Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Packset
    Gast
    0
    25 April 2007
    #1

    "du legst zuerst auf" "nein, du legst zuerst auf"

    hallo zusammen!

    ich hab letztens mit einer freundin telefoniert und während des telefonats klingelt ihr handy. es war ihr freund und sie hat gesagt das sie halt gerade mit mir telefoniert etc.
    sprich ich dachte das gespräch ist schnell zuende.
    pah!:angryfire
    es ging 5 minuten hin und her von wegen "du legst zuerst auf" , "nein, du legst zuerst auf".
    das hat sooooo genervt.:rolleyes:

    jetzt sind die beiden schon ein jahr zusammen und beide 21.

    ich pers. halte es kurz und schmerzlos, wenn ich mit meinem freund telefoniere und auflegen will.
    das war immer schon so, bei jedem meiner partner.

    jetzt meine frage:
    wie macht ihr es?:grin: :grin:
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    25 April 2007
    #2
    xxxx
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    25 April 2007
    #3
    Off-Topic:
    Erinnert mich irgendwie an die Serie Friends :zwinker: - Wo Chandler mit seiner "Bingeling" Janice flirtet und Joe dazwischen muss...


    Mit Partner/in kann ich immer reden. Mit anderen weniger, daher auflegen und wichtige Gespräche zuerst :zwinker:
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    25 April 2007
    #4
    Ich mach's auch kurz und schmerzlos... Schon immer. Für so'n
    Kram bin ich garnicht zu haben und hätte als Wartender auf der
    anderen Leitung auch kein Verständnis dafür.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    25 April 2007
    #5
    Telefonieren geht bei mir immer schnell, also das Verabschieden.
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    25 April 2007
    #6
    Kommt drauf an. Wenn wir uns lange nicht sehen, dann dauert das schon etwas länger, da fallen einem plötzlich noch ganz "wichtige" Sachen ein, die man noch erzählen könnte.

    Aber ansonsten geht das relativ schnell :smile:
     
  • Xavie
    Xavie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 April 2007
    #7
    Bei uns gibts immer noch eine nliebe Verabschiedung, dann von jedem noch ein Bye und dann legen einfach beide auf. Ich warte dann nicht extra noch bis sie Auflegt oder ich.
    So ein ewiges hin und her würde mich auch eher nerven^^
     
  • keenacat
    keenacat (30)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    276
    vergeben und glücklich
    25 April 2007
    #8
    jep, das würde mich definitiv nerven :zwinker:

    wir sagen "bis nachher" und legen auf :zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    25 April 2007
    #9
    ich verstehe das problem einfach nicht?! Ist mir doch wurscht wer auflegt, am Ende eines Telefonates kommt dann ein "also gut, dann sehen wir uns ja morgen, tschüüüß *schmatz*" und man legt auf.

    Ich halte es für kindisch wenn man nicht als erstes auflegen will :ratlos:
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    25 April 2007
    #10
    xxxx
     
  • Packset
    Gast
    0
    25 April 2007
    #11
    ....
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    25 April 2007
    #12
    :jaa:
     
  • Clocks
    Clocks (32)
    Meistens hier zu finden
    550
    128
    92
    in einer Beziehung
    25 April 2007
    #13
    Wir gdsghfj875t.....!gdsghfj875tgdsghfj875tn
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    25 April 2007
    #14
    Hmm...

    also bei mir und meiner Freundin ist das nicht immer so... nur manchmal.. und das ist dann auch eher eine kleine Spielerei... wenn es einen Grund gibt aufzulegen, dann wird halt aufgelegt mit einer kurzen Verabschiedung. Aber manchmal mögen wir es halt gerne so rumzuturteln am Telefon... warum auch nicht :grin:
     
  • Packset
    Gast
    0
    25 April 2007
    #15
    ....
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    25 April 2007
    #16
    wo ist das Problem aufzulegen?
    Wenn wir fertig sind mit telefonieren, dann sage ich tschüss und lege auf, oder halt anders herum. Aber ein hin und her gibt es da nicht.
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    25 April 2007
    #17
    Das ist ja dann ein Grund aufzulegen. :tongue:

    MFG BeowulfOF
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    25 April 2007
    #18
    Sowas würde mich auch nerven. Mir passiert das erst gar nicht, weil ich extrem ungern telefoniere und auch mit meinen Partnern so gut wie nie telefoniert habe.:tongue:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    25 April 2007
    #19
    Ich hab kein Problem damit, als Erste aufzulegen, aber in 99 Prozent aller Fälle bin ich nicht diejenige, die das Ende des Gespräches einleitet. Das lasse ich immer meinen Gesprächspartner machen, es sei denn, bei mir kommt plötzlich was dazwischen.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    25 April 2007
    #20
    wenn jemand anruft, während ich mit wem anders telefoniere, dann beende ich meistens eh das eine gespräch bzw. sage, dass ich ggf. gleich nochmal anrufe - zwei telefonate gleichzeitig mag ich nicht. oder ich nehm das neue gespräch an und sage, dass ich denjenigen zurückrufe.
    wenns doch mal vorkommen sollte, dass zwei gleichzeitig mit mir sprechen wollen, dann seh ich zu, dass der andere nur kurz warten muss, alles andere ist unhöflich. vor allem solche spielereien find ich dann blöde. ich glaub, an deiner stelle, cherryblossom, hätte ich mit "das ist mir grad zu dumm" aufgelegt und sie mich später anrufen lassen, wenns noch was zu bereden gibt...

    oft sind telefonate mit meinem freund nur ganz kurz, wenns um ne verabredung geht zum beispiel, da gibts am ende einen kuss durch die leitung und fertig.

    beim plaudern ist es verschieden,
    da haben wir auch schon mehrfachverabschiedungen geschafft - zum beispiel wenns gar nicht mehr viel akutes zu übermitteln gibt, aber man den anderen noch am ohr haben will. oder andersherum: wenn einem doch immer noch was einfällt.

    wer dann auflegt? mal er, mal ich, regeln gibts da nicht. alberne turtelszenen gibts bei uns schon, aber "nein, du!"-auflegekram wär mir zu nervig.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste