Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    7 September 2009
    #1

    drucker

    tag allerseits,
    also wir haben grad ein problem mit dem drucker. es ist ein farbdrucker von epson stylus d 92. beim ausdrucken gibt das querstreifen, ich hab mich gefragt, ob die patrone(n) leer sind? wo kriegt man neue her, die nicht gleich so teuer sind? gerne auch im internet.
    danke für hilfe.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Druckbericht
    2. Drucker druckt nicht
    3. Drucker druckt mit rotstich!
    4. günstig druckerpatronen
    5. Hardware Tintenfüllstand Drucker
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    7 September 2009
    #2
    Probier es erst Mal mit reinigen. Bei deinen Druckertreibern sollte eine Funktion zum Reinigen dabei sein.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.226
    Single
    7 September 2009
    #3
    Günstige Fremdhersteller-Patronen gibt es z.B. bei Pearl (www.pearl.de). Damit war ich mit meinem alten Epson C62 immer sehr zufrieden (ich habe nur Grafiken und Texte, aber keine Fotos gedruckt).

    Angeblich kann es bei Fotos aber zu Farbverfälschungen kommen, so dass für Fotos die teuren Originalpatronen wohl wirklich die beste Wahl sind.

    Falls dein Drucker fest eingebaute Druckköpfe hat, kann es aber gut sein, dass diese dreckig sind. Oft hilft da eine Reinigung der Druckköpfe.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt Themenstarter
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    7 September 2009
    #4
    ok, wegen reinigen werd ich meinen freund drauf ansprechen, der drucker hängt an seinem pc, ich benutz den von meinem rechner halt mit.

    ja, ich drucke fotos aus (hab nen fotokalender bekommen und hab keine richtigen fotos dafür, bzw nur einmal und will die dann nicht dafür hernehmen).
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    7 September 2009
    #5
    Ja, reinigen heißt jetzt nicht, dass du die reinigen musst! :grin:
    Das macht der Drucker selbst. Du musst dann ins Word-Dokument etc. und dann auf Drucken in der Menüleiste klicken. Dort klickst du auf Eigenschaften und dann Wartung. Dort auf Druckkopfreinigung klicken. Das müsste dann alles wieder in Ordnung bringen.

    Ich hab auch einen Epson, aber einen RX 425 :zwinker:

    Wegen der Patronen: Tinte Tina ist eigentlich gut und ziemlich günstig.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.226
    Single
    7 September 2009
    #6
    Off-Topic:
    Bei Fotos würde ich dir sowieso empfehlen, sie bei einem Ausbelichtungsdienst machen zu lassen.
    Fotodrucke mit dem Tintenstrahldrucker sind schweineteuer (extrem hoher Tintenverbrauch).
    Da sind Ausbelichtungen deutlich günstiger, qualitativ hochwertiger und beständiger (verblassen nicht so schnell)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste