig ausschließen.

    Wie lange du die Pille vorher genommen hast, ist unerheblich. Ein einziger Fehler reicht immer aus, um schwanger werden zu können.

    Hör bitte auf, von irgendwelchen Zyklustagen und Fruchtbarkeit zu sprechen.
    Das alles ist hinfällig, wenn du die Pille nimmst. Vom ersten Zyklustag würde ich da bestenfalls sprechen, wenns der erste Pillentag ist. Und selbst da ist es einfach Woche 1 für mich.

    Einen Test kannst du 19 Tage nach dem GV machen.
    Wenn du deine Blutung bekommst, ist es sicher ein sehr gutes Zeichen für nichtschwanger. :zwinker: Ich würde das aber wohl trotzdem mit einem Test absichern.

    Die "Symptome" haben wohl eher andere Ursachen, zumindest kannst du daran rein gar nichts festmachen.
     
    #10
    krava, 14 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dringendes Problem Schwanger
Jessi15
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Mai 2013
16 Antworten