Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

drogen, alkohol und eifersucht-hält eine beziehung das aus

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von meli_151, 25 Juli 2004.

  1. meli_151
    Gast
    0
    hi@all,
    hm shit, im moment schreibe ich hier wohl sehr viel rein,...naja.
    also es geht um die Beziehung zu meinem freund, wir sind jetzt fast 9monate zusammen (ich 15, er 17) und irgendwie habe ich das gefühl dass es krieselt.
    am anfang unserer beziehung hat er noch drogen genommen, des heißt gekifft und ganz ab und zu auch chemo... ich kann sowas überhaupt nicht ab und da er in nem lehrlingswohnheim wohnt und ich in nem kinderhort im gleichen haus arbeite durfte ich mir auch ständig anhören was er so verbockt... ok nachdem ich fast wegen dem scheiss schluss gemacht hätte hat er gesagt er hört auf-ein scheiss weiter 2monate hat er mir des verschwiegen und dann hab ichs rausgekriegt und es is ein riesiger streit ausgebrochen (alle seine freunde kiffen auch). ok jetzt hat er wirklich aufgehört und auch meine kollegen ,die des immer mitgekriegt haben bestätigen des.nur um das zwischendrin mal zu erwähnen is eifersucht von ihm her auch ein großes problem. so nun sind in des heim 12polen eingezogen (ich komme mit den leuten echt gut klar zumindest mit 5davon) die anderen sind i-wie assig, mit denen freundet er sich gerade an (er hat bisher immer akohol total abgelehnt) er findet die voll cool (sie kommen von der arbeit, fangen sofort an zu saufen und beschimpfen mädels (kurva etc) und saufen dann bis nachts um 2) er muss da natürlich sofort mitmachen. ich trinken auch auf ner party mal was aber doch net so, er kam mir freitag um 3mit ner bierflasche in den kinderhort-ich hab ihn dann rausgeschmissen und seitdem sind wir nur noch am streiten, ich hab jetzt total angst dass die beziehung diesmal dran kaputt geht (ich liebe ihn über alles aber noch mal sowas pack ich glaub ich net, war bei den drogen schon nervlich am ende) was würdet ihr machen? wenn ich mit ihm reden streiten wir sofort und wenn ich dann teilnahmslos i-wo sitze dann beschwert er sich auch... habt ihr Tipps für mich?
     
    #1
    meli_151, 25 Juli 2004
  2. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    stell ihn vor die wahl;
    enweder du, oder seine assigen freunde mit dem alk!
     
    #2
    User 17556, 25 Juli 2004
  3. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Ich kann dir nur sagen: Mach schluss. Das hat keinen Sinn. Er trinkt und hat gleichzeitig ein Alkoholproblem. Du solltest schluß machen bevor du selber in diesen Sumpf hineingerätst.
     
    #3
    NenNetter, 25 Juli 2004
  4. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    du musst dir bewusst werden ob er das überhaupt wert ist, das womöglich auch du in den kreis hineingerätst.
     
    #4
    User 17556, 25 Juli 2004
  5. Satinchen
    Gast
    0
    Also...ich würde so etwas nicht länger mitmachen... mit jemandem der keinen vernünftigen Umgang mit Suchtmitteln kennt ( wenn er schon welche nehmen muss ) kann man keine harmonische Beziehung führen. Ich kann mir schon allein deinen Text kaum mit ansehen. Er macht dir nicht nur dein Privatleben, sonder indem auf in deiner Arbeit Scheisse baut auch noch deinen Job kaputt.
    Setz dich da ab, so schnell du kannst, der Typ hat dich sowieso nicht verdient, bei jemand Anderem wärst du um einiges besser aufgehoben!
    Mach dich bloss nicht wegen jemandem kaputt, der das eindeutig nicht verdient! Es gab zwischen euch bestimmt auch glückliche Stunden, also behalt alles in guter Erinnerung, bevor er dir jeden guten Gedanken an eure gemeinsame Zeit kaputt macht!
    Weine nicht weil es vorbei ist, lache darüber das es passiert ist...
    Aber ich will dir da nicht reinreden, was du aud ser Situation machst ist allein deine Sache :smile:
     
    #5
    Satinchen, 25 Juli 2004
  6. meli_151
    Gast
    0
    darüber hab ich auch schon nachgedacht, dass ich ihn einfach vor die wahl stelle aber es ist so-er mag meine freunde überhaupt nich und kanns auch net ab wenn ich mit ihnen weggeh und er meint wenn ich ihn vor die wahl stell dann könnte er des doch auch machen-i-wo hat er damit recht aber er schadet sich im gegensatz zu mir ja selbst.naja... ich hab gott sei dank nen festen freundeskreis udn geb mich mit diesen leuten gar net, geschweige denn trinke auch nur einen schluck in der gegenwart von denen... wert is er es mir eigentlich schon aber ich weiß net ob die Beziehung des nochmal aushält weil einfach zu schaun wie er abrutscht kann ich net

    @satinchen auf meiner arbeit war des am anfang ein sehr großes problem aber ich hab dann recht schnell klargestellt dass ich net für ihn verantwortlich bin und auch net sein babysitter und seit dem regelt sich des eigentlich recht gut... eigentlich verstehn wir uns in allen punkten nur mit den scheiss suchtmitteln haut i-wie alles net hin, ich will ihn deswegen aber auch net verlieren irgendwie,...
     
    #6
    meli_151, 25 Juli 2004
  7. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Musst du wohl er hat den Weg selbst eingeschlagen. Und solchen Menschen ist so gut wie nie zu helfen. Sie müssen selber darrauf kommen und bevor du auch noch da mit reingezogen wirst mach mit ihm schluss und verkehre lieber mit deinem Freundeskreis.
     
    #7
    NenNetter, 25 Juli 2004
  8. Nakoruru
    Nakoruru (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sowas könnte ich irgendwie nich verkraften ist doch schrecklich so ne beziehung (wenn man sie das überhaupt nennen kann). würd auch sagen stell ihnvor die wahl dannw irst du sehen was ihmw ichtige rist und wenn du ihn dann noch einmal zugekifft erlebst oder was hörst dann wär dass für mich shcon eine so grosse beleidigung dass es mir reichen würde und schlussmachen würde. ich bin mir sicher dass DU was besseres verdient hats als so einen...
     
    #8
    Nakoruru, 25 Juli 2004
  9. Tomcat25
    Gast
    0
    HI Meli, ich glaube dein Freund hat ein ernzhaftes Problem mit Drogen (Alk) und seinen "Freunden".
    Frag dich am besten selbst was du von einer Beziehung erwartest, gibt es schöne Momente bei euch, steht er zu dir? Würdest du für ihn deine Freunde aufgeben? Ist er den ganzen Stress wirklich wert?
    Ich denke mit 15 sollten andere Dinge in einer Beziehung überwiegen als Probleme. Las dich nicht mit ihm zusammen herunterziehen, sondern geh deinen eigenen Weg und wenn er nicht mit will, dann halt alleine. Keine Beziehung ist es Wert, dass man seine Gefühle und Bedürfnisse immer hinten anstellen muss. Such die jemanden mit einer besseren Einstellung zum Leben und seinen Mitmenschen.
     
    #9
    Tomcat25, 26 Juli 2004
  10. meli_151
    Gast
    0
    danke erstmal für euere ganzen antworten
    @tomcat25 ja er steht zu mir, ich bin auch (bis auf den scheiss) echt 100% glücklich mit ihm. ich würde meine freunde nicht für ihn aufgeben, das würde ich für niemanden und ich verlange es auch nicht von ihm - das könnte ich niemals! aber ich versuche immer ihn ein bisschen so an leute zu bringen die net so assig sind aber die findet er dann entweder dumm (auch nur aus eifersucht weil ich die meisten davon echt lieb hab) oder er kann se einfach so net leiden oder sie kommen auch ganz selten net mit ihm klar, naja.. mit drogen hat er aufgehört, da bin ich mir recht sicher und ich hoff er kriegt des mit dem alk auch in den griff oder fängt erst gar net damit an
     
    #10
    meli_151, 26 Juli 2004
  11. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    trotzdem isses doch total bescheuert, wenn du nich mal sicher weißt ob er mit den drogen aufgehört hat oder nicht! eigentlich müßte man doch meinen der ist alt genug um auf sich selber aufzupassen! was findest du den an dem noch so toll. was du hier schreibst hört sich nich grad nach ner traumbeziehung an!
     
    #11
    User 17556, 26 Juli 2004
  12. Nitrous
    Gast
    0
    Hey meli!

    Ich wundere mich immer wieder wie blind man vor Liebe werden kann, nichts für ungut. Also dein Freund ist 1.) vom Niveau auf unterster Schiene, 2.) hat er ein Suchtproblem und 3.) verstehe ich nicht wie du ihn lieben kannst... Seh das nicht als Angriff gegen dich, aber tu dir das doch nicht länger an, am Ende machst du auch noch mit... Du magst das besser beurteilen können als ich, aber bist du dir so sicher dass er seine Suchtprobleme in den Griff bekommt? Denn es ist sehr schwer da wieder von alleine herauszukommen...

    Greetz...

    Markus...
     
    #12
    Nitrous, 26 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test