Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

dumme frage x(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kücken2006, 9 Juli 2006.

  1. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu bins mal wieder euer Kücken....
    Hab keine Ahnung, ob das hier in den Kummerkasten passt, aber die Frage quält mich schon voll lange...
    Hab mal gehört, dass das weibliche Geschlecht nur ca 17 cm bei einer ausgewachsenen Frau "tief" ist :ratlos:
    Stimmt das?
    Was tut man denn dann wenn der eigene Freund/Mann mehr als 17cm hat?
    Kann es passieren wenn er zu tief eindringt, dass er irgendwo gegenstößt und etwas kaputt macht, so dass es dann ein bisschen bluten kann??
    Ich weiß das ist vielleicht ne dumme fragen aber joa kücken hat das problem glaubig.
    Wenn es soweit stimmt, was ich alles gehört habe
    Würd mich über eine schnelle Antwort freuen
    Danke im Vorraus:smile2::schuechte
     
    #1
    kücken2006, 9 Juli 2006
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn er zu tief reinkommt, ist da tatsächlich ein Widerstand! Sonst könnte er ja rein theoretisch bis tief in deine Eingeweide stoßen und was beschädigen, das hat Mutter Natur doch nicht gewollt :zwinker:
    Er stößt dann gegen den Muttermund. Viele Frauen empfinden das als schmerzhaft, ich gehör zu denen, dies geil finden. Wenn es bei dir schmerzhaft ist, muss dein Freund sich ein bisschen am Riemen reißen und nicht so tief reinstoßen. Wirklich viel beschädigen kann man da im Normalfall nicht.
     
    #2
    Kuri, 9 Juli 2006
  3. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Aber warum hatte ich jetzt plötzlich nach dem Akt ne Blutung und die jetzt so gut wie weg ist?!
    Das doch komisch
     
    #3
    kücken2006, 9 Juli 2006
  4. Sexydance
    Sexydance (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    HI,

    also ich habe jetzt gehört, das der Scheidengang sogar nur 7-11cm lang sein soll.
    Aber ich denke, es kommt auf die Frau drauf an, bei mir ist er auch nur sehr kurz.

    Beim Sex muss man auf den Parner eingehen.
    Man muss miteinander verschmelzen!

    Da muss man auf den Partner eingehen, daher sollte es in einer Beziehung kein Problem sein, wenn der Penis länger ist und nicht ganz rein passt.
     
    #4
    Sexydance, 9 Juli 2006
  5. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Die Blutung kann auch äußerlich gewesen sein! Manchmal passiert mir das auch wegen der Dicke des Schwanzes, und wenn der Sex länger/hart war. Dann reißt manchmal die Haut unter dem Scheideneingang auf und es blutet ein wenig. Das geht aber schnell wieder weg...

    Wenn es blutet, solltest du mal darauf achten, ob es aus dem Eingang kommt oder äußerlich ist!
     
    #5
    Kuri, 9 Juli 2006
  6. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja ok, aber kann es denn nun sein, dass etwas kaputt gegangen ist und ich deshalb so eine Zwischenblutung habe?

    achso okay dann danke weiß ich ja bescheid:smile2:) danke

    danke :smile2:) das ihr mir geholfen habt ich achte da jetzt mal drauf das is genau da wo der Schwanz eindringt
     
    #6
    kücken2006, 9 Juli 2006
  7. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja ok, aber kann es denn nun sein, dass etwas kaputt gegangen ist und ich deshalb so eine Zwischenblutung habe?
     
    #7
    kücken2006, 9 Juli 2006
  8. Sexydance
    Sexydance (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    kann shcon mal möglich sein, wenn die blutung relativ schnell weggeht und du keine Schmerzen hast, würde ich mir keine gedanken machen.

    schubber mich beim sex auch immer auf und das ist dann wie ne schürfwunde.

    wenn die blutung aber nicht aufhört, würde ich mir da schon ein paar gedanken machen.
     
    #8
    Sexydance, 9 Juli 2006
  9. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    sollte ich dann zum FA gehen und ihr die situation schildern?
     
    #9
    kücken2006, 9 Juli 2006
  10. Sexydance
    Sexydance (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    Ist das beste!
    Habe das auch mit meiner FA durch gesprochen.
    Sie kann dan nämlich auch mal nachschauen, ob sie was sehen kann, etc.........

    Wir Frauen sollten eh öfters zur Kontrolle gehen, daher nutz es einfach sprich mit ihr alles durch.
     
    #10
    Sexydance, 9 Juli 2006
  11. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    okay aber käme mir da ziemlich doof bei vor weil ich bin so eine person die sich schnell schämt üer sexuelle dinge mit anderen zu sprechen ,aber ich kann ihr das ja mal schildern:smile2:
     
    #11
    kücken2006, 9 Juli 2006
  12. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Denk dir: Das ist ein Arzt, der/die macht das beruflich! Es braucht dir nicht peinlich zu sein, mit deinem FA darüber zu sprechen, solche Fragen beantwortet der tagtäglich!
     
    #12
    Kuri, 9 Juli 2006
  13. Sexydance
    Sexydance (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    warst du schon mal beim FA``

    bin auch ziemlich schüchtern was das angeht.
    Hatte ja schon mal mein Problem hier im Forum geschildert.

    Aber mach dir da keine Gedanken, die unterliegen ja der Schweigepflicht und die kennen sich mit soclehn Problemen aus.

    Wichtig ist, das du deinem Arzt vertraust.

    Habe mir extra eine junge Ärztin gesucht, weil ich nicht zu einem Mann oder einer alten Frau gehen wollte.
     
    #13
    Sexydance, 9 Juli 2006
  14. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    achso okay:smile2:
    danke euch:smile2:
    ihr seit echt genial
    gut das es euch und das forum gibt:smile2:
     
    #14
    kücken2006, 9 Juli 2006
  15. Nicao
    Nicao (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    hi!

    die sogenannte vaginaltiefe ist keine feste größe, was daran liegt das die komplette scheide dehnbar ist.
    ca. 7,5-17cm kann eine scheide tief sein.
    Es kann eine dehnung bei geburt oder geschlechtsverkehr z.b. temporär erfolgen.
    dabei sind die oberen 2/3 der vagina am dehbarsten, hierbei dehnt sich die gebärmutter bzw der gebärmuttermund.

    wenn während des sex ein gegenstand den gebärmutterhals trifft ist dies nicht weiter tragisch. denn der gebärmutterhals besitzt die erstaunliche fähigkeit sich bei erektion seitens der frau nach oben "aus dem weg" zu bewegen. sollte dies nich der fall sein, hilft eben ein kleiner hinweis wie "autsch - das war zu tief" oder ein stellungswechsel weiter :zwinker:

    es gibt also keine feste tiefe der vagina, genauso wie die annahme, dass die vagina bzw der vaginakanal ein jederzeit offener raum seien nicht richtig ist. eigentlich schmiegen sich die "wände" dem inhalt an.

    lg, nicao


    quelle: (engl. orginal aus einer zeitschrift)
     
    #15
    Nicao, 10 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dumme frage
seti
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Juli 2010
15 Antworten
Ört
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Mai 2008
10 Antworten
Mandy89
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Januar 2007
4 Antworten