Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2007
    #21
    Off-Topic:

    GBL, das wars, genau. Das Zeug, was auch in Nagellackentferner und Co drin ist... Vorstufe zum LiquidExtasy.
     
  • Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    4 Dezember 2007
    #22
    Noch eine Frage bezüglich diesem Drogentest (ich mache mir jetzt mal wegen diesem Abend keine Sorgen..werde erwähnen dass da mal was vorgefallen ist, aber ansonsten vergess ich das): Shisha und Schnupftabak sind kein Problem oder? Shisha rauche ich vielleicht einmal alle 2 Monate und Schnupftabak hatte ich bisher 2 mal in meinem Leben, diese 2 mal waren aber vor ca. 2 Monaten (Drogentest geht über 4 Monate).
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    4 Dezember 2007
    #23
    Weder Schnupf- noch Shishatabak zählen zu den illegalen Drogen, was wohl allgemein bekannt sein sollte. Nachweisbar sind sie bei einem Drogentest somit auch nicht. (Außer ihr habt den Tabak mit Cannabis gemischt, natürlich. Und werde jetzt bitte nicht wieder paranoid)

    Sorry, aber: Wieso konsumierst du all das, wenn du selbst so wenig Ahnung von diesen Dingen hast?

    Blackouts können auch durch reinen Alkoholkonsum ausgelöst werden. Kann passieren. Ich halte es für schwachsinnig, bei einem Vorstellungsgespräch/Drogentest zu erwähnen, dass du glaubst, man habe dir etwas "untergemischt".
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    5 Dezember 2007
    #24
    nur geht es hier nun wirklich nicht darum! das ist ja hier nicht der fall! er ist ja kein schwerer trinker!

    java, ich versteh dich auch nicht so recht. muss da diotima recht geben, dass man die finger von sachen lassen sollte, wenn man so wenig ahnung hat, wie du es zu haben scheinst!

    ich finde es ja nich schlecht, dass du dich hier an's forum wendest und nachfragst. das ist nicht nur dein gutes recht, sondern auch verständlich und sogar sinnvoll. denn scheinbar hast du keinen plan... :ratlos:
    teilweise habe ich das gefühl, du bist 14! :eek:

    es macht im grunde schon keinen sinn, so allgemein dieses wort "drogen" zu benutzen.
    ob dir jemand drogen zugeführt hat? ja sicher, zumindest du selbst. alkohol ist ja auch eine, und keine ungefährliche!

    zu dem blackout: wie genau war das denn, mit deinem sturz, der besinnungslosigkeit etc. du solltest wirklich mal alles sagen, was du noch weißt. dann hilft es sich auch leichter bzw. man kann bessere einschätzungen zur situation geben.
    du sagtest, du bist auf den kopf gefallen? das könnte tatsächlich einiges erklären.
    aber auch alkohol kann gut für einen solchen blackout herhalten. ich hab das nicht nur einmal im leben gehabt. interessanterweise verstärkt mit zunehmendem alter.

    wieviel trinkst du denn sonst so, wenn du weggehst, und wie häufig tust du das? wie war das verhältnis von diesem einen abend zu den üblichen abenden, wenn du trinkst?
     
  • -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Dezember 2007
    #25
    Off-Topic:
    Das sollte auch nicht so zusammen gehören, ich habe damit gemeint, das es einen einfach schneller umhaut, wenn man ansonsten nicht viel trinkt, das man einfach schneller eine Wirkung spürt. Ob das wirklich was mit den Promille an sich zu tun hat, könnte ich dir gar nicht sagen :ratlos:
     
  • Suisynoid
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    5 Dezember 2007
    #26
    :eek: :ratlos:


    Zu deiner Frage, wenn es wir eine Art "Koma" kam, google doch mal nach GBL/GHB.

    Doch nicht etwa für einen Job eine Haaranalyse ?!
     
  • Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    5 Dezember 2007
    #27
    Doch will Pilot werden, da gibts Haaranalyse. Aber wegen Schnupftabak und Shisha muss ich mir demfall keine Sorgen machen? Doch ich verstehe das Zeugs schon, weiss dass die keinen drogenähnlichen Effekt haben, aber ich hab echt Angst so kurz vor dem Ziel den Pilot doch nicht zu schaffen.

    Wie gesagt, ich hatte ca. 15cl puren Tequila, einen halben Liter Long Island Ice Tea und noch ca. 20cl Gin (im Gin Tonic). Es ist etwas unterdurchschnittlich für einen typischen Absturzabend von mir, allerdings könnten die Kopfschmerzen ja speziell vom Mischen der Getränke (was ich sonst eigentlich nicht mache) und vom Tequila im Speziellen kommen. Ich habe mir das ganze langsam so erklärt...offenbar war ich am Telefon mit nem Kollegen als ich umgefallen bin. Nacher stand ich aber offenbar schnell iweder auf und habe weitertelefoniert. DAs nächste was ich mich erinnere war bei uns im Treppenhaus zu Hause. Wie ich am nächsten Morgen herausfand habe ich noch ins Treppenhaus gekotzt..ich weiss sehr übel. Auf alle Fälle erinnere ich mich an die Dinge nacher wieder, vermutlich weil es mir nach dem Übergeben wieder besser ging. Kopfschmerzen hatte ich aber trotzdem am nächsten Morgen. Mal ganz abgesehen von der Kollegin, denkt ihr ich muss mir da keine Sorgen machen? Ich denke dieses Mischen der Getränke, der pure Tequila (üblicherweise trinke ich nur Gin Tonic) und die Tatsache, dass ich um 3 Uhr Nachmittags das letzte Mal gegessen habe (aber trotzdem keinen Hunger hatte am ABend) führten wohl zu diesem üblen Absturz und dem Umfallen auf der Strasse.
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2007
    #28
    Hmm.. irgendwie fühl ich mich sehr unwohl dabei, wenn ich höre, dass jemand Pilot werden will, aber nicht mal genug Disziplin besitzt um mit dem Trinken aufzuhören, bevor er sogar Umfällt.

    Mal zuviel trinken ist eine Sache. aber wenn man schon aus heiterem Himmel umfällt... dann ist da mächtig was schiefgelaufen. Wenn du mich fragst, sollten solche Ausfälle bei Piloten deutliche Konsequenzen haben, genauso wie bei Bus-, LKW-Fahrern und allen anderen, die im Beruf für andere Menschenleben verantwortlich sind.

    Nur meine Meinung.. aber das wollte ich einfach loswerden.

    MFG BeowulfOF
     
  • User 42447
    User 42447 (32)
    Meistens hier zu finden
    594
    128
    213
    nicht angegeben
    6 Dezember 2007
    #29
    Naja,ich würde denken,das kam wirklich vom alkohol...von den tequilas und nem long island kann man schon ziemlich platt sein..zumal hier in long island ice teas viel alkohol drin ist..sind bei uns zumindest dafür bekannt und da kann ein halber liter schon ganz schön reinhauen...
    Auch wenn dir jemand was ins trinken getan hätte,muss das nicht heißen,das du dann am nächsten tag davon einen anderen kater hast. Kannst dich trotzdem normal fühlen.

    Und vom shisha rauchen kann der drogentest nich ausschlagen,außer in deiner schisha war haschisch oder gras :zwinker:
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    7 Dezember 2007
    #30
    ach quatsch. was meinst du, was taxi oder busfahrer, andere piloten, polizisten, soldaten und sonstige verantwortungtragende menschen so saufen. mehr noch, es gibt ausgewiesenermaßen einige polizisten, die gerne koksen! oder alkoholiker piloten! nix neues...
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2007
    #31
    Macht es nicht wirklich besser, oder? Wohl fühle ich mich dabei trotzdem nicht.
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    7 Dezember 2007
    #32
    besser macht es da nicht, sicher. aber es ist nicht so ungewöhnlich, wie es durch deinen beitrag zu vermuten war. das wollte ich damit sagen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste