Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

DSL-Wechsel - Telekom und 1&1 - Probleme

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von brainforce, 28 April 2008.

  1. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    Hallo,

    möchte nach langer Zeit wg. unnötig hoher Kosten meinen Internetanschluss wechseln lassen... hab aber total "Angst" das dabei was schief geht und ich "monatelang" ohne Internetanschluss dastehe bzw. Mahnungen und doppelte Rechnungen bekomme.:geknickt: :ratlos:
    ____

    Ausgangssituation:
    hab den günstigsten Anschluss bei der Telekom (16,37 Euro) sowie DSL 2000 (20,51 Euro) bei der Telekom.
    Als Provider hab ich allerdings 1&1 und zwar die alte "Deutschland-Flat" welche ebenfalls mit 10,25 Euro monatlich zu Buche schlägt.:geknickt:
    Wohlgemerkt habe ich noch KEIN "Resell-DSL" - d.h. ich bezahle mein DSL 2000 bisher direkt an die Telekom!!!

    was ich gerne möchte:

    Möchte gerne komplett zu 1&1 wechseln und zwar in den Tarif "1&1 Surf & Phone 16.000" zu welchem man im 1&1 Control-Center wechseln kann.
    Da ich auf dem flachen Land wohne bleibt mir der "Grundanschluss" bei der Telekom für 16,37 Euro leider nicht erspart.

    Komme also letztlich auf fast den gleichen Betrag wie anfangs, außer das ich dann DSL 16000 hab...
    _____

    Nur wie führe ich den Wechsel am besten durch?
    Reicht es einfach im "1&1 Control-Center" nen Tarifwechsel durchzuführen? bzw. geschieht das problemlos?:ratlos:

    Mein größtes Problem ist eben das ich den DSL Anschluss noch bei der Telekom hab... und zwar nicht DSL 16000 sondern 'DSL 2000.
    Das gibt doch sicher Probleme beim gleichzeitigen Wechsel der Geschwindigkeit + Überführung zu 1&1:ratlos: :geknickt: :cry:

    1&1 geht im Normalfall bei einem reinen Tarifwechsel davon aus das man sein DSL bereits bei 1&1 hat (was ich aus diversen Gründen bisher nicht habe) - d.h. ich bin ein Sonderfall.:kopfschue

    Auch weiß ich nicht ob ein Aufpreis fällig ist beim Geschwindigkeitswechsel (im Telekom-Shop würde die Umstellung von DSL 2000 auf DSL 16000 nämlich einmalig 50 Euro kosten...)

    ____________

    Noch ne Frage - warum kann ich als Bestandskunde bei einem Tarifwechsel nur Surf & Phone 16000 wählen während als Neukunde auch Surf & Phone 6000 möglich ist?:ratlos:

    Zudem kann man(n) als Neukunde auch ein Surf & Phone Paket OHNE Telekom "Grundanschluss" bestellen obwohl man diesen eigentlich benötigen würde. Dafür zahlt man dann 5 Euro Aufpreis (statt 16,37 Euro bei der Telekom).
    Zumindest das müsste ich doch im Control-Center auswählen können??? Leider kann ich nur nen Tarifwechsel MIT bestehenden Telekom-Grundanschluss bestellen.:kopfschue
     
    #1
    brainforce, 28 April 2008
  2. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Nur ein paar Antworten von mir:
    - Gehe sicher, daß Dein Router/ Deine Fritzbox überhaupt für 16.000 geeignet ist. Sonst sitzt Du erstmal auf dem Trockenen.
    So ging es mir nämlich beim Wechsel von Telekom zu 1 und 1.

    Das nächste ist: Gewisse Funktionen in Deinem 1&1 Kontrollcenter sind deaktiviert.
    Damit versucht 1&1 zum Beispiel Bestandskunden zu verwehren, in günstigere Tarife zu wechseln.
    Alternative: Im Kontrollcenter kündigen, dann bekommt man einen Bestätigungscode. Den muß man telefonisch angeben wo einen - sofort, nicht erst nach Warteschleife - ein mitarbeiter fragt, warum man kündigen möchte.
    Dem gegenüber äußert man, daß man sich als Bestandskunder verarscht fühlt und auf onen Scheiß keinen Bock hat.
    Dann wird der einen beschwichtigen und einem sofort die Wechseloption freischalten.
     
    #2
    Novalis, 28 April 2008
  3. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    ja meine ist geeignet - diese habe ich aufgrund der Unfähigkeit der 1&1 Mitarbeiter für umsonst abgestaubt... leider macht mir diese Unfähigkeit jetzt Sorgen...

    gut zu wissen, dessen war ich mir nicht bewusst.
    hmm das ist eine Idee... wobei ich den Anbieter wirklich nicht wechseln will. Super ist schonmal wenn man selbst angerufen wird bzw. die Nr. hoffentlich nichts kostet - hab nämlich keinen Bock deren sauteure Verbindungskosten für ne wahrscheinliche sch... Beratung zu tragen...
     
    #3
    brainforce, 28 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - DSL Wechsel Telekom
RiaSommer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
31 Mai 2014
50 Antworten
LangerJan
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 Juli 2007
7 Antworten
Kanaldeckeldieb
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
25 November 2004
8 Antworten