Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Du bist schuld, dass ich zu dick bin..." ?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Grashälmchen, 4 Juni 2008.

  1. Grashälmchen
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    93
    1
    nicht angegeben
    Ja, genau mit diesem Satz (und noch weiteren in derselben Art) konfrontiert mein Freund mich immer. :kopfschue :angryfire :wuerg:
    Mittlerweile verstecke ich zuhause (schon länger) meine Süßigkeiten (wohnen zusammen). Ich selbst kann essen was ich will, mein Gewicht bleibt immer gleich. Aber sobald er was "findet" oder was essbares (Süßes) rumliegt, stopft er es in sich rein. Weil es ja schließlich DA ist.
    Auf mein Argument er hätte ein Essproblem reagiert er nicht, schließlich habe ich ihn ja fett gemacht. Sagt er.
    Das ist nur eine Sache die mich stört.
    Die andere Sache ist seine Nationalität (möchte jetzt nicht erläutern welche). Nein, eher was er daraus macht. Telefoniert den halben Tag mit Verwandten und wenn ich ihn dann frage um was es ging, heißt es sehr oft nur "nichts". Ich kann seine Sprache weder verstehen noch sprechen.
    Auch sein Nationalstolz, ich habe sowas hier in Deutschland noch nicht erlebt. Selbst ich empfinde in Zeiten der Fussball EM noch nicht einen solchen Nationalstolz (und wenn, würde ich mich irgendwie schämen weil ich denke,ich bin doch nichts besseres!).Finde es echt schlimm manchmal.
    :kopfschue
    Klar er hat auch viele gute Seiten. Bin nur grade ziemlich gefrustet.
    Das musste mal raus.
     
    #1
    Grashälmchen, 4 Juni 2008
  2. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Also ich würd ihm ganz einfach sagen: es ist nicht mein Problem, wenn du alles essbare in dich hineinstopfst!

    Lass dich da auch auf keine Diskussionen ein- bei mir und meinem Freund ists genau umgekehrt, er kann essen was er will und ich nehm leichter mal zu- aber mir würde es nie einfallen ihm deswegen Vorwürfe zu machen- ich bin schon selbst dafür verantwortlich was ich esse! Du kannst ihm ja den Vorschlag machen Sport zu betreiben, dann kann er auch mehr essen :zwinker:

    Wenn es dich stört, dass er mit seinen Verwandten eine Sprache spricht, die du nicht verstehst würde ich ihm das sagen- hab damit zwar keine Erfahrung aber vielleicht mehr er ja gar nicht, dass dich das so sehr stört?
     
    #2
    Moonlightflower, 4 Juni 2008
  3. Grashälmchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    93
    1
    nicht angegeben
    Das alles habe ich ihm schon zur Genüge gesagt, in allen erdenklichen Variationen.
    Trotzdem bekomme ich es bei jeder Gelegenheit wieder aufs Brot geschmiert. :kopfschue Es tut weh wenn der eigene Freund solche Schuldzuweisungen macht. Jeder ist doch für seinen eigenen Körper verantwortlich!
    und das mit der Sprache *seufz* ich hab ihm schon sooooooo oft gesagt dass es mich stört, mich VERLETZT. Aber er scheint es nicht zu verstehen/verstehen zu wollen. Ich hätte NIE gedacht dass es mal so ein Problem werden würde zwischen uns.
    :kopfschue
     
    #3
    Grashälmchen, 4 Juni 2008
  4. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Also fürs Sprachproblem hab ich leider auch keine weitere Lösung, vl. meldet sich ja noch jemand in der gleichen Situation.

    Das mit dem Gewicht würd ich dann einfach ignorieren! Ist zwar hart, aber lass dich nicht runter ziehen! Iss in Ruhe weiter und lass ihn machen, vielleicht sieht er es irgendwann ein. Ich würde auch meine Süssigkeiten nicht verstecken, er ist ja selbst erwachsen und selbst verantwortlich was er isst und was nicht!
     
    #4
    Moonlightflower, 4 Juni 2008
  5. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Sehe das genau wie Moonlightflower; ich würd da übrigens auch ganz rigoros zurückfeuern, wenn mein Partner mir die Schuld geben würde, wenn er zunimmt. :ratlos:
    Er wird ja wohl keine 13 mehr sein und schließlich selbst entscheiden können, was er isst.

    Gegen das Sprachproblem wirst du wahrscheinlich nicht viel machen können. Ich habe selbst Erfahrung mit sowas; in meinem Fall war es einfach größtenteils Gewohnheit, die sich nicht abstellen ließ. Mein Ex sprach mit seinen Eltern fast ausschließlich polnisch. Einfach, weil er sich so schneller mit seinen Eltern verständigen konnte und weil beide Parteien es gewohnt waren.
    Selbst, wenn es ihm auffiel und er dann Deutsch sprach, fielen sie schnell zurück ins Polnische.

    Wobei, du sagst, er spricht am Telefon in seiner Muttersprache; das finde ich gar nicht so schlimm, denn du hörst die andere Partei ja ohnehin nicht. Und Telefon ist in meinen Augen auch immer noch ein Stückchen privater..
    Ich würd meinem Freund auch nicht unbedingt immer erzählen, um was es ging, wenn ich telefoniere..
     
    #5
    Loomis, 4 Juni 2008
  6. Dubiduh
    Gast
    0
    Gib ihm contra ... so plump wie es sich auch anhört. Wenn er meint dich dafür anzumachen, dass er isst, was er findet ist es SEIN Problem, wenn er ein Problem damit hat, soll er joggen gehen.

    Ist bei mir z.Zt. nicht anders, nur dass mir keiner Vorwirft, dass ich zu viel esse, sondern es selber tue. Ja .. dann muss man seinen Arsch auch mal bewegen und nicht immer telefonieren.

    In Beziehungen muss man leider auch mal sehr deutlich werden ... Wenn er nochmal einen Kommentar ablässt schmeiss ihm Sportschuhe hin und sag "dann geh doch joggen" ... damit rechnet er wahrscheinlich nicht ... manchmal brauchen solche Leute einfach nur nen Schlag vor den Kopf um aufzuwachen ...
     
    #6
    Dubiduh, 4 Juni 2008
  7. Billy Fresh
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    0
    nicht angegeben
    Ist er ein türke? sorry was er da macht hört sich an als wäre er ein türke und das mit dem Fußball etc auch. xD
     
    #7
    Billy Fresh, 4 Juni 2008
  8. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    wenn er türke ist und sie ihm kontra gibt hat sie womöglich ein problem. ist ja leider gerade bei türken aus dem ländlichen bereich so, dass frauen nicht zu melden haben und wenn ja, dann für jeden mist verantwortlich gemacht werden...
    ich würd mir das jedenfalls nicht gefallen lassen mit seinen vorwürfen - was kannst du denn dafür, dass er sich nicht unter kontrolle hat, wenn irgendwo leckereien herumliegen??
     
    #8
    JackyllW, 4 Juni 2008
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wenn er zu dick ist, und alles in sich hineistopft, ist das sein Problem und sollte selbst zusehen, wie er es in den Griff bekommt. Aber er scheint es sich ja einfach zu machen, indem er die Schuld auf Dich schiebt, auf den Gedanken, die Süssigkeiten einfach mal liegen zu lassen statt gleich reinzuhauen, kommt er sicher nicht. Vielleicht solltest Du ihm Deine Meinung einfach mal ins Gesicht sagen, damit er kapiert, dass es sein Bier ist und nicht Deins.
    Zum Telefonieren: Das ist bei meiner Frau genauso. Sie telefoniert mehrmals am Tag jeweils für ne halbe Stunde. Auch in ihrer eigenen Sprache. Muss aber dazu sagen, dass sie meist angerufen wird, so dass sich die Telefonrechnung in Grenzen hält. Ich weiss nicht, welcher Nationalität Dein Freund angehört, aber bei Afrikanern ist rumtelefonieren auch stark ausgeprägt und sprechen ausschliesslich in ihrer eigenen Sprache.
    Früher hatte es mich auch aufgeregt, aber mittlerweile hab ich kein Problem damit. Die Mentalität eines Menschen, der aus einem anderen Kulturkreis stammt, kann man nun mal nicht ändern.

    Aber sein Verhalten gegenüber Dir sollte er schon ändern.
     
    #9
    User 48403, 4 Juni 2008
  10. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    Mìa Culpa, 4 Juni 2008
  11. glashaus
    Gast
    0
    Das hilft ja sehr, das eigentliche Problem zu beheben.


    Ich dachte erst, bei deinem Titel ging es mehr um Spaßiges, womit er dich ärgert. Macht mein Freund auch manchmal, er ist durchaus übergewichtig und sagt dann immer "Ich kann ja nichts dafür, du kochst immer so lecker und dann kann ich nicht abnehmen". Er meint das aber nicht so ganz ernst.

    Bei deinem Freund würde mich das TIERISCH nerven. Ich würd einmal 'ne klare Ansage machen und dann alles, was potentiell dick machend ist aus seinem Revier entfernen. Wenn er DANN noch was findet ist das ja wohl sein Problem und ich ürd bei dem Thema auf Durchzug stellen.


    Zu dem anderen Problem: Tja, ich kann verstehen, dass du dich ausgeschlossen (und vielleicht auch verkohlt) fühlst wenn er ein längeres Telefongespräch führt und dann sag "es ging um nix". Andererseits: wenn ich mit meiner Mutter telefoniere geht es meist auch wirklich um nichts, oder eben um Kleinigkeiten. Mein Freund ist schon immer sehr belustigt über was wir uns so unterhalten, für ihn ist das ja eben total unwichtig.
    Kennst du seine Verwandten denn?
     
    #11
    glashaus, 4 Juni 2008
  12. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Zu der Sache mit dem Gewicht und den Süßigkeiten sag ich jetzt nichts weiter. Das wurde ja zur Genüge getan.
    Aber hierzu:

    Also ich finde, dass die Lösung total klar auf der Hand liegt. Lern seine Sprache. Es gibt Volkshochschulkurse für eigentlich jede Sprache für gar nicht so viel Geld. Du musst sie ja nicht perfekt beherrschen, aber eben so, dass du dich verständigen kannst und etwas verstehen kannst.

    Meine Schwester hat einen polnischen Freund und die hat auch polnisch gelernt, weil bei ihm zuhause nur polnisch gesprochen wird. Sie war da die Minderheit, seine Großeltern können auch gar kein Deutsch und wenn man mitreden oder wenigstens was verstehen will, dann muss man eben die Sprache lernen.

    Andererseits sind es seine privaten Telefongespräche. In meinen Augen gehen die dich auch nichts an. Ich erzähle meinem Mann auch lange nicht alles, was ich mit meiner Mutter oder meiner Schwester bespreche. Nur, weil man ein Paar ist heißt das ja nicht, dass man alles wissen muss.
     
    #12
    Schmusekatze05, 4 Juni 2008
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das ist der Punkt. Es muss erst mal klar gestellt werden, ob eine vernünftige Diskussion möglich ist, oder ob man gegen eine Wand redet.
     
    #13
    User 48403, 4 Juni 2008
  14. ANTA_
    ANTA_ (29)
    Benutzer gesperrt
    206
    0
    0
    Single
    Dein Freund hat echt ne Macke, sry. Selber Schuld wenn er alles in sich hineinfrisst und sich dann beschwert, dass er dicker wird. Er sagt, dass er es isst, weil es DA ist. Vlt. einfach keine Süßigkeiten mehr kaufen? Und wenn du Hunger nach Süßigkeiten verspürst, dann kaufst du dir halt nen Schokoriegel oder so, den du gleich aufessen kannst. Dann kommt er gar nicht in Versuchung Süßigkeiten zu essen... Kommt natürlich auch darauf an wie viel er davon isst... Für mich hört sich das jetzt so an als würde er gleich ne Tüte Gummibärchen aufeinmal essen. Wie wäre es mit Sport als Ausgleich? Bewegt er sich denn überhaupt oder sitzt er nach der Arbeit nur zuhause rum? Und zu seinem Nationalstolz. Ich denke mal, dass er irgendwo aus dem östlichen Bereich kommt, Richtung Orient, weil du seine Sprache nicht verstehen kannst und ich aus dem westlichen Bereich nur Amerikaner und Franzosen kenne, die genauso drauf sind.
     
    #14
    ANTA_, 4 Juni 2008
  15. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Das ist nicht dein Ernst, oder? In welchem Land leben wir denn dass man als Deutscher extra eine Fremdsprache lernen soll, nur weil gewisse Leute sich nicht anpassen können.
    Mein Freund ist auch Rumäne und er spricht mit seiner Mutter manchmal rumänisch. Ich habe deswegen aber keinen Kurs gemacht, denn ich lebe nicht in Rumänien. Mein Freund jedoch ist sehr froh darüber dass wir uns nicht auch noch in seiner Sprache unterhalten, denn durch mich hat er viel gelernt.
    Ich finde das Problem liegt nicht bei ihr weil sie die Sprach nicht versteht, sondern bei ihm, weil er nicht mit ihr kommunizieren will. Was ist denn so schwer daran zu erzählen worüber man sich unterhalten hat?
     
    #15
    LadyMetis, 4 Juni 2008
  16. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Natürlich ist das mein Ernst, sonst würde ich es ja nicht schreiben.
    Und nein, ich finde überhaupt nichts schlimmes daran die Sprache meines Freundes zu lernen, wenn ich mich mit seiner Familie verständigen möchte und die meine Sprache nicht spricht. Ich sehe da keinerlei Probleme drin.

    Ist ja schön, dass das bei euch so ist, aber deswegen muss das ja nicht überall so sein. sie will doch Gespräche belauschen, die sie nichts angehen, dann muss sie halt was dafür tun.

    Muss er doch nicht. Es ist sein Privatgespräch und wenn er das nicht erzählen will, dann ist das sein gutes Recht. Welches Recht hat sie zu wissen, worüber er mit anderen Leuten redet?
     
    #16
    Schmusekatze05, 4 Juni 2008
  17. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Die Schuld fürs eigene Versagen dem Partner unterjubeln. Wow... Sorry, da ist die Nationalität dann auch Sch**egal, sowas finde ich assozial.
    Ich selbst bin für meine Fehler verantwortlich, sonst keiner. Und ich selbst muss sie auch geradebiegen, wenn ich unzufrieden bin.
    Und genau so solltest du ihm das sagen, bei mir jedenfalls hört da die Diplomatie auf...
     
    #17
    BenNation, 4 Juni 2008
  18. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Sie will ihn doch nicht belauschen. Sowas nennt man Interesse. Wenn mein Freund mit irgendjemand telefoniert und ich in einem anderen Zimmer bin, frag ich auch "und, was gibts neues?" und entweder er sagts mir oder eben nicht. Aber fragen darf man ja wohl. Sie interessiert sich halt für ihn und seine Familie.
    Du widersprichst dir. Sie hätte kein recht zu wissen worüber er redet, soll aber deswegen die Sprache lernen :ratlos:
     
    #18
    LadyMetis, 4 Juni 2008
  19. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich sehe das nicht als Widerspruch, sondern als ihre einzige Möglichkeit die eine Seite des Gesprächs mitzubekommen, wenn ihr das so wichtig ist. Deswegen finde ich aber trotzdem, dass es sie nichts angeht, worüber er am Telefon redet, wenn er es ihr nicht freiwillig erzählt. Was meinst du, warum ich das Wort "belauschen" benutzt habe?
     
    #19
    Schmusekatze05, 4 Juni 2008
  20. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    ich finde das nicht so abwegig was er da sagt
    auch wenn du nicht so zunimmst wird es dir kaum schaden die Süßigkeiten was einzuschränken
    einem trockenen Alkoholiker schenkt man auch keinen Schnaps zum Geburtstag
    hier ist die Situation natürlich nicht zu dramatisch aber trotzdem
    wenn keine Süßigkeiten da sind vermisst man sie auch kaum
    wenn sie rumliegen wird es viel schwieriger sie nicht zu essen
     
    #20
    dav421, 4 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schuld dick
micha93
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2016
11 Antworten
mandy2015
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2015
8 Antworten
Fritti
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2014
24 Antworten
Test