Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Du

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Celina, 11 Juli 2005.

  1. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist ein 'älteres' Gedicht von mir, ich habe es vor ein paar Wochen geschrieben.

    Deine Worte lassen etwas in mir zerbrechen
    Lassen Tränen in meine Augen treten
    Deine Gesten scheinen mich zu schwächen
    Und all meine Hoffnungen hinwegzufegen

    Dein Blick zeigt mir die harte Wirklichkeit
    Und lässt mich immer tiefer fallen
    Plötzlich bist du so unglaublich kalt
    Ich spüre wie deine Worte schmerzhaft in mir wiederhallen

    Dein Verhalten hat soviel zerstört in mir
    Und doch hab ich noch Gefühle für dich
    Ich habe dich mal geliebt und vertraute dir
    Jetzt ist es vorbei für mich
     
    #1
    Celina, 11 Juli 2005
  2. Flora
    Gast
    0
    Find das Gedicht voll schön. Haste wegen deinem Ex geschrieben wie??? :smile:
    Hammerschön!
     
    #2
    Flora, 13 Juli 2005
  3. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke! :engel:
    Ja, die meisten Gedichte habe ich 'für' meinen Ex geschrieben. Das ist das Positive an dieser Trennung gewesen, danach konnte ich viel bessere Gedichte schreiben - finde ich zumindest. :smile:
     
    #3
    Celina, 13 Juli 2005
  4. GreenEyedSoul
    0
    find dein gedicht auch total schön! :smile:
     
    #4
    GreenEyedSoul, 13 Juli 2005
  5. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    wow :smile:

    gedichte sind manchmal wirklich hilfreich gedanken und gefühle nieder zu schreiben um so etwas zu verarbeiten...
     
    #5
    ~°Lolle°~, 13 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten